checkAd

BERNSTEIN RESEARCH belässt Tesla auf 'Underperform' (Seite 2) | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.02.21 03:13:45 von
neuester Beitrag 07.03.21 15:54:00 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
01.03.21 00:41:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.243.065 von faultcode am 28.02.21 23:43:132/2

Zitat von faultcode: ...• Fahrer (derselbe wieder vom Tesla Owners Silicon Valley mit EM-Email-Kontakt (*))...

(*) derselbe Tester wie hier und wieder mit einem Model S/X(~): https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1291475-4371-438…

Er heißt John und ist der #1-Mann: https://www.teslasiliconvalley.com/leaders (+)


youtube.com/watch?v=sCC7ysJEPtA&feature=emb_logo


John is the Founder and President of Tesla Owners Silicon Valley. He is a tech and real estate enthusiast. He loves his Tesla Performance Model X and is the former owner of a Performance Model 3. He enjoys connecting with other Tesla enthusiasts and is very excited to build the community right where it all started.


(+) keiner aus dem Leadership der Tesla Owners Silicon Valley besitzt demnach ein Model S


(~) Model S oder Model X?

• diese Frage könnte leicht geklärt werden (für mich), wenn der Fahrer mehr von der Frontscheibe zeigen würde, was er aber nicht tut (kann das ein Leser hier klären?):

• das Dashboard ist sehr ähnlich, nicht aber das Panorama:


youtube.com/watch?v=dnvxEaYks74


Ich behaupte:
1/ ist das Tesla-FSD-Betatest-Auto ein Model S, gehört es Tesla und John fährt es wieder zurück zu den Tesla-HQs
2/ ist das Tesla-FSD-Betatest-Auto ein Model X, gehört es John und John fährt trotzdem wieder zurück zu den Tesla-HQs :D

=> ich tendiere derzeit zu Model S, weil EM eines fährt - auch als FSD-Betatester (#)

Außerdem macht John ein Geheimnis um die wahre Identität dieses Tesla-FSD-Betatest-Autos. Würde nämlich klar sein, daß es ein Model S wäre, könnte das mindestens im dortigen Umfeld für blöde Fragen sorgen.

Und nicht jeder "Jünger" ist womöglich ein 150%er :D

Und zur zweifelhaften Zukunft des Model X siehe hier: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1291475-4611-462…


(#)

https://twitter.com/elonmusk/status/1151929232030720001
Tesla | 675,50 $
1 Antwort
Avatar
01.03.21 00:56:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.236.936 von faultcode am 28.02.21 03:15:45es scheint mal wieder ein kleines Problem bei EM zu geben:

• seit Freitagmorgen (USA) herrscht Funkstille auf seinem Twitterkanal

EM so ganz alleine ohne (den Schutz von) Frau Guzmán in Mexico? Und die ja beim Auspacken in den USA :rolleyes:

Der Flieger ist aber wieder zurück in den USA: https://twitter.com/Paul91701736/status/1366152611955494916


Dafür wird in Südkorea beim Wettbewerb aus "vollen Rohren" geschossen:


https://twitter.com/ContrarianinKor/status/13649791433858785…


Tag:
• Hyundai IONIQ 5
Tesla | 675,50 $
Avatar
01.03.21 13:36:41
28.2.
Adam Jonas/Morgan Stanley holt nun alte Ka­mel­len von 2019Q4 raus, um sein TSLA-Kursziel von USD880|Overweight zu "begründen":





Tesla | 572,20 €
1 Antwort
Avatar
02.03.21 00:56:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.243.218 von faultcode am 01.03.21 00:41:38Mar. 1st 2021 6:22 pm ET
Tesla to launch Full Self-Driving subscription within 4 months
Fred Lambert
https://electrek.co/2021/03/01/tesla-launch-full-self-drivin…
...
We are now deep in “early 2021,” and the automaker has yet to launch the option for the FSD package, which costs $10,000 at the purchase of a new Tesla vehicle.

Now, Musk confirmed on Twitter that the timeline is now “for sure” during the second quarter of 2021, which puts the release between April and June.

...

EM: "Q2 for sure"
https://twitter.com/elonmusk/status/1366514764868775936


=> das sieht (wieder) nicht nach "4 Monaten" aus. Außerdem: was hält Tesla davon ab, das jetzt schon einzuführen?


...
Here are the features that customers get with the FSD package:
• Navigate on Autopilot
• Auto Lane Change
• Autopark
• Summon
• Full Self-Driving Computer
• Traffic Light and Stop Sign Control



...
Tesla | 718,43 $
Avatar
02.03.21 19:19:11
Ron Baron probiert es nochmal, nachdem es beim letzten Mal nicht klappte: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1291475-5051-506…


https://twitter.com/baronfunds/status/1366399052577923075


=> es geht das **Gerücht** um, daß Ron Baron - im Gegensatz zu ARK-Cahtie - für seine Auftritte nicht bezahlt, da er immer dann gerne genommen wird, wenn es $TSLA nicht so gut geht und man wieder positive Stimmung vor großem Publikum reinbringen will
<ich kann weder das eine, noch das andere "beweisen">


Zur Erinnerung: $TSLA als Position bei Baron Capital:

Tesla | 702,84 $
3 Antworten
Avatar
02.03.21 19:21:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.272.057 von faultcode am 02.03.21 19:19:11Tesla-Auslieferungen Model 3 + Model Y in den USA in 2020Q4:


https://twitter.com/fly4dat/status/1366521524954554370
Tesla | 702,99 $
2 Antworten
Avatar
02.03.21 22:28:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.272.129 von faultcode am 02.03.21 19:21:53United States of America R e g i s t r a t i o n s:

Jahr_ Car-Market BEV-Market (___%) = TESLA__ (___%) + Others (____%)
2019 16.755.597 __ 227.161 (100%) = 172.438 (75,9%) + 54.723 (24,1%) ohne CORONA
____ -2.515.562 __ +25.387 (_____) = +28.123 (_____) + -2.736 (_____)
____ - __ 15,0% __ +11,2% (_____) = +16,3% (_____) + -_5,0% (_____)
2020 14.240.035 __ 252.548 (100%) = 200.561 (79,4%) + 51.987 (20,6%) mit CORONA

2019 172.438 = MS 1?.??? + MX 1?.??? (=MS/MX 32.534) + M3 139.904 + MY __.___ (=M3/__ 139.904)
____ +28.123 = MS +_??? + MX +_??? (=MS/MX + 1.548) + M3 -44.769 + MY +71.344 (=M3/MY +26.575) !
2020 200.561 = MS 14.430 + MX 19.652 (=MS/MX 34.082) + M3 _95.135 + MY 71.344 (=M3/MY 166.479)

(Quelle: https://insideevs.com/news/487969/2020-us-electric-car-sales-tesla-share/ )

PS:
TESLAs USA-Registrierungen 2019 waren rd. 47% von deren WELT-Auslieferungen rd. 368T.
TESLAs USA-Registrierungen 2020 waren rd. 40% von deren WELT-Auslieferungen rd. 500T.
Tesla | 568,30 €
1 Antwort
Avatar
02.03.21 23:22:45
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: Kritik bitte sachlich formulieren, achten Sie bitte auf Ihre Wortwahl, Danke.
Avatar
02.03.21 23:30:47
All deine Beiträge....über 300 seit 23.12.2020...nur zu Tesla....nur um Threads zu zerstören...
Mach deinen eigenen Tesla-Thread auf...gib ihm einen sinnvollen Namen...und jeder, der drauf steht, kann deine Zahlenkolonnen dort feiern.
Aber lass verdammt nochmal die von der Mehrzahl der User GEWÜNSCHTEN Infos verschont von dir.
Und an den Reaktionen (Daumen) konntest du schon erkennen...dieser („meiner“) Meinung sind viele...deiner Meinung bisher niemand (?).
Und deine Intention ist....durchschaubar.
Tesla | 686,44 $
Avatar
03.03.21 01:03:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.242.570 von xwin am 28.02.21 22:01:22A $750 Million SPAC Injection Puts Rocket Lab in Direct Competition with SpaceX

Rocket Lab, which just received a $750 million cash infusion via a SPAC, has started making a big, reusable rocket called Neutron, putting it in direct competition with Elon Musk’s SpaceX



https://www.bloomberg.com/news/articles/2021-03-02/a-750-mil…

___________________

Die SPACs sorgen dafür, dass Elon im Land der Visionen und Illusionen Konkurrenz bekommt. Demnächst auch SPACs für Tunnelbau, Vakuumröhren-Transporter und Hirnsonden ?

Ich finde das reichlich amüsant. Vielleicht geht die Luft ja irgendwann deswegen aus Tesla hinaus, weil einfach die Anzahl der 'Teslas' steigt.
Tesla | 686,44 $
3 Antworten


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

BERNSTEIN RESEARCH belässt Tesla auf 'Underperform'