IPO der Deutschen Pfandbriefbank - Die HRE kehrt an die Börse zurück (Seite 256)

eröffnet am 10.07.15 09:35:25 von
neuester Beitrag 19.01.21 10:06:16 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
25.11.20 12:24:38
Beitrag Nr. 2.551 ()
Ich tippe auf 10 Euro bis Weihnachten (wie Window Dressing der Fonds dieses Jahr läuft: Keine Ahnung!!) und 1,2 Euro Dividende im Juni nächsten Jahres.
Deutsche Pfandbriefbank | 8,250 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.11.20 12:58:39
Beitrag Nr. 2.552 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.837.001 von AktienMannOnFire am 25.11.20 12:24:38Registriert seit: 25.11.2020

Und .... ? Kannst du deine Glaskugelsehen-Sätze auch faktisch begründen ?

Oder wolltest du nur mal etwas sagen/schreiben...?


:cool:running
Deutsche Pfandbriefbank | 8,220 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.11.20 13:16:32
Beitrag Nr. 2.553 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.837.481 von coolrunning am 25.11.20 12:58:39
Es wurde bereits alles geschrieben.
0,9 Euro Dividende aus 2019 sind ja bereits zurückgehalten und bereit zur Auszahlung. Wurde hier im Chat vor Tagen/Wochen bereits thematisiert. Die 0,3 für 2020 sind eine reine Bauchschätzung. Leider habe ich davon keine Ultraschallbildern 😅.

Und wegen Registrierung: Schweigen ist Gold! Dem hatte ich bisher Tribut gezollt.

Der Kurs 10 Euro bis Weihnachten ist das aktuelle Sentiment am Markt und meine Bedenken wegen Window-Dressing in den letzten Handelstagen sind da, weil es immer so ist, dass die Fonds in schlechten Jahren nochmal alles verkaufen. Leider gehört PBB ja dazu trotz Hoch beim DAX. Wird also spannend wie das Window-Dressing der Fonds dieses Jahr wird, wo die Kursgewinne und Verluste der Aktien am Markt so heterogen sind.
Deutsche Pfandbriefbank | 8,215 €
Avatar
25.11.20 14:56:00
Beitrag Nr. 2.554 ()
Wenn das Jahr 2020 so gut ausfällt wie das 3. Q. und für das lfd. Jahr ca. prognostiziert, abzgl. Risikovorsorge, ist es fast so gut wie 2019, ergo: rechne ich mit mindestens und erwarte €1,50 für 2019+'20
Deutsche Pfandbriefbank | 8,220 €
Avatar
30.11.20 02:18:27
Beitrag Nr. 2.555 ()
Bafin verlangt von Banken auch 2021 „allergrößte Zurückhaltung“ bei Dividenden
...Die Finanzaufsicht werde erst im Dezember eine förmliche Entscheidung über den Umgang mit Dividenden 2021 treffen...
https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/…

Ich erwarte bezüglich Dividenden erst mal nichts mehr und alles was dann doch noch kommt ist ein (nachträgliches) Weihnachtsgeschenk.

Impfstoff schön und gut, aber die Krise ist noch lange nicht vorbei. Im neuen Jahr werden wir dank der Feiertage nochmal einen Coronapeak erleben und hoffentlich nicht noch mal einen kompletten Lockdown.

Irgendwie alles Mist wollte bei rund 6€ auch nochmal nachkaufen und jetzt rennt der Kurs schon wieder davon... obwohl er unter 10€ immer noch viel zu niedrig ist.
Deutsche Pfandbriefbank | 8,483 €
Avatar
30.11.20 08:22:05
Beitrag Nr. 2.556 ()
Okay...dein Bericht ist vom 3.11. der vom diesem https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/news_detail.html?…
mE. abgelöst und in keiner Weise damit korreliert.
Deutsche Pfandbriefbank | 8,405 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.11.20 12:37:36
Beitrag Nr. 2.557 ()
Kann ich nur bestätigen. Daher wundert mich auch, wie wenig der Kurs reagiert auf die letzte Meldung.
Deutsche Pfandbriefbank | 8,460 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.11.20 20:05:29
Beitrag Nr. 2.558 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.887.098 von AktienMannOnFire am 30.11.20 12:37:36Jetzt warten alle auf die Meldung von der Pfbb. Die Gewinnverwendung kann glaub ich nur auf einer HV beschlossen werden.
Deutsche Pfandbriefbank | 8,385 €
Avatar
30.11.20 20:26:43
Beitrag Nr. 2.559 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.883.300 von petersylvester am 30.11.20 08:22:05
Zitat von petersylvester: Okay...dein Bericht ist vom 3.11. der vom diesem https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/news_detail.html?…
mE. abgelöst und in keiner Weise damit korreliert.

Die Meldung hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm! Aber ich würde mich ja auch freuen wenn es Geschenke gibt. Lassen wir uns überraschen.
Deutsche Pfandbriefbank | 8,385 €
Avatar
01.12.20 08:32:18
Beitrag Nr. 2.560 ()
Also ich sehe es so: Die Divi für 2019 wurde bereits bereit gelegt und konnte nur nicht ausgezahlt werden wegen EZB Gebot (wird nach der Meldung zuletzt mit 95% Wahrscheinlichkeit nun nachgeholt). 2020 war garnicht so schlecht wie vermutet und ist fast rum (hier 50% Chance auf zumindest 1/2 Divi). Problem wird eher nächstes Jahr also 2021 und Divi in 2022 sein. Da Evtl. Nullrunde oder wieder nur halbe Divi). Aber mit diesen Aussichten von insgesamt 2 vollen Dividenden auf 2019-2021 GJ kann ich leben. Sind ja immerhin noch um die 2 Euro dann also 25% auf den Kurs.
Deutsche Pfandbriefbank | 8,390 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

IPO der Deutschen Pfandbriefbank - Die HRE kehrt an die Börse zurück