checkAd

InflaRx (Seite 1155)

eröffnet am 29.09.18 09:44:04 von
neuester Beitrag 14.05.21 12:48:37 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.04.21 09:26:15
Beitrag Nr. 11.541 ()
Mich beschäftigt immer noch der Februar Absturz der AKTIE: Der begann 1 Woche VOR der Bekanntmachung der Ausgabe neuer Aktien!
Für mich stinkt das nach Insiderinformationen die an "Freunde" raus ging!!
Wie seht Ihr das? (Glaubwürdigkeit des Unternehmens)
InflaRx | 3,700 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.04.21 17:07:22
Beitrag Nr. 11.542 ()
https://app.handelsblatt.com/wirtschaft-handel-und-finanzen-…

400 Mio. EUR für Nichts hat die Bundesregierung an eine US Firma versenkt! Für eine vielversprechende PIII und Ermöglichung einer umfassenden Vorproduktion der dt. Firma InflaRx hat die Bundesregierung -trotz mehrerer Anfragen an verschiedene Ministerien und Aktionen (wie bspw. BEAT-COV)- aber bisher keinen einzigen Euro übrig!!!

Wenn IFX jetzt per Nachweis durch die PIII eindrucksvoll wirken sollte, wird es auch sehr spannend sein wie die Bundesregierung reagiert und sich erklärt. Um zu retten was zu retten ist, müsste sie mE spätestens dann eigentlich InflaRx massiv unterstützen.
InflaRx | 3,700 $
Avatar
17.04.21 17:16:29
Beitrag Nr. 11.543 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.857.953 von behavior am 17.04.21 17:07:22Na und, bei remdesivir wird unsere Bankkaufmann au h nicht umsonst rausgekommen sein. Da hat er vielleicht 2 Milliarden verbrannt. Wenn inflarx dieses Jahr die Zulassung bekommt, dann sollten unsere beiden bankkaufleute aus anstand und ihrer zur Schau gestellten Unfähigkeit zurücktreten. Nur meine Meinung.
InflaRx | 3,700 $
Avatar
17.04.21 17:18:19
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
17.04.21 18:18:21
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
17.04.21 19:36:17
Beitrag Nr. 11.546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.858.016 von Takado am 17.04.21 17:18:19Das mag vielleicht Inflarx helfen, was ich aber überhaupt nicht glaube. Wenns nach den Grünen ginge, gäbe es doch überhaupt kein Biotech, Tiersuche, Gentechnik usw. Bei den Grünen gibts nur Büro.

Was aber schlimmer für euch sein wird. Selbst wenn eure Biotech-Aktien dann laufen sollten - warum auch immer, mit der Bindingsteuer auf Aktien ist kein Aktienhandel in Deutschland mehr möglich. Dann könnt ihr nur noch von außen zugucken.

Außerdem denke ich, dass dann eh viele Firmen Deutschland verlassen. Bedenkt - es geht alles auch noch VIEL schlimmer.
InflaRx | 3,700 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.04.21 21:40:54
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
17.04.21 21:46:26
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
19.04.21 15:40:33
Beitrag Nr. 11.549 ()
Erstmal *gääähn* Hallo zusammen :) - und das gähn ist nicht, weil ich erst aufgestanden bin ^^

Hier evtl. auch für uns zumindest erwähnenswert... -> es werden also wieder weniger

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/virus-varianten-re…
InflaRx | 3,700 $
Avatar
19.04.21 16:07:07
Beitrag Nr. 11.550 ()
Bamlanivimab von Eli Lilly hatte auch heftigste Nebenwirkungen, die Notzulassung der FDA
hätte niemals erfolgen dürfen.

InflaRx ist weiterhin im Rennen, fatale Nebenwirkungen sind kaum zu erwarten, da Vilobelimab schon
seit über einer Dekade klinisch erprobt wird.

Der Kurs von "Eli Lilly" hat nicht mal einen Kratzer abbekommen trotz dieser Niederlage, wir
kommen weiterhin nicht aus der Schusslinie der Kurszerstörer...
InflaRx | 3,640 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

InflaRx