DAX-0,32 % EUR/USD+0,48 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+0,86 %

Deutsche Rohstoff AG: Meldungen, Analysen, Meinungen (Seite 2531)



Begriffe und/oder Benutzer

 

......anscheinend denkt wohl einer gerade so und schmeisst....23,55 Euro auf Tradegate...ohne Worte
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.774.481 von questionmark am 16.05.18 17:31:07
Zitat von questionmark: es wird eine weitere gute Nachricht brauchen, um die 25 hinter uns zu lassen.
Hoffen wir, dass bald etwas kommt.


Reduziere mal lieber auf 24, die der Kurs gerade wieder von unten sieht.

Unfassbar bei dem hier bevorstehenden sehr heftigen Gewinnanstieg, wenn man sich die Auswirkung der Entwicklung beim WTI-Preis und beim Wechselkurs EUR/USD vergegenwärtigt.
Zur Erinnerung die Meldung vom 7.5./9.5.2018:

Für das Gesamtjahr 2018 erwartet der Vorstand einen Konzernumsatz in Höhe von 75 bis 85 Mio. EUR (Anstieg des Umsatzes von 38 - 48%) sowie ein EBITDA von 65 bis 70 Mio. EUR (ein Wachstum von 80 - 90% ).

Diese Prognose beruht auf der Annahme eines jahresdurchschnittlichen Ölpreises von 65 USD/Barrel und eines Wechselkurses EUR/USD in Höhe von 1,22.


Realität heute: WTI-Ölprreis bei 71,x USD. Währungsrelation unter 1,18 USD.

Und EBITDA ist nicht Nettogewinn. Da gibt es viele Faktoren, mit denen man annehmen kann, das der im prozentual dreistelligem Bereich zulegt.

Börse bietet Chancen - das glaubt Dir im normalen Erwerbsleben da draußen keiner. Man muß sich nur die Mühe machen, sich damit zu beschäftigen. Der Zeitaufwand dafür dürfte viel geringer sein als der, den viele mit Smarphones-Games oder sonstigen Blödsinn im Leben verplempern.
Anscheinend sind diese imposanten Prognosen nicht gut genug.....ich verstehe es nicht.
Es fehlt einfach nur ein "großer" Käufer, dann wäre alles im Fluss. Aber ich denke, das wird auch kommen, jetzt warten wir schon so lange, dann kommt es auf ein paar Wochen auch nicht mehr an.

Ansonsten, Öl steigt, Devisen sinken, Almonty steigt, Ceritech wird bald kommen.....
einfach abwarten und Mannheim vertrauen. Mit den Q2 Zahlen sind spätestens wieder neue Fakten im Markt.
Sollte der Wechselkurs auch noch so bleiben wie derzeit, dann kommen noch ein paar Milliönchen Währungsgewinne obendrauf. Die wirken sich zwar nicht auf den Cash aus, sehen aber gut aus.

Wir hier im Forum werden wieder vorab bescheid wissen, sobald die Zahlen in COGIS eingestellt sind.
Von Keppler und First Berlin erwarte ich noch eine Neubewertung.

Auf der anderen Seite können sich viele Fonds gar nicht an der DRAG beteiligen, weil diese sich nicht mehr an Unternehmen beteiligen, die mit Kohle- und Ölproduktion ihr Geld verdienen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.775.033 von halodri99 am 16.05.18 18:33:14
Time will tell.
Kein Grund sich Sorgen zu machen. Ich erinnere gerne an die Berechnung von Kepler Chevreux:

Stand: 18.1.2018
WTI factor USD53/bbl
LT WTI assumptions USD57/bbl
USD/EUR: 1,20
Salt Creek Energy Bewertung: 52.3 Mio USD / Value Share 8,60 €
Kursziel: 31€




Stand: 16.5.2018 - Hochrechnung der Chevreux Zahlen
WTI Kurs USD >70/bbl
USD/EUR: 1,18
Salt Creek Energy Verkauf: ca. 59 Mio USD / Value Share 9,88 €
Kursziel: 51€

Basis des Kursziels vereinfacht:
Each ±USD10/bbl move in our long-term WTI oil price assumption has an impact of ±EUR10/share
Each ±10 cent move in the EUR/USD exchange rate has an impact of ±EUR4.0/share
Salt Creek Verkauf: EUR1.5/share mit steigendem NOG Kurs
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.774.544 von Gustavgans72 am 16.05.18 17:38:19
Zitat von Gustavgans72: ......anscheinend denkt wohl einer gerade so und schmeisst....23,55 Euro auf Tradegate...ohne Worte



Na ja, ca. 750 Aktien um 16.42 Uhr und 1.250 Stück um 17.29 Uhr auf Xetra drücken uns auf 23,60 ...

Keine große Sache ...

EIA Daten jemand verfolgt ? ... 2,566 Mio. Barrel Export !!! Neue Höchst-Marke ...
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Öl Lagerdaten
Jüngste Meldungen
16.05.2018
Aktuell -1,404M Prognose -0,763M Vorherige -2,197M

Die Erdöllagerbestand der Energie Informationsadministration (EIA) misst den wöchentlichen Anstieg der Fässer von kommerziellen Rohöl gehalten im Bestand von US Firmen. Das Level von Bestandsaufnahmen beeinflusst die Petroleumproduktpreise, welche einen Einfluss auf Inflation und anderen wirtschaftlichen Kräften haben.

https://de.investing.com/economic-calendar/eia-crude-oil-inv…

Mit einem Kurs von 51 € / Aktie könnte ich leben... ...oder vorzeitig in den Ruhestand :laugh::laugh:

Beste Grüße

up
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.778.723 von upanddown1 am 17.05.18 09:37:17hier schreibt mal jemand neues über die DRAG. The Motley Fool: https://www.fool.de/2018/05/17/das-aktuell-vielleicht-glueck…
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben