checkAd

Xiaomi IPO mit Verlust

eröffnet am 09.07.18 10:05:51 von
neuester Beitrag 29.04.21 10:59:33 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
09.07.18 10:05:51
Xiaomi startet zunächst mit Verlusten - zuletzt aber fast bei Ausgabepreis

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi hat einen durchwachsenen Börsengang hingelegt.
Der Kurs des Unternehmens fiel zu Handelsbeginn um bis zu knapp sechs Prozent auf 16 Hongkong-Dollar. Zuletzt konnte sich das Papier aber wieder erholen und notierte mit 16,98 Hongkong-Dollar nur noch knapp unter dem Ausgabepreis von 17 Hongkong-Dollar.
Der Börsengang des chinesischen Konzerns hatte ohnehin unter keinem guten Stern gestanden. Mit 17 Hongkong-Dollar lag der Ausgabepreis am unteren Ende der zuletzt angepeilten Spanne. Der Erlös von umgerechnet rund 5 Milliarden US-Dollar lag deutlich unter dem, was sich das Unternehmen vorgestellt hatte.

Mit dem aktuellen Kurs ist Xiaomi mit rund 50 Milliarden US-Dollar bewertet. Als die Vorbereitungen zum Börsengang im vergangenen Jahr begannen, war von 100 Milliarden US-Dollar die Rede - zuletzt hatte Xiaomi seine Erwartungen bereits heruntergeschraubt.
Die Firma, die auch diverse andere Elektronikgeräte vom Fernseher bis zur Fritteuse baut, wurde vor allem mit ihren Smartphones bekannt. Sie brachten im vergangenen Jahr rund 70 Prozent der Xiaomi-Erlöse ein. Die technisch hochgerüsteten, aber vergleichsweise günstigen Telefone, die online verkauft werden, hatten Xiaomi nach der Gründung 2010 schnell groß gemacht.

Inzwischen machen der Firma aber andere chinesische Anbieter wie Oppo und Vivo mit diesem Geschäftsmodell starke Konkurrenz. Xiaomi hatte im vergangenen Jahr und im ersten Quartal dieses Jahres rote Zahlen geschrieben.

HONGKONG (dpa-AFX)

____________________________________________________________________

Bin trotzdem dabei. Der Markt in Europa wird ja gerade erst erschlossen.
2 Antworten
Avatar
09.07.18 12:34:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.167.299 von rokz am 09.07.18 10:05:51Was siehst du hier langfristig für ein Kurspotential?
1 Antwort
Avatar
09.07.18 19:24:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.168.664 von investmentcase am 09.07.18 12:34:43
Zitat von investmentcase: Was siehst du hier langfristig für ein Kurspotential?


Schwierige Frage. Ich denke, dass wir hier noch einige Zeit stagnieren. Dafür sind die Vorzeichen einfach zu schlecht (Handelskrieg, Bilanz des Unternehmens). Bei vielen Leuten ist die Schmerzgrenze für Smartphonepreise allerdings erreicht und da kommt Xioami ins Spiel. Sind ja schon 4. größter Smartphonehesteller weltweit und bieten darüber hinaus noch viele Haushaltswaren an.

Eine Verdopplung bis nächstes Jahr sehe ich aber schon.
Avatar
09.07.18 20:03:16
Gibt es schon Infos ab wann bei Tradegate gehandelt wird?
Avatar
09.07.18 20:14:26
Ich habe Tradegate vorhin angeschrieben. Normalerweise dauerts nur einen Werktag... Bin zuversichtlich, dass es ab Mittwoch losgeht.
Avatar
10.07.18 08:43:49
Das wär ja was!

Gibst du bitte Bescheid, wenn du was hörst?
Avatar
10.07.18 09:43:50
also ich werde bei dieser story auch einsteigen.
Am liebsten über ein 5x Hebel Factorzertifikat. Hat da jemand einen tip? Oder gibts noch keine Auf den Titel, weil gerade erst neu gelistet?
Avatar
10.07.18 09:53:26
Xiaomi ist ein reiner Hardwarehersteller, der nicht nur die letzten zwei Quartale einen Verlust geschrieben hat (trotz Weihnachtsgeschäft), sondern Xiaomi fehlt auch ein Alleinstellungsmerkmal. Netflix hat Eigenproduktion, Apple hat ein Ökosystem etc. Was hat eigentlich Xiaomi, was z. B. Huawei nicht hat/kann?

Genau das beschäftigt mich gerade, ob ich bei Xiaomi einsteigen sollte oder nicht.
Avatar
10.07.18 10:27:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.175.402 von felicitas123 am 10.07.18 09:53:26Xiaomi ist/wäre der einzige Hersteller der mich von Apple trennen könnte.
Die Geräte (nicht nur Smartphones) und vor allem die Software finde ich super.
Einziges Manko des Herstellers:
Noch relativ unbekannt.
Avatar
10.07.18 11:22:37
Die Firma expandiert und das ist doch ein Anzeichen auf Wachstumskurs.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Xiaomi IPO mit Verlust