Tages-Trading-Chancen am Freitag den 14.08.2020

eröffnet am 13.08.20 22:15:01 von
neuester Beitrag 17.08.20 22:03:09 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
13.08.20 22:15:01


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 14.08.2020

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien233 Mrd.¥--579 Mrd.¥
01:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen1,434 Bil.¥-1,146 Bil.¥
06:30JapanJPNIndustrieaktivitätsindex Tertiärsektor (Monat)7,9%--2,1%
07:00FinnlandFINVerbraucherpreisindex ( Jahr )0,6%-0%
07:00FinnlandFINBruttoinlandsprodukt (Jahr)-4,8%--5,5%
08:45FrankreichFRAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Monat )0,4%0,4%0,4%
08:45FrankreichFRAInflation ex-Tabak ( Monat )0,4%-0,1%
08:45FrankreichFRAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Jahr )0,9%0,9%0,9%
09:00SlowakeiSVKBruttoinlandsprodukt, vorläufig (im Jahresvergleich)-12,1%-15,5%-3,9%
09:30HollandNLDBruttoinlandsprodukt, endgültig, nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich)-9,3%-9,7%-0,2%
09:30HollandNLDBruttoinlandsprodukt, endgültig, saisonbereinigt (im Quartalsvergleich)-8,5%-9,2%-1,5%
09:30HollandNLDVerbraucherausgaben-7%--12,8%
10:04PortugalPRTBruttoinlandsprodukt (Quartal)-14,1%--3,8%
10:04PortugalPRTBruttoinlandsprodukt (Jahr)-16,5%--2,3%
11:00Euro ZoneEURHandelsbilanz s.a.17,1 Mrd.€-8 Mrd.€
11:00Euro ZoneEURHandelsbilanz n.s.a.21,2 Mrd.€12,6 Mrd.€9,4 Mrd.€
11:00Euro ZoneEURBeschäftigungsänderung (Quartal)-2,8%-1,7%-0,2%
11:00Euro ZoneEURBruttoinlandsprodukt s.a. (Jahr)-15%-15%-15%
11:00Euro ZoneEURBeschäftigungsänderung (Jahr)-2,9%-1,7%0,4%
11:00Euro ZoneEURBruttoinlandsprodukt s.a. (Quartal)-12,1%-12,1%-12,1%
14:30USAUSALohnstückkosten12,2%6,2%5,1%
14:30USAUSAControlling des Einzelhandels1,4%0,8%5,6%
14:30KanadaCANProduktionsverkäufe (Monat)20,7%16,4%10,7%
14:30USAUSAEinzelhandelsumsätze ex. Autos (Monat)1,9%1,3%7,3%
14:30USAUSAEinzelhandelsumsätze (Monat)1,2%1,9%7,5%
14:30USAUSAArbeitsproduktivität außerhalb der Landwirtschaft7,3%1,5%-0,9%
15:15USAUSAIndustrieproduktion (Monat)3%3%5,4%
15:15USAUSAKapazitätsauslastung70,6%70,3%68,6%
16:00USAUSABusinessinventare-1,1%-1,2%-2,3%
16:00USAUSAReuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen72,87272,5
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen199,8 Tsd.€-180,6 Tsd.€
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen224,1 Tsd.$-238,7 Tsd.$
21:30USAUSACFTC S&P 500 NC Netto-Positionen-65,9 Tsd.$--44,8 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-2,8 Tsd.£--14,7 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen27 Tsd.¥-31,4 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen520,9 Tsd.-536,3 Tsd.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
13.08.20 22:18:47
Daxacan-Tagessignal für Freitag, den 14. August 2020
Die Order für den 14. August 2020:
BUY Stopp @ 13.076
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik fürs Positions-Trading, wechselte am 08.01.2020 zur Eröffnung auf die Käuferseite:
---
Diese Position wurde am 26.02.2020 ausgestoppt
= Glatt bei 12.682
---
Geschlossene Positionen:
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 12.960,00 PKT
Avatar
13.08.20 22:26:28
DAX


Der DAX konsolidierte am Donnerstag. Eine Änderung dieses Zustands erwarte ich nicht, der Kurs wird wahrscheinlich bis zur nächsten Woche in seinem Korridor verlaufen.
DAX | 12.964,00 PKT
Avatar
13.08.20 22:30:41
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um den August-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-521-530/#…
2. DAX nach einem Tag mit ca. 2% G/V (Daten von letzten 30 Jahren):
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-921-930/…
3. DAX und DOW Durchschnittsverlauf im August:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…

DAX Pivots
R3 13179,49
R2 13127,37
R1 13060,54
PP 13008,42
S1 12941,59
S2 12889,47
S3 12822,64

FDAX Pivots
R3 13225,67
R2 13156,33
R1 13054,17
PP 12984,83
S1 12882,67
S2 12813,33
S3 12711,17

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 13411,20
R2 13257,70
R1 13169,60
PP 13016,10
S1 12928,00
S2 12774,50
S3 12686,40

DAX Wochen Pivots
R3 13294,46
R2 13046,83
R1 12860,86
PP 12613,23
S1 12427,26
S2 12179,63
S3 11993,66

FDAX Wochen Pivots
R3 13435,00
R2 13115,50
R1 12906,00
PP 12586,50
S1 12377,00
S2 12057,50
S3 11848,00

DAX-Gaps
19.02.2020 13789,00
21.02.2020 13579,33
10.02.2020 13494,03
23.07.2020 13103,39
10.08.2020 12687,53
31.07.2020 12313,36
15.06.2020 11911,35
29.05.2020 11586,85
26.05.2020 11504,65
15.08.2019 11412,67
25.05.2020 11391,28
22.05.2020 11073,87
15.05.2020 10465,17
14.05.2020 10337,02
06.04.2020 10075,17
03.04.2020 9525,77
23.03.2020 8741,15
19.06.2013 8197,08
10.07.2013 8066,48
08.07.2013 7968,54
05.07.2013 7806,00
24.06.2013 7692,45
30.11.2012 7405,50
28.11.2012 7343,41
21.11.2012 7184,71
16.11.2012 6950,53

FDAX-Gaps
20.02.2020 13713,00
21.02.2020 13559,00
15.05.2020 10509,00
03.04.2020 9503,00
23.03.2020 8782,00
21.11.2012 7192,00

Petition - Initiative: Rücknahme der steuerlichen Benachteiligungen privater Anleger
https://www.openpetition.de/petition/online/initiative-rueck…
DAX | 12.964,00 PKT
1 Antwort
Avatar
13.08.20 22:53:36
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 14.08.2020
Video:


Da ist unser Dax ja schon nahezu ruhig einfach den Horizont hinunter gekleckert. Ob er da zum Freitag nochmal eine schöne Welle geschlagen bekommt?

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750, 11600, 11356, 11200
Chartlage: positiv
Tendenz: seitwärts / aufwärts
Grundstimmung: schöne make-or-break -Stelle


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Das erreichte Niveau bei 13080 sollte nicht unterschätzt werden. Sollte unser Dax von dort nochmal nach unten treiben, sollten durchaus nochmal 13000 und 12950 erreicht werden können. Mit etwas Motivation sogar auch 12900. An allen Drei Punkten könnte unser Dax aber ordentlich Gegenwind bekommen, sodass sich auf ein volatiles auf und ab eingestellt werden sollte. Soweit das Fazit von gestern. Letzteres blieb aber aus. Zwar drückte unser Dax immer mal was gegen, allerdings ohne eine Umkehr reinzubringen, sodass zum Freitag hier nun ein richtiges make-or-break im Chart steht.

Bei den KO-Scheinen würde ich auch heute wieder auf den KB6GXB mit KO um die 13400 für Abwärtsstrecken und auf den KB6NZK mit KO um 12460 für Aufwärtsstrecken zurückgreifen. Ich habe für den Freitag dabei aber schon eher 2 Routen im Sinn, bei denen ich selber noch nicht weiß welche ich handeln werde, aber unser Dax wird es uns sehr wahrscheinlich schon in den ersten beiden Stunden zeigen. Zum einen halte ich es nämlich durchaus für möglich, dass sich unser Dax von hier direkt, oder spätestens nach einem Dipp auf 12850 steil nach oben schlägt und zum Freitag noch die 13080 / 13100 erreichen kann. Gelingt ihm das, dürften dann 13170 / 13200 im Anschluss oder spätestens Montag fast nur noch Formalie sein.

Zeigt sich unser Dax aber ähnlich wie am Donnerstag so lethargisch und immer wieder abwärts gerichtet halte ich es nicht für ausgeschlossen, dass er seinen Trumpf aus der 13080 noch weiter ausspielt und das Ding hier noch runter bis zur 12833 oder gar zur 12750 runter prügelt. An beiden Stellen warten dabei noch offene Gaps geclosed zu werden. Dadurch bekommt der Bereich m 12850 / 12830 schon auch eine recht hohe Gewalt, wenn unser Dax ihn denn tatsächlich anspielt. Somit dürften sich hier nun in den nächsten Handelsstunden definitiv die Weichen für mal wieder richtig schöne Bewegungen legen lassen. :)

Fazit: Unser Dax hat zum Donnerstag der 13080 nun alle Ehre erwiesen und sich bis knapp vor die 12900 runter gelegt. Nun wird hier im Bereich um 12950 / 12850 enorm wichtig, wohin der Dax anfängt zu treiben. Zerrt er nämlich hoch, hätte er zwar bei 13000 einen wichtigen Widerstand, könnte darüber aber leicht 13080 / 13100 und damit später auch 13170 / 13200 erreichen. Jagd er aber unten unter die 12850 drunter und macht das Gap bei 12833 noch zu, wäre durchaus auch Raum gegeben um dann Richtung 12750 / 12730 sowie 12640 einfach abzuhauen, schön aus der Deckung heraus, wo das noch gar nicht so viele auf dem Schirm haben. Damit dürfte sich die Bewegung aus dem Freitag sicher auch noch durch den Montag mit ziehen und gut Spannung mit sich bringen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 12.970,00 PKT
Avatar
14.08.20 01:07:33
Den Dax in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf.
Symbolik der Börsenmafia: long

Ausnahmen bestätigen die Regel
DAX | 12.970,00 PKT
Avatar
14.08.20 06:08:10
DAX® update 140820
DAX | 12.970,00 PKT
Avatar
14.08.20 06:55:30
Wenn ich das so richtig sehe, hat sich seit gestern eine kleine iSKS auf Stundenbasis gebildet ... Ziel mind. 13050 und auch etwas drüber ... Mal schauen ob es auch so kommt ... Ansonsten wird nach oben und unten nicht viel passieren habe ich das Gefühl ...
DAX | 12.970,00 PKT
7 Antworten
Avatar
14.08.20 07:19:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.757.920 von Nobody82 am 14.08.20 06:55:30L&S taxt auf 13000. Totale Schnäppchenkurse. Sonderangebotspreis. Billiger wird das nicht mehr. Vor dem Montag (Kauftag) an dem wie immer ein up gap erwartet wird, muss man drin sein.
Loooong!
DAX | 13.001,50 PKT
5 Antworten
Avatar
14.08.20 07:45:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.757.989 von likeshort am 14.08.20 07:19:20Bei cmc muss er erstmal über 13000

Ich warte noch das the Chinese market Go too hell
Bin da ja Strong Long seit gestern Ziel 28000
DAX | 12.989,50 PKT
1 Antwort
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben