checkAd

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 13231)

eröffnet am 09.08.13 22:52:15 von
neuester Beitrag 21.04.21 22:57:48 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.03.21 10:19:14
Beitrag Nr. 132.301 ()
Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.279.107 von Kryptoterminator am 03.03.21 10:03:04Den Gedanken hatte ich auch schon. Treppenwitz der Geschichte das Cargolifter ums Eck ist.
Ich glaub auch an den mittelfristigen Niedergang von Tesla. Und hab keine Idee wie Elon das Ding in Grünheide noch profitabel kriegen will.
Die verwöhnten IG Metaller von VW wird er kaum abwerben können.

Aber für den Standort vermute und hoffe ich dass es dann ein anderes Konzept geben wird. Ob das Ding dann VW oder Varta oder Samsung heißt wird man sehen.

Is ne schöne große Halle mit Automobillogistik. Da wird sich dann schon eine Verwendung finden. Politisch ist der e-mobility Umstieg erst mal entschieden. Und dann wird es auch für Grünheide eine Perspektive geben glaub ich.

Die Frage is halt bekommt Tesla die Kohle wieder raus die man reingesteckt hat. Das wage ich zu bezweifeln...
Tesla | 581,10 €
Avatar
03.03.21 10:19:36
Beitrag Nr. 132.302 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.279.017 von Totaltoll am 03.03.21 09:57:55
Seh ich auch so...
Unsere Genie wird die coinles als Buchgewinne aus Finanzanlagen ausweisen und...mal ehrlich...wenn eine wirecard monatelang 3 Milliarden als Cashbestand ausweist, die es gar nicht gibt und das selbst von Wirtschaftsprüfern nicht bemerkt wird, wird unser rocketman schon irgendwie gigantische Luftpumpengewinne generieren, notfalls mit ein wenig Kreativität.
Tesla | 581,10 €
Avatar
03.03.21 10:20:52
Beitrag Nr. 132.303 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.279.284 von pater-noster am 03.03.21 10:13:28
Zitat von pater-noster: Die kann nicht mehr, hat gestern für 95 Mios Dollar Zoom gekauft. Ich weiß nicht, ob die Frau genial oder wahnsinnig ist😬


Genie und Wahnsinn liegen, wie wir wissen, eng beieinander...
Tesla | 581,30 €
Avatar
03.03.21 10:36:07
Beitrag Nr. 132.304 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.279.017 von Totaltoll am 03.03.21 09:57:55
Zitat von Totaltoll: Ach ja, man muss nur mal ne Nacht drüber schlafen...
Außer der seltsamen Meinung, dass man Bitcoin ja haben muss, damit man sich damit bezahlen lassen muss ist auch die Aussage zur Bewertung der Bitcoins aus meiner Sicht mehr als fragwürdig.
Da stand, dass nur bei Verkauf man die Gewinne ausweisen kann, da laut Tesla-Rechnungslegung immaterielle Vermögensgegenstände nicht aufgewertet werden dürfen.
Jetzt mal BWL und Rechnungslegung für Einsteiger oder unserem Zahlengott Neutralinsky:laugh:

Quartalsergebnisse sind nicht testiert, also von Wirtschaftsprüfern geprüft, da kann man ziemlich alles buchen, was man möchte.
Warum sollte der Bitcoin immaterieller Vermögensgegenstand sein? Elon spricht doch die ganze Zeit, dass das Zahlungsmittel sein soll. Zahlungsmittel sind nicht immateriell. Ich würde das meinem WP wahrscheinlich als "normale Anlage" wie Aktien, Anleihen etc., wobei nach HGB ich dann nicht zuschreiben darf, meines Wissens bei US-Gaap aber schon.
Also ich bin mir ziemlich sicher, dass Elon Gewinne daraus einfließen lässt und würde es aus US-Gaap Sicht sogar vertretbar finden. Mich würde nur interessieren, wie und ob es kommuniziert ist und ob man das in den Veröffentlichungen "einfach" findet oder irgendwo schön versteckt ist.


Die Behandlung der Bitcoins wird im 10k von Tesla auf Seite 23 beschrieben:

Moreover, digital assets are currently considered indefinite-lived intangible assets under applicable accounting rules, meaning that any decrease in their fair values below our carrying values for such assets at any time subsequent to their acquisition will require us to recognize impairment charges, whereas we may make no upward revisions for any market price increases until a sale, which may adversely affect our operating results in any period in which such impairment occurs. Moreover, there is no guarantee that future changes in GAAP will not require us to change the way we account for digital assets held by us.
Ö
Die Bitcoins werden als immaterielle Vermögensgegenstände betrachtet. Es werden keine Zuschreibungen durchgeführt.
Tesla | 580,00 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.03.21 10:38:25
Beitrag Nr. 132.305 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.279.794 von hurin12 am 03.03.21 10:36:07
Zitat von hurin12:
Zitat von Totaltoll: Ach ja, man muss nur mal ne Nacht drüber schlafen...
Außer der seltsamen Meinung, dass man Bitcoin ja haben muss, damit man sich damit bezahlen lassen muss ist auch die Aussage zur Bewertung der Bitcoins aus meiner Sicht mehr als fragwürdig.
Da stand, dass nur bei Verkauf man die Gewinne ausweisen kann, da laut Tesla-Rechnungslegung immaterielle Vermögensgegenstände nicht aufgewertet werden dürfen.
Jetzt mal BWL und Rechnungslegung für Einsteiger oder unserem Zahlengott Neutralinsky:laugh:

Quartalsergebnisse sind nicht testiert, also von Wirtschaftsprüfern geprüft, da kann man ziemlich alles buchen, was man möchte.
Warum sollte der Bitcoin immaterieller Vermögensgegenstand sein? Elon spricht doch die ganze Zeit, dass das Zahlungsmittel sein soll. Zahlungsmittel sind nicht immateriell. Ich würde das meinem WP wahrscheinlich als "normale Anlage" wie Aktien, Anleihen etc., wobei nach HGB ich dann nicht zuschreiben darf, meines Wissens bei US-Gaap aber schon.
Also ich bin mir ziemlich sicher, dass Elon Gewinne daraus einfließen lässt und würde es aus US-Gaap Sicht sogar vertretbar finden. Mich würde nur interessieren, wie und ob es kommuniziert ist und ob man das in den Veröffentlichungen "einfach" findet oder irgendwo schön versteckt ist.


Die Behandlung der Bitcoins wird im 10k von Tesla auf Seite 23 beschrieben:

Moreover, digital assets are currently considered indefinite-lived intangible assets under applicable accounting rules, meaning that any decrease in their fair values below our carrying values for such assets at any time subsequent to their acquisition will require us to recognize impairment charges, whereas we may make no upward revisions for any market price increases until a sale, which may adversely affect our operating results in any period in which such impairment occurs. Moreover, there is no guarantee that future changes in GAAP will not require us to change the way we account for digital assets held by us.
Ö
Die Bitcoins werden als immaterielle Vermögensgegenstände betrachtet. Es werden keine Zuschreibungen durchgeführt.


Ich glaube eher, dass Tesla den Bitcoin als Ablenkung verwendet. Wenn die Q1 Zahlen eine Katastrophe werden, dann kann man den Verlust auf Bitcoin und das unfaire Accounting dazu als Ausrede nehmen.
Tesla | 578,60 €
Avatar
03.03.21 10:41:20
Beitrag Nr. 132.306 ()
Nachdem das Volumen heute wieder sehr gering startet und das noch über dem Close von gestern bin ich wieder dabei.

Gestern bei ca 720$ habe ich VQ4HYD zu 13,078 € gekauft. Gestern kurz vor Close um 21:54 die hälfte glatt gestellt. Die andere Hälfte lasse ich momentan ohne Stop laufen.

Vor 5 Minuten habe ich von der anderen Hälfte vom Spielgeld VQ43LS gekauft zu 4,95 € mit Stop-Loss bei 4,40 €, dass bei dem Hebel nichts anbrennt.

Viel Erfolg heute an alle.
Tesla | 577,60 €
Avatar
03.03.21 10:41:30
Beitrag Nr. 132.307 ()
UBS erhöht Kursziel für Tesla von $325 auf $730. Neutral. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Unfassbar... Kursziel verdoppelt? Warum? Weil der Absatz in China zurück geht? Oder weil der Bitcoin steigt?

Immerhin steigen die Kapitalmarktzinsen weiter.
Tesla | 577,90 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.03.21 10:41:33
Beitrag Nr. 132.308 ()
Da heute noch Unsicherheiten aufkommen, kann man Puts auf Indizes und Tesla aufbauen.
Tesla | 577,90 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.03.21 10:42:53
Beitrag Nr. 132.309 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.279.941 von smallstick am 03.03.21 10:41:33Gerade passiert, jetzt fühl ich mich aber gleich besser.

Danke dir für deinen Input hier.

Falls du auch eingestiegen bist.

Viel Erfolg und übertreibs nicht. 👍
Tesla | 577,90 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.03.21 10:43:08
Beitrag Nr. 132.310 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.279.935 von TraderJules am 03.03.21 10:41:30Weil viele anscheinend derzeit Puts auf Tesla von UBS haben.☹
Tesla | 577,90 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Wann platzt die TESLA-Blase