checkAd

United Mobility Technology !!!!! (Seite 1195)

eröffnet am 17.02.12 09:12:07 von
neuester Beitrag 13.05.21 12:46:26 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.02.21 13:16:38
Beitrag Nr. 11.941 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.013.757 von MrBlueChipII am 15.02.21 13:08:19Hat jemand dein unerschütterliches Vertrauen in den Schwallmann angekratzt.Das tut uns aber Leid.🤣

Wobei doch jeder weiß, dass jeder Investor erfolglosen Geschäftsleuten blind vertrauen muss. 🤣
UMT United Mobility Technology | 6,280 €
Avatar
15.02.21 14:13:08
Beitrag Nr. 11.942 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.013.067 von Schwabenseggel am 15.02.21 12:37:01Die Investorengruppe gibt es schon immer. Die wird von der SWM Treuhand AG vertreten, deren Beteiligung zuletzt mit 59 % angegeben wurde. Die Aktionärsübersicht wurde im September 2019 von der IR-Seite genommen.

Im Interview sagt Herr Wahl jetzt aber, das er die Kontrolle über das Unternehmen behält. Also hat er von den 59 % vllt. nicht 50 %, aber soviel, das er jederzeit bei Anmeldung die Mehrheit von 75 auf der hätte. Nur meldet die SVM Treuhand AG ihre Anteile gar nicht (komplett) zur HV an.

Mit der Sach-KE verwässert sich dieser Anteil auf 26,2 %. Es kommen aber 55,5 % für die B2Btech hinzu. Mithin wären also ca. 81,7 % der Aktien dem Herrn Wahl bzw. seinem Investorenkreis zuzuschreiben.

"Smart Rental" kann nichts neues sein. Eine z.B. Sixt App wird das alles schon haben denke ich. Für die Buchberger Gruppe ist dies neu und kann für deren weiteren Markterfolg positiv sein. Dafür muss man allerdings das Unternehmen nicht gleich kaufen. Bzw. die UMT AG hätte als Dienstleister für die Investorengrupe tätig werden können.

Man muss also von anderen Beweggründen ausgehen. Herr Wahl hat offenbar nicht die Absicht seine PE- bzw. GCI-Vergangenheit sein zu lassen und sich anderweitig schönen Dingen im Leben zu widmen. Es sieht so aus, als ob er aus der UMT AG mit Hilfe von weiteren verbundenen Investoren aus D/A/CH eine neue Beteiligungsgesellschaft formen will. Die frühere GCI und heutige MS Industrie AG ist weiter im gleichen Haus in der Brienner Straße 7 ansässig. Bzw. Herr Wahl war mit der Übernahme der ehemaligen MS Industrie Beteiligung UMT quasi nur in andere Räumlichkeiten im Haus umgezogen. Es scheint ihn nochmal zu reizen und Erfahrung auf dem PE-Gebiet hat es ja eine Menge.

In Zukunft muss man die UMT AG also weniger als Mobile Payment Gesellschaft sehen, sondern als klassische Beteiligungsgesellschaft wie etwa die MS Industrie AG, deren CEO Herr Wahl lange Jahre war.
UMT United Mobility Technology | 6,160 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.02.21 14:18:51
Beitrag Nr. 11.943 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.014.912 von Klaus321 am 15.02.21 14:13:08Woher weißt du, das es die gleich Investorengruppe ist? Hast du hier Wissen oder vermutest du das nur?
UMT United Mobility Technology | 6,160 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.02.21 14:50:37
Beitrag Nr. 11.944 ()
Der auch noch.🤢
UMT United Mobility Technology | 6,220 €
Avatar
15.02.21 14:53:56
Beitrag Nr. 11.945 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.013.067 von Schwabenseggel am 15.02.21 12:37:01Herr Wahl hat doch bereits die letzten 10 Jahre nix gerissen.
Warum um alles in der Welt sollte er künftig was reissen? :confused:
Sein CEO-Gehalt ist dafür sicherlich immer pünktlich gekommen.

Aber vielleicht tröstet ja die Dividende so wie in den letzten Jahren.


UMT United Mobility Technology | 6,220 €
Avatar
15.02.21 14:55:20
Beitrag Nr. 11.946 ()
Klaus is Back .....

schwafel schwafel schwafel, könnte könnte vielleicht ........ Verschwörung 🥳
UMT United Mobility Technology | 6,220 €
Avatar
15.02.21 15:08:44
Beitrag Nr. 11.947 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.015.038 von Schwabenseggel am 15.02.21 14:18:51
Zitat von Schwabenseggel: Woher weißt du, das es die gleich Investorengruppe ist? Hast du hier Wissen oder vermutest du das nur?


Das ist egal, weil bei allen Herr Wahl der entscheidende Mann ist. Es heisst entsprechend ja auch "Dr. Wahl und seine Investorengruppe" und nicht z.B. "eine Investorengruppe hinter Herrn Wahl". Die werden auf die jahrzehntelange Erfahrung von Herrn Wahl beim Kauf und der Entwicklung von Unternehmen aufbauen. Siehe seine Vita bei der Deutschen Bank und GCI.

Der Aufsichtsratsvorsitzende der UMT AG wohnt in der Schweiz. Andere Herren in Österreich.

@subvers:
Auf eine Dividende oder ein CEO-Gehalt der UMT AG wird der Mann sicherlich nicht angewiesen sein. Das dürfte relativer Kleinkram sein, wenn er den Kauf der Buchberger Gruppe gestemmt hat. Zu welchem Preis die Investoren die Gesellschaft gekauft haben, die sie anschließend zu 23,5 Millionen Euro in die UMT AG eingebracht haben, das weiss man nicht. Aus den Angaben im eBanz sollte man schon annehmen können, das es mindestens 15 Millionen Euro gewesen sein sollten. Denn die Altbesitzer haben im Zweifel auch keinen Grund für Abschläge gehabt und es hätten sich sicher auch andere Käufer gefunden.
UMT United Mobility Technology | 6,220 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.02.21 15:25:43
Beitrag Nr. 11.948 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.015.896 von Klaus321 am 15.02.21 15:08:44Also du weißt es nicht, alles was du schreibst sind nur deine Vermutungen! Außer dem Namen Dr. Wahl. Da ich deine "Bilanzanalyse" noch genau im Gedächtnis habe, wie katastrophal falsch die war, vermute ich, dass das hier genauso ist. Da du nicht investiert bist, mach dich einfach vom Acker und überlass das Feld denen, die wenigstens ein bischen Ahnung haben!
UMT United Mobility Technology | 6,300 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.02.21 15:51:11
Beitrag Nr. 11.949 ()
Endlich ein vernünftiger Beitrag. Den Dreck habe ich schon lange Zeit ausgeblendet. Vermutlich wieder der total inhaltslose Müll. Und noch denken man wäre schlau oder wüsste irgend etwas.😐
UMT United Mobility Technology | 6,320 €
Avatar
15.02.21 16:33:00
Beitrag Nr. 11.950 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.015.896 von Klaus321 am 15.02.21 15:08:44
Zitat von Klaus321: Zu welchem Preis die Investoren die Gesellschaft gekauft haben, die sie anschließend zu 23,5 Millionen Euro in die UMT AG eingebracht haben, das weiss man nicht.


Interessant wäre, welchen Gewinn Wahls Firma damit macht, den Bauhändler erst selbst zu kaufen, um ihn dann gegen UMT-Aktien einzutauschen. Ein seriöser CEO würde diese Gewinne UMT selbst zugutekommen lassen statt sich mit seiner eigenen Firma dazwischenzuklemmen, das hat schon ein dickes Geschmäckle.
UMT United Mobility Technology | 6,320 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

United Mobility Technology !!!!!