checkAd

Neometals - noch ist´s nicht zu spät einzusteigen (Seite 74)

eröffnet am 15.04.16 11:38:05 von
neuester Beitrag 15.06.21 09:14:44 von


  • 1
  • 74
  • 78

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
14.04.17 19:09:38
Beitrag Nr. 48 ()
@DerHolthausener und @morimori,

vielen Dank für Eure Informationen ;)

@morimori,

Du bist schon länger in Neometals investiert und entsprechend informiert, wie schätzt Du persönlich die geschäftliche Entwicklung von Neometals in den kommenden 12 Monaten ein und was versprichst Du Dir beim Aktienkurs?

Bei diesem Wert tue ich mich mit einer Beurteilung verdammt schwer und komme zu keiner eigenen Einschätzung. Mir hat einfach die Strategie der letzten 1,5Jahre sehr gut gefallen, frage mich aber ob es eine Eintagsfliege war - keine Ahnung. Deine Meinung würde mich aus diesem Grund sehr interessieren - Danke!

Liebe Grüße und frohe Ostern / harry
3 Antworten
Avatar
14.04.17 14:00:27
Beitrag Nr. 47 ()
Neometals hat Geld
ca. 61,28 Mio Austral Dollar Rest nach der Dividende und 122 Mio Austral Dollar.
Neo hat 0 Schulden
Bei 208 Mio A$ an der Börse hat Neometalls nun ca. 183 Mio A$ cash.

Außerdem gibt es
Das Titanprojekt (Barrambie) es ist icht ganz so rentabel, wie das Lithiumprojekt ca 2,6 Jahre sondern lag bei 3,9 Jahre Geldrücklauf
Barrambie Titanium Projekt
➢ Titan-Testarbeiten abgeschlossen
➢ Prozessgestützte Verbesserungen identifiziert und erfolgreich getestet
➢ Die Bewertung der Prozessgestaltung wurde begonnen
Die pre Kosten betragen 549 Mio
und man produziert zu 547 A$ pro Tonne
Minenleben 19,6 Jahre

Das Batterieprojekt wird wohl dann nicht gemacht. Mineral Resources Limited mit Kalgoorlie. Es fehlt der Rohstoff. Ob die Vorleistungen verkauft werden können bezweifel ich. China will nur Rohstoffe."wobei eine endgültige Investitionsentscheidung von Q3 von 2017 erwartet wird." lässt es wohl auch noch offen.


Man hat noch die Laboratorien. Da hatte ich etwas von Auftragsarbeiten glesen.

Es gibt das Kobald Recycling Projekt - Es ist Containergroß und sollte wirtschaftlich rentabel sein.
Cobald aus alten Litiumbatterien sollte mengenmäßig groß rauskommen. Die Menge wird mehr und Kobald ist knapp und teuer. Rohstoff statt Müll sollte bei Rendite überall verkaufbar sein.
Wann ist man lieferfähig? Wie teuer wird es? wie viel Geld können Investoren verdiehnen? Welche Abfälle sind da? Da ist der Fahrplan
• Design/procurement 16 weeks
• Fabrication/construction 26 weeks
• Commissioning 6 weeks

Der Ellyprozell gehört uns. Es gibt viele LiOH Projete. überall muss man die Grundstoffe in höhere Konzentrationen bringen. Das kann unsere Firma. In Chile gibt es ein Großprjekt und in den USA wird aus MGA einer Goldmine aus den Resten LiOH gefördert. Unsere Wissen und der Elli-Prozess ist erfolgreich und ein Interessenkoflikt besteht nun nicht mehr.

Alphamet
Gleichzeitig wurde von Neometals und Alphamet eine strategische Allianz mit Sedgman Ltd eingegangen, um eine geeignete Plattform für die kommerzielle Vermarktung aufzubauen. Alphamet und Sedgeman werden gemeinsam geeignete Möglichkeiten suchen um diese Technologie auch bei anderen Kunden zu implementieren. Daraus soll durch Royaltyeinnahmen von „Sublizenznehmern“ ein eigenes Portfolio aufgebaut werden
http://www.miningscout.de/unternehmensprofile/neometals-ltd/…

In meinem Kopf schwirrt da noch eine Schwedenmine rum - ob das noch bei NEO ist?
Nach Abschluss wird Neometals rd. 40% aller ausgegebenen Aktien auf unverwässerter Basis von Hannans Reward besitzen. 4 Mär 2016
Hannans wird seine schwedischen Projekte mittels Aktienabgaben der Gesellschaft Scandinavian Resources Pty Ltd ausgliedern, wobei Neometals zumindest 13,5% davon erhalten soll.
Notierte Wertpapiere 11,5 Millionen US-Dollar ? = Scandinavian Resources?
http://www.miningscout.de/unternehmensprofile/neometals-ltd/…
Auf der HP von Neometalls wird Hannans Reward mit 42 % angegeben : Quelle Neometalls - Investors - Analyse Report Euroz vom 01.02.2017

Es wird bei Euro noch RAM (LiOH) 25% aufgeführt / RIM haben wir wohl verkauft.

Maided Dritter Testarbeit begann Dezember 2016

Ich erwarte eine Dividende 2 ct kosten 22 Mio ? oder sind es 4 ct Es gab ja 2 mal Geld.
Ich erwarte die Testberichte/ Machbarkeitsstudie von Barrambie
Ich erwarte das Cobaltprojekt
Ich erwarte verkäufe vom Elly Prozess
Avatar
14.04.17 11:30:32
Beitrag Nr. 46 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.738.063 von DerHolthausener am 14.04.17 11:29:03Noch ein Info-Link:

http://www.faz.net/aktuell/wissen/erde-klima/rohstoff-titan-…
Avatar
14.04.17 11:29:03
Beitrag Nr. 45 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.735.729 von harry_limes am 13.04.17 20:19:59Ich stufe Titan als Basisrohstoff ein, da das Metall praktisch überall verwendet wird.

http://daten.didaktikchemie.uni-bayreuth.de/umat/titan/titan…

Gruss aus D
1 Antwort
Avatar
13.04.17 20:19:59
Beitrag Nr. 44 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.705.912 von clonecrash am 09.04.17 18:18:52
Zitat von clonecrash: Jetzt haben sie ein Haufen Geld, aber nur Müllprojekte mit Röhstoffen ohne Phantasie.

Ich schau mir mal noch Marktkapitalisierung an, aber Neometals ist nur noch langweilig .....


Die Familie Reed hat für sich und die Altaktionäre einen tollen Job gemacht. Sie hatten zur richtigen Zeit das richtige Asset und haben mit sehr geringen eigenen Mitteln das Kapital vervielfacht.
Wenn die letzten Prozente zum genannten Preis weggehen ist die Marktkapitalisierung zu 100% mit cash hinterlegt.

Und nun die Fragen auf die mir die Antworten fehlen:
Kann Chris Reed das gleiche Spiel nochmals bei dem Titanium-Projekt (Barrambie) durchziehen bzw, kann man dem Asset derzeit einen Wert zuordnen?
Was ist mit dem ELi-Process?
Hat der Neomet Process einen Wert?
Was macht Neometals mit dem cash, ist Chris Reed in der Lage werthaltige Assets zu akquirieren?

Wenn ich so manche Lithium-Werte sehe, so war die Strategie von Reed & Co. hochprofessionell und nicht von Gier getrieben. Wenn die Jungs einen hohen Sachverstand in der Rohstoffwelt auf dem australischen Kontinent haben, dann können die mit dem Cash jede Menge anstellen.

Kennt sich hier denn jemand mit dem Rohstoff Titanium aus?

Frohe Ostern / harry
2 Antworten
Avatar
09.04.17 18:18:52
Beitrag Nr. 43 ()
Jetzt haben sie ein Haufen Geld, aber nur Müllprojekte mit Röhstoffen ohne Phantasie.

Ich schau mir mal noch Marktkapitalisierung an, aber Neometals ist nur noch langweilig .....
3 Antworten
Avatar
06.04.17 21:22:38
Beitrag Nr. 42 ()
April 6 (Reuters) - Jiangxi Ganfeng Lithium Co Ltd 002460.SZ

Says board elects Li Liangbin as chairman, Wang Xiaoshen as vice chairman
Says board approves unit to buy up to 13.8 percent stake in Australia's Reed Industrial Minerals Pty Ltd (RIM) for up to $96.0 million from Neometals Ltd (NMT)
Says unit expects to own up to 56.9 percent stake in Reed Industrial Minerals after transaction

Source text in Chinese: http://bit.ly/2nH0pHp; http://bit.ly/2oGHXDn

Quelle Hotcopper
Avatar
23.03.17 10:52:26
Beitrag Nr. 41 ()
ich kann mir das fallen der der Aktie nur erklären, weil sie nur eine ca. 13 % Beteiligung haben und sonst die neuen Projekte in weiter Ferne sind.
Avatar
14.03.17 10:39:22
Beitrag Nr. 40 ()
The second shipment of lithium concentrates from the Mt Marion Lithium Project has departed from the Port of Kwinana.

The 16,662 tonne shipment containing concentrate at +6% and +4% Li2O was loaded onto the MV Babuza Wisdom which departed Kwinana on Tuesday 14th March enroute to Ganfeng’s receiving facility at Zhenjiang Port, China.

This shipment follows the maiden shipment of 15,000 tonnes which departed on 6th February 2017, while the next shipment of approximately 18,000 tonnes of concentrate is expected to be loaded early April, on the MV Pacific Venus, which is returning to port after sailing with the maiden cargo.

The full announcement can be downloaded from here:
http://www.neometals.com.au/reports/705-MM14032017_Second-Sh…
Avatar
24.02.17 16:58:03
Beitrag Nr. 39 ()
  • 1
  • 74
  • 78
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Neometals - noch ist´s nicht zu spät einzusteigen