checkAd

Corestate Capital - Mit Studentenwohnheimen zum Erfolg? (Seite 355)

eröffnet am 30.11.16 06:10:06 von
neuester Beitrag 13.05.21 16:57:00 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.04.20 09:30:18
Beitrag Nr. 3.541 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.423.926 von RealJoker am 23.04.20 09:24:08
Zitat von RealJoker: Diese Meinung teile ich nicht. Das Geschäftsmodell von Corestate funktioniert nicht in der Krise, Investoren halten sich zurück und Geld zusammen. Was danach kommt, wird sich zeigen. Aber 2020 kommt hier nichts !


2021 kommt da auch nix.
Alu
Corestate Capital Holding | 19,19 €
Avatar
23.04.20 09:36:48
Beitrag Nr. 3.542 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.423.740 von bcgk am 23.04.20 09:13:54
Zitat von bcgk: Ist schon ein erheblicher Vertrauensverlust. Gut, dass ich seit meinem Verkauf Ende Januar nur an der Seitenlinie stand.

Dürfte erstmal deutlich unter 20 gehen. Dann stehe ich gerne bei 15-16 für einen Trade bereit.


Ja, das kannst du gerne machen.
Ich bin jetzt sehr nachtragend...:laugh:...die bekommen keinen einzigen Euro mehr...
15 kann gut sein...das KGV kannste inne Tonne kloppen...hast ja gar keinen Anhaltspunkt mehr..und glauben kannste denen schon gar nix mehr was Zahlen angeht.
Dividende geht flöten.
Kurszielkorrekturen kommen als nächstes...
LV Verkäufer werden das Ding hier in den Boden stampfen....Aroundtown lässt grüssen...Aurelius auch ;)

Ist mir zu gefährlich
Corestate Capital Holding | 18,66 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.04.20 09:38:30
Beitrag Nr. 3.543 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.424.181 von Fluglotse am 23.04.20 09:36:48Als Longinvestment ist Corestate natürlich vorerst gestorben. Aber den einen oder anderen Trade kann man sicherlich bei Zeiten mal riskieren. Rechne mit einem volatilen Geschehen, dass uns Richtung 15 treiben wird.
Corestate Capital Holding | 18,80 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.04.20 09:43:18
Beitrag Nr. 3.544 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.424.229 von bcgk am 23.04.20 09:38:30gut das die in die Fr... bekommen,sage nur Youniq
Corestate Capital Holding | 19,11 €
Avatar
23.04.20 09:44:54
Beitrag Nr. 3.545 ()
Weitere Pleiten bahnen sich an ?
Kommt mehr ?
Corestate Capital Holding | 19,19 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.04.20 09:48:32
Beitrag Nr. 3.546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.424.382 von Jlivermore999 am 23.04.20 09:44:54Der Panikmann von W-O:laugh:
Corestate Capital Holding | 19,62 €
Avatar
23.04.20 09:49:33
Beitrag Nr. 3.547 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.423.926 von RealJoker am 23.04.20 09:24:08Schau doch bitte mal, was Corestate heute mit den Zukäufen der letzten Jahre ist.

Die Vermögensverwaltung leidet doch nicht. Die hat sogar mehr Wachstumsperspektiven als vorher.

Was temporär leidet sind neue Immobilienprojekte. Da halten sich die Käufer zurück und analysieren lieber erstmal die Auswirkungen. Bei Logistikhallen. Bei Einzelhandelsimmobilien. Bei Wohnprojekten. Wie sicher sind die Mietverträge? Wie sicher ist die Vermietbarkeit? Was heisst das für den Ankaufpreis oder die Projektkalkulation?

Diese Unsicherheit wird sich mit dem Ende des Lockdown legen. Dann hat man evtl. eine neue Basis. Ankaufpreise für Grundstücke sind vllt. niedriger. Vielleicht wird manches Projekt wie neue Einzelhandel simmobilien auch gestoppt.

Aber dann wird man sich umorientieren! In welche Art von Immobilienn oder Sachwerten die Kunden von Corestate investieren wollen, das ist nicht so wichtig. Wichtig ist, das sie investieren wollen und ihr Vermögen managen lassen. Und das ist mit den Zinssenkungen wahrscheinlicher geworden.

Corestate profitiert auf Sicht von dieser Krise und leidet nicht darunter.
Corestate Capital Holding | 19,57 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.04.20 09:59:02
Beitrag Nr. 3.548 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.424.181 von Fluglotse am 23.04.20 09:36:48
Zitat von Fluglotse:
Zitat von bcgk: Ist schon ein erheblicher Vertrauensverlust. Gut, dass ich seit meinem Verkauf Ende Januar nur an der Seitenlinie stand.

Dürfte erstmal deutlich unter 20 gehen. Dann stehe ich gerne bei 15-16 für einen Trade bereit.


Ja, das kannst du gerne machen.
Ich bin jetzt sehr nachtragend...:laugh:...die bekommen keinen einzigen Euro mehr...
15 kann gut sein...das KGV kannste inne Tonne kloppen...hast ja gar keinen Anhaltspunkt mehr..und glauben kannste denen schon gar nix mehr was Zahlen angeht.
Dividende geht flöten.
Kurszielkorrekturen kommen als nächstes...
LV Verkäufer werden das Ding hier in den Boden stampfen....Aroundtown lässt grüssen...Aurelius auch ;)

Ist mir zu gefährlich


Einfach umschichten in Bayer, zahlen am 28.4. Divi. Da haste deine 14% Minus schnell wieder raus.
Alu
Corestate Capital Holding | 19,36 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.04.20 10:00:16
Beitrag Nr. 3.549 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.424.499 von Klaus321 am 23.04.20 09:49:33Ich denke, wir sind uns einig, dass nach der Krise das Geschäft wieder anzieht. Aber mitten in der Krise sieht es mau aus und keine zuverlässige Prognose ist möglich. Noch vor 4 Wochen die Prognose zu bestätigen, hat noch mehr Vertrauen zerstört. Neubauprojekte sind teuer und falls die Immobilienpreise unter Druck geraten, wie von manchen erwartet, dann könnte es eine längere Durststrecke geben.
Corestate Capital Holding | 19,17 €
Avatar
23.04.20 10:02:23
Beitrag Nr. 3.550 ()
Die Banken werden jetzt, vermutlich schon die letzten Wochen, ihre Kredite retten, Logo.
Und die Leerverkäufer machen Kohle ohne Ende.
Alu
Corestate Capital Holding | 19,03 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Corestate Capital - Mit Studentenwohnheimen zum Erfolg?