checkAd

*** Süss Microtec AG *** (Seite 252)

eröffnet am 13.09.11 12:34:46 von
neuester Beitrag 18.04.21 22:33:58 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
04.11.14 15:31:51
Beitrag Nr. 2.511 ()
Na?
Hallooo?

Trotz Rebound (kleine und bescheidene Korrektur) herrscht hier seit mehr als einer Woche eine verdächtige "gefräßige" Stille?

Gut, Nachrichten gibts ja auch nicht.
Aber es gibt doch Hoffnung, dass nach dem völlig überzogenen Absturz langsam wieder der richtige Trend aufkommt.

Durchhalten...
Avatar
06.11.14 08:57:17
Beitrag Nr. 2.512 ()
"... In der Quartalsbetrachtung belief sich der Auftragseingang auf 29,1 Mio. EUR nach 34,3 Mio. EUR im Vorjahresquartal, dies entspricht einem Rückgang um 15,2%. Aufgrund des geringen Auftragseingangsvolumens in den Monaten Januar bis März 2014, lag der Umsatz in den Monaten Juli bis September bei 25,6 Mio. EUR und damit um 34,2% unter dem Vorjahresquartalswert (Q3 2013: 38,9 Mio. EUR). Das EBIT im dritten Quartal lag mit minus 3,3 Mio. EUR unter dem EBIT des Vorjahresquartals von 1,8 Mio. EUR. Das Ergebnis des dritten Quartals 2014 enthält eine Rückstellung für Abfindungen in Höhe von 1,0 Mio. EUR. Der entsprechende Aufwand wird in den Verwaltungskosten ausgewiesen.

Die Umsatzerlöse in den ersten neun Monaten erreichten 95,0 Mio. EUR und lagen damit etwa 1,1% über dem Wert des Vorjahres von 94,0 Mio. EUR. Der Auftragseingang lag mit 90,3 Mio. EUR unter dem Vorjahreswert von 105,9 Mio. EUR. Damit ergibt sich zum Stichtag 30. September 2014 ein Auftragsbestand von 82,2 Mio. EUR (Vorjahr 97,6 Mio. EUR)..."
.

Eben vorbörslich verkauft, der AE ist mir zu dünn. Beim Umsatz 1-9/2014 muss man glaub' ich noch berücksichtigen, dass der Bereich Substrat Bonder letztmalig aus dem Resteverkauf der ATB's gespeist wurde, den ich auf ca. 8-10 Mio. Umsatzbeitrag schätzen würde. Good luck !
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.11.14 12:29:10
Beitrag Nr. 2.513 ()
Anderes Zitat: - andere Sichtweise
"...Ausblick
Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Vorstand weiterhin einen Konzernumsatz in der Bandbreite von 135 - 145 Mio. EUR. Gleichzeitig wir die EBIT-Prognose leicht angehoben. Für das Gesamtjahr 2014 erwartet das Management nunmehr ein positives EBIT zwischen 2 und 4 Mio. EUR. Für das vierte Quartal 2014 erwartet das Unternehmen einen Auftragseingang in einer Bandbreite von 30 bis 40 Mio. EUR...."


Das (Zukunft) klingt doch aber schon viel positiver.
Wenn man dabei noch das Cash-Polster bzw. eine Eigenkapitalquote von ü. 60 sowie den übertriebenen Kursrückgang bedenkt. Denke ich jedenfalls.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.11.14 13:29:59
Beitrag Nr. 2.514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.241.162 von commie am 06.11.14 12:29:10Yep, kann man auch so sehen. Der AE Q3 ist allerdings recht schwach (remember Miss Qiu: die hat sich wohl verhört??, meine Messlatte waren ab 32 Mio aufwärts), dass mir vorerst die Hoffnung auf die Wiederkehr in einen nachhaltigen Wachstumstrend fehlt. Der AE-Vorlauf im Verhältnis zum halbjährlich nachlaufenden Umsatz wird ja im GB sehr schön dargestellt - Süss wird demnach ab Q1/2015 nach einem schönen bestätigten 40 Mio-Umsatz in Q4/2014 schon wieder auf ca. 30 Mio abbauen (was sich ungefähr mit der Saisonalität der letzten Jahre decken würde). Den OCF habe ich mir noch gar nicht angesehen - macht bei jährlicher Betrachtung sicher auch mehr Sinn. Die EBIT-Erhöhung ist ja ganz nett (auch die Mio für Averdung ;) ), aber der Aktienkurs steht auch jetzt noch für einen Wachstumswert. So sicher ist das nicht, ich warte auf den Südkoreaner.

In 2015 dürften, wenn Substrat Bonder nicht endlich hypt, in genau diesem Segment über den Daumen 15-20 Mio Umsatz (ATB) wegfallen - da werden wieder alle Analysten vom Hocker fallen, wie überraschend das ist. Das Plus ist dafür: wahrscheinlich durchgängig positive EBITs auf niedrigem Niveau.
Avatar
07.11.14 18:13:49
Beitrag Nr. 2.515 ()
"alle negativen Nachrichten im Preis drin"
(nur ein) Zitat von sharewise:
"So ich denke nun sind alle negativen Nachrichten im Preis drin und man kann nach vorne sehen...."

(ein wenig) mehr dazu auf der Seite:
http://www.de.sharewise.com/aktien/DE000A1K0235-suess-microt…
Avatar
07.11.14 23:58:41
Beitrag Nr. 2.516 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.238.102 von spaceavenue am 06.11.14 08:57:17Hallo Spaceavenue,
Es gibt Unternehmen die im Dritten Quartal 28.1 prozent über dem 3.Q vom Vorjahr geschlossen haben.(Siehe Dialog Semiconditor).dazu gehört bestimmt nicht Süss die haben es vorgezogen Kindergarten im Unternehmen zu spielen.
Nur meine persönliche Meinung:
Bei Süss hat man sogar den Vertrag mit Herrn Knopp verlängert vorzeitig(aus welchem
Grund)? Man hat Ihm das Vertauen Ausgesprochen !Was für ein großes Wort für die kleinen Taten.Nur meine persönliche Meinung:
Hätte Süss die 200 mio Umsatz 2011 was eigentlich vorgesehen war erreicht dann würde Herr Knopp heute Bundeskanzler sein.Nur meine persönliche:
Dieses Unternehmen ist die reinste Veräppelung.Die Zeit gibt auf alles eine Antwort.Nur meine persönliche Meinung
Ich glaube das die Boerse nicht blauäugig ist man weiß genau mit wem man Geschäfte macht und mit wem nicht das spiegelt sich auch in den Aufträgen in den Jeweiligen Unternehmen wider.Nur meine persönliche Meinung
Süss hat vergessen leben und leben lassen.Das wird Sie früher oder später die Existenz kosten.Ich wiederhole nochmal wenn wir unser hart erarbeitetes Geld Ihnen zur Verfügung stellen haben die nichts besseres zu tun außer die Anleger zu Veräppeln das wird sich rächen weil die nicht verstanden haben das da genau hingeschaut wird.
Das Unternehmen hätte stetig steigen müssen so wie Dialog im Jan 13 bei 10 Euro heute bei 25 Euro.Leider versteht das es nicht jedes Unternehmen.Jetzt kauft der Vorstand eigne Aktien dann schreibt man das man ein positives Ebit kommt was ich schon vor Monaten gepostet habe das der Vorstand uns ein positives Ebit zu Jahresende vorgaukeln wird.
Gruß
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.11.14 23:11:19
Beitrag Nr. 2.517 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.261.040 von kordi0 am 07.11.14 23:58:41Das erhöhte positive EBIT für 2014 wird Süss uns meiner Meinung nach genauso wenig vorkaukeln wie ein wie ein für die letzten Verhältnisse richtig gutes Q4. Nur dürfte jedem klar sein, dass im Kerngeschäftsbereich der AE-Eingang im Q3 einfach enttäuscht und eine Fortschreibung der "Q4-Turnaround-Story" ohne den ersehnten Durchbruch im Substrat Bonder-Segment hypervisionär ist. Selbst langfristig orientierten und gut informierten Anlegern im Chip-Sektor muss Süss die letzten Jahre und für die nahe Zukunft als Black Box erscheinen. Daher emotional auf Null gefahren (was technikbegeistert schwierig genug ist): hohes Risiko bei geringeren Erholungschancen. Kurzfrist-Peaks immer ausgenommen.
Avatar
10.11.14 16:21:57
Beitrag Nr. 2.518 ()
Ich würde das nicht so negativ sehen: der EBIT wurde erhöht und auch die Verschuldung hat Süss wieder im Griff. Die Unterstützung bei 4,50 € hat gehalten und der nächste Widerstand bei 5 € wird aus meiner Sicht noch diese Woche fallen. Heute gings ja schomal über 6% rauf ... Andere Analysten sehen das übrigens genauso z.B. BÖ http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Klein-und-sta… oder die DZ Bank.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.11.14 18:32:32
Beitrag Nr. 2.519 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.275.326 von Imperium1 am 10.11.14 16:21:57... und jetzt sogar über 9 % an einem Tag! Sehr schön!
Avatar
11.11.14 11:14:31
Beitrag Nr. 2.520 ()
Moin Moin,

hier wird um die 5er Marke gekämpft.
Bin mal gespannt ob die gehalten werden kann.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

*** Süss Microtec AG ***