BIOPHAN.....SEKT ODER SELTERS ?? - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US09064V1052 | WKN: 541861 | Symbol: BIPH
0,0024
$
21.02.20
Nasdaq OTC
+14,29 %
+0,0003 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Guten Tag....


Im neuen Jahr ein neuer Thread,
der alte war nicht immer nett,
mit Showtime und mit Guten morgen,
mit Worschtpaket und Geld sich borgen,
mit Gekeife und Gezanke,
wenn auch nur selten, dafür danke,
viel ist passiert im alten Jahr
und es war gut so wie es war,
doch alles hat einmal ein Ende,
und es wird Zeit für eine Wende,
zum Besseren und zum Neuen hin,
denn da ist meistens Power drin
und den Leuten mit Niveau,
rufe ich zu macht weiter so,
denn ohne euch ist jeder Thread,
langweilig und wenig nett,
drum hoffe ich im neuen Jahr,
wird alles besser als es war
und ich glaube fest daran,
wir haben Glück mit Biophan.




:)
Hi Leute Tippe auch das wir diese Woche über 1,70$ schließen werden.
Weiß hab ich letzte Woche auch gesagt aber ich bin kein Prophet.
Ich hab euch nur schon lange gepredigt das 1,50$ der Boden ist und der ist es auch.
Damit hab ich einfach recht.
NAch oben wird es kräftig gehen ob nächste oder übernächste Woche aber zu 98% nächste Woche.
Grüße eure AB

Mein Schlußkurstipp für Freitag 1,78 $

GOGO BIOPHAN GOGO:eek::eek::eek::eek::eek:
Wer hat der armen Aktienbraut
nur das kleine Hirn geklaut ?


Nichts für ungut, aber das mußte einfach mal sein. :D
[posting]19.491.233 von Baroni am 01.01.06 16:56:20[/posting]:laugh:

Hat denn inzwischen jemand einen Ersatz für den scotti ausbaldowert ??

Wäre sehr dankbar für Tipps jeder Art. Ohne RT ist es doch langweilig
Hallo Baroni, gute Idee einen neuen Biophan-Thread zu eröffnen. Da so ein Thread ja immer einer gewissen Eigendynamik unterliegt, hoffe ich, daß hier vielleicht die wirklich lesenswerten Dinge zur Sprache kommen können, damit man sich nicht immer durch einen Wust von nebensächlichen, privaten oder einfach nur überflüssigen Beiträgen wühlen muß, um mal was interessantes zu erfahren. Wäre schön wenn es klappen würde, wäre dann bestimmt ein eifriger Leser.

Würde mich übrigens über einen Hinweis bezüglich eines Realtime-Links auch sehr freuen. :)


So long ....
[posting]19.492.168 von KYPROS am 01.01.06 18:56:46[/posting]Hi KYPROS, du sprichst mir aus der Seele, ich fände es zwar nicht schlimm auch mal etwas über Dinge zu lesen die nichts mit Biophan zu tun haben, aber in dem Bacha-Thread wird das meiner Meinung nach zu stark übertrieben. Es gibt eine Menge User hier, die in der Lage sind intelligente und informative Beiträge zu verfassen und ich fände es sehr begrüßenswert, wenn diese sich für einen Thread entscheiden könnten, praktisch so eine Art Qualitätsthread. Offensichtlich soll hier gerade eine Aufspaltung betrieben werden, was bestimmt keine schlechte Idee ist, die „ Licht aus und Showtime-Fraktion“ kann ja auch ruhig weiterhin den Explosionsthread benutzen, wenngleich ich nicht davon ausgehe das es das ist was die Leute hier lesen wollen.

Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht ......
[posting]19.497.602 von sandrines am 02.01.06 09:02:26[/posting]na mit AB sid ihr ja bestens bedient :laugh:
Ich grüße hiermit alle Schwachmaten und deren Angehörige.


" Dummheit kann unendlich viele Vorteile mit sich bringen, z.B. muß man sich nicht mit so vielen Problemen beschäftigen weil man einfach zu blöd ist um sie zu erkennen."


Bodhisattwa San Drines :D
Guten morgen


Pure Leidenschaft


Oh Biophan du bist mein Leben,
mit dir will ich nach Reichtum streben,
ich scheue mich auch nicht zu sagen,
ich möchte dich auf Händen tragen
und wenn dein Kurs beginnt zu steigen,
dann hängt der Himmel voller Geigen,
dann schwebe ich auf Wolke sieben,
und bin durchströmt von tausend Trieben,
ich liebe dich oh Biophan,
du bist so süß wie Marzipan.



Alternativ die Hardcore-Version :


ich liebe dich oh Biophan,
du bist so geil wie Lebertran.




Copyright by Baroni
Hallo Baroni,

bin gerade aus dem Bett gefallen und habe erst mal tüchtig abgelacht. Finde allerdings das deine wundervollen, witzigen Gedichte viel zu schade sind für das Publikum hier, denn so wirklich zu schätzen weiß das wohl keiner, tricky mal ausgenommen.( Trifft übrigens auch auf den Obducat-Thread zu.) Ist wirklich sehr schade, glaube meine Hoffnung auf einen besseren Thread kann ich begraben. Aber man kann es nicht erzwingen, die User selbst bestimmen das Niveau.

Trotzdem, tausend Dank für diesen sehr gelungenen Tagesbeginn.

Gruss KYPROS :)
Guten morgen


Frage an die Geburtshelfer des potenziellen Nachfolgethreads : Warum habt ihr euch einen derart gesichtslosen Threadverfasser ausgeguckt ??

Antwort : Weil der Verfasser des Konkurenzthreads auch kein Gesicht mehr hat !!


Allen noch einen schönen Tag....


Dann hätte sich der besagte User aber wenigstens Closethethread nennen können. :D
Guten morgen,

hoffentlich geht jetzt nicht wieder das große Gejammer los. Wie kann man auch nur so gemein sein und den Kleinen ihre Startrampe wegnehmen, na ja, wenigstens können sie jetzt wieder im Freien spielen, die Explosionsgefahr ist vorerst gebannt. Und die Erwachsenen müssen sich halt erst mal wieder mit Selters begnügen.

Aber das wird schon wieder .....


PS. Dieser Thread versteht sich als Satireplattform d. h. ich werde die Leser auch weiterhin mit der Wahrheit belästigen, ob es mir paßt oder nicht !! Ist aber kein Grund zur Sorge, hier wird lediglich eure Humorfähigkeit getestet und wer sich nicht angesprochen fühlt, muß sich auch nicht hinterfragen.


Allen noch einen witzigen Tag.....


Leute, laßt euch nicht verarschen, fallt nicht auf das Spiel der Doppel-, Dreifach- und Vierfach-ID´s rein. Trefft eure Anlageentscheidungen selbst oder laßt euch notfalls von jemand der sich damit auskennt beraten. Wirklich ehrliche Menschen sind sehr selten, vor allem in Aktienforen. Manipulationen gehören zum Aktiengeschäft wie der Senkel zum Schuh, es geht zwar auch ohne, aber es ist unbequem. Wenn iht euch wundert warum ihr immer nur verliert, macht euch klar, daß ihr gegen einen Goliath antretet, ihr habt im Prinzip keine Chance, es sei denn das Glück ist auf eurer Seite, das könnt ihr im Spielcasino aber auch haben.

Dieser Beitrag ist nicht gegen Biophan gerichtet, ich denke das Unternehmen hat sehr gute Chancen seine Vorhaben zu verwirklichen, aber seid skeptisch bei allem was ihr hier lest, vor allem wenn Raketen, Explosionen oder ähnliche Schlagwörter in den Texten vorkommen.


Allen noch einen schönen Tag....


L.G. Zangani, LLC provides financial public relations service to the Company. As such, L.G. Zangani, LLC and/or its officers, agents and employees, receives remuneration for public relations and or other services in the form of monies, capital stock in the Company, warrants or options to purchase capital in the Company.
Heisa wir machen ein Ratespiel...... es funktioniert folgendermaßen :


Geraten werden muß wie lang der große Zeh von Michael Weiners rechtem Fuß ist und zwar morgens zwischen 8 Uhr. Der glückliche Gewinner erhält ein Super-Wellness-Überraschungspaket mit folgendem Inhalt : 7 handverlesene Heilkräuter die man auch rauchen kann, eine vierhändige Ayurveda-Massage, ausgeführt von Professor Melzer, einen Original Sesamöl-Stirnguß aus einer fünfeckigen Hartweizenschale, sowie einen Waldkräuteraufguß in einer Sauna nach Wahl im Maritim Badehotel in Bad Wildungen. Außerdem darf der überglückliche Gewinner beim privaten Shareholdermeeting den Hut und den Mantel von Michael Weiner zur Garderobe bringen.


Also überlegt nicht lange und macht sofort mit, ich freue mich......


ich denke der zeh von mike weiner wird nicht so gross sein eher sehr klein begründung:

naja mittlerweilen werden sehr viele menschen auf weiners zehe rumtretten und das könnte einen etwas kleineren zeh verursachen deswegen nicht länger als 2.5 cm....

;)
[posting]19.566.739 von pagitz01 am 06.01.06 13:31:01[/posting]pagitz, du warst der einzige Kandidat, du hast gewonnen !!!

Wann soll ich dir Prof. Melzer zuschicken ?? :D
Merkwürdige Dinge passieren hier in letzter Zeit, da wird zuerst versucht einem engagierten Threadverfasser das Wasser abzugraben, weil der sich angeblich unredlich verhalten haben soll, was, vorausgesetzt dies entspricht der Wahrheit, auch in Ordnung ist. Dann aber tritt ein, bis dato völlig unbekannter User auf den Plan, der mit einem zwar genialen, aber leider geklauten Beitrag einen Thread aufmacht, um danach genauso schnell wieder zu verschwinden wie er gekommen ist. Danach stürzt sich eine gewisse Interessengemeinschaft auf diesen Thread, beißt sich darin fest und versucht krampfhaft ihn zu protegieren. Als dann der Autor des genialen Beitrages mit selbigem einen neuen Thread aufmacht, kümmert sich keine Sau darum, im Gegenteil, er wird quasi ignoriert. Da fragt man sich doch zwangsläufig, was hier eigentlich für ein Spiel abgezogen wird. Offensichtlich versuchen einige Herrschaften hier den anderen die Marschrichtung vorzugeben. Nur, warum fühlen gerade sie sich berufen dies zu tun und worin liegt ihr Interesse bzw. ihr Nutzen ?? Vielleicht haben sie noch nicht begriffen worum es in einem Thread überhaupt geht, nämlich nicht um irgendwelche Egotrips und auch nicht um billige Profilierungsversuche, sondern einzig und allein um die Leser !! Gerade die haben es jetzt aber noch schwerer, die interessanten Beiträge von den weniger interessanten zu trennen, weil das Ganze noch viel unübersichtlicher geworden ist als es vorher schon war.


Das bis jetzt über dieses Thema kaum eine Diskussion stattgefunden hat, paßt da nur zu gut in´s Bild. Auch dieser Beitrag wird wieder ohne Resonanz bleiben, aber wenigstens wird er gelesen


Allen noch einen nachdenklichen Tag.....


Schleimer des Tages : prof19


" ist genau das Auto, das ich schon länger im Blick habe "
Er fährt schlecht Bus,
sie fährt schlecht Bahn,
ich fahre gut mit Biophan.
Herr Juhnke saß im lichten Walde
wo er mit ein paar Wichten lallte,
die fragten ihn, na, wie sieht´s aus,
rück´doch mal schnell ein Schnäpschen raus,
darauf Herr Juhnke voll im Wahn,
hier habt ihr 15 Biophan,
die bringt ihr brav jetzt auf die Bank
und in 10 Jahren gottseidank,
dürft ihr sie bestens auch verkaufen
dann könnt ihr ewig Schampus saufen.
Es gibt viele CEO´s,
mit unterschiedlichen Niveau´s,
der eine größer, der andere kleiner,
doch der Größte von allen ist Michael Weiner.



[posting]19.805.774 von Baroni am 20.01.06 17:48:56[/posting]Und die Moral von der Geschicht,
ob ihr betrunken oder nicht,
ob Männlein, Frau, ob Wicht ob Kind,
kauft euch die Aktien ganz geschwind,
lasst sie so fünf sechs Jahre ruhn,
dann könnt ihr was ihr wollt stets tun.


Anmerkung:

Herr Juhnke das sei noch berichtet,
hat vor dem Ableben umgeschichtet,
er pfiff auf vierziger Prozente,
und wollt mit Biophan in Rente.

Das dies nicht klappte lag daran,
an wenig Sport und Lebertran.




Mein lieber Baroni,

ein toller Thread mach weiter so!!

cultom
Für cultom :


Frage : Wie heißt das Lieblingsmärchen aller Autofahrer ?

Antwort : Radkäppchen und der böse Golf.

Dieses kleine Wortspiel habe ich vor ca. 15 Jahren zusammen mit einigen Sketchen an einen berühmten deutschen Fernsehsender geschickt. Einige Wochen später bekam ich eine Absage. Kurz darauf lese ich zufällig in der Frankfurter Rundschau, daß jemand mit genau diesem Wortspiel einen Wettbewerb gewonnen hat, der Preis betrug 10000 DM. Ich habe damals auf einen Redakteur des berühmten Fernsehsenders getippt, der sich auf meine Kosten bereichert hat. Seitdem weiß ich :


Das Leben ist ungerecht !!! :cry:


@ cultom

Super Beitrag heute Nacht, ganz toll geschrieben, habe mich köstlich amüsiert. Bist du dir darüber im Klaren, daß jede Zeitung so etwas abdrucken würde und das man damit Geld verdienen kann, bzw. tust du das bereits ?

Nur kam leider wieder keine Reaktion vom Publikum, außer einer und die war typisch und stellvertretend. Perlen vor die Säue, sag ich da nur, undankbares Pack und die werden irgendwann auch noch reich, Pfui Teufel.....


Aber ich weiß es ja schon länger....


.....das Leben ist ungerecht !!! :cry:



@ cultom

fands auch super gut gedacht und super gut geschrieben.

Übrigens so ziehmlich alles was du schreibst ist Qualität.

Marg.
Hallo Baroni und Co. Ich benutze mal euren Thread, weil ich denke das dieses Posting hier besser aufgehoben ist. Wer die anderen Threads kennt, der wird mich verstehen.

- Neulich in einer anonymen Selbsthilfegruppe -

Stellen Sie sich einen Raum vor mit den Maßen 12x12 Meter in dem kreisförmig 12 Stühle angeordnet sind. In der Mitte des Kreises befindet sich ein kleinerer Stuhl. Richtig gesehen ist dies kein Stuhl sondern vielmehr eine Art Schemel indem der Daraufsitzende automatisch eine stark gebückte Haltung einnimmt. Einer der 12 Stühle ist rot und beim näheren Betrachten fällt es auf das dieser Stuhl größer ist als die anderen. Nicht merklich, aber dennoch verschafft er dem Besitzer dieses Stuhles einen erhöhten Blick. Stellen Sie sich nun diesen Raum mit 12 Personen vor, wovon einer dieser Personen ein Gelehrter ist, mit 19-jähriger Berufserfahrung.

HERZLICH WILLKOMMEN ZUR SELBSTHILFEGRUPPE DER ANONYMEN LANGFRISTINVESTOREN

Es war an einem traurigen Winternachmittag als ich mich auf Anraten meiner befreundeten Kollegen zu diesem Termin aufmachte. In den Nachrichten geisterten wieder die alltäglichen Spukgeschichten herum. Der Irak, Iran und Angela Merkel sollten mir noch in den kommenden Wochen meine Investments vermiesen. Da ich selber nicht fähig bin und desweiteren nicht den geistigen Horizont besitze dieses einzuschätzen willigte ich mürrisch ein. In meiner Hand halte ich "Die Reise nach Petuschki" von Wenedikt Jerofejew. Ach wie schön wäre es jetzt wieder das Meer zu sehen, denke ich und gehe die 19 Stufen zum hiesigen Universitätsgebäude.

Oben angekommen entdecke ich den Flur 113. Es fällt auf das es hier nach nassem Papier riecht. Ein Geruch der mich anwiedert, da er mir nur allzu vertraut ist. An der besagten Tür mache ich Halt. Ich mustere das dunkelbraune Eichenholz mit den vielen Narben und Kerben der vergangenen Jahrzehnte. Oberhalb der Tür befindet sich in goldenen Buchstaben die Aufschrift "Traden macht frei", ein Text den ich in abgewandelter Form irgendwo schon einmal gelesen hatte. Nur wo? Die Tür reisst auf und eine Person schleppt sich an mir vorbei. Skoljose denke ich, da seine Haltung stark gebeugt ist. Mit Tränen in den Augen stammelt er mir Wortfetzen zu die ich kaum verstehe.
Oder verstehen will? "Der Nächste", mit diesen Worten zerteilt eine Stimme meine Gedanken. Ich habe das Gefühl das sie die Luft im Raum förmlich zerschneidet. Ich trete ein und sehe erstmal nichts. Nachtblind, schon immer gewesen und das war auch der Grund warum ich keinen Führerschein habe. Mir wird der Platz in der Mitte des Kreises zugesprochen, jedoch ist es mir unmöglich eine angenehme Haltung dabei einzunehmen. Meine Knie berühren den Boden, harter, stinkender PVC-Belag der seine besten Jahre schon lange hinter sich hatte. Man mustert mich, 12 fragende Augenpaare durchleuchten meinen Körper und ich fühle mich sehr unwohl dabei. Ich suche einen schönen Gedanken, erinnere mich an das Leuchten von violetten Tulpen und assoziiere damit die 7 schönsten Stunden meines Lebens. Ich greife mich an diesen Gedanken fest und warte ab.

„Stellen Sie sich bitte vor“ Die Frage kommt von dem Mann auf dem roten Stuhl, während mich weiterhin 11 Augenpaare unabänderlich beobachten. „Tom“, antworte ich, ich nenne mein Alter und meine Herkunft, beruflicher Werdegang, vorzeitiger Abschluss meiner Ausbildung, Privatbank, späterer Wechsel ins Risikomanagement, Beurteilung von Unternehmen unter dem Aspekt der drohenden Insolvenz, Börsenerfahrung seit 1996, beteiligt an der Gründung verschiedener Firmen seit 1999, Studium seit 2002, Privatier vermutlich ab 2010. Ich sage das letztere scherzhaft um die erdrückende Stimmung ein wenig aufzuhellen. „Sie sind ein Narr“ antwortet mir eine Stimme aus dem hinteren Winkel des Raumes, ich kann sie nicht zuordnen, ich mag sie nicht zuordnen.
„Sie kennen Biophan?“ Ich halte Biophan antworte ich, lange, sehr lange. Ich beschäftige mich mit den Anfängen der Nanotechnologie seit meiner frühen Jugend. Für mich hat diese Technologie ein gewaltiges Potential trotz aller Risiken. „Sie sind ein Narr“ schon wieder durchschneidet die Stimme aus dem hinteren Winkel quer diesen Raum. Die 11 verbleibenden Augenpaare nehmen eine gebetsmühlenartige Haltung ein und beginnen ihren Singsang. „Du bist ein Narr, du bist ein Narr“, ich beginne innerlich zu lächeln und denke an die violetten Tulpen.

Ein Lichtkegel taucht auf, er projeziert aus dem hinteren Teil des Raumes heraus quer über meinen Kopf ein Chartbild. „Zeigen Sie ihre Einstiegspunkte!“ Mir wird ein Laserpointer gereicht, der erstmal nicht funktioniert. Ich überlege kurz und male kleine Kreisbewegungen am Fuße des Chartbildes, zwei Kreise setze ich in den Abwärtstrend. Der Mann auf dem roten Stuhl erhebt sich und baut sich ausserhalb des Kreises neu vor mir auf. Er mustert mich, ich mustere ihn und denke dabei an Rilke. Ein zahnloser, grau gewordener Panther. Was nun folgt ist eine ausgiebige Chartanalyse der vergangenen 3 Jahre. Widerstandslinien und Indikatoren, Kaufsignale, Verkaufssignale, MACD und Newsflow. Ich sacke vor mir zusammen, meine gebeugte Haltung schmerzt, ich erkenne den Afrikanischen Kontinent als Tintenfleck vor mir auf dem Boden. „Warum sind Sie bei 3USD nicht ausgestiegen!“ Für einen Bruchteil von Sekunden war ich nicht bei der Sache, ich lasse mir die Frage wiederholen und antworte schnell. Ich gebe an das ich diesen Wert als ein längerfristiges Investment sehe. Persönlich hege ich keinen Zweifel an der momentanen Strategie, setze aber meine Ausstiegspunkte gedanklich. „Welche Sie Narr, Ihr Risikomanagement funktioniert nicht!“ Die Stimme aus dem hinteren Teil des Raumes, verliert ihre Brachialität. Ich überlege kurz ob ich den Wegfall der SBI-Tranchen oder den Produktlaunch nach 2008 erwähnen soll, den Ausstieg von BSX, den MRI-sicheren Herzschrittmacher von Medtronic, den Zukauf von Unternehmen die meiner Meinung nach nicht in die Strategie passen, Fehlentscheidungen des Managements, neue Einschätzungen zur Nanotechnologie. Ich lasse es sein und bestätige mein Scheitern. „Gut“, antwortet der Mann, welcher mir noch vor wenigen Minuten das Chartbild erklärte. Er eröffnet einen nicht enden wollenden Monolog über das Verhalten von Lemmingen, er redet über Behavioral Finance, Psychologie der Märkte, Anlegerkonglomerate, Sekten. Die 11 Augenpaare schauen ihn begeistert dabei an. Ich beschließe aufzustehen, sacke aber durch das Einschlafen meiner Beine ein wenig zusammen. „Sie haben Verluste gemacht!“ Die Stimme aus dem Off meldet sich wieder zurück. Ich entgegne ihm das ich keine Gewinne gemacht habe, alles andere wäre falsch. Aber auch dies stimmt nicht, dabei resümiere ich meine letzten 2 Anlegerjahre. Mir fällt meine Depotstrukturierung auf, Dividendentitel,Optionsscheine,Aktien. Die Hälfte meiner Gewinne wurden in Biophan investiert, ein anderer Teil in neue Werte, den Rest habe ich verlebt. Ich denke an Stockholm 2005, höre die Musik von „LOGH“ in meinen Ohren und verlasse den Raum. In meiner Hand immer noch das Buch von Jerofejew. Ich mag jetzt unbedingt das Meer sehen.
[posting]20.552.252 von cultom4president am 07.03.06 11:35:23[/posting]
Geburtstagsständchen für Tricky ( den Gesang mußt du dir halt vorstellen)


Ich wünsch´ dir einen schönen Tag,
mit tollem Wetter und ich sag,
tricky Gaby weiter so,
bleib gutgelaunt und mach uns froh,
mit deiner liebreizenden Art,
mit Lockerheit und Witz gepaart,
als Optimist zu jeder Zeit,
als Menschenfreund der weit und breit
nicht so leicht zu finden ist,
wir lieben dich, bleib wie du bist.



Copyright by Baroni
[posting]20.615.729 von Baroni am 10.03.06 15:36:27[/posting]Herzlichen Dank Käptn :D

Hat mich echt gefreut :kiss:
NACHRUF



Wir trauern um unseren guten Freund KYPROS.



Er wurde heute durch die heimtückische und hinterlistige Attacke eines tollwütigen Users plötzlich und unverhofft aus unserer Mitte gerissen.


Wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten.




Und also sprach Jesus : IN MEINES VATERS HAUS SIND VIELE WOHNUNGEN.



[posting]20.894.222 von Baroni am 21.03.06 18:48:41[/posting]Was ist passiert ?? :rolleyes:
[posting]20.901.744 von sandrines am 22.03.06 09:23:52[/posting]NACHTRAG :


Du warst so jung,
du gingst zu früh,
wer dich gekannt,
vermißt dich nie.....

....zurück bleibt nur die Doppel-ID......



Copyright by Baroni
Sehr geehrter Herr meier1,


ich möchte sie ausdrücklich darauf hinweisen, daß es in dem nachfolgenden Gedicht nicht um ihre Person geht, sondern um meinen alten Freund und Arbeitskollegen Egon Knusper, der seit Jahrzehnten schon auf den Spitznamen " meier " hört.

Jegliche Versuche, mich bei irgendwelchen Mods wegen Beleidigung bzw. übler Nachrede zu belangen, sind daher von vornherein zum kläglichen Scheitern verurteilt.


Mit freundlichen Grüßen

Baroni



Mensch meier

Bist du lahm und ohne Power,
schlecht gelaunt, frustriert und sauer,
hirnlos und zu blöd zum scheißen,
na gut dann mußt du meier heißen.





Copyright by Baroni
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.294.048 von kmjolly am 24.04.06 13:06:19Wie kannst du sowas behaupten, du kennst Egon Knusper doch garnicht !! :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.688.572 von Baroni am 20.05.06 12:41:01....der zwar immer billiger wird, aber dadurch nicht unbedingt schlechter !!
Biophan Theater



Ist prof ein Basher oder nicht,
verliert der Metzger sein Gesicht,
ist cultom ein Spezial-Agend,
der niemals schläft doch manchmal pennt,
ist meier ein gestreßter Bayer,
Großproduzent von Dummgeseier,
ist tricky auch so schön wie schlau,
wird dehoim vor Ärger grau,
ist Boersenkrieger wirklich feige,
geht Steve de Ville´s Humor zur Neige,
ist Brasi ein galanter Neger,
und Forest Hill ein Pferdepfleger,
hat kmjolly was zu lachen,
darf Hufe seichte Sprüche machen,
war echec mal Französischlehrer
und todde ein Alleinernährer,
ist Nachteule ne Nebelkrähe,
sandrines eine Koriphäe,
sind all die Blauen und die Breiten,
die um des Kaisers Bart sich streiten,
wirklich das Papier noch wert,
auf dem ihr Kleingeist sich entleert ?


Doch Fragen sind nicht interessant,
nur Antworten aus Gottes Hand,
doch der ist scheinbar mit uns allen
ins tiefe Sommerloch gefallen.




Copyright by Baroni
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.351.473 von Baroni am 08.08.06 10:58:58Respekt...sehr gut !! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.351.473 von Baroni am 08.08.06 10:58:58Einfach genial !!!

Ich würde mir wünschen, wir könnten mit diesem Thread einen Neuanfang wagen.

Vielleicht gelingt es uns ja, ein freundliches und nettes Klima zu schaffen, das jedem und vor allem auch Biophan gerecht wird.

Laßt den Explosions-Thread in Ruhe sterben. Alte, verfilzte Zöpfe abzuschneiden kann manchmal Wunder bewirken !



:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.351.473 von Baroni am 08.08.06 10:58:58wirklich sehr gut ... :laugh: :laugh: :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.352.395 von sandrines am 08.08.06 12:16:54Ich wäre mit dabei! Weiß aber noch zu wenig über Biophan.
Gruss
:)
MA
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.352.909 von marcoandre am 08.08.06 13:02:15Biophan ist eine Rakete, meiner Meinung nach noch sehr viel hoffnungsvoller als Obducat. Informier dich mal, es lohnt sich !

Leider ist dieses Board etwas verfilzt und die wirklich schlauen Köpfe, von denen es hier eine Menge gibt, machen gerade Pause.


Aber das wird schon wieder.....:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.356.428 von sandrines am 08.08.06 16:53:48"und die wirklich schlauen Köpfe machen gerade Pause"

Komisch--ich hab doch ganz selten mal ne längere Pause gemacht
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.351.473 von Baroni am 08.08.06 10:58:58hervorragend!

cf
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.351.473 von Baroni am 08.08.06 10:58:58:laugh:
danke, dass der Zufall mich das noch lesen lies

:laugh:
die blauen und die breiten....:eek:

aber mal ernsthaft wo gibt es schon Antworten ?????????????

außer in den entlegensten (oder naheliegensten?) Ecken einer liebenden Seele

Prost

vom BiobauernMusikerZocker
und fan von Linda :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.351.473 von Baroni am 08.08.06 10:58:58:mad: ist Boersenkrieger wirklich feige :mad:

da fehlt noch:
wohnt Baroni im Makkaroni

vielleicht sollten wir aus der Biophan-Story ein theaterstück kreieren :confused:

aber vergiss nie die AGENDA 2010
"da fehlt noch:
wohnt Baroni im Makkaroni"

oder

Ist im Kinderkanal mal Werbepause,
trinkt Baroni seine Bio-Brause.
Sandrines,ganz entsetzt,"schalt jetzt um auf Rocky 4,
sonst setz ich dich jetzt vor die Tür".
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.352.395 von sandrines am 08.08.06 12:16:54Ich würde mir wünschen, wir könnten mit diesem Thread einen Neuanfang wagen.



Würde ich mir auch wünschen, wird aber leider nicht funktionieren. Kaum wird hier mehr geschrieben, sind die Spacken auch da :mad:

Die würden uns überall finden :laugh: ................. denn die brauchen das.
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.363.614 von trickygirl am 09.08.06 08:53:28Dieses Problem wird sich demnächst von ganz alleine lösen. :D

Ich freu mich schon drauf !! :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.364.679 von sandrines am 09.08.06 10:07:46Außerdem wird irgendwann selbst der Dümmste kapiert haben, daß sinnlose Diskussionen zu führen genau das ist was sie beabsichtigen um das Boardklima zu vergiften.

Ich hoffe die Leute in diesem Thread kapieren es ein bißchen früher als die von nebenan ! :cool:


Einfach ignorieren, dann verhungern sie ........:cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.364.679 von sandrines am 09.08.06 10:07:46"Dieses Problem wird sich demnächst von ganz alleine lösen."

Willst du oder Baroni noch einen dritten erfolglosen Biph-Thread aufmachen?
Oder laß doch mal Spacke Tricky einen aufmachen.
Bin jetzt auch mit einer kleinen Position dabei.
Die Informationen auf der Webseite lesen sich ganz gut.
Da ist noch einiges zu erwarten.
:)
MA
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.372.472 von marcoandre am 09.08.06 18:14:10Herzlich willkommen marcoandre, das war eine gute Entscheidung, du wirst sehen ! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.376.846 von sandrines am 09.08.06 23:32:15Danke sandrines!
Ich lese auch schon lange den 100-Tausender Thread (von Bachalor) mit. Da gibt es wirklich sehr gute Fachleute (Ein User z.B. hat ein Foto eingestellt, wo er mit seinem Pullover sein Gesicht teilweise verdeckt. Der ist sehr gut). Allerdings haben diese guten Poster sich Ihren Thread von 2-3 Leuten fast kaputt machen lassen. Leute deren Nickname mit "m" oder "p" beginnt. Die schreiben immer sehr viel, sagen fast nichts und sind kontraproduktiv. Ein klarer Fall für "ignorieren".

Ich freue mich auf die weitere Entwicklung von Biophan (auch wenn es im Moment kursmäßig nicht ganz so gut aussieht) und werde ausschließlich in diesem Thread oder deinem Thread posten.
liebe Grüsse
:)
MA
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.379.078 von marcoandre am 10.08.06 08:39:05Hi marco,

auch von mir herzlich willkommen ! Der User mit dem Pullover heißt cultom4president und ist in der Tat einer der Besten hier. Ich denke wir werden noch viel Spaß haben mit Biophan, doch jetzt erst mal Spaß ohne Biophan. Habe heute ein bißchen Zeit, deshalb :


Leute bleibt locker, ich führ´ euch jetzt vor,
doch es ist nur Theater, also nehmt´s mit Humor.



Du bist nicht feige Boersenkrieger,
nein, du bist ein wilder Tiger,
ein beispielloser Überflieger,
du bist mein Held, mein Boersensieger.




Copyright by Baroni



Fortsetzung folgt.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.379.833 von Baroni am 10.08.06 09:19:12:laugh::laugh:
Danke Baroni,
Getreu nach dem Motto: Spaß, Unterhaltung, Spannung und ein wenig Information.
:)
MA


marcoandre ist ein Guter,
man nennt ihn auch das Aktienluder,
verbringt viel Zeit vor dem Computer,
und fährt wie´n Profi Autoscooter.




Copyright by Baroni
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.381.641 von Baroni am 10.08.06 10:41:41:laugh::laugh:
Was muss passieren, damit der Kurs bei Biophan wieder nach oben geht?
Nur warten (bis 2010)?
:)
MA

cultom der Spezial-Agend,
wär´ so gerne Präsident,
doch wenn er weiter so heiß brennt,
braucht er in Kürze einen Stent.




Copyright by Baroni
And now I proudly present :


The Kotzbrocken-Double-Pack



Oh prof du bist mein Augenstern,
ich hab dich ja zum fressen gern,
weiche Schale, harter Kern,
wenn wir alle doch so wär´n.




meier der entnervte Bayer,
bleibt vor der Tür bei jeder Feier,
bringt immer nur die gleiche Leier
und geht uns mächtig auf die Eier.




Copyright by Baroni
Oh mann .............. baroni ............... du übertriffst dich wieder mal selbst :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

tricky ist ne tolle Frau,
sympathisch, keck und auch noch schlau,
wenn ich in ihre Augen schau,
wird gleich der graue Himmel blau.



Copyright by Baroni
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.386.881 von Baroni am 10.08.06 16:11:05:laugh::laugh: Der Champagner ist dir gestern aber gut bekommen! :)MA
@ Baroni

Ich kann mich tricky nur anschließen !!

Dichtest du auch mal was über mich ??

Aber bitte sehr schön positiv, sonst gibt´s keine Tips mehr !!! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.387.353 von sandrines am 10.08.06 16:37:55
sandrines diese Börsenschlampe,
steht an der Raketenrampe
und geht uns ganz schön auf die Lampe,
mit ihrer öden Ausbruchspampe.



Zufrieden ??


Copyright by Baroni
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.387.625 von Baroni am 10.08.06 16:56:34Baroniiiiiiiii :mad:

Ich sagte positiv !!!!

Du hast sicher nichts dagegen wenn ich beleidigt bin ...... ;)


Hab trotzdem 3 Minuten lang auf dem Boden gelegen.

Ach, könnte ich doch sowas auch.....:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.388.013 von sandrines am 10.08.06 17:22:32@sandrines
hast recht ist ein schöner thread und einige user kenne und schätze ich bereits aus einem anderen zräd.

ich stell mich vor mit ein paar zeilen
möcht eine zeit bei euch verweilen
bist selber schuld, hast es verbockt
hast mich von obducat gelockt
ab jetzt geh ich euch auf die nerven
ihr könnt mich ruhig mit schmutz bewerfen
ihr könnt es gern, auch unterlassen
will mich mit biophan befassen.
in reimen sich hier auszutoben
dürft_ihr_mich...auch gern mal loben.


sandrines darf ruhig böse sein,
denn es intressiert kein schwein
wir sehen sie am boden liegen
trotz allem sich vor lachen biegen
dann hört sie auf...es schmerzt ihr bauch
ach könnt ich, denkt sie, sowas auch.

jetzt wo ich es selbst versucht habe eine paar reime zum einstieg zu finden muß ich sagen aller höchsten respekt vor dem was ich hier an gedichten gelesen habe. das habe ich nicht so aus dem ärmel geschüttelt, da hab ich schon eine erhebliche zeit verwendet
bis es so stand.

und ich finde meine lange nicht so anspruchsvoll wie die von baroni oder cultom. es war halt ein versuch.

schönen abend noch
ik kiek mo wedder in;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.390.418 von richback am 10.08.06 20:04:41"muß ich sagen aller höchsten respekt vor dem was ich hier an gedichten gelesen habe."

Bis auf meinen Spruch von gestern---ich darf noch mal zitieren---

"Ist im Kinderkanal mal Werbepause,
trinkt Baroni seine Bio-Brause.
Sandrines,ganz entsetzt,"schalt jetzt um auf Rocky 4,
sonst setz ich dich jetzt vor die Tür".
"Nein"--seufzt Baroni,"ich will noch dichten,
ich kann doch sonst nichts anderes,mitnichten."


war doch alles Kappes

Nebenbei---Einstein war schon damals seiner Zeit voraus;dabei konnte er eigentlich noch gar nicht wissen,daß es einmal Biophan-Threads geben würde.

Wenige sind imstande, eine von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinung gelassen auszusprechen. Die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen.
(Albert Einstein)
@meier1,
ich glaube nicht, dass du mit deinen Postings hier Erfolg hast.
Von mir jedenfalls, hast du zum ersten und letzten Mal ein Kommentar bekommen.
Leave Us Alone.
:)
MA
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.392.182 von meier1 am 10.08.06 22:23:14Verschwinde aus diesem Thread, sonst muß ich dir leider 70 Ohrfeigen per Boardmail zuschicken, die kannst du dir dann im 2-Tage-Rhythmus morgens und abends selbst verabreichen. Ist gut für die Durchblutung der Wangen, also genau das Richtige für einen weißhäutigen, kahlköpfigen Frührentner wie dich !!


Und jetzt ab mit dir in den Sandkasten du Matratzenschoner !!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.392.551 von marcoandre am 10.08.06 22:55:34Du kannst noch lesen,was ich schreibe?

"09.08.06 23:32:15

Leute deren Nickname mit "m" oder "p" beginnt

Ein klarer Fall für "ignorieren".

ich glaube nicht, dass du mit deinen Postings hier Erfolg hast.

Erfolg haben nur die,die so und werde ausschließlich in diesem Thread oder deinem Thread posten. oder so ähnlich schreiben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.392.675 von ulliurlaub am 10.08.06 23:07:38:laugh::laugh:
Ich packe noch 10 Ohrfeigen per Boardmail drauf!
Die sind aber auch verdient! Und dann können wir uns auf die wesentlichen Dinge konzentrieren.
Gruss
:)
MA
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.392.182 von meier1 am 10.08.06 22:23:14Nur zwei Arten von Menschen sind wirklich faszinierend - Leute, die
einfach alles wissen, und Leute, die überhaupt nichts wissen.

1891

Oscar Fingal O'Flahertie Wills Wilde, 16.10.1854 bis 30.11.1900,
englischer Schriftsteller irischer Herkunft.

;):laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.392.675 von ulliurlaub am 10.08.06 23:07:38:laugh:


Guter Beitrag !!! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.392.675 von ulliurlaub am 10.08.06 23:07:38Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

Ich weiß,die Wahrheit ist manchmal schwer zu ertragen.

Hab noch nen Titel für deinen 24. erfolglosen Thread:Der weißhäutige,kahlköpfige Frührentner.
Fehlt nur noch, dass der sich der Papagei mit der Mütze meldet!
Dann schaffen wir heute noch zwei an einem Abend.
:)
MA
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.392.970 von marcoandre am 10.08.06 23:27:31Bitte ein "der" streichen und
ich habe gerade im entsprechenden Thread nocheinmal nachgeschaut: Es könnte auch ein Wellensittich mit Mütze sein.
:laugh:
MA
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.392.903 von meier1 am 10.08.06 23:22:51Und so wirst Du auch ein weiteres mal mit der Wahrheit konfrontiert werden,aber Du weißt ja schon wie hart sie zu ertragen ist.

:laugh::p;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.393.260 von TradeWarrior am 10.08.06 23:47:34Für das Lösen eines intellektuellen Rätsels ist es fast schon zu spät.
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.393.336 von meier1 am 10.08.06 23:52:26Besser als durch ihre Reden lernt man die Menschen durch ihre Ausreden
kennen.

:D:p:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.393.391 von TradeWarrior am 10.08.06 23:57:40Der Pessimist findet zu jeder Lösung ein passendes Problem.

:cool::cool::cool:

Gute Nacht!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.393.391 von TradeWarrior am 10.08.06 23:57:40TradeWarrior,
das hast du schön geschrieben.

Und an Baroni:

ach könnt ich nur wie Baroni reimen
dann bräucht ich nicht zu schleimen
.
.
.

mehr fällt mir nicht ein.
Gruss
:laugh:
MA
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.393.446 von TradeWarrior am 10.08.06 23:59:52Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.

(Mark Twain)

Gute Nacht.
In dem 100 Tsd-Thread ist immer noch das letzte Posting:
"Der Wellensittich mit der Mütze".
Was hat das nur zu bedeuten?
Gute Nacht
:)
MA
Einen hab ich noch.
Na gut-was schreib ich denn,der hat doch mit den Biph-Threads gar nichts zu tun............

Willst du das Leben leicht haben, so bleibe immer bei der Herde.(Friedrich Nietzsche)
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.393.504 von marcoandre am 11.08.06 00:04:04@Baroni
Du kennst mich! Mir ist doch noch etwas eingefallen!

ach könnt ich nur wie Baroni reimen
dann bräucht ich nicht zu schleimen,
ach könnt ich nur wie Baroni schreiben
dann bräucht ich mich nicht jeden Tag zu treiben,
ach könnt ich nur wie Baroni singen
dann müßt ich nicht um jeden Euro ringen,
ach, ach könnt ich nur Baroni sein
dann würde jeder Tag heller erschein.


:)
MA

sandrines hat ein großes Herz,
versteht auch einen groben Scherz,
und als Ausgleich für den Schmerz,
gibt´s ein Date mit Friedrich Merz.



Copyright by Baroni
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.394.587 von Baroni am 11.08.06 08:46:04Na ja, die Schadenfreude der Leute hielt sich ja in Grenzen.

Aber das dich das was kostet, ist dir doch klar, oder ?? :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.395.858 von sandrines am 11.08.06 10:07:16

Na klar sandrines was soll´s sein,
Kekse oder´n Fläschchen Wein,
ein Amulett, ein Edelstein,
oder ein Ferrarilein ?

Ich bin in deiner Hand, na fein,
ok, dann würg mir einen rein,
so stehts geschrieben, so soll´s sein,
ich find es aber ganz gemein.



Copyright by Baroni
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.393.722 von meier1 am 11.08.06 00:28:12Willst du das Leben leicht haben, so bleibe immer bei der Herde.(Friedrich Nietzsche)

wirklich ein guter spruch .. aber von dir ? bist / warst du nicht beamter ?

jo hat nix mit biph zu tun .. ist nur witzig ..
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.393.593 von meier1 am 11.08.06 00:11:59Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber
sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.

Orson Welles

;):p;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.396.057 von Baroni am 11.08.06 10:20:37Das ganze Zeug da brauch ich nicht,
ich will nur ein Spezialgedicht !



:D
Sieht freitagsmäßig bescheiden aus. Na ja, wenn wir erst mal den September hinter uns haben geht es richtig los mit der Ausbruchspampe ! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.404.189 von sandrines am 11.08.06 19:04:17Jo jo, Börse und der Sommer werden niemals Freunde.

Seit einigen Jahren löse ich mein Depot im Frühjahr zum größten Teil auf und schau mir die Abstürze von der Seitenlinie aus an, ist jedes Jahr das gleiche. :yawn:

August und September geh ich auf Schnäppchenjagd. :lick:


Hat bis dato immer prima funktioniert. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.410.586 von ulliurlaub am 12.08.06 10:51:28Stimmt, und die Nebenwerten trifft es immer ganz besonders hart. Bei Biph hat´s letztes Jahr allerdings nicht so wirklich funktioniert, die haben ihr Pulver im Sommer schon verschossen und seit August ging es nur noch abwärts.

Die sonst übliche Jahresendrally fiel komplett aus. :cry:

Das wird diese Jahr aber alles nachgeholt ! :lick:


Garantiert !!! :D
@ Baroni

War´s das jetzt von dir oder kommt da noch was ??

Ich glaube ich bin ein klein wenig süchtig....:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.411.279 von sandrines am 12.08.06 12:19:00Ich habe in einem anfallsartigen, kreativen Schub schon mal ein paar Reime vorproduziert.

Wenn ich alle zwei Monate einen bringe, reicht es schon fast bis zur Agenda 2010.



Steve de Ville steht sehr auf Villen,
haßt die rosaroten Brillen
und manchmal denkt er sich im Stillen,
ich könnte diesen meier killen.




Copyright by Baroni
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.412.473 von Baroni am 12.08.06 13:35:03Steve de Ville ist kein Killer,
nur Baroni ist ein Schlimmer
.
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.414.847 von meier1 am 12.08.06 15:53:29Tu lieber beim Professor schleimen
denn du bist echt zu doof zum Reimen :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.412.473 von Baroni am 12.08.06 13:35:03Was, nur alle 2 Monate ???

Das ist viel zu wenig !

Ich brauche mehr Stoff .......:cry:

jonathanheart liebt Biophan,
er fährt halt gerne Achterbahn,
als Millionär, so ist sein Plan,
spielt er dann Golf mit Olli Kahn.



Copyright by Baroni
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.426.651 von bbbchen am 13.08.06 11:02:05Nein! Das ist der Thread für: "Biophan! Fakten und Analysen für Fortgeschrittene"
:laugh:
MA
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.426.651 von bbbchen am 13.08.06 11:02:05Jo jo, kaum macht jemand was richtig Gutes, kommen sofort die Neider aus ihren Löchern gekrochen.

Du bist so steif und unbegabt das du nicht mal merkst in welcher Liga hier gespielt wird.

Das was baroni aus dem Ärmel schüttelt, lernst du in tausend Jahren nicht, du Wollstrumpfhose !! :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.426.651 von bbbchen am 13.08.06 11:02:05Oh Mann, wenn du wüßtest wer Baroni wirklich ist..... :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.427.653 von ulliurlaub am 13.08.06 13:31:51kennst du mich? ich glaube nicht. also schön mal den ball flach halten, holzkoffer!:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.429.240 von sandrines am 13.08.06 16:13:03warum ist goethe etwa von den toten auferstanden? der war früher auch besser.:laugh:
Laßt uns gemeinsam diese schwierige Zeit für Biophan durchstehen.
Am Ende gibt es dann: "Sekt oder Selters!" oder Ausbruchspampe
:)
MA
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.429.811 von ForestHill am 13.08.06 17:56:29Ich habe sie auch nirgendwo gefunden. Weiß jemand zufällig die WKN ? :laugh:


@ marcoandre

Baroni ist ein Tiefstapler. Eigentlich müßte es heißen : Champagner oder Weihwasser. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.433.648 von sandrines am 13.08.06 23:45:19Champagner oder Weihwasser.





Benedikt ???????????? :eek::eek::eek:

Chartpapst Joseph Nachteule,
schwingt manchmal gern die große Keule,
forciert das Lemmingegeheule
und sieht sich selbst als Siegessäule.



Copyright by Baroni
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.429.545 von bbbchen am 13.08.06 17:12:41Nein, ich kenne dich nicht, aber die eine Äußerung von dir hat mir schon gereicht um zu wissen wes Geistes Kind du bist. :rolleyes:

Deine nachfolgenden Beiträge haben diesen ersten Eindruck voll und ganz bestätigt.

Außerdem bitte ich darum mit etwas mehr Respekt behandelt zu werden, schließlich war ich zwei mal in Folge südbadischer Vizemeister im Gänseblümchenpflücken !! :D
so jetzt geht´s wieder steil nach unten die 0,90 liegen deutlich hinter uns... die 0,80 $ sollten noch diese Woche kommen
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.440.394 von Boersenkrieger am 14.08.06 16:34:13Na ja, wenn es denn so kommt, sehe ich das mit einem lachenden und einem weinenden Auge. :laugh: :cry:

Übrigens lieber Boersenkrieger, versuch doch bitte mal für 1 Woche nicht zu erwähnen das du bei 0,80 nachkaufen wirst. Das umhüllt dich irgendwie mit einem dezenten Hauch von Alzheimer.


Is aber nich bös gemeint.....:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.440.820 von sandrines am 14.08.06 17:01:04:mad:

sag bloß ich hab das schonmal geschrieben :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.441.560 von Boersenkrieger am 14.08.06 17:49:37ja hast du! Und dann noch, dass du bei 0,7; 0,6 usw. nachkaufen wirst.
Gruss
:)
MA
Haben sich eigentlich die hier anwesenden,rosarot bebrillten Nasenbären un Bärinnen schon einmal gefragt,warum eine Aktie mit angeblich solchem Potential dauernd nach unten geht??

Und nebenbei,
Ullakockamstinkohneurlaub

du solltest mal dein E-Mail-Postfach öffnen,da kannst du dir mal gleich ne Tracht Prügel abholen,weil du auf einen ganz normalen Beitrag von bbbchen so unflätig reagiert hast.
Also ich habe schon die Seltersflasche auf dem Tisch stehen, zu mehr wird es bei diesem Wert nicht reichen. Die Aktien kennen seit Wochen nur eine Richtung und die bloßen Andeutungen über tolle Zukunftsaussichten reichen eben nicht aus, den Kurs zu halten. Mir ist fraglich wie je ein Börsenwechsel stattfinden soll, wodurch dieser Wert zudem noch länger Spielball der Marketmaker bleiben wird. Den Akündigungen müssen einfach auch mal Fakten folgen; in letzter Zeit waren es jedoch nur inhaltslose Non-Events (siehe Konferenz, PR-Agentur).
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.441.810 von meier1 am 14.08.06 18:05:55Na meier, hast du wieder die Keislauftabletten deines Opas eingeworfen ??


Das gibt bestimmt Ärger.....



:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.441.854 von FingerJoe am 14.08.06 18:08:33Ich habe schon die Sektflasche auf dem Tisch stehen. Alles eine Frage der Zeitspanne.
:)
MA
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.441.931 von marcoandre am 14.08.06 18:13:47Dann nenne ich dir mal ein Stichwort: Opportunitätskosten

Spätestens jetzt solltest du dir mal Gedanken machen. Ich finde es nicht sonderlich schlau alles auf die lange Sicht zu schieben. Fakt ist, du hast "totes Kapital" im Depot liegen, was du ggf. woanders mit einer ganz anderen, sprich positiven Rendite, anlegen könntest.
SEKT oder SELTER????

Leitungswasser gibt es auch nicht mehr !!!!!!!

Agenda 2010 wird bei 1,48 Yen notiert, falls es überhaupt noch gibt ...was für ein Rendit
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.441.962 von FingerJoe am 14.08.06 18:16:12In diesem Fall möchte ich das aber durchstehen. Und du?
:)
MA
Spielball der Marketmaker ???

wer hat so viel Zeit, mit wertlos Aktien wie BIPH, und findet kaum handeln statt zu spielen? glaubst du Market Maker deckt sein Kosten, wenn der mit ein paar Tausend Wertlos BIPH herum spielt?

Traum nicht so viel AUFWACHEN AUFWACHEN
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.442.044 von marcoandre am 14.08.06 18:22:01Ich bin mir da ehrlich gesagt nicht mehr so sicher. Fakt ist, dass ich mir sowieso meine eigene Meinung bilde und bilden muss. M.E. schätze ich die Hochrechungen einiger Member, was die Umsatz- und Ergebniserwartungen angeht, dennoch halte ich nicht viel davon, da dies alles noch in weiter Ferne liegt. Selbst wenn die Zukunftsaussichten ohne Frage positiv aussehen mögen, muss man sic fragen, ob man diese "Tortur" länger mitmachen will. Es hieß mal, dass M.W. kein Interesse hat wirklich gute News an der OTC zu veröffentlichen, da diese verpuffen würden. Nun frage ich mich, wie er dann jemals an eine andere Börse will, wenn er dies nicht tut. Desweiteren sei es kein Problem, laut M.W. den Krs hochzutreiben, es stünden genügend Meldungen zur Verfügung, na also, Futter bei die Fische, wo bleiben sie???
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.442.091 von VNDong am 14.08.06 18:25:23Schade dass sich wieder jemand hierher verirrt hat, der nicht konstruktiv seine Meinung äußern kann, sondern mit Pöpeleien versucht, Aufmerksamkeit zu erlangen. Hast du niemanden, der sich daheim um dich kümmert.

Ich kann auf deine Postings leider nicht eingehen, da ich mich diesem Tonfall nicht anpassen kann.
schau liebe nicht wo der kurs hinter komma steht, sondern wie hoch wurde an der börse bewertet, zur Zeit 71 Millions für Hoffnunglose Bude ... sind wir in 2000 ???
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.442.255 von VNDong am 14.08.06 18:32:58Bitte antworte doch auf Deutsch, damit ich auch eine Chance habe, dein wertvollen Postings zu verstehen...
@Finger Joe, okey ich verschwinde, du mach mich nicht

seit einem Jahr habe ich euch gewarnt, glaub mir doch keine....selbst schuld ...schade schade ....ich weiss, wenn man in den Boot hängt, versucht man immer etwas zu beruhigen, aber in der Tat man weisst genau, das nicht so ist !!!!!!!!!!!!1
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.442.044 von marcoandre am 14.08.06 18:22:01Ich sag dir wie es abläuft. Lass in den nächsten Tagen eine News kommen bzgl. Tranchen von SBI. Der Kurs geht viellecht Richtung 1,10$ wer weiß, das soll an dieser Stelle nicht kümmern. Was bringt es, wenn der Kurs danach aber wieder richtig schön abbröckelt wie zur Zeit. Es muss ein stetiger Newsflow aufrecht erhalten werden, wenn man hier Erfolg haben will; vor allem bei solchen Werten (siehe angestrebter Börsenwechsel). Aber das M.W. der Shareholder Value nicht interessiert, ist ja auch nicht unbekannt, dahingehend sollte er, falss aus Biph mal ne große Nummer wird, aber auch schnellstens arbeiten...
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.442.295 von FingerJoe am 14.08.06 18:35:02Kann er nicht--ist wohl Vietnamese,sollte man sprachlich akzeptieren.

Aber--diesen inhaltlichen Quark hat er schon auf Bacha`s thread abgegeben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.442.333 von VNDong am 14.08.06 18:36:57Du musst nicht verschwinden, solange du vernünftige Postings ablieferst. Wenn du richtig lesen würdest, dann würdest du durchaus bemerken, dass ich nichts verschönige sondern eher sehr am Ringen bin momentan mit diesem Wert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.441.854 von FingerJoe am 14.08.06 18:08:33Das ist halt der Nachteil wenn man an der OTC gelistet ist, da hat der wahre Wert eines Unternehmens meistens nicht das geringste mit dem Kurs zu tun.

Da sind Kriminelle am Werk, um auf Kosten der Kleinanleger groß Kasse zu machen.

Ist aber alles nicht so schlimm, wenn das Pferd auf das du gesetzt hast Potential hat. Und davon hat Biophan mehr als genug.

Und was glaubst du warum SBI im Durchschnitt 3 $ pro Aktie bezahlt ??

Geduld muß man allerdings schon mitbringen wenn man wirklich was reißen will und da rede ich nicht von Monaten sondern von Jahren.

Ich bin mir aber ziemlich sicher, daß wir spätestens gegen Ende des Jahr sehr viel höhere Kurse sehen werden.

Und das die News der letzten Zeit inhaltlos waren, stimmt so auch nicht !!



Zur Veranschaulichung wie es an der OTC zu geht hier ein von Baroni überarbeiteter Beitrag, der hier im Forum früher schon mal zu lesen war, damals aber leider kaum Beachtung gefunden hat. Dabei gibt er sehr viele Antworten auf immer wieder gestellte Fragen :





DIE HOHE KUNST DER AKTIENMANIPULATION


In jedem Beruf gibt es ein Dutzend oder mehr wichtige Regeln. Sie zu kennen ist es, was den Amateur vom Profi trennt. Laßt es mich so sagen, wie sicher würdest Du Dich fühlen, wenn Du plötzlich alleine eine Boeing 747 fliegst, während sie sich auf die Landebahn zubewegt ? Wenn Du nicht gerade ein Berufsflieger bist, wärst Du zu Tode erschrocken und würdest Dir in die Hose machen. Behalte das in Erinnerung während Du diesen Artikel liest .....

....weil ich Dir erklären werde wie die Manipulation des Marktes funktioniert !

Um erfolgreich zu spekulieren, sollte man eines voraussetzen, die Small Cap Märkte sind aufgrund ihres relativ niedrigen Umsatzvolumens eine hervorragende Möglichkeit für die Profis um dich zu schröpfen. Der durchschnittliche Investor wird nicht viel Erfolg haben mit dem Smallcaps-Glücksspiel. Damit diese Märkte sich fortsetzen, müssen neue Verlierer in den Markt kommen. Was die Profis und die Bankenaufsicht wissen und verstehen, aber der Rest von uns nicht, ist dies:


Regel Nr. 1

Alle heftigen Preisbewegungen, ob rauf oder runter, sind in den allermeisten Fällen das Resultat von einem oder mehreren (gewöhnlich einer Gruppe) Profis, die den Preis manipulieren.

Das soll erklären, warum nach guten Nachrichten oft nichts oder nur wenig passiert, dann aber, ohne irgendeinen offensichtlichen Grund, eine Aktie plötzlich unter niedrigem Volumen stark ansteigt. Irgend jemand manipuliert die Aktie. Damit diese Manipulationen wirken, nehmen die Profis an, daß die Leute dumm sind und vor allem dann kaufen, wenn der Preis der Aktie hoch ist bzw. verkaufen, wenn der Preis niedrig ist.

Laßt es uns klar sagen, der Grund, warum du in diesen Märkten spekulierst, ist der das du gierig bist und optimistisch. Du glaubst, daß es morgen besser ist und du willst schnell Geld machen. Es ist diese Einstellung, die der Profi ausnutzt. Er packt dich bei Deiner Gier und Furcht für eine bestimmte Aktie.


Regel Nr.2

Sobald der Profi seine Aktien verkaufen will, wird er eine Good News Promotional Kampagne starten.

Hast du dich jemals gewundert, warum eine bestimmte Company dargestellt wird als sei sie das Größte seit der Erfindung der Brotschnitte ? Dieses Sentiment wird bewußt hergestellt. Newsletterschreiber werden angeheuert, ob heimlich oder nicht, um einen bestimmten Wert hochzujubeln. Public Relation Firmen werden angeheuert und auf ein nichts ahnendes Publikum losgelassen. Kontrakte, um in Radiotalkshows zu erscheinen, werden unterschrieben und ausgeführt. Merkwürdige kleine begeisterte Threads tauchen in den Boards auf, immer von der gleichen Sorte Pusher, je mehr um so besser. Die Hype geht los. Je cleverer ein Stock - Promoter ist, um so besser sind seine Kenntnisse der Werbebranche. Kleine Tricks werden benutzt , laß z.B. eine völlig unbekannte Firma interessant aussehen indem du sie mit einer kürzlichen Erfolgsstory vergleichst. Der einzige Grund warum du zu diesem anscheinend unglaublichen Bankett eingeladen wirst, ist der, daß du das Hauptgericht bist ! Nachdem der Profi dich in sein Investment gesaugt hat indem er seine Papiere gegen dein Geld getauscht hat, schließen sich die Mauern um dich. Sobald er will, daß du das sinkende Schiff verläßt, wird er plötzlich sehr vorsichtig mit seinen Bemerkungen über die Company. Dies bringt uns zu der nächsten Regel:


Regel Nr.3

Sobald der Profi seine Aktien verkauft hat, wird er eine Kampagne mit schlechten oder gar keinen Nachrichten starten.

Die wirklich aalglatten Profis werden sogar die Boards und die Journalisten entsprechend mit negativen Geschichten über die Firma füttern. Oder eine Propagandakampagne mit negativen Gerüchten auf allen Kommunikationsebenen starten, sogar jemanden zusätzlich anstellen, um den Preis zu drücken oder jemand der den Analysten angreift, der zuvor begeistert über den Wert geschrieben hatte.


Regel Nr.4

Jede Aktie, die bei hohem Volumen zu einem hohen Preis gehandelt wird, signalisiert die Verkaufsphase der Profis.

Als das Volumen geringer war, war auch der Preis niedriger. Die Profis sammelten ein. Sobald der Preis steigt, erhöht sich das Volumen. Sie kauften niedrig und verkauften hoch. Die Amateure kauften hoch ( und werden bald wieder niedriger verkaufen). Erfolgreiche Kurzfristtrader gehen gewöhnlich aus einer Aktie raus, sobald das Volumen hoch ist, Amateure werden gierig und kaufen hier.


Regel Nr.5

Der Profi wird immer versuchen dich zum Kaufen zu kriegen, wenn der Preis am höchsten ist und zum Verkauf beim niedrigsten.

So wie er jeden nur möglichen Trick benutzt, um dich zur Party einzuladen, wird er dich grausam und brutal von seiner Aktie vertreiben, sobald er dich geschröpft hat. Du kriegst den ersten Hinweis, daß er dich getäuscht hat, wenn die Aktie auf höherem Level durchsackt. Irgendwie hat sie den Dampf verloren und du weißt nicht warum. Tja ,sie hat den Dampf verloren, weil der Profi aufgehört hat sie zu pushen. Sie ist zu stark aufgebläht und er kann niemanden mehr überzeugen sie zu kaufen. Das Volumen trocknet aus während der Preis durchzusacken scheint.

Wenn der Profi dich aus der Aktie vertreiben will, wird es ein Orchester von Gerüchten geben die zirkulieren, auf dich wird geschossen werden aus verschiedenen Richtungen. Du wirst den Beweis in einem sehr scharfen Absturz des Kurses sehen bei riesigem Volumen. Das bist du und deine Kumpel, die nach dem Ausgang rennen. Der Profi wird dich hinausschütteln, indem er den Preis so niedrig wie möglich treibt, so kann er so viele Aktien wie möglich wieder einsammeln.


Regel Nr.6

Du wirst der letzte sein, der informiert wird, wenn das Geschäft Zeichen von Schwäche zeigt.

Ein Rückblick wird dir oft zeigen, daß da ein kleiner Rückgang im Kurs war, gerade als die Bohrproben aufgeschoben wurden oder ein Geschäft platzte. Die Profis, die immer mehr wissen als du, begannen ihre Aktien zu verkaufen, um den Kurssturz einzuleiten. Der schnelle Absturz macht es dir unmöglich mehr dafür zu kriegen als du bezahlt hast und gibt dir einen besseren Grund, noch etwas zu warten falls der Kurs zurückkommt. Dann beginnt die Drifting Phase und Furcht überkommt dich. Wenn du nicht gerade Nerven wie Stahlseile hast und es dir leisten kannst den Profi auszusitzen, wirst du sehr wahrscheinlich die Aktien zu einem billigen Preis verkaufen. Denn der Insider, Makler oder die emittierende Bank sind verpflichtet, die Aktien zurückzukaufen, um die Firma am Leben zu erhalten und Kontrolle über sie zu behalten.


Regel Nr. 7

Der Profi wird dich so in seine Aktie zwingen, das du den Preis hochtreibst.

Er wird sein eigenes Papier immer wieder kaufen und verkaufen, so das der Preis steigt. Man kann die Marktmanipulation vermeiden indem man nicht zu Zeiten eines extrem hohen Volumens kauft.


Regel Nr. 8

Der Profi ist sich deiner Gefühle, die du während des Anstiegs und des Absturzes erfährst, wohl bewußt und wird damit spielen wie auf einem Klavier.

Während des Anstiegs wirst du einen Anfall von Gier haben, die dich zwingt in die Aktie zu investieren. Während des Absturzes wirst du Angst haben, das du alles verlierst, daher wirst du zum Ausgang rennen. Kannst Du sehen wie einfach es ist und wie klar eine Glocke läutet ? Denke nicht, das dies Schema nicht in den Verstand eines jeden Profis eintätowiert ist. Er wird dich den ganzen Weg rauf und runter manipulieren. Wenn er es sehr gut macht, kann er es so aussehen lassen als sei jemand anderes daran Schuld das du dein Geld verloren hast. Du wirst wieder diese Aktie kaufen, er wird dich wieder so erschrecken, das du denkst du wirst jeden Penny verlieren. Du wirst vor Entsetzen davonrennen und schwören, daß du nie wieder in solche Aktien investierst. Aber viele von Euch tun es doch.


Letzte Regel

Ein neuer Schub von Zockern wird mit jedem neuen Spiel geboren.

Die Finanzmärkte sind ein grausames, ein unfreundliches und gefährliches Spielfeld, ein Platz wo die neuesten Amateure gewöhnlich am meisten geschröpft werden von denen die die Regeln kennen. Es wird immer einen vertrauenden Dummen geben, den die tollwütigen Hunde in Stücke reißen. Laß nicht zu, das sie das weiterhin tun, mach deine sorgfältige Recherche bevor du investierst. Such dir gute Companies mit denen du spekulierst, kaufe nicht bei sehr hohem Volumen und versuche in ruhigen Zeiten unten einzusteigen, alles andere ist dumm !
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.442.573 von sandrines am 14.08.06 18:49:44Ergo: Sollte es doch eines der ersten Ziele sein, von der OTC wegzukommen, aber unter den momentanen Vorraussetzungen wohl kaum möglich. Für mich ware die letzten News typische Non-Events.

Was SBI angeht, gebe ich dir recht, bringt uns aber dennoch nicht weiter. Und was die Zeit angeht, greife ich wieder einfach einmal die Opportunitätskosten auf; denn ich habe nicht auf die Perspektiven angespielt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.442.705 von FingerJoe am 14.08.06 18:56:46Ist halt letztendlich immer eine Ansichtssache. Ich verkaufe sofort, sobald ich auch nur einen Anflug von Mißtrauen entwickelt habe. Es ist wichtig für mich das ich gut schlafen kann, denn ich bin kein Taschengeldzocker und nervenaufreibende Umstände kann ich absolut nicht gebrauchen.

Uns dehoim organisiert,
leidenschaftlich und versiert,
hat sein Haus selbst renoviert
und prof im Geiste ausradiert.



Copyright by Baroni
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.441.886 von ulliurlaub am 14.08.06 18:10:14der einzige, der zeigt, was für ein stoffel er ist, bist wohl du. bin ja mit meier nicht so oft einer meinung aber hier hat er recht. mein posting damals war eigentlich weder böse noch ernst gemeint. da hier auf einmal jeder angefangenen hat zu reimen, konnte ich mir eine bemerkung nicht verkneifen. veilleicht solltest du doch weiter gänseblümchen pflücken. das entspannt auch.

so noch was zum kurs. den find ich momentan ziemlich beschissen. die ziehung einer sbi-tranche sollte uns eigentlich recht wenig helfen. das war beim ersten mal gut, um die unsicherheit bzgl. dieser sache herauszunehmen. wir brauchen jetzt neue news, die zeigen, dass die agenda 2010 läuft und da scheint weiner momentan nix auf der pfanne zu haben, sonst würde er es bringen. das gefällt mir auch nicht sonderlich, aber ich verbuche es mal unter sommerloch. mich stört es nur, wenn jetzt leute kommen und behaupten, ich hab euch doch bei dem kurs vor soviel monaten gesagt blablabla. einmal richtig getippt und schon dicke hose machen. vielleicht sollten diese personen mal überlegen, wie oft si schon daneben gelegen haben und das hier erzählen. nur mal so ne idee. is mir auch egal. meine position in biph ist so klein, dass ich mich nicht ständig aufregen muss.
hab gestern geheiratet und werd heut mal lecker gechenke auspacken. hab außerdem noch einen dicken kopf. man muss ja schließlich mit jedem einen trinken.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.450.676 von bbbchen am 15.08.06 09:38:45OK, vielleicht hab ich das in den falschen Hals gekriegt, für mich hat es sich so angehört als wäre deine Bemerkung auf baroni bezogen. Das hat mich einfach geärgert, denn dieser Mann gibt sich wirklich sehr große Mühe um die gebeutelten Biophan Aktionäre etwas aufzuheitern.

Leider vergeblich, wie mir scheint !!

Ein Dornentaenzer hat´s nicht leicht,
weil selten er sein Ziel erreicht,
die Dornen sind sehr spitz vielleicht,
so das er schnell die Segel streicht.



Copyright by Baroni
Avatar