Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 12199)

eröffnet am 09.08.13 22:52:15 von
neuester Beitrag 20.01.21 16:31:40 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
28.11.20 15:58:31
Beitrag Nr. 121.981 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.875.122 von Maaanche am 28.11.20 15:25:54Du gehst von Gewissheiten aus die nirgends belegt sind.
Es ist doch überhaupt noch nicht klar wie E-Autos mit 10 -15 Jahren Einsatz auf dem Buckel noch funktionsfähig sind. Ich spreche in erster Linie von der Haltbarkeit der AKKus.
Es ist auch der Anhängerschaft der E-Mobilität zu verdanken , die ständig von Superakkus fabuliert, die die aktuelle Autos damit quasie mitentwertet.

Außerdem sind viele Autofahrer auf dem Markt unterhalb der 5000 Euro Linie angewiesen , zumindest als Zweitwagen. Da fließt noch sehr viel Wasser dem Fluß hinunter bis sich in diesem Bereich ein Markt etabliert hat.
Die paar Model 3 machen das Kraut nicht fett. Und wie gesagt, lass mal ein paar harte Winter kommen,
die Bewährungsauflagen kommen dann erst noch. Die wenigsten haben eine beheizte Garage mit wall-box!

Aktuell hat der Gebrauchtwagenmarkt für Tesla den Charme einer Edelboutique!
Und das wird sich so schnell nicht ändern!

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?damageUnrepai…
Tesla | 585,76 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.11.20 16:07:21
Beitrag Nr. 121.982 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.875.248 von carrincha am 28.11.20 15:58:31
Zitat von carrincha: Du gehst von Gewissheiten aus die nirgends belegt sind.
Es ist doch überhaupt noch nicht klar wie E-Autos mit 10 -15 Jahren Einsatz auf dem Buckel noch funktionsfähig sind. Ich spreche in erster Linie von der Haltbarkeit der AKKus.
Es ist auch der Anhängerschaft der E-Mobilität zu verdanken , die ständig von Superakkus fabuliert, die die aktuelle Autos damit quasie mitentwertet.

Außerdem sind viele Autofahrer auf dem Markt unterhalb der 5000 Euro Linie angewiesen , zumindest als Zweitwagen. Da fließt noch sehr viel Wasser dem Fluß hinunter bis sich in diesem Bereich ein Markt etabliert hat.
Die paar Model 3 machen das Kraut nicht fett. Und wie gesagt, lass mal ein paar harte Winter kommen,
die Bewährungsauflagen kommen dann erst noch. Die wenigsten haben eine beheizte Garage mit wall-box!

Aktuell hat der Gebrauchtwagenmarkt für Tesla den Charme einer Edelboutique!
Und das wird sich so schnell nicht ändern!

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?damageUnrepai…


Ein eAuto zu 5.000 Euros mit Betriebskosten < Verbrenner wäre ein extra Schnäppchen.
Die Preise der Gebrauchten werden also etwas höher als die der Verbrenner sein.
Normale Autos haben keine längere Nutzungszeit wie JETZT schon die AKkus, von daher ist Optimismus gerechtfertigt.

Die Gebrauchtwagenpreise der Möhren mit Akkus von 20 kWh sind sicher mies, die aktuelle Generation wird da schon anders abschneiden.
Tesla hat das Problem, dass VW & Co. gleich mit Kampfpreisen bei schlechteren Fahrleistungen eingestiegen sind, und der typische Pendler mit der Prämie durchaus mit einem preiswerten Auto klar kommt. ;-)

Es werden mehr Autos zu 30 Mille verkauft als zu 60, keine Frage.
Tesla | 585,76 $
Avatar
28.11.20 16:08:42
Beitrag Nr. 121.983 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.875.248 von carrincha am 28.11.20 15:58:31
Zitat von carrincha: Du gehst von Gewissheiten aus die nirgends belegt sind.
Es ist doch überhaupt noch nicht klar wie E-Autos mit 10 -15 Jahren Einsatz auf dem Buckel noch funktionsfähig sind. Ich spreche in erster Linie von der Haltbarkeit der AKKus.
Es ist auch der Anhängerschaft der E-Mobilität zu verdanken , die ständig von Superakkus fabuliert, die die aktuelle Autos damit quasie mitentwertet.

Außerdem sind viele Autofahrer auf dem Markt unterhalb der 5000 Euro Linie angewiesen , zumindest als Zweitwagen. Da fließt noch sehr viel Wasser dem Fluß hinunter bis sich in diesem Bereich ein Markt etabliert hat.
Die paar Model 3 machen das Kraut nicht fett. Und wie gesagt, lass mal ein paar harte Winter kommen,
die Bewährungsauflagen kommen dann erst noch. Die wenigsten haben eine beheizte Garage mit wall-box!

Aktuell hat der Gebrauchtwagenmarkt für Tesla den Charme einer Edelboutique!
Und das wird sich so schnell nicht ändern!

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?damageUnrepai…


Ach ja, und was die Fahrleistungen betrifft: 90% der Leute liegen im Wochenbedarf weit unter der Reichweite gängiger Akkus, von daher ist der Winter kein Problem. Lädst du halt 2x pro WOche, statt nur 1x.
Tesla | 585,76 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.11.20 16:46:42
Beitrag Nr. 121.984 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.872.629 von Mave86 am 28.11.20 08:57:37
Zitat von Mave86: Arte löscht sogar kritische Beiträge.

Welche denn? Solche mit referral code link der TESLAQ pusher???

Dieser arte Beitrag zeigt u.a. anhand von Renault wie Studien von unabhängigen Institutionen manipuliert werden um ein (ökonomisches) Ziel zu erreichen. Felon und seine verlogenen follower gingen da noch viel subtiler vor und hatten auch deutlich mehr Erfolg!:mad:

Für diejenigen, denen Fakten wichtig sind, die im Film erwähnte Studie der Ademe mit französischem Strommix (deshalb auch 152mal das Wort 'radioacti...') und leider nur auf französisch:

https://www.ademe.fr/sites/default/files/assets/documents/90…
Tesla | 585,76 $
Avatar
28.11.20 16:52:09
Beitrag Nr. 121.985 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.875.122 von Maaanche am 28.11.20 15:25:54
Zitat von Maaanche: Verbrenner halten im Schnitt auch nicht ewig.

Mein ältester Oldtimer ist 79 Jahre alt und läuft wie am ersten Tag. Motor war noch nie offen!

Das elektrische Overdrive (auf der elektrischen Seite) war hingegen schon defekt, und auch ein Teil der elektr. Armaturen.
Tesla | 585,76 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.11.20 17:27:47
Beitrag Nr. 121.986 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.875.284 von Maaanche am 28.11.20 16:08:42Ohh ich bin mir absolut sicher das der gemeine Autofahrer sich gehörig umstellen muss.
Eine erzwungene Übernachtung auf einer winterlich verschneiten Autobahn macht die Sinne auf jeden Fall frei!
Tesla | 585,76 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.11.20 18:42:45
Beitrag Nr. 121.987 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.875.122 von Maaanche am 28.11.20 15:25:54Als Pufferakku fürs Haus??

Um so mehr Ladevorgänge...

Ob Du den möglichen Fortschritt der Technologie nicht doch ein wenig überschätzt?

Schaue Dir die Entwicklung der letzten 5 Jahre doch mal genau an.;)

Woher soll der Quantensprung kommen. Natürlich wird es medial suggeriert.

Aber wird es auch so kommen?:rolleyes:
Tesla | 585,76 $
Avatar
28.11.20 19:04:41
Beitrag Nr. 121.988 ()
Audi glaubt nicht an Wasserstoff und hält Tesla zu unvorsichtig beim Autopiloten.
https://futurezone.at/amp/produkte/audi-chef-wasserstoff-hat…
Tesla | 585,76 $
Avatar
28.11.20 19:40:42
Beitrag Nr. 121.989 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.873.796 von Maaanche am 28.11.20 11:44:57
Zitat von Maaanche:
Zitat von smallstick: Ich hab kein eAuto, mangels vernünftiger Preise für eine Karee mit AHK. Daher kauf ich normalerweise einen wenige Jahre alten Audi A6 Kombi, zuletzt allroad. Sehr zufrieden damit, im Schnitt über viele Jahre 26.000 km/Jahr.

Wann platzt die TESLA-Blase | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1184671-121961-1…

Ja, eben, ein E-Auto ist trotz Subventionen anscheinend noch zu teuer.

Aber dann frage ich mich warum Du, in einigen Beiträgen so gegen Verbrenner schießt??

Oder irre ich mich, und Du bist nur genervt, wenn in Deinen Augen Tesla falsch dargestellt wird?


Es gibt noch keinen gescheiten Gebrauchtwagenmarkt bei eAUtos, wei lerst die aktuelle Generation vernünftige Reichweite bietet. Das wird sich bis in 5 Jahren gründlich ändern.
Verbrenner sind langfristig keine Läsung, aber eben noch verbreitet. Preislich werden die mittelfristig nicht gegen Akkuautos bestehen können-
Dann regelt sich das von ganz allein. Das will man aber schneller haben, also gibt es Förderungen.

Tesla hat weniger Qualitätsprobleme als dargestellt, weil vermutlich so gut wie jeder größere Defekt online verfügbar und ausgeschlachtet wird. Weil die allermeisten Teslakäufer Internet haben ...

Das geht aber einer gewissen Klientel nicht in den Kopp.





.... weil Tesla weniger Qualitätsprobleme hat als dargestellt, wollten viele einfach den Y nicht. Die waren so viele, dass der Elon ihnen sogar drohte .... mit 1 Jahr Sperre! .... und der letzte Ami Report setzte Tesla gleich mal auf den vorletzten Platz! ..... Das alles nur, weil du ein Wahrnehmungsproblem hast! Nur weil du in einer Phantasie Wolke lebst, müssen es andere nicht dir gleich tun!
Tesla | 585,76 $
Avatar
28.11.20 19:56:04
Beitrag Nr. 121.990 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.875.122 von Maaanche am 28.11.20 15:25:54
Zitat von Maaanche:
Zitat von carrincha: Es stellt sich überhaupt die Frage ob sich ein Gebrauchtwagenmarkt im e-Bereich rausbilden kann.
Zumindest im Vergleich zum Verbrennermarkt.
Dort gibt es alles! Auf Jahrzehnte hinaus!


Verbrenner halten im Schnitt auch nicht ewig.
Die aktuellen eAutos werden mit Förderung immer gerner gekauft, das werden irgendwann die Gebrauchtwagen werden. Weils dann auch wieder noch modernere eAutos geben wird, die neu gekauft werden.

Sollte *irgendwann* die Akkuhaltbarkeit weit größer als die durchschnittliche Nutzungszeit werden, ergäbe es das Pendant zur Staplerbatterie als Pufferakku fürs Haus.
Ein Teil der Autos würden dann noch länger als heute üblich gefahren werden, und die Gebrauchtwagenpreise entsprechend nicht so einknicken wie bei Verbrenner die ersten 3-5 Jahre.





Wer kauft denn jene technisch und technologisch überholten EV das ersten Generation, wenn die zweite Generation in vielen Dingen besser ist? .... Das wäre, als wenn man einen 3 Jahre alten Tesla zum jetzigen Neuwagenpreis kauft. So dumm können nur die Fans sein.
Tesla | 585,76 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Wann platzt die TESLA-Blase