DAX-2,80 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,06 % Öl (Brent)-3,74 %

Eine heiße Handelswochen stehen an!



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die kommende Woche wird sehr interessant. Saisonal bedingt könnten die Märkte durchaus anziehen.
Betrachtet man die letzten Jahre, war die zweite Hälfte im Dezember immer relativ stark. Allerdings bin ich sehr skeptisch für dieses Jahr.
Es steht der Zinsentscheid der FED an. Schwer vorstellbar, dass sich die Anleger im Vorfeld weit aus dem Fenster lehnen werden. Außerdem findet am kommenden Freitag ein Optionsauslauftermin auf den S&P 500 im Wert von ca. 670 Mrd USD an. Ein Drittel der Summe hat ein Ausübungswert zwischen 1900 und 2050! Da wäre also viel Platz nach unten. Sehr interessant auch, dass der alte Bullenmarkt nur von wenigen Bluechips noch getragen wird. Die kräftige Abkopplung des DJ Transportindex ist für mich auch sehr bedenklich. Ich persönlich glaube nicht daran, dass wir die Tiefs schon gesehen haben. Die Vola ist nun wieder auf einen gefährlichen Wert angestiegen. Für mich ist in nächster Zeit nur noch stock picking angesagt.
Du hast genau das schriftlich abgelegt was Markus Koch in seinem letzten Video sagte. Klasse Leistung :keks:

DerSeher
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.297.816 von DerSeher2000 am 14.12.15 08:49:44Richtig. Meine Informationen hole ich mir aus vielen verschiedenen Stellen.
Von Markus Koch halte ich sehr viel. Entscheidend ist, was man aus der Flut von Informationen macht,
die einem zur Verfügung steht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.298.353 von Bernie85 am 14.12.15 09:44:16Dann bitte konkret schreiben was du aus der Flut an Informationen machst. Optionsschein auf fallende Kurse bei xxx Stop xxx Ziel xxx oder was handelst du genau?

DerSeher


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben