DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)0,00 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 06.10.2017


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DAX
13.103,56
15.12.17
Xetra
+0,27 %
+35,48 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 06.10.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:01IrlandIRLKonsumklima105,8-102,9
01:50JapanJPNJP Devisenreserven1,266 Bil.$-1,268 Bil.$
02:00JapanJPNDurchschnittsverdienst (Jahr)0,9%0,5%-0,3%
07:00JapanJPNIndex der gesamtwirtschaftlichen Aktivität117,6117,5115,7
07:00JapanJPNFührender Wirtschaftsindex106,8107,2105,2
08:00DeutschlandDEUWerksaufträge n.s.a. (Jahr)7,8%4,7%5%
08:00DeutschlandDEUWerkaufträge s.a. (Monat)3,6%0,7%-0,7%
08:45FrankreichFRAImporte, EUR44,3 Mrd.€-45,3 Mrd.€
08:45FrankreichFRALeistungsbilanz-1,5 Mrd.€--4,2 Mrd.€
08:45FrankreichFRAHaushalt-93 Mrd.€--83,8 Mrd.€
08:45FrankreichFRAHandelsbilanz EUR-4,5 Mrd.€-5,4 Mrd.€-6 Mrd.€
08:45FrankreichFRAExporte, EUR39,8 Mrd.€-39,3 Mrd.€
09:00ÖsterreichAUTGroßhandelspreis n.s.a (Jahr)5,2%-4,3%
09:00SpanienESPIndustrieproduktion s.a. ( Jahr )1,8%0,9%1,9%
09:00ÖsterreichAUTGroßhandelspreise n.s.a (Monat)1,2%-0,9%
09:30GroßbritannienGBRHalifax Immobilienpreise (3M/Jahr)4%3,6%2,6%
09:30GroßbritannienGBRHalifax Immobilienpreise (Monat)0,8%0,1%1,1%
10:00ItalienITAEinzelhandelsumsätze s.a. ( Monat )-0,3%0,2%-0,2%
10:00ItalienITAEinzelhandelsumsätze n.s.a ( Jahr )-0,5%-0%
14:00GroßbritannienGBRMPC Mitglied Andre G. Haldane spricht---
14:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Jahr)2,9%2,5%2,5%
14:30USAUSAErwerbsbeteiligungsquote63,1%-62,9%
14:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Monat)0,5%0,3%0,1%
14:30USAUSAArbeitslosenquote4,2%4,4%4,4%
14:30USAUSABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft-33 Tsd.90 Tsd.156 Tsd.
14:30USAUSADurchschnittliche wöchentliche Arbeitsstunden34,434,434,4
16:00USAUSAGroßhandelsinventare0,9%1%1%
17:45USAUSAFed Mitglied E. Rosengren spricht---
18:15USAUSAFed Mitglied Willian C. Dudley spricht---
18:45USAUSAFOMC Mitglied Kaplan Rede---
19:00USAUSAFed Mitglied J. Bullard spricht---
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung740-750
21:00USAUSAVerbraucherkredit13 Mrd.$16 Mrd.$18,5 Mrd.$
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen90,8 Tsd.€-88,2 Tsd.€
21:30USAUSACFTC USD NC Netto-Positionen101,5 Tsd.$-119,7 Tsd.$
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen203,9 Tsd.$-212,6 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen19,9 Tsd.£-5,1 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-84,6 Tsd.¥--71,3 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen444,3 Tsd.-454,1 Tsd.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
NFP-Tag! US Indizes @ATHs
Es war ein NR7- und Inside Day im DAX. Ausbruchsmodus.

Relevante Statistiken:
1. Freitag ist NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…
2 .DAX nach Close auf ATH:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…
3. S&P 500 nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-741-750/#…
4. DOW nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-381-390/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-751-760/#…
5. DAX und DOW um Monatswechsel Oktober:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…
6. DAX und DOW für Monatstrader (September-->Oktober):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…
7. DAX und DOW für Quartalstrader (3.Quartal - 4. Quartal):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…
8. Typischer Monatsverlauf im Oktober von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…

DAX Pivots
R3 13016,29
R2 12992,84
R1 12980,45
PP 12957,00
S1 12944,61
S2 12921,16
S3 12908,77

FDAX Pivots
R3 13051,67
R2 13015,33
R1 12996,17
PP 12959,83
S1 12940,67
S2 12904,33
S3 12885,17

CFD-DAX Pivots
R3 13058,43
R2 13023,67
R1 13003,63
PP 12968,87
S1 12948,83
S2 12914,07
S3 12894,03

DAX Wochen Pivots
R3 13198,18
R2 13013,52
R1 12921,19
PP 12736,53
S1 12644,20
S2 12459,54
S3 12367,21

FDAX Wochen Pivots
R3 13235,00
R2 13037,50
R1 12933,50
PP 12736,00
S1 12632,00
S2 12434,50
S3 12330,50

DAX-Gaps
04.10.2017 12970,52
29.09.2017 12828,86
28.09.2017 12704,65
27.09.2017 12657,41
26.09.2017 12605,20
11.09.2017 12475,24
08.09.2017 12303,98
06.09.2017 12214,54
30.08.2017 12002,47
29.08.2017 11945,88
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
28.09.2017 12708,50
26.09.2017 12590,50
08.09.2017 12289,50
30.08.2017 12022,50
29.08.2017 11982,50
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
NDX ENTRY gestern: Gear Jammer beim Zahnarzt?? Nicht wirklich....


Update zum Einstieg vorgestern, gepostet, Daten und Chart UPDATE:



NFP beachten heute...., TP+SL gesetzt. Zum Setup weiterhin in der History, Wer zu faul ist diese zu öffnen, kann ich durch aus mit leben: Dem sage ich: Wenig Arbeit = wenig Gewinn. "Aufs Maul fällt meißt faul!" ;)

Milky
:kiss:

Mehrwert :confused:, rechts im Bundestag hier Daumen------------------------------------------->>
USA schliesst super stark.

Ich hatte hier ueber das Gesamtszenario geschrieben:
http://freiheitsmaschine.com/2017/10/05/der-maschinist-und-d…
kaufe CY7QT4, Dow-Put,
erste Position bei 4,11
10 % der verfügbaren Summe.
KO bei 23.250...

wird nachgekauft...alle 150 Punkte mit nach hinten auslaufendem KO.
:)
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 06.10.2017

So Segel hoch, wir brechen in unbekannte Lande auf! Wie dem Dax wohl die Luft über der 13000 gefällt? Ob er sich halten kann?

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13105, 13060, 12995, 12948, 12915, 12840, 12795, 12747, 12695, 12650, 12600, 12560, 12490, 12475
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Freitag-den…

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: positiv


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Die 13000 ist nun zum Greifen nahe.. So dürfte der Dax es sich kaum mehr nehmen lassen und das Ding einfach voll machen. Darüber wird es für die meisten dann schwierig noch genügend Vorstellungskraft zu entfalten wohin er denn noch gehen soll. Daher sollte man sich ein paar Marken auf dem Schirm behalten. Das sind zum einen die 13060, die 13105, 13400, 13485 und 13620. Vermutlich können wir die aber nicht direkt gleich abarbeiten und werden uns dann nach einem kurzen 13000er-Luft-schnuppern wieder etwas großzügiger zurückziehen. Ziele wären dabei dann z.B. 12840 oder sogar 12650.

Dafür müsste der Dax aber zunächst unter die 12940 fallen und zwar per Stundenschluss. Weiterhin müsste dann auch die 12900 fallen und dann würde das Schiff denke ich, auch von alleine weiter sinken. Denn nach so einem Run wird man sich nicht sonderlich gegen Gewinnmitnahmen sträuben und ist sicher gerne bereit irgendwann auch mal Kasse zu machen, falls der Oktober nochmal ungemütlich wird.

Fazit: Die 13000 ist nun zum Greifen nahe und dürfte wohl ziemlich wahrscheinlich zum Freitag mal ausgetestet werden. Ziele darüber wären dann 13060 und 13105. Es gilt aber weiter am Ball zu bleiben, sonst damit die einsetzende Trendschwäche nicht in Gewinnmitnahmen übergeht. Unter 12940 bekommen wir bereits ein erstes Verkaufssignal, dass sich dann unter 12900 noch bestätigen müsste, per Stundenschluss. Fällt er darunter wäre ein Ziel bei 12650 auszumachen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Sehr interessanter Artikel: https://www.cashkurs.com/de/wirtschaftsfacts/beitrag/Post/amerikas-wirtschaft-im-niedergang/
Spannung steigt!!
Hallo und guten Morgen,

Es ist unglaublich was gerade an den Märkten abgeht. Ein steigen ohne Ende. Auch hier ist zu merken das man mehr als ratlos ist, was die Märkte los ist. Viele geben auf und sagen ganz klar, man braucht sich eigentlich um garnichts kümmern, es steigt so oder so. Sorglosigkeit macht sich breit und die Kaufbereitschaft der steigenden Kurse ist ungebrochen. Der VIX ist auf einem Level was keiner mehr versteht(ich auf jedenfall nicht)

Zum Verlauf im DOW hatte ich als Shortmarke 22720 genannt und das muß ich nun mal revidieren!!
Es besteht nun die Möglichkeit das wir zur 23000 hochlaufen oder sogar weiter!!

Ich kann und möchte es nicht glauben, habe aber wohl keine andere Möglichkeit. Doch auch sehe ich die Möglichkeit, das sich dieses überlaufen, überschlägt und es zu unerwarteten Abschlägen kommt.
Heute z.B. NFP, alle erwarten sehr gute Zahlen für die Märkte, ich nicht!!

Zum DAX, wie gestern beschrieben halte ich es für möglich das wir bis 13037 ansteigen und von da abprallen. Handeln werde ich das nicht und stehe erstmal an der Seitenlinie.

Für mich steht nach den ganzen Anstiegen eine starke Korrektur an, doch solange der DOW so steigt ist Vorsicht angesagt. Die Gier steigt!! Die Sorglosigkeit steigt!!

Wir werden sehen, ich habe ein gespaltenes Denken für solch stark steigende Märkte:eek:

Alles nur meins

Locker Bleiben

Guido
Guten Morgen ☀️

Euro war in der Buy Zone leider Order nicht gefüllt da sehr groß, heißt weiter warten!
Sollte könnte nochmal etwas runter.

Für Silber gilt das gleiche unter 1,165 ist der heilige Long Gral.
Will es auch nicht.

Dax bin ich total unschlüssig!
Ich drück es mal so aus DOW hat meine Linien überrannt das heißt im Klartext nicht gegenhalten!
Ziel oben um die 23200-23400 bis Ende des Jahres.
Werde da nochmal genauer drauf eingehen wenn er sich dem Ende nähert.
Mein erfolgreicher Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die 13.017 kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte
Juni: +170 Punkte
Juli: +73 Punkte
August: -554 Punkte (Punktestand wegen Urlaub verzerrt)
September: +132 Punkte

Im aktuellen Monat: +5 Punkte

Evtl. erfolgt der Einstieg zum ersten 9.00Uhr Budenkurs, wen es juckt der kann ab 08.55Uhr gucken
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben