DAX+1,20 % EUR/USD-0,10 % Gold-1,05 % Öl (Brent)+1,37 %

Aktienverlust Ausgleich



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,
-Im Jahr 2017 hat der Ehemann einen Gewinn von 6000 € aus dem Verkauf von Aktien erwirtschaftet.

-Im Jahr 2018 hat die Ehefrau einen Verlust von 4000 € aus dem Verkauf von Aktien erwirtschaftet.

-Es gibt eine Zusammenveranlagung für die Steuerpflichtigen.

-Frage: Kann der Verlust der Ehefrau (2018) mit dem Gewinn des Ehemanns(2017) ausgeglichen werden?
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.072.561 von Esi69 am 21.07.19 09:40:04
Zitat von Esi69: Hallo,
-Im Jahr 2017 hat der Ehemann einen Gewinn von 6000 € aus dem Verkauf von Aktien erwirtschaftet.

-Im Jahr 2018 hat die Ehefrau einen Verlust von 4000 € aus dem Verkauf von Aktien erwirtschaftet.

-Es gibt eine Zusammenveranlagung für die Steuerpflichtigen.

-Frage: Kann der Verlust der Ehefrau (2018) mit dem Gewinn des Ehemanns(2017) ausgeglichen werden?


Nein, bereits der Verlustrücktrag ist bei Kapitaleinkünften nicht möglich.

Gruß
Taxadvisor


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben