DAX-0,67 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-0,32 %

Heat Biologics -- interessant! (Seite 80)



Begriffe und/oder Benutzer

 

NSCLC-Patienten auf der SITC 34. Jahrestagung
Vielversprechende Ergebnisse bei Patienten, deren Krankheit nach einer Checkpoint-Inhibitor-Therapie fortgeschritten ist

DURHAM, NC / ACCESSWIRE / 11. November 2019 / Heat Biologics, Inc. (NASDAQ: HTBX), ein biopharmazeutisches Unternehmen, das Immuntherapien zur Aktivierung des Immunsystems eines Patienten gegen Krebs entwickelt, gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine zusätzliche positive Zwischenbilanz der Phase 2 vorgelegt hat Daten aus Kohorte B der Phase-2-Studie des Unternehmens zu seiner T-Zell-aktivierenden zellbasierten Therapie HS-110 in Kombination mit Opdivo® (Nivolumab) bei fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC). Die Daten wurden auf einer Postersession der 34. Jahrestagung der Gesellschaft für Immuntherapie von Krebs (SITC) am 8. November vorgestellt.

In Kohorte B wurden Patienten eingeschlossen, die zuvor mindestens 4 Monate lang eine Checkpoint-Inhibitor-Therapie (CPI) erhalten hatten und deren Erkrankung anschließend fortgeschritten war, eine Patientenpopulation mit einem signifikanten, nicht gedeckten medizinischen Bedarf. 61% der Patienten erreichten eine Krankheitsstabilisierung pro iRECIST. Das mittlere progressionsfreie Überleben betrug 3,2 Monate und das mittlere Gesamtüberleben 11,8 Monate. Darüber hinaus zeigten Patienten mit Hautreaktionen an der Injektionsstelle (ISR) eine statistisch signifikante Verbesserung des PFS und des OS im Vergleich zu Patienten ohne ISR (Hazard Ratio = 0,40, p = 0,0068 bzw. Hazard Ratio = 0,16, p = 0,0005).

George Peoples, MD, FACS, Chief Medical Advisor von Heat Biologics, kommentierte: "Diese Daten sind äußerst vielversprechend, da die Kombination von HS-110 und Nivolumab Patienten möglicherweise andere Behandlungsmöglichkeiten als die Rettung einer zytotoxischen Chemotherapie bietet. In Übereinstimmung mit unseren zuvor gemeldeten Daten , der Nutzen von HS-110 in Kombination mit Nivolumab ist unabhängig von der PD-L1-Expression und wir sehen positive Daten bei Patienten mit niedriger PD-L1 (<1%), die in der Regel nicht gut auf eine Checkpoint-Inhibitor-Monotherapie ansprechen. "

Dr. Peoples fuhr fort: "Diese Daten deuten darauf hin, dass das Immunsystem erneut mit Nivolumab und HS-110 in Frage gestellt werden muss, nachdem ein Versagen der Behandlung mit Checkpoint-Inhibitor die Reaktionsfähigkeit und den klinischen Nutzen wiederhergestellt hat. Dies unterstützt den Wirkungsmechanismus von HS-110 bei Patienten mit Hautreaktionen an der Injektionsstelle (ISR) hatten statistisch signifikante Verbesserungen bei PFS und OS im Vergleich zu denen ohne ISR. "
Heat Biologics | 0,425 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.914.020 von Hitman2 am 13.11.19 17:30:31Also Hitman, auch des lesens nicht mächtig.
Heat Biologics ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das Immuntherapien entwickelt, mit denen das Immunsystem eines Patienten mithilfe von CD8 + "Killer" -T-Zellen gegen Krebs aktiviert werden soll. HS-110 ist der erste biologische Produktkandidat des Unternehmens in einer Reihe von geschützten Immuntherapien, die entwickelt wurden, um die eigenen T-Zellen eines Patienten zum Angriff auf Krebs zu stimulieren. Heat hat die Zulassung für seine klinische Phase-2-Studie zur Behandlung von fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs in Kombination mit Bristol-Myers Squibb-Nivolumab (Opdivo®) oder Merck-Pembrolizumab (Keytruda®) abgeschlossen. Pelican Therapeutics, eine Tochtergesellschaft von Heat, konzentriert sich auf die Entwicklung von Therapien auf der Basis von ko-stimulierenden monoklonalen Antikörpern und Fusionsproteinen zur Aktivierung des Immunsystems. Heat hat auch zahlreiche vorklinische Programme in verschiedenen Entwicklungsstadien. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.heatbio.com.;)

Natürlich arbeiten das Team von Heat weiter.
Heat Biologics | 0,435 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.915.991 von Carola11 am 13.11.19 20:19:00https://www.heatbio.com/product-pipeline. Auf der Hompage ist klar zu erkennen das Phase 2 nicht abgeschlossen ist, du bist wohl selber des lesens nicht mächtig.
Heat Biologics | 0,437 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.915.991 von Carola11 am 13.11.19 20:19:00Bist Du Mediziner dann kannst Du uns sicher erklären warum die Daten so gut sind.
Heat Biologics | 0,438 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.915.991 von Carola11 am 13.11.19 20:19:00Da steht die Zulassung ist abgeschlossen, nicht die Studie selbst. Geh an die Primärquelle, also die Homepage von Heat selbst. Da steht es. Oder willst du uns hier erzählen die wären zu blöd, und/oder zu faul ihre eigene Seite zu aktualisieren? Wenn das der Fall wäre, könnte man Heat allerdings schon jetzt abschreiben. Was ist denn an dem Terminus "interim" nicht zu verstehen?
Heat Biologics | 0,445 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.916.135 von Hitman2 am 13.11.19 20:33:57Frag deine Mediziner von SD, die das Unternehmen erst hochgelobt und dann mehr als schlecht gemacht haben.

Ich freu mich für Heat, das solltest du auch tun, wenn du wirklich Aktien von Heat haben solltest.:cool:

Ich freue mich besonders für die an Lungenkrebs erkrankten, denen nun besser geholfen werden kann.
Meine Mutti ist an Lungenkrebs mit 58 Jahren verstorben. (Ohne das sie Raucher war)
Ich weiß, was das heißt.
Heat Biologics | 0,445 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.916.279 von Carola11 am 13.11.19 20:48:54Ich habe mit SD nichts zu tun, wie kommst Du darauf? Klar freue ich mich wenn es nach oben geht und auch für Heat und die Kranken. Tut mir leid mit Deiner Mutter. Ich glaube ich habe mehr Aktien von Heat als die meisten hier.
Heat Biologics | 0,480 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.916.321 von Hitman2 am 13.11.19 20:55:08Entschuldige, habe das mit dem Abschluß der Phase 2 etwas falsch aufgefasst.

Wichtig ist, das Heat mit seiner guten Forschungsarbeit wieder in den Focus gerückt wird.
Heat Biologics | 0,480 $
Alles gut, kann doch mal passieren. Dann hoffen wir mal das die Tage noch ein paar News kommen. Wünsche allen noch einen schönen Abend.
Heat Biologics | 0,501 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben