DAX-0,78 % EUR/USD0,00 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-1,00 %

MOUNT10 kaufen Strategische Investoren weiter ? ? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

sieht so aus:eek::eek::eek::eek::eek:

die blöcke kaufen keine kleinanleger :D:D:D:D:D


Mount10 - strategische Investoren beteiligen sich

Rotkreuz (Schweiz), 16. Dezember 2005 - Im Anschluss an die Generalversammlung
der Gesellschaft vom 7. Dezember 2005 haben strategische Investoren neue
Aktien der Mount10 Holding AG über rund EUR 3,6 Mio. gezeichnet.

Ein Teil der Mittelzuflüsse wird für die Bezahlung des Baranteiles (ca. EUR
1,0 Mio.) des Kaufpreises für die Übernahme der NovaStor Corporation
verwendet. Die Restzahlung des Kaufpreises für NovaStor Corporation erfolgt
durch neue Aktien der Gesellschaft, die mittels Sacheinlage gezeichnet wurden.
Das Closing der Übernahme der NovaStor Corporation ist in den nächsten Tagen
vorgesehen.

Durch die Barkapitalerhöhung sowie die Ausgabe von neuen Aktien an die
Gesellschafter der NovaStor Corporation erhöht sich das Aktienkapital der
Gesellschaft von CHF 4´273´136.00 auf CHF 6´792´296.00. Somit sind nach allen
Kapitalmassnahmen 19´406´560 Miteigentumsanteile (GDRs) der Gesellschaft
ausstehend.

Weitere Informationen erhalten Sie:
claudia.schumacher@mount10.com, Mount10 Holding AG, Grundstrasse 12,
CH-6343 Rotkreuz Tel: +41 41 798 33 44, Fax: +41 41 798 33 93,
http://www.mount10.com

is nur meine meinung:cool::cool::cool:
der Meinung bin ich auch Kleinanleger sind das nicht!
das ist ein Großeinkauf :D
Xetrahandel:

12:22:55 0,90 24.524
11:54:58 0,90 25.476
11:26:41 0,92 10
11:26:22 0,90 10
11:17:21 0,90 7.300
11:08:54 0,90 2.236
11:03:56 0,90 80.000
10:25:53 0,92 4.200
10:18:56 0,92 100
10:05:37 0,90 5.000
10:02:45 0,90 12.164
10:02:45 0,89 600
09:37:29 0,90 2.336
09:34:02 0,90 1.400
09:33:36 0,90 26.510
09:28:30 0,90 8.200
09:27:10 0,90 3.200
09:25:55 0,90 25.000
09:12:52 0,92 100
09:04:26 0,90 35.354


wie lange wird sich die 0,90 halten können ?


Gruss Dag88
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.637.653 von Dag88 am 18.05.06 12:48:38werden wohl demnächst wieder kaufempfehlungen veröffentlicht
:laugh::laugh::laugh:

noch gehts günstig:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

der € kommt bestimmt:eek::eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.638.040 von LAMBORGINI am 18.05.06 13:13:55über 1,25 ist es eh ein selbstläufer;););)

dann werden die 2,50 schnell erreicht sein:lick::lick::lick:

geht manchmal schneller wie man denkt:cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.771.191 von LAMBORGINI am 24.05.06 09:16:49Sieht danach aus, dass ein Wechsel bei den Großanteileignern stattfindet...

Aber wer verkauft (steigt aus) ? Credit Suisse ???
Um die 0,90 wurde ja letze Woche schon einiges Material ver-/gekauft.

Gestern lagen die Hauptumsätze bei 0,95 - wieso denn das ?
Hat sich da etwa ein anderer (der etwas mitgekriegt hat bzw. etwas vermutet) dazwischen gedrängelt ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.773.619 von linklink am 24.05.06 10:49:05swisse macht mit dem wert watt se will :D:D:D:D:D

kauf und gut is ;););)
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.857.703 von LAMBORGINI am 29.05.06 12:51:22da kaufen nur kleinanleger :laugh::laugh::laugh:;););)
Seh ich genauso; 500.000 Stücke schon gehandelt, und das, obwohl die Zahlen vom Freitag keine positive Überraschung waren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.860.429 von Owid am 29.05.06 15:47:42Mal eine kleine Zusammenfassung des heutigen XETRA Handels:


12:46:37 Umsatz 120.000 Stück von 0,90 Euro - 0,94 Euro hochgekauft
12:48:15 Umsatz 40.000 Stück von 0,90 Euro - 0,92 Euro hochgekauft
12:52:03 Umsatz 30.000 Stück von 0,91 Euro - 0,94 Euro hochgekauft
12:53:13 Umsatz 20.000 Stück von 0,93 Euro - 0,95 Euro hochgekauft
12:57:12 Umsatz 30.000 Stück von 0,93 Euro - 0,95 Euro hochgekauft
14:27:26 Umsatz 25.000 Stück von 0,95 Euro - 0,97 Euro hochgekauft
15:07:16 Umsatz 38.000 Stück von 0,97 Euro - 0,99 Euro hochgekauft
16:23:24 Umsatz 35.000 Stück von 0,97 Euro - 0,99 Euro hochgekauft
17:35:43 Umsatz 20.000 Stück zu 0,99 Euro

Zwischendurch noch einige Päckchen im 10.000er Bereich.

Kaufvolumen 460.021 Stück, Verkaufsvolumen 60.935 Stück.


Bei solchen Werten wage ich doch glatt die Vorhersage, dass Morgen wieder ein interessanter Tag wird! :lick: Sollte das wirklich nur am Aktionär liegen? Oder vielleicht am Wertpapierprospekt? Bin gespannt auf neue Nachrichten!
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.884.780 von LAMBORGINI am 31.05.06 10:57:54Schon etwas älter, aber ev. noch nicht bekannt:

Das Vorstandsinterview vom 26.05.2006:
http://www.brn-ag.de/realplayer.php4?ident=8429

Bruttomarge in Q2 wird über der von Q1(etwa 85%) erwartet.
2-3 Telekommunikationsunternehmen oder andere "Systemintegratoren" werden in demnächst mit Mount10, bzw Novastor, zusammenarbeiten. Dazu müsste es dann wohl demnächst eine Meldung geben.

Schlaue Füchse kaufen vorher ein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.902.723 von LAMBORGINI am 01.06.06 12:48:42Wenn die ganzen Stücke, die da in den letzten Tagen gekauft werden, in einer Tasche landen, dann dürfte auch bald eine Meldung bzgl. der Überschreitung gesetzlicher Grenzen (5%, 10%, 25%... Stimmrechtsanteile) fällig sein!
Laut BetaFaktor ist Mount10 kompomissbereit bzgl. der eigenen Übernahme durch ein anderes Unternehmen...Chance-Risiko-Verhältnis ist gut...
was meinst was hier die letzten wochen abgeht :D:D:D

schau dir nur die umsätze an :eek::eek::eek:

das geht noch einige zeit so ;););)
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.918.789 von LAMBORGINI am 02.06.06 09:47:14es gibt nur 19 mio stk.:laugh::laugh::laugh:
ots: Aktien: Mount10 Holding AG 90 Prozent Kurspotential


Aktien: Mount10 Holding AG 90 Prozent Kurspotential

München (ots) -

Die Analysten der CdC Capital AG veröffentlichen heute ihre
aktuelle Studie über die Valoren der Mount10 Holding AG (WPKN
657221). Das Kursziel liegt bei 1,68 EUR innerhalb der kommenden 12
Monate, was einem Upside Potential von knapp 90 Prozent auf das
aktuelle Kursniveau entspricht.

Nachfolgend das Fazit der Studie - die vollständige Studie kann
kostenlos über den Memberbereich der Website www.cdc-capital.com
bezogen werden.


Auszug aus der Studie

Unsere aktuelle Marktanalyse zeigt, dass wir mit der Mount10
Holding AG auf ein unterbewertetes Unternehmen gestoßen sind. Das
Discounted-Cashflow-Modell ergibt aktuell einen Fair-Value von 1,87
Euro. Da Mount10 gerade erst seine Restrukturierung abgeschlossen hat
und erst noch beweisen muss, dass es in den nächsten 2-3 Jahren
deutlich an Umsatz gewinnen kann, werden die Analysten der CdC einen
leichten Risiko - Kursabschlag von 10% vornehmen. Die Gesellschaft
muss erst zeigen, dass die Restrukturierungsmaßnahmen auch
langfristig greifen, wie es sich auch das Management erhofft. Daher
geben die Analysten ein Kursziel von 1,68 Euro für den Zeitraum der
nächsten 12 Monate vor. Die Peergroup-Analyse lässt aufgrund der
wenig transparenten Mitbewerber kein Ergebnis zu.

Die Analysten der CdC Capital AG sehen in der Mount10 Holding AG
ein chancenreiches Investment für das Jahr 2006.

Das Unternehmen Mount10 Holding AG hat sich in der Tat eine der
spannendsten und wachstumsreichsten Branchen herausgesucht, die es
aktuell gibt. Durch ständige weltweite Gesetzesreformen sind die
Marktteilnehmer dieser Branche gezwungen, sich immer wieder an neue
Gegebenheiten anzupassen. Außerdem nehmen jährlich die zu sichernden
Daten dramatisch zu. Experten rechen damit, dass sich alle 18 Monate
die weltweite Datenmenge verdoppeln wird. Da diese meist sensiblen
Daten langfristig gespeichert und jederzeit auch wieder verfügbar
sein müssen, wird an Unternehmen wie Mount10 eine große
Herausforderung gestellt, die diese aber gerne annehmen. Mit äußerst
innovativen Produkten ist es Mount10 möglich die Daten eines
Unternehmens abzuspeichern, ohne in die Systemarchitektur des
Unternehmens übermäßig einzudringen. Die leichte Bedienung der
Systeme macht es dem Unternehmen möglich, ohne teure Schulungen die
Vorteile dieser Produkte kostengünstig zu genießen.

Die Analysten der CdC sind sich sicher, dass Mount10 auf dem
richtigen Weg ist, aber noch lange nicht da angekommen ist, wo es
vielleicht schon stehen könnte. Das Unternehmen muss in der nächsten
Zeit dringend neue Kunden vor allem im Mittelstand gewinnen, um sich
noch mehr von den Großkunden unabhängig zu machen. Nur so wird es
sich gegen die starke Konkurrenz im In- und Ausland behaupten können.
Die Analysten der CdC Capital AG sehen in dem Unternehmen der Mount10
Holding AG ein aussichtsreiches Investment. Das Kursziel mit Sicht
auf die nächsten 12 Monate beträgt EUR 1,68 - das Rating lautet
"strong buy".


Wir empfehlen allen potentiellen Investoren vor dem Kauf die
Durchsicht der vollständigen Studie und stehen für Rückfragen
jederzeit gerne zur Verfügung.


Originaltext: CdC Capital AG

Digitale Pressemappe: http://presseportal.de/story.htx?firmaid=57529

Pressemappe via RSS : feed://presseportal.de/rss/pm_57529.rss2


Pressekontakt:

CdC Capital AG
Innere Wiener Str. 11a
81667 München

www.cdc-capital.com





********* ots.e-mail Feedback *********



Diese Meldung erreichte über ots.e-mail nachfolgende Themenlisten:



ots-Wirtschaft
ots-Börse
ots-Finanzen



********* ots.e-mail Verwaltung *********



ots-Archiv: http://www.presseportal.de



Abo ändern: http://www.presseportal.de/otsabo.html



Passwort anfordern: http://www.presseportal.de/passwort.html



Kontakt: abo@presseportal.de
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.961.898 von LAMBORGINI am 06.06.06 08:35:38Das sind ja gute Neuigkeiten! Und woher weisst Du , dass es zur Explosion kommen wird? Un auf welchem Niveau wird der Kurs dann landen, wenn alles kapuut ist? :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.962.216 von Stockbrot am 06.06.06 09:18:59wenn ich alles wüßte wär ich müllionär ;);):laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.962.441 von LAMBORGINI am 06.06.06 09:38:58Wir empfehlen allen potentiellen Investoren vor dem Kauf die
Durchsicht der vollständigen Studie und stehen für Rückfragen
jederzeit gerne zur Verfügung.

alles klar oder???
Oh Schreck! Die 3 Macher der CdC München sind beim SPO 1999 der Cope/Mount10 noch in der Schule oder dem Gymnasium gewesen. Ein Blick in deren Kontakt Impressum ist witzig. Und noch mit VEH der ehem. VMR AG Tochter, aus München verschwägert wie es scheint. Gruss an Hr. Beyer.

Na dann Prost. Auf die Fussball WM. Mehr Unterhaltung bleibt nicht.

Grüße.
ST
heut gibs noch mal richtig auf die ohren:eek::eek::eek:

so langsam kann man einsteigen
;););)
warum geht heute der Kurs so in die Knie?:rolleyes:

Gibt es irgendwelche neuen Nachrichten?
nun 68 cent:D, dann Stabilisierung bei riesen Umsaetzen:rolleyes:

habe jetzt auch mal ein paar spekulatv gefasst:lick:
erst geht typ mit vollen XX pakten einkaufen zu 0,9X und dann kickt er alles zu 0,7X hirnlos alles wieder heraus.:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.025.683 von HLoew am 09.06.06 13:10:28warum nur ? ;););)

der hat noch ein paar stücke :D:D:D

halt die hände auf ..... oder auch nicht .... wie jeder will :cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.073.517 von LAMBORGINI am 12.06.06 13:15:11sind sie wieder dran ?:eek::eek::eek:

schöne sl welle
:cry::cry::cry:

kommen bestimmt news in nächster zeit:eek::eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.875.107 von LAMBORGINI am 11.09.06 15:59:05Original-Research: NovaStor AG (von CdC Capital AG): strong buy
Original-Research: NovaStor AG (Nachrichten/Aktienkurs) - von CdC Capital AG

Aktieneinstufung von CdC Capital AG zu NovaStor AG

Unternehmen: NovaStor AG ISIN: DE0006572217

Anlass der Studie:Update Empfehlung: strong buy seit: 02.06.2006 Kursziel: 1,68 EUR Kursziel auf Sicht von: 12 Monate Letzte Ratingänderung: Analyst: Mathias Puchta

Unsere aktuelle Marktanalyse zeigt, dass wir mit der Novastor AG auf ein unterbewertetes Unternehmen gestoßen sind. Das Discounted-Cashflow-Modell ergibt aktuell einen Fair-Value von 1,87 Euro. Da Novastor gerade erst seine Restrukturierung abgeschlossen hat und erst noch beweisen muss, dass es in den nächsten 2-3 Jahren deutlich an Umsatz gewinnen kann, werden die Analysten der CdC einen leichten Risiko Kursabschlag von 10% vornehmen. Die Gesellschaft muss erst zeigen, dass die Restrukturierungsmaßnahmen auch langfristig greifen, wie es sich auch das Management erhofft. Daher geben die Analysten ein Kursziel von 1,68 Euro für den Zeitraum der nächsten 12 Monate vor. Die Peergroup-Analyse lässt aufgrund der wenig transparenten Mitbewerber kein Ergebnis zu. Die Analysten der CdC Capital AG sehen in der NovaStor AG ein chancenreiches Investment für das Jahr 2006. Das Unternehmen NovaStor AG hat sich in der Tat eine der spannendsten und wachstumsreichsten Branchen herausgesucht, die es aktuell gibt. Durch ständige weltweite Gesetzesreformen sind die Marktteilnehmer dieser Branche gezwungen, sich immer wieder an neue Gegebenheiten anzupassen. Außerdem nehmen jährlich die zu sichernden Daten dramatisch zu. Experten rechen damit, dass sich alle 18 Monate die weltweite Datenmenge verdoppeln wird. Da diese meist sensiblen Daten langfristig gespeichert und jederzeit auch wieder verfügbar sein müssen, wird an Unternehmen wie NovaStor eine große Herausforderung gestellt, die diese aber gerne annehmen. Mit äußerst innovativen Produkten ist es NovaStor möglich, die Daten eines Unternehmens abzuspeichern, ohne in die Systemarchitektur des Unternehmens übermäßig einzudringen. Die leichte Bedienung der Systeme macht es dem Unternehmen möglich, ohne teure Schulungen die Vorteile dieser Produkte kostengünstig zu genießen. Die Analysten der CdC sind sich sicher, dass NovaStor auf dem richtigen Weg ist, aber noch lange nicht da angekommen ist, wo es vielleicht schon stehen könnte. Das Unternehmen muss in der nächsten Zeit dringend neue Kunden vor allem im Mittelstand gewinnen, um sich Gewinnen um sich noch mehr von den Großkundenunabhängig zu machen. Nur so wird es sich gegen die starke Konkurrenz im In- und Ausland behaupten können. Die Analysten der CdC Capital AG sehen in dem Unternehmen der NovaStor AG ein aussichtsreiches Investment. Das Kursziel mit Sicht auf die nächsten 12 Monate beträgt EUR 1,68. Die CdC Capital AG vergibt das Rating strong buy.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/10184.pdf Die Studie ist zudem auf www.cdc-capital.com erhältlich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.877.192 von TheCity am 11.09.06 17:42:05dazu kann ich nur sagen " Sell on good news ":laugh::laugh::laugh:

ein gerücht besagt das schon einige gespräche laufen :D:D:D

sollen sie nur weiter drücken :p:p:p

ich halte noch ein wenig die hand auf :lick::lick::lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.886.150 von LAMBORGINI am 12.09.06 10:11:12wer kauft da 100k :confused::confused::confused:

war bestimmt ein depp :cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.910.121 von LAMBORGINI am 13.09.06 15:16:23hat einer angst bekommen:eek::eek::eek:

na ja nimmer lange:D:D:D
nicht mehr lange und die katze wird aus dem sack gelassen :eek::eek::eek:


(Gütersloh / Rotkreuz den 26. September 2006)
arvato systems | Technologies startet arvato Online Backup® auf Basis von NovaNet-WEB

arvato systems | Technologies bietet unter dem Markennamen arvato Online Backup® einen innovativen Service zur Online Datensicherung an. Der Dienst basiert auf dem NovaStor Produkt NovaNet-WEB, welches mit zertifizierten Rechenzentrumsdienstleistungen sowie umfassenden Services der arvato systems | Technologies verknüpft wird.

arvato Online Backup® richtet sich an Geschäftskunden, die das in vielen Unternehmen vernachlässigte Thema "Sicherung lokaler Datenbestände auf Laptops und Desktop PCs" nachhaltig und zuverlässig lösen möchten.

Die innovative Backup- und Restore-Lösung bietet eine Risikoabsicherung gegen Datenverlust für Kunden, die über keine eigene Backup-Infrastruktur zur Sicherung von lokal gespeicherten Daten auf Laptops oder Desktop PCs verfügen. Auch bei schon bestehenden Backup-Lösungen lässt sich arvato Online Backup® als ideale Ergänzung einsetzen.

Matthias Moeller, Geschäftsführer der arvato systems | Technologies GmbH: "Mit dieser benutzerfreundlichen Lösung unterstützen wir die sich verändernde Arbeitswelt unserer Kunden. Die Anwender erhalten eine Lösung ready-to-use, um die dezentral oder mobil gespeicherten Dokumente und Daten verlässlich zu sichern."

Stefan Utzinger, Executive Vice President Marketing and Technology von NovaStor, kommentiert arvato Online Backup®: "Im Vorfeld der Markteinführung hat eine Evaluation durch unseren Partner arvato systems | Technologies bestätigt, dass NovaNet-WEB die Führungsposition unter den Software-Produkten für Online-Backup einnimmt. Die Auswahl unserer Software als Basis für arvato Online Backup® sehen wir als Bestätigung der NovaStor Strategie, innovative Technologien in out-of-the-box-Produkten bereit zu stellen."

Weitere Informationen zu arvato Online Backup® finden Sie unter online-backup.arvato.de.

zu arvato Online Backup®





Über arvato systems | Technologies GmbH

Als Unternehmen der arvato systems Gruppe und damit als Teil der weltweit agierenden Bertelsmann AG ist arvato systems | Technologies ein internationaler Full-Service IT-Dienstleister. Sein branchen- und technologieübergreifendes Leistungsportfolio verbindet in einzigartiger Weise die Welten von SAP und Microsoft zu integrierten Lösungen. arvato systems | Technologies plant, entwickelt, implementiert und pflegt zukunftsgerechte und dynamische IT Systeme weltweit. Das vielfältige Angebot erstreckt sich von Standard- und Individual-Softwareentwicklungen über komplette ERP-Systeme, zuverlässige Business Intelligence- und Logistik-Lösungen, Application Management bis hin zu innovativen Lösungen zur Kundenbindung. In Zusammenarbeit mit zuverlässigen und zertifizierten Partnern weltweit bietet arvato systems | Technologies darüber hinaus als Generalunternehmer seinen Kunden ein optimales Rightshoring-Konzept. Durch die Nutzung von verschiedensten IT-Leistungen, die kostengünstig an nationalen und internationalen Standorten erbracht werden, können Kunden zwischen Onsite-, Nearshore-, Offshore- und Outsourcing-Angeboten wählen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.226.207 von LAMBORGINI am 27.09.06 09:46:42sie sind immer noch am arbeiten:kiss::kiss::kiss:

Product News / 28. September 2006

Inhaltsverzeichnis

> NovaNet-WEB 6.7 unterstützt Service Provider bei der Bereitstellung von Online-Backup für Geschäftskunden

> NovaNet-WEB 6.7 im Überblick

> Über NovaStor

> Weitere Informationen


NovaNet-WEB 6.7 unterstützt Service Provider bei der Bereitstellung von Online-Backup für Geschäftskunden

NovaStor Software, führender Anbieter von Lösungen für Datenverfügbarkeit und Datensicherheit, lanciert Version 6.7 der vielfach ausgezeichneten Software NovaNet-WEB für das Online-Backup. Die neue Version umfasst Plug-ins zur Sicherung von Microsoft SQL und Exchange Datenbanken, ermöglicht die Sicherung geöffneter Dateien (Open File Backup) und eröffnet zusätzliche Verschlüsselungsmöglichkeiten. NovaNet-WEB 6.7 bietet zudem eine optimierte Performance und weitere neue Funktionen, die auf die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Betriebe ausgerichtet sind.
NovaNet-WEB 6.7 im Überblick

Seit fast einem Jahrzehnt ist NovaNet-WEB der Industriestandard und die bevorzugte Lösung von Internet Service Providern, die ihren Kunden Online- und Remote-Backup als Dienstleistung bieten (Software as a Service). Kleine und mittelständische Betriebe (KMUs) machen den größten Teil der Unternehmen aus, die Online-Backup-Dienste der Internet Service Provider in Anspruch nehmen. Mit der Version 6.7 fokussiert NovaStor die wichtigsten Anforderungen der KMUs an die Sicherheit ihrer kritischen Daten.

NovaNet-WEB 6.7 umfasst folgende Funktionen:
• Microsoft SQL und Exchange Plug-ins zur Sicherung kritischer Daten in gängigen Microsoft-Server-Anwendungen
• Betrieb mit Microsoft SQL für bessere Skalierbarkeit, leichtere Integration und Verwaltung
• Unterstützung des Industriestandards AES (Advanced Encryption Standard) für die Datenverschlüsselung
• Sicherung geöffneter Dateien (Open File Backup) auf lokalen Laufwerken
• Sicherung der Systemdaten (System State Backup)
• Verbesserte Optionen für individuelle Anpassungen (Customization und Rebranding)
• Verbesserte Tools für das Remote Management

„Internet Service Provider entscheiden sich für NovaNet-WEB, um der steigenden Nachfrage ihrer Kunden nach Lösungen für ausgelagerte Datensicherungen gerecht zu werden”, erklärt Stefan Utzinger, Executive VP Marketing and Technology bei NovaStor. „NovaNet-WEB 6.7 ist leichter zu verwalten und zu implementieren als je zuvor und bietet unseren ISP-Partnern Funktionalitäten, die deren Geschäftsmöglichkeiten erheblich erweitern, die Kundenbindung fördern und das Speichervolumen pro Paket erhöhen.”

Download der 30-Tage-Test-Version von NovaNet-WEB 6.7

Über NovaStor

NovaStor (www.novastor.com) ist ein führender, international tätiger Anbieter von Softwarelösungen für Datenverfügbarkeit und -sicherheit. Das Angebot von NovaStor umfasst Software und Services für Backup, Restore und Retention geschäftskritischer Daten. Damit deckt NovaStor ein breites Anwendungsgebiet ab - vom mobilen Anwender über Fachabteilungen bis zu internationalen Rechenzentren. Die kostenoptimalen Lösungen von NovaStor sind Plattform- und Hardware-neutral. Sie erzielen im bestehenden und künftigen IT-Umfeld des Kunden den technologisch und wirtschaftlich optimalen Nutzen.

Neben dem Hauptsitz in der Schweiz (Rotkreuz) ist NovaStor in Deutschland (Hamburg) und USA (Simi Valley) und durch Partnerunternehmen in zahlreichen weiteren Ländern vertreten. NovaStor-Aktien werden am Prime Standard, Frankfurter Börse (WKN 657221) gehandelt.

zu NovaStor

Weitere Informationen

NovaStor Software AG

Claudia Schumacher
Grundstrasse 12
CH-6343 Rotkreuz
Tel.: +41 (0)41 798 33 55
Fax: +41 (0)41 798 33 99

Kontakt per E-Mail
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.262.108 von LAMBORGINI am 28.09.06 16:57:02der ausbruch kommt :D:D:D


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.