DAX+0,85 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,01 % Öl (Brent)0,00 %

Springer Nature IPO - Geld verdienen mit wissenschaftlichem Publizieren


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Springer Nature ist eine der größten Unternehmen im Bereich des wissenschaftlichen Publizierens.
Neben Fachbücher sind sie besonders für ihre angesehenen Journale der nature-Reihe bekannt.

Das Geschäftsmodel ist nicht unumstritten und erlaubt eine beachtliche Rendite:
Wissenschaftler erarbeiten mit Steuergelder Erkenntnisse, die sie kostenlos an die Verlage abgeben und alle Rechte abtreten.
Diese Arbeiten werden von anderen Wissenschaftlern ebenfalls kostenlos auf ihre Qualität geprüft (peer-review).
Das Ergebnis der Arbeit wird veröffentlicht und muss von den staatlichen Instituten von den Verlagen (zurück) gekauft werden.

Dieses Triple-Pay Modell wird gut in diesem Artikel von letztem Jahr beleuchtet:
Https://www.theguardian.com/science/2017/jun/27/profitable-business-scientific-publishing-bad-for-science

Mittlerweile ändert sich das Geschäftsmodel in Richtung open access.
Dabei sind die Ergebnisse kostenlos verfügbar, der Autor bezahlt (!) bei der Veröffentlichung seines (!) Artikels aber einen vierstelligen Betrag dafür.
Besonders nature communications sowie scientific reports sind in der Nature Springer hier als Beispiele zu nennen.

Der Börsengang soll in den nächsten Wochen folgen.
Mit dem IPO soll dem etwa zur Hälfte beteiligten Hedgefond ein Exit ermöglicht werden und Teile der Schulden bedient werden.

Ob das IPO interessant ist, wird wohl von der Preisspanne abhängen.

Was ist eure Meinung?
Der Ausgabepreis wurde mit 10,50-14,50 € festgelegt.
Start des Handels soll am 9. Mai sein.

Quelle: https://www.reuters.com/article/us-springer-nature-ipo/springer-nature-to-offer-1-6-billion-euros-of-shares-in-listing-idUSKBN1HW2W3


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben