DAX+0,90 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,17 % Öl (Brent)+0,51 %

The Kraft Heinz Company



Begriffe und/oder Benutzer

 

...neu entstanden aus der Fusion von Kraft Foods und Heinz;

Warren Buffett ist via Berkshire maßgeblicher Aktionär
habe mir mal wieder ein paar Stücke hingelegt, damit ich die Entwicklung weiter verfolge
Ein Posting gegen die Historisierung: Derzeit gibt es 0,60 USD Quartalsdividende, Ex-Tag war am 24.08.2016.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.437.521 von SteffensOnline am 09.10.16 04:26:24
Danke!
Operativ scheint's ja gut zu laufen, aber die Bewertung....

120 Mrd. Bilanzsumme werden wohl nicht mal zu einem Fünftel p.a. umgesetzt.

=> aufgebläht mit Intangibles
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.643.474 von R-BgO am 08.11.16 12:20:05
jetzt haben sie sich die Elefantenbüchse
von Warren ausgeliehen: http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/kraft-heinz-wil…


wollen Unilever übernehmen
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.643.474 von R-BgO am 08.11.16 12:20:05
Zahlen gab's auch:
um von der aufgeblasenen Bilanz wegzukommen, rechne ich mal mit deren EBITDA von 8 Mrd. USD

1,2 Mrd. Aktien x 93$ = 112 Mrd. + 25 Mrd. Nettoschulden ergeben einen EV von 137 Mrd.

=> gut 17x EBITDA

Wenn man die deferred taxes von gut 20b noch mitrechnet sind wir bei 20x EBITDA
Ich möchte lieber meine Unilever-Aktien behalten - zumal es dann wieder einen europäischen Quartalszahler weniger gäbe...
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.348.781 von andthentherewerethree am 17.02.17 16:21:29
ich habe heute beide rausgeschmissen
und jeweils nur ein Erinnerungsstück behalten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben