DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)0,00 %

Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation (Seite 5389)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Frage die ich mir seid Tagen stelle: Wie stimme ich ab: Aufgrund der zurüclkliegenden Sachverhalte müsste mind. ein Kopf rollen . Den sonst ändert sich nichts . Meine Meinung
Biofrontera | 4,540 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.106.380 von Frudost am 08.12.19 11:14:09Ich hoffe auch,dass zumindest EIN kleines Zeichen gegen den Vorstand zustande kommt und habe meinen kleinen Beitrag dazu geleistet.

Die Fa Balaton habe ich aus den allen Forumsmitgliedern bekannten Gründen nicht unterstützt.
Biofrontera | 4,540 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wie soll denn dieses Köpferollen vonstatten gehen?
Es gibt keine 3/4 Mehrheit mehr für eine Abwahl.
Die "Abwahl" müsste schon freiwillig erfolgen:laugh:
Mit einem Vertrauensentzug, in diesem Szenario müssen sie aber rechnen .. was der bewirkt?
(oder es kommt eine Meldung vor dem 19.12. .. ich rechne aber nicht damit:mad: )

Ein Votum aus dem Free float ohne Polemik der den Aufsichtsrat Vorsitzenden zu einer eindeutigen Stellungnahme auffordert, was seine Ansicht zur Kooperation Biofrontera-Maruho betrifft, wäre wohl die bessere Variante.
Die graue Eminenz soll endlich mal hinter seiner Festung hervortreten!

- Ist die Kooperation mit Maruho für Biofrontera über lebensnotwendig?
- ist der AR gewillt, die Verträge mit dem Management zu verlängern?
Frage nach bisherigen Bemühungen des AR, die Kooperation mit Maruho in Gesprächen, voran zu bringen.
Biofrontera | 4,540 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.106.488 von edelupolino am 08.12.19 11:35:40
Zitat von edelupolino: Ich hoffe auch,dass zumindest EIN kleines Zeichen gegen den Vorstand zustande kommt und habe meinen kleinen Beitrag dazu geleistet.

Die Fa Balaton habe ich aus den allen Forumsmitgliedern bekannten Gründen nicht unterstützt.


Wie meinst Du das denn? Du hast selber gegen die Anträge von Balaton gestimmt, hoffst aber, dass alle anderen den Anträgen zustimmen?
Biofrontera | 4,540 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.107.700 von borsalin am 08.12.19 16:49:56Eigentlich ist die Forderung nach dem besten Mann (oder Frau) für den jeweiligen Posten doch völlig normal. Das müßte doch auch im Interesse von BF8 als Firma selber liegen.
Ein stures "weiter so" und aus gemachten Fehlern nichts lernen bringt niemanden weiter.
Sogar unser aller Merkel mußte das akzeptieren.
Ich finde es mehr als schade aber es entwickelt sich tatsächlich in die Richtung: Wenn du nicht zufrieden bist verkauf doch!
Und seien wir ehrlich: Gäbe es die Möglichkeit sechs Monate zurück zu gehen und die Kurse von 7,20 - 8 € erneut zu sehen - da wären von den altgedienten nicht mehr viele da...
Biofrontera | 4,590 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.112.884 von schamiddi am 09.12.19 13:43:27Welche Altgedienten meinst du denn?
Die zwei Handvoll die hier schreibt?
Und was wenn Diese verkauft hätten?
Was wäre dann anders?
Und ist es eigentlich nicht sinnlos über die paar Stückzahlen, die den weiteren Unternehmensweg sowieso nicht ändern zu philosophieren?
Und die nun angestrebte Pharmakokinetik-Studie?
Hast du Angst dass man Diese nicht besteht? Keine Zulassung dafür bekommt?
Biofrontera | 4,650 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.112.992 von Horter am 09.12.19 13:55:41Da hast du wohl recht.
Die paar altgedienten hier sind nicht wichtig. Mich natürlich eingeschlossen.
Genauso unwichtig wie du...
Und was die Studie betrifft: ich denke schon, daß man sie hinbekommt und die Genehmigung erhält.
Aber sie wäre völlig überflüssig wenn man seine Hausaufgaben rechtzeitig! gemacht hätte.
So kostet es wieder mal nur Zeit und Geld...
Biofrontera | 4,630 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.113.166 von schamiddi am 09.12.19 14:11:24Genauso unwichtig wie du...

Da hast du auch Recht! Genauso unwichtig wie ich ...!
Hin & Wieder steckt der Teufel aber im Detail, egal ob es einem passt oder nicht und wenngleich ich diese Meldung bezüglich der 3Tuben/Abrechnungs-Problematik ebenso wenig bejuble, wird daran effektiv & nahhaltig gearbeitet. Mehr gibt`s im Augenblick nicht dazu zu sagen ...
Biofrontera | 4,655 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.113.166 von schamiddi am 09.12.19 14:11:24
Zitat von schamiddi: Aber sie wäre völlig überflüssig wenn man seine Hausaufgaben rechtzeitig! gemacht hätte.
So kostet es wieder mal nur Zeit und Geld...


hallo schami,

ich denke hier wollte man schnellst möglich in den markt rein.
ohne eigenes produkt auf dem us markt wäre das patent ausgelaufen (wofür man bezahlt hat) ohne, auch nur ein stückchen bekanntheitsgrad in den usa bekommen zu haben noch eine tube zu verkaufen.

das würde bedeuten, alle indikationen die man in der zwischenzeit auch noch erfolgreich gebracht hat, wären noch weiter nach hinten geschoben worden...

wäre alles noch weiter nach hinten geschoben, gäbe es vllt keinen eib kredit, keine weitere maruho partnerschaft, kein weiteres geld vom ipo, die cpt codes wäre noch später geändert worden, die klage gegen dusa wäre noch später nach hinten geschoben worden oder man hätte sich vllt sogar nicht der klage vom staat nicht anschließen können...
Biofrontera | 4,655 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben