DAX-Index Chartanalyse von Kagels Trading (Seite 21)

eröffnet am 24.02.18 21:07:33 von
neuester Beitrag 12.08.20 08:45:11 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
05.08.20 08:56:40
Beitrag Nr. 201 ()
DAX Tagesausblick 05.08.2020
Gefällt Euch diese Analyse, so denkt bitte an den Like und gebt uns einen Daumen nach oben!

Der DAX zeigt sich heute rund 0,35% fester.

Die Marke von 12.600 wurde bereits überwunden.

Aktuell bewegt sich der DAX in der Kerze vom Vortag.

Ein Test der 12.700 ist durchaus möglich.

Wollt Ihr mehr Analysen? Dann denkt bitte an den Daumen nach oben.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/daytrading-sig…
DAX | 12.677,00 PKT
Avatar
07.08.20 07:12:52
Beitrag Nr. 202 ()
DAX Tagesausblick 07.08.2020
Gefällt Euch diese Analyse, so denkt bitte an den Like und gebt uns einen Daumen nach oben!

Der DAX zeigt sich heute erneut schwächer.

Gestern scheiterte dieser an der 12.800.

Noch bewegt dieser sich in einer Konsolidierung.

Doch sollte sich diese nach unten auflösen, so könnte weiterer Abwärtsdruck erfolgen.

Wollt Ihr mehr Analysen? Dann denkt bitte an den Daumen nach oben.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/daytrading-sig…
DAX | 12.582,00 PKT
Avatar
10.08.20 08:01:44
Beitrag Nr. 203 ()
DAX-Chartanalyse: 200 Tage Linie hat gehalten
Trend des Tagescharts: Seitwärts

Der abgebildete Tageschart des DAX-Future zeigt die Kursentwicklung seit Februar 2020, bei einem letzten Kurs von 12.649,5 Punkten. Jede Kurskerze stellt die Kursentwicklung für einen Tag dar.

DAX Chartanalyse: Kurze Rückschau und Einordnung

In der ersten Augustwoche zeigte sich der DAX-Future wieder fester, nachdem zuvor die 200 Tage Linie (orange) erfolgreich getestet wurde. Die 20 Tage Linie (blau) konnte allerdings noch nicht überschritten werden, was negativ zu werten ist.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung beim DAX-Index?

Nachdem der Test der 200 Tage Linie positiv verlaufen wird, hat sich das Chartbild wieder etwas verbessert. Weiterhin stellt die horizontale Widerstandszone im Bereich des Junihochs und damit auch die psychologisch wichtige 13.000 Marke einen starken Widerstand dar. Es bleibt also abzuwarten, in welche Richtung der DAX-Future am Ende nachhaltig ausbrechen kann. Aktuell blicken wir auf ein neutrales Chartbild.

Ein Kursrückgang die 200 Tage Linie, in der Folge auch unter das Juli-Tief bei 12.064,5 Punkten und die psychologisch wichtige Marke von 12.000 Punkten würde das aktuell neutrale Chartbild auf negativ drehen und könnte den Anstoß für in der Folge deutlich schwächere Kurse geben.

Auf der anderen Seite würde das Chartbild dann auf positiv drehen, wenn das Junihoch bei 12.936,5 Punkten überschritten wird.

Mit freundlichen Grüßen,
Karsten Kagels

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/dax-signale-vo…
DAX | 12.770,00 PKT
Avatar
12.08.20 08:45:11
Beitrag Nr. 204 ()
Die 12.800 muss halten
Der DAX kann sich erneut oberhalb der 12.900 stabilisieren.

Für eine weitere Fortsetzung des Aufwärtstrend sollte die Marke von 12.800 nicht mehr unterschritten werden.

Die nächste Hürde bildet die Marke 13.000.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/daytrading-sig…
DAX | 12.920,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben