Neuausrichtung eines sauberen Mantels - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 29.08.13 18:02:49 von
neuester Beitrag 20.09.14 19:10:54 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
29.08.13 18:02:49
Bei softmatic kommt Bewegung ins Spiel
Schon in seinem alten mantelaktienreport hat s. Lorenz auf die Aktie hingewiesen
Wird hier im Sci Umfeld was neues aufgebaut?
Mal sehen, ob man mir den Bericht wieder rauswirft!
1 Antwort
Avatar
29.08.13 18:24:24
Hat noch jemand Stuecke
Hier musste ja alles rein sein, keine Prozesse keine Widersprüche und Profis als Inhaber
Oder?
Avatar
30.08.13 09:53:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.351.443 von gnuldi am 29.08.13 18:02:49Der Mantel-Aktien-Report 2007

http://www.amiculum.de/archiv/MAR.pdf
Kennzahlen. Seite 90

Die Softmatic AG ging im Zuge der Börsenhausse im Juni 1999 an den Neuen Markt und sammelte dabei ca. 40 Mio. Euro bei Investoren ein. Das Unternehmen war im Bereich der betriebswirtschaftlichen Standardsoftware tätig.

Doch auch hier führten Größenwahn und maßlose Selbstüberschätzung von Seiten des Managements, eine typische Krankheit vieler Neuer Markt-Unternehmen, ins Verderben, denn die Millionen aus dem Börsengang waren vollkommen aufgebraucht. Kein Wunder, wenn man sich vor Augen hält, dass u. a. ein Betriebsfest in Barcelona abgehalten wurde! So musste im Februar 2002 auch folgerichtig der Gang zum Insolvenzrichter angetreten werden. Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens erfolgte dann am 08. Mai 2002.
Der Aufsichtsrat bestellte dann Herrn Oliver Wiederhold, einen ausgewiesenen Spezialisten und Vorstand der ebenfalls börsennotierten SCI AG, zum neuen Vorstand. Ende Januar 2003 legte dieser einen Insolvenzplan zum Erhalt der Softmatic AG vor, der von der Gläubigerversammlung im August bestätigt wurde.

Am 14. Januar fand schließlich eine außerordentliche Hauptversammlung statt, auf der die Vergangenheit aufgearbeitet und die Fortführung der AG beschlossen werden sollte.

Dazu wurden u. a. eine Kapitalherabsetzung im Verhältnis 85:1 von 9.526.290 Euro auf 112.074 Euro mit anschließender Erhöhung um 672.444 Euro auf 784.518 Euro, sowie der Fortsetzungsbeschluss nach § 274 Abs. 2 Nr. 1 AktG vorgeschlagen.

Im November 2004 wurde verkündet, dass die Kapitalerhöhung ins Handelsregister eingetragen wurde. Insgesamt wurden 197.926 Aktien gezeichnet und das Grundkapital somit auf 310.000 Euro erhöht.
Am 09. Dezember 2005 bestätigte das Amtsgericht Norderstedt den Insolvenzplan, womit die Softmatic AG von ihren Verbindlichkeiten in Höhe von insgesamt neun Mio. Euro befreit war.

Somit ist die Gesellschaft frei von jeglichen Altlasten und einer Verwertung dieses Börsenmantels sollte nichts mehr im Wege stehen, wobei bis dato noch keinerlei Informationen über die weitere Vorgehensweise vorliegen.
Avatar
30.08.13 09:54:40
Zitat von gnuldi: Bei softmatic kommt Bewegung ins Spiel
Schon in seinem alten mantelaktienreport hat s. Lorenz auf die Aktie hingewiesen
Wird hier im Sci Umfeld was neues aufgebaut?
Mal sehen, ob man mir den Bericht wieder rauswirft!


Gerüchte? Weiss jemand mehr?
1 Antwort
Avatar
30.08.13 09:58:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.354.711 von Jon_Schnee am 30.08.13 09:54:40http://www.softmatic-ag.com/index.html

Herzlich Willkommen bei der

Softmatic AG

Wir sind eine im Regulierten Markt notierte Aktiengesellschaft. Wir haben das Insolvenzplanverfahren erfolgreich durchlaufen und die Gesellschaft ist nunmehr von ihren Altverbindlichkeiten befreit.
Wir befinden uns auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern z.B. durch die Einbringung operativer Einheiten in die Gesellschaft.
Avatar
30.08.13 12:27:34
Mal schauen wie es weitergeht. ..
Avatar
30.08.13 15:25:33
Laut http://www.softmatic-ag.com/2012_GB.pdf Aktiva von 14.110,58 Euro, also "nichts". Seitdem scheint nichts passiert zu sein, die Links zum Halbjahresbericht auf http://www.softmatic-ag.com/pageID_5700944.html funktionieren nicht.

Erscheint mir verdammt gewagt, dafür mehr als 1 Euro pro Aktie zu löhnen, zumal allfällige Einbringungen (so sie denn überhaupt mal erfolgen) mit ziemlicher Sicherheit zu 1 Euro angeblicher Gegenwert pro Aktie laufen dürften.
2 Antworten
Avatar
01.09.13 08:51:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.357.775 von Pfandbrief am 30.08.13 15:25:33
Hallo Pfandbrief,

Ich hätte mal eine Frage -kennst Du Dich gut mit den chinesischen Firmen, betreffend der "zuletzt populär gewordenen Fälle kreativer Buchführung", aus?

Ich finde da nämlich vor allem eine Firma(NUIN) "eigentlich" sehr interessant. Ich hab keine Ahnung wie die Ihre Bücher führen, aber nach den paar Sachen die ich gelesen hab scheint mir eigentlich fast alles dafür zu sprechen dass die "sauber" sind.

Und wenn das so wäre, dann sehen die für mich wie eine "extreme bargain" aus. Selbst das könnt man dann noch geplegt dem Understatement zurechnen: Q2 annualisiert würden wir dann über KGV~0.7(!), wie Cashbestand etwa 4.7*höher aktuelle Bewertung(!) reden. Komme "auf die nicht klar". :rolleyes:

Gruß
P.
1 Antwort
Avatar
01.09.13 12:35:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.363.761 von Popeye82 am 01.09.13 08:51:36Es gibt ne Menge solcher chinesischen Firmen mit Listings in USA, die meilenweit unter angeblichem Cash notieren. Angesichts dieses Umstandes wäre es naiv zu glauben, das würde mit rechten Dingen zugehen. Es kann schon sein dass es da eine von zehn gibt, die ehrlich sind und wirklich unterbewertet. Aber um die herauszufinden, müsste man schon mehr tun als die Filings lesen. Da müsste man hinfliegen und sich das alles mal aus der Nähe ansehen. Ich interessiere mich u.a. deswegen nicht für China.

NUIN sieht schon auf einen Blick verdächtig aus. Wozu brauchen die den im Vergleich zum Geschäftsvolumen gigantischen Cashberg?

Nutrastar International Inc. (“Nutrastar” or the “Company”) was incorporated in the State of Nevada on December 22, 2002. On December 23, 2008, the Company completed a reverse acquisition with New Zealand WAYNE’S New Resources Development Co., Ltd. (“New Resources”). As a result of the reverse acquisition with New Resources, the Company is no longer a shell company and active business operations have been revived. Nutrastar together with its subsidiaries and affiliates as described below are referred to as the “Company”.

On May 19, 2009, the Company filed Amended and Restated Articles of Incorporation with the State of Nevada to amend the Company’s Articles of Incorporation to, among other things, (1) change the name of the Company from “YzApp International Inc.” to “Shuaiyi International New Resources Development Inc.,” (2) increase the total number of shares of common stock that the Company has the authority to issue from 50,000,000 to 190,000,000 shares and (3) effect a one for 114.59 reverse split of the Company’s outstanding common stock.

On January 11, 2010, the Company filed a Certificate of Amendment to its Articles of Incorporation with the State of Nevada, pursuant to which the Company further changed its name from "Shuaiyi International New Resources Development Inc." to "Nutrastar International Inc."

On October 22, 2010, New Resources, a wholly-owned British Virgin Islands subsidiary of the Company, entered into an equity transfer agreement with the original founders of Heilongjiang Shuaiyi (the “Shuaiyi Founders”), pursuant to which New Resources transferred all of its equity interests in Heilongjiang Shuaiyi New Energy Development Co., Ltd. (“Heilongjiang Shuaiyi”), a then wholly-owned Chinese subsidiary of New Resources, to the Shuaiyi Founders (the “Equity Transfer”).

In connection with the Equity Transfer, the Shuaiyi Founders, the Company’s indirectly wholly-owned Chinese subsidiary incorporated on July 13, 2010, Harbin Baixin Biotech Development Co., Ltd. (“Harbin Baixin”) and Heilongjiang Shuaiyi entered into the following commercial arrangements (the “Contractual Arrangement” and together with the Equity Transfer, the “Restructuring”), pursuant to which the Company has contractual rights to control and operate the businesses of Heilongjiang Shuaiyi and Heilongjiang Shuaiyi's two wholly-owned Chinese subsidiaries, Daqing Shuaiyi Biotech Co., Ltd. (“Daqing Shuaiyi”) and Harbin Shuaiyi Green & Specialty Food Trading LLC (“Harbin Shuaiyi” and together with Heilongjiang Shuaiyi and Daqing Shuaiyi, the “VIEs”):

Service Agreement

Pursuant to a technical service agreement, entered into by and between Harbin Baixin and Heilongjiang Shuaiyi, Harbin Baixin will provide certain exclusive technical services to Heilongjiang Shuaiyi in exchange for the payment by Heilongjiang Shuaiyi of a service fee that is calculated based on the market price in light of the particulars of the service and the time of such service provided by Harbin Baixin (the “Service Agreement”);

Option Agreement

Pursuant to an exclusive purchase option agreement, entered into by and among Harbin Baixin, the Shuaiyi Founders and Heilongjiang Shuaiyi, the Shuaiyi Founders granted to Harbin Baixin an option to purchase at any time during the term of this agreement, all or part of the equity interests in Heilongjiang Shuaiyi (the “Equity Interests”), at the exercise price equal to the lowest possible price permitted by Chinese laws (the “Option Agreement”); and


Verstehst Du das? Wem gehört da was? Das ist typisch für solche Läden. Ich würd da schön die Finger von lassen, denn da ist die Beschiss-Gefahr gigantisch wenn man sich nicht EINGEHENDST damit beschäftigen will.
Avatar
11.11.13 11:53:56
Hier werden stücke gesucht und heimlich hochgetaxt
Avatar
09.06.14 11:49:02
Am Freitag hat jemand zu 1,65 gesucht
Wo ist der heute?
Avatar
10.06.14 09:49:02
Die Richtung stimmt
Jetzt fehlt nur noch umsatz
Avatar
10.06.14 16:23:43
Ich habe auch noch diese Altlast. Vielleicht wird es in Zukunft doch noch eine Wiedergeburt.
Avatar
10.06.14 16:38:30
Mach eine einstandspreisverbilligung
Kauf nach
Mit fünf Prozent kannst du die Reise mitbestimmen
Avatar
11.06.14 09:24:30
Zaghaft kommt die geldseite
Hier kann man nicht viel falsch machen
Bei Neuausrichtung geht der Kurs durch die marktende ab
Wenn kein Käufer kommt gibt es ne KE
Die nicht unter Nennwert
Also kaum Risiko und extreme chancen
Avatar
11.06.14 18:53:01
Wie es aussehen kann bei einem Wechsel hat man bei seges gesehen
Auch hier gab es nur 200 t aktien
Von drei auf 80 Euro mit der deutschen geothermie
Avatar
02.07.14 11:13:02
Jetzt gehts ab bei softmatic
Ob ein Käufer gefunden ist?
Avatar
20.09.14 19:10:54
Auf der HP ist zu lesen, dass es eine HV geben wird.. zwar mit dem Zusatz 'Termin steht noch nicht fest'... aber interessant.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
Neuausrichtung eines sauberen Mantels