wallstreet:online
40,80EUR | -0,15 EUR | -0,37 %
DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

OSRAM - Siemens plant IPO (Seite 78)


ISIN: DE000LED4000 | WKN: LED400 | Symbol: OSR
36,73
23.08.19
Hamburg
-0,46 %
-0,17 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich habe mittlerweile eine sehr große Position, wenn der Vorstand nicht zustimmt sieht man sich vor Gericht. Ich wüsste nicht, wie man eine Ablehnung rechtfertigen könnte.
OSRAM Licht | 36,24 €
AMS bestätigt durch OSRAM
AMS ist im Ring mit 38,50 € und einer weitreichenden Kooperationsvereinbarung, wohl auch um die Gewerkschaftler im AR zu beruhigen. Jetzt können (müssen) die Amis eine Schippe drauflegen...

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-08/4749484…
OSRAM Licht | 36,90 €
Alles entscheidend imho zu welchem Preis die Allanz Versicherung bereit ist ihr Paket zu verkaufen.
OSRAM Licht | 36,83 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.310.542 von Returnhunter am 21.08.19 17:34:03
Zitat von Returnhunter: Ich habe mittlerweile eine sehr große Position, wenn der Vorstand nicht zustimmt sieht man sich vor Gericht. Ich wüsste nicht, wie man eine Ablehnung rechtfertigen könnte.


Die Frage ist doch, ob in einer Aktie mit großem Freefloat 70% aktive Zustimmung gefunden werden.

Dass der Vorstand ein höheres Gebot blockieren würde, ist ja wohl unwahrscheinlich.

Habe eine - mittlerweile reduzierte - Halteposition. Geringer Depotanteil, so dass ich nichts tue und mich zurück lehne ...:)
OSRAM Licht | 36,83 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.312.813 von walker333 am 21.08.19 21:18:00
Zitat von walker333: Dass der Vorstand ein höheres Gebot blockieren würde, ist ja wohl unwahrscheinlich.


Da hätte ich erst mal die News lesen sollen. Heute Abend hat Osram das AMS Angebot zu 38,50 € frei gegeben. Jedoch auch hier die 70% Schwelle ...
OSRAM Licht | 36,85 €
So hoch ist der tatsächliche Streubesitz in Händen von nicht qualifizierten Investoren nun auch nicht. Wenn AGI und die anderen Großen um Goldman und die UBS zustimmen, sind die 70% gut machbar.
OSRAM Licht | 36,73 €
70% sind bestimmt irgendwie machbar, die Frage ist erstmal, wie weit steigt der Kurs schon bevor man Sicherheit darüber hat, denn am Ende läuft es ja wohl doch wieder auf eine Zitterpartie bis zur letzten Minute hinaus. Sehe ich schon kommen, dass man letztlich ganz schön mutig sein muss, um die Aktien über das Ende der Annahmefrist zu halten. Viele werden wohl vorab über die Börse verkaufen, wenn es auch beim Kurs ein paar Prozent weniger gibt.

Die Stimmrechteliste aus #729 müsste auch schon wieder aktualisiert werden.
Spektakuläre Änderungen gab es eher nicht, aber ein paar Prozent hin und her ist doch dauernd.
OSRAM Licht | 36,85 €
Kaum Vertrauen in die Übernahme?
Nicht mal die 37,00 € heute berührt. Man hat das Gefühl, kaum jemand glaubt an die Übernahme zu 38,50 €, geschweige denn (wie am Anfang der Woche als Gerücht über Bloomberg aufgekommen) an die Erhöhung vom US-Angebot (derzeit 35,00 €).

Besser verkaufen, bevor das Bieter-Kartenhaus zusammenbricht?
OSRAM Licht | 36,80 €
Das der Kurs nicht weiter steigt, muss nichts heissen. Das gibt es in solchen Phasen immer wieder. Erinnere nur an die Übernahme von Conti durch Schäffler..
Da war der Kurs teilweise 5% unter dem Angebot...auch jetzt war der Kurs bei Osram deutlich weg von den 35 euro, und keiner glaubte an AMS....die Erhöhung wird kommen. Denke Ende nächster Woche ist es soweit.
OSRAM Licht | 36,86 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben