DAX-0,09 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,23 % Öl (Brent)-0,12 %

Tages-Trading-Chancen am Montag den 18.03.2019 (Seite 16)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.131.064 von HelicopterBen am 18.03.19 16:27:54
Zitat von HelicopterBen: Wir nähern uns der 645. Dort entscheidet sich dann der weitere Weg.


Aktuell angekommen - Und nun ? ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.131.121 von HelicopterBen am 18.03.19 16:36:20und durch:eek:
Jetzt stehen die 618 auf dem Plan. Bis da hin wird es nun schubartig tiefer rutschen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.131.145 von R32 am 18.03.19 16:37:46
Zitat von R32:
Zitat von HelicopterBen: Wir nähern uns der 645. Dort entscheidet sich dann der weitere Weg.


Aktuell angekommen - Und nun ? ;)

Das Problem ist, dass der Durchbruch nach unten bis ca. 634 SOFORT wieder hochgekauft wurde und nicht mal die Chance hatte, zur 618 vorzudringen. Mal sehen ob uns das erneute Gehämmere Richtung TT da noch hin bringt, oder ob es ein V (wie Verarxxxe - würde Standie sagen) wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.131.121 von HelicopterBen am 18.03.19 16:36:20
Zitat von HelicopterBen: Aha, okay. Ich dachte es wären Ankündigungen hier im Forum.

Zurück zum DAX, mein Ziel 645 war schon, wie ich gerade sehen musste, um kurz nach 14 Uhr:

Damit wird es leider sogar gefährlich, wenn das Ziel angelaufen wird, denn dann könnte es eine Stopkaskade auslösen doch noch runter bis zur 618.
Man wird die 645 verstärkt beobachten müssen, MoB wie manche sagen:look:



Morgen gibt die Deutsche Bank und die Commerzbank wieder ihre Gewinne ab und dann ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.131.154 von HelicopterBen am 18.03.19 16:38:18
Zitat von HelicopterBen: und durch:eek:
Jetzt stehen die 618 auf dem Plan. Bis da hin wird es nun schubartig tiefer rutschen.


621 - 602

hatte ich mir für heute notiert !!!


Darunter 572 - 550 :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.131.070 von Abendkasse am 18.03.19 16:28:23
Zitat von Abendkasse:
Zitat von HelicopterBen: Hattest Du denn im Januar empfohlen, im MDAX auf Sicht 3 Monate long zu gehen? Im Nachhinein suche ich gerne auch 1000 Optionsscheine heraus, die sich verzehnfacht haben.

Hier ist aber nicht das Langzeit-Optionsscheinforum, sonder das daytraderforum.

Daher zurück zu kurzfristigen Entwicklungen: der DAX sollte nun langsam etwas sinken, und die 645 erreichen, um von dort aus dann zur 700 hochzulaufen und - vielleicht morgen, auch die 740 wegräumen. Ich selbst spekuliere daher in 11700-er und 11800-er Calls die ich an der EUREX handle gegen den Mini-Future.



Die eine BM Mitte/Ende 12/2018 bekommen haben konnten diesen und andere Scheine handeln , da aber viele der CT verfallen sind nutzen das nur wenige .
Aber es gibt auch genügend die das zu schätzen wissen das ich meine Informationen weitergebe und ich tue das nur aus Spass , mir kostet das lediglich nur Zeit und ich nehme nichts dafür - .

Doppel ID und neu angemeldete haben bei mir allerdings wenig Chancen ! ;)



Zu dem Zeitpunkt wo du den Dax bei 10400 zum Shorten Empfohlen hast, und wir nun 1300 Punkte höhre stehen:confused::confused::confused:

Man man man bist du ein Lügenkobold unfassbar. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.131.247 von crackz am 18.03.19 16:47:37Wieso Faktor? Ist man nicht besser mit OS oder Knockout dabei? Oder gehst du da von einem kontinuierlichen Rücksetzer aus?! Und wieso sollte Palladium gerade jetzt fallen?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben