Banx Online Broker seit Sommer 14

eröffnet am 05.12.14 16:40:20 von
neuester Beitrag 10.07.18 14:29:23 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
05.12.14 16:40:20
Hallo, seit Ende Sommer ist Banx als Broker unterwegs.

Konditionen scheinen sehr günstig.

Hat dort schon jemand Erfahrungen gemacht?

Website: http://www.banxbroker.de/
Avatar
05.12.14 20:28:12
Könnte vom aussehen und den Preisen her ein introducing broker für interactive brokers sein oder ein white label.
Von den Preisen her dasselbe wie z.bsp lynxbroker.de. TWS als Plattform geht auch.

Mal weiter beobachten und Erfahrungsberichte lesen.
Avatar
05.12.14 20:32:41
Nachtrag:
Es ist laut

http://www.brokerdeal.de/banx

ein introbroker für interactive brokers
Avatar
05.12.14 23:16:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.503.096 von EurexGott am 05.12.14 20:32:41
Zitat von EurexGott: Nachtrag:
Es ist laut

http://www.brokerdeal.de/banx

ein introbroker für interactive brokers



Ich habe bislang sehr positive Erfahrungen mit dem Service gemacht. Kann BANX nur empfehlen. Die Konditionen sind auch top!
Avatar
11.12.14 22:51:01
Ich habe mir die Gebühren mal genauer angeschaut und diese sind schon richtig gut.
Avatar
06.02.15 18:00:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.551.810 von Crowww am 11.12.14 22:51:01Ist hier jemand dabei, der mich gern als Neukunde werben möchte über das Kunde wirbt Kunde Programm? Dann bitte Info über PM, danke.
Avatar
06.02.15 19:50:09
Wäre ich, dann würde ich es machen, bin aber noch bei Flatex.
Avatar
03.03.15 10:28:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.003.811 von Crowww am 06.02.15 19:50:09Hat noch jemand Erfahrungen gesammelt?
Avatar
04.03.15 08:58:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.224.044 von Tamakoschy am 03.03.15 10:28:14
Zitat von Tamakoschy: Hat noch jemand Erfahrungen gesammelt?


Ich bin seit Oktober letzten Jahres bei Banx und bin ganz zufrieden. Der eigentliche Broker ist Interactive Brokers und die Handelsplattform ist TWS. Ich handele hauptsächlich Aktien, aber auch ETFs und CFDs. Die Orderausführung ist top, die Preise günstig und man kann alles mögliche handeln (Aktien, Futures, Optionen, CFDs, Devisen, ETFs). Das Angebot ist mit Lynx vergleichbar. Mindesteinlage 3000 Euro.

Kursstellung muss bezahlt werden, es sei denn, man kann (so wie ich) mit den viertelstündlich verzögerten Kurse leben.

Der deutsche Support ist von 9 bis 19 Uhr erreichbar. Sehr netter Kontakt, leider aber Schwächen in technischen Fragen zur TWS.


Gruß

kbtrade
Avatar
04.03.15 09:58:06
Für welchen Börsenplatz muss die Kursstellung bezahlt werden?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben