checkAd

BevCanna - Die neue Monster oder RedBull?

eröffnet am 13.10.19 19:25:12 von
neuester Beitrag 03.12.21 21:14:25 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 664

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.12.21 21:14:25
Beitrag Nr. 6.634 ()
Heute einen tollen Call mit BevCanna gehabt, kann nur sagen, dass die Aktie hier nich lange nicht tot ist und hier noch genug in der Pipeline liegt 👌🏿✅
BevCanna Enterprises | 0,172 €
Avatar
30.11.21 20:59:42
Beitrag Nr. 6.633 ()
BevCanna Enterprises | 0,178 €
Avatar
30.11.21 17:13:58
Beitrag Nr. 6.632 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.067.567 von tim_25 am 29.11.21 23:51:21
Zitat von tim_25:
Zitat von BaronVonDude: Tim…sorry aber du wirkst ein wenig naiv….hast du dir eigentlich mal die Beiträge hier komplett angeschaut? Dann sollte auch dir eigentlich klar sein, dass hier das Risiko/Chance-Verhältnis
in keinem guten Verhältnis steht.
Ja man kann hier zocken, aber sich dann bitte nicht als ernsthafter Anleger darstellen…



Ich hab jeden Beitrag hier Gelesen und es langweilt mich jeden Tag die selben Sachen von den selben Leute wie zB. dir zu lesen 😂 deswegen misch ich mich jetzt mal hier ein und geb meine Meinung dazu ab 🤷‍♂️


mich auch.
BevCanna Enterprises | 0,179 €
Avatar
30.11.21 16:38:54
Beitrag Nr. 6.631 ()
BevCanna Enterprises | 0,179 €
Avatar
30.11.21 16:33:14
Beitrag Nr. 6.630 ()
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/14744747-bevcanna…

BevCanna meldet starke Finanzergebnisse für 3. Quartal 2021

Nachrichtenquelle: IRW Press, 30.11.2021, 15:18

Vancouver (British Columbia), 30. November 2021. BevCanna Enterprises Inc. (CSE: BEV, Q: BVNNF, FWB: 7BC) („BevCanna“ oder das „Unternehmen“), ein aufstrebender Marktführer im Bereich innovativer Gesundheits- und Wellnessgetränke und -produkte, meldete heute seine untestierten Finanzergebnisse für das Quartal zum 30. September 2021.


Höhepunkte des Unternehmens im 3. Quartal (alle Beträge in CAD; untestiert; erstellt gemäß den International Financial Reporting Standards)



- Umsatzsteigerung von über 1.000 % auf 1,1 Mio. $ im Quartal zum 30. September 2021 gegenüber 94.000 $ im Vergleichsquartal 2020

- Bruttogewinn von 356.168 $ im Quartal zum 30. September 2021 gegenüber einem Verlust von 40.280 $ im Vergleichsquartal 2020

- Barmittel zum 30. September 2021 in Höhe von 655.563 $ gegenüber 1,0 Millionen $ zum 31. Dezember 2020

- Bekanntgabe eines endgültigen Abkommens hinsichtlich der Übernahme von Embark Health Inc. („Embark“), eines führenden Unternehmens im Bereich der lösungsmittelfreien Cannabisextraktion und der verbesserten Verabreichungstechnologie mit Schwerpunktlegung auf die Formulierung und Herstellung von modernen Cannabis-2.0-Produkten für den B2B-, medizinischen und Erwachsenenmarkt

- Erhalt von Produktlisten und Kaufaufträgen von der British Columbia Liquor Distribution Branch (BCLDB), der Alberta Gaming and Liquor Commission und dem Ontario Cannabis Store sowie erfolgreiche Lieferung von Produkten nach British Columbia und Ontario. Nach dem Quartalsende war die erste Lieferung der preisgekrönten Produktlinie Keef Brands an mit Cannabis angereicherten Getränken an die BCLDB online ausverkauft.

- Bekanntgabe eines endgültigen Abkommens mit The Tinley Beverage Company Inc. (CSE: TNY, OTCQX: TNYBF) hinsichtlich der gemeinsamen Herstellung seiner preisgekrönten, mit Cannabis angereicherten Getränke für den kanadischen Markt

- Naturo Group von BevCanna kündigte Lieferabkommen mit Forstministerium von British Columbia (British Columbia Ministry of Forests) an, um Feuerwehrleute in British Columbia mit individuellen alkalischen TRACE-Wässern in limitierter Auflage zu beliefern

- Bekanntgabe, dass sein marktführendes TRACE-Sortiment an natürlichen alkalischen Quellwässern der offizielle Wasserlieferant des Canadian E-Prix/ 2022 Vancouver E-Prix sein wird, einschließlich des mit Spannung erwarteten Formel-E-Elektroautorennens, das Teil der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft ist



Jüngste Höhepunkte (nach Quartalsende)



- Am 5. Oktober 2021 gab die Naturo Group von BevCanna bekannt, dass sie ein Abkommen mit dem führenden nordamerikanischen Großhandelsunternehmen United Natural Foods Inc. („UNFI“) unterzeichnet hat. UNFI Canada wird nun die Produktlinie TRACE von BevCanna an Einzelhändler in ganz Kanada vertreiben. Das Abkommen mit UNFI stellt einen wichtigen Meilenstein für BevCanna dar. UNFI Canada ist eine Tochtergesellschaft von UNFI, dem größten börsennotierten Großhandelsunternehmen in Nordamerika.

- Am 7. Oktober 2021 gab BevCanna bekannt, dass es ein White-Label-Abkommen mit Xebra Brands Ltd., einem aufstrebenden Akteur im globalen Cannabisgetränkesektor, unterzeichnet hat.

- Am 14. Oktober 2021 gab das Unternehmen bekannt, dass es ein Abkommen hinsichtlich der Herstellung und des Vertriebs von White-Label-Cannabisgetränken für Averi Health Products („Averi“) unterzeichnet hat. Averi ist ein neues Unternehmen für alternative Getränke für Erwachsene, das von Terry Donnelly, dem ehemaligen CEO der preisgekrönten Hill Street Beverage Co., gegründet wurde.

- Am 21. Oktober 2021 gab BevCanna bekannt, dass das Unternehmen eine Änderung seiner von Health Canada erteilten Cannabisforschungslizenz erhalten hat, um sensorische Bewertungen von Cannabisgetränken in seine Produktentwicklungsversuche einzubeziehen. Diese Aktualisierung der Lizenz wird es BevCanna ermöglichen, vor Ort menschliche Bewertungen des Geschmacks, des Geruchs, des Gefühls und der visuellen Attraktivität seiner zurzeit entwickelten Produkte durchzuführen, was beträchtliche Möglichkeiten für die Formulierung und Verfeinerung der Produkte von BevCanna und dessen White-Label-Kunden eröffnet.



Kommentar des Managements



„Zum Abschluss des dritten Quartals konnten wir eine beeindruckende Umsatzsteigerung von über 1.000 % verzeichnen und einen Umsatz von 1,1 Millionen $ generieren – gegenüber 94.000 $ im Vorjahresquartal“, sagte John Campbell, Chief Financial Officer von BevCanna. „Unsere Ergebnisse für das dritte Quartal sind ein weiterer Beweis für die kontinuierliche Arbeit des Unternehmens und den Einfluss, den unsere Marken auf den Markt haben.



„Unser einzigartiges und vielfältiges Portfolio wächst weiter und wird mit dem bevorstehenden Abschluss der Übernahme von Embark ein noch breiteres Spektrum an Kanälen für Produkte zur Anwendung durch Erwachsene und Wellnessprodukte sowie an innovativen Produktkategorien umfassen“, sagte John Campbell außerdem. „Wir freuen uns darauf, Embark und dessen Team willkommen zu heißen, und richten unser Hauptaugenmerk weiterhin auf unser organisches Wachstum, während wir gleichzeitig ergänzende Erwerbe anstreben, um unser Markenangebot in den Kategorien Gesundheit und Wellness weiter zu diversifizieren.“



Der untestierte Konzernabschluss und der Lagebericht (Management‘s Discussion and Analysis) für das Quartal zum 30. September 2021 sind unter www.sedar.com verfügbar.



Ergebnisse der Jahreshauptversammlung der Aktionäre: Die Aktionäre stimmten allen Angelegenheiten zu, die bei der Jahreshaupt- und Sonderversammlung der Aktionäre des Unternehmens (die „Jahreshauptversammlung der Aktionäre“) am 24. November 2021 behandelt wurden.



Abstimmungsergebnisse



Alle Details zu den Angelegenheiten, über die bei der Jahreshauptversammlung der Aktionäre des Unternehmens am 24. November 2021 abgestimmt wurde, sind im Informationsrundschreiben des Managements (Management Information Circular) des Unternehmens vom 25. Oktober 2021 enthalten, das auf SEDAR verfügbar ist.



Wahl von Directors


Die folgenden Personen wurden mit folgendem Abstimmungsergebnis zu Directors des Unternehmens gewählt:



Nominierter % der Stimmen dafür % der enthaltenen Stimmen

Marcello Leone 97,7 % 2,3 %

John Campbell 97,8 % 2,3 %

Martino Ciambrelli 97,7 % 2,3 %

Phil Fontaine 30,1 % 69,9 %

William Macdonald 98,53 % 1,47 %

Howard Blank 98,46 % 1,54 %

Douglas Mason 98,52 % 1,48 %



Ernennung des Auditors


Dale Matheson Carr-Hilton Labonte LLP („DMCL“) wurde für das folgende Jahr erneut zum Auditor des Unternehmens ernannt und der Director wurde ermächtigt, die Vergütung festzulegen.



% der Stimmen dafür % der enthaltenen Stimmen

98,34 % 1,66 %



Änderung der Satzung


Die Aktionäre des Unternehmens genehmigten auch eine Änderung der Satzung des Unternehmens, um eine neue Klasse von Vorzugsaktien zu schaffen, die in Serie ausgegeben werden können, wie im Informationsrundschreiben des Managements näher beschrieben.



About BevCanna Enterprises Inc.



BevCanna Enterprises Inc. (CSE: BEV, Q: BVNNF, FWB: 7BC) ist ein diversifizierter Produzent von Gesundheits- und Wellnessgetränken sowie von Naturprodukten. BevCanna entwickelt und produziert eine Reihe von basischen, pflanzenbasierten und cannabinoidhaltigen Getränken und Nahrungsergänzungen sowohl für Eigenmarken als auch für White-Label-Kunden. Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von renommierten Marken, die Konsumenten auf internationaler Ebene ansprechen, demonstriert das Team eine beispiellose Expertise in den Kategorien Nahrungsergänzungsmittel und mit Cannabis infundierte Getränke.



BevCanna, das seinen Sitz in British Columbia, Kanada, hat, ist Eigentümer einer unberührten alkalischen Quellwasserschicht und einer erstklassigen Produktionsanlage mit einer Fläche von 40.000 Quadratfuß und mit HACCP-Zertifizierung, die derzeit eine Abfüllkapazität von bis zu 210 Millionen Flaschen jährlich aufweist. Das umfangreiche Vertriebsnetz von BevCanna umfasst mehr als 3.000 Einzelhandelsverkaufsstellen über seine marktführende Marke TRACE, seine E-Commerce-Plattform Pure Therapy für natürliche Gesundheits- und Wellness-Produkte, sein vollständig lizenziertes kanadisches Cannabis-Produktions- und Vertriebsnetz und eine Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Cannabis-Getränkeunternehmen Nummer 1, Keef Brands.



Für das Board of Directors:

John Campbell, Chief Financial Officer und Chief Strategy Officer

Director, BevCanna Enterprises Inc.



Ansprechpartner für Anleger:

Shannon Devine, MZ North America

203-741-8811

BVNNF@mzgroup.us



Ansprechpartner für Medien und Interviews:

Wynn Theriault, Thirty Dash Communications Inc.

416-710-3370

wynn@thirtydash.ca



Zukunftsgerichteter Haftungsausschluss
BevCanna Enterprises | 0,179 €
Avatar
30.11.21 16:28:35
Beitrag Nr. 6.629 ()
BevCanna Announces Strong Third Quarter 2021 Financial Results
https://investingnews.com/news/cannabis-investing/bevcanna-a…

-----

Ob die Headline gerechtfertigt, entscheidet wohl jeder besser selbst für sich...
BevCanna Enterprises | 0,179 €
Avatar
30.11.21 07:30:42
Beitrag Nr. 6.628 ()
BevCanna Enterprises | 0,172 €
Avatar
29.11.21 23:51:21
Beitrag Nr. 6.627 ()
Zitat von BaronVonDude: Tim…sorry aber du wirkst ein wenig naiv….hast du dir eigentlich mal die Beiträge hier komplett angeschaut? Dann sollte auch dir eigentlich klar sein, dass hier das Risiko/Chance-Verhältnis
in keinem guten Verhältnis steht.
Ja man kann hier zocken, aber sich dann bitte nicht als ernsthafter Anleger darstellen…



Ich hab jeden Beitrag hier Gelesen und es langweilt mich jeden Tag die selben Sachen von den selben Leute wie zB. dir zu lesen 😂 deswegen misch ich mich jetzt mal hier ein und geb meine Meinung dazu ab 🤷‍♂️
BevCanna Enterprises | 0,172 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.11.21 19:01:35
Beitrag Nr. 6.626 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.064.009 von BaronVonDude am 29.11.21 17:26:29Wenn alle nur eine rosarote Brille aufhaben, dann ist das nix gutes, da gebe ich dir Recht.
Ich verkaufe mich nicht als seriöser Anleger, ich würde mal behaupten, dass ich seriös bin, sonst hätte ich nebenher keine größere Aktiengruppe und wäre schließlich allein in der Gruppe.
Ich bitte sogar darum, sachlich kritische Beiträge in die Foren zu stellen.
Und ja bei Start Up´s ist immer ein gewisses Risiko vorhanden, das ist klar.
Dass Bevcanna einige Monate verschlafen hat, ja das ist so und können wir leider nicht mehr rückgängig machen.
Dennoch bin ich sowie ein großer Teil meiner Aktiengruppe vom Unternehmen, dem Potenzial, den Produkten überzeugt.
Warte mal ab wenn die Cannabis-Legalisierung in Deutschland verkündet wird, dann ist der ganze Cannabis Sektor "on fire".
Es ist dann nur noch eine Frage der Zeit, wann dann in Deutschland die Getränke vermarktet werden.
BevCanna Enterprises | 0,174 €
Avatar
29.11.21 17:26:29
Beitrag Nr. 6.625 ()
I-Stratege: dafür das du dich hier gerne als seriöser Anleger verkaufst, wundert mich deine Reaktion zu kritischen Beiträgen schon… da darfst du gerne etwas offener werden…
Du verkaufst doch deine Ansichten auch nur positiv, wo soll denn da ein neutraler Leser beide Seiten einer Bewertung bekommen? Und da es durchaus hilfreich, wenn einige Teilnehmer hier bei WO
halt nicht immer die rosarote Brille aufhaben :)
BevCanna Enterprises | 0,174 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
  • 1
  • 664
 DurchsuchenBeitrag schreiben


BevCanna - Die neue Monster oder RedBull?