DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,36 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 13.06.2014 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Seit 2005 eröffne ich unter dem Pseudonym Bernecker1977 diese börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips. Der Hintergrund hierfür ist die Bereitstellung von Links, Informationen und Antworten auf die meistgestellten Fragen. In dieser Sammlung sollte somit jeder Leser zuerst selbständig recherchieren, bevor weitergehende Fragen an andere Diskussionsteilnehmer gestellt werden. Einige meiner Erfahrungen und Wissensbausteine habe ich dazu auf meinem Blog www.bernecker1977.de veröffentlicht.

Einen respektvollen und freundlichen Umgang setze ich voraus und erinnere dabei an dieser Stelle an die von allen Mitgliedern akzeptierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen von wallstreet : online. Um einen hohen Qualitätsstandart zu gewährleisten, dürfen nur vollregistrierte Mitglieder an der Diskussion teilnehmen. Eine Vollregistrierung erhält ein neues Mitglied automatisiert nach der obligatorischen „Probezeit“ oder auf Anfrage bei wallstreet : online unter den Kontaktdaten im Impressum.

Alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden. Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols oder einem kurzen DANKE bewertet und damit honoriert werden :yawn:

Als gleichnamiger Autor Bernecker1977verfasse ich zudem redaktionelle Kommentare und Markteinschätzungen. Diese sind gesammelt in meinem Autorenprofil aufgeführt und nehmen Bezug auf aktuelle Marktereignisse.


Vernetz Dich jetzt auch abseits dieser Diskussion über die XING-Gruppe oder Facebook und Google + für noch intensiveren Kontakt zu Kollegen und Freunden.


Die häufigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Trading-Alltag sind in dieser Linkliste zusammengestellt. Bitte hilf mit, diese immer aktuell zu halten. So haben wir alle als Gemeinschaft etwas davon.

0. Einsteigerkurse
Börse&Aktien: Funnystoccks
Bücher über Derivate kostenlos bestellen: Rubrik HSBC Wissen
Videos: scalp-trading
Webinare: WebinarGuide

1. Was sind Optionsscheine und Optionen ?
Optionsscheine: Eltee
Optionen: Deifin

2. Was sind (Hebel-)Zertifikate und CFD's ?
Hebelprodukte
Eltee zu Hebelzertifikaten
Eltee zu CFD's
Zertifikat suchen

3. Was sind Futures ?
Eltee Education
Einsteigerkurs Deifin
Spreadvergleich zwischen Instrumenten

4. Was ist Forex ?
BrokerDeal
Eltee
Forexanbieter

5. Realtime Chart DAX kostenlos
Livecharts
Boerse Go
Forexpros
oder die gute alte Parkettkamera :D

6. Realtime Kurse USA
CNBC
FINVIZ
Barchart

7. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe
Forexdirectory
Netdania
Boerse Go

8. Pivot Points
Indizes: Bullchart
Forex: Livecharts
Selber berechnen: MyPivots

9. Börsenrelevante Termine
wallstreet : online
Derivate Check
Vorschau: Marktdaten
Forex: DailyFX
USA Unternehmensdaten: yahoo

10. Charttechnik / Technische Analysen
Gibt es natürlich vor allem im Premium-Bereich :D
sowie auf der Autorenübersicht

Beim Broker Ihres Vertrauens
Lynx Börsenblick

Oder werden selbst recherchiert/erstellt mit Hilfe des Wissens von:
Bullchart
Chart&Rat
ChartTec
Aktien-Portal
GAP-Trading

11. Börsenlexikon/Begriffe
Börsenlexikon FAZ
...weitere Links bietet u.a. google :D

Nun bleibt nur noch für die notwendige Volatilität folgendes Lied zum Mitsingen anzuführen:
Vooolaaaaare


Doch Singen alleine genügt nicht. Aus diesem Grund folgen nun die legendären Trading-Regeln aus den 20 Golden Rules for Traders von mir aufpoliert.



Unabdingbar ist zudem der grobe Chart-Überblick von wichtigen Indizes:

DAX 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Dow Jones 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


EUR/USD 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Gold 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Wer fertige Charts einstellen möchte kann dies über wallstreet : online sehr einfach praktizieren. Folge dieser Anleitung

ODER stelle eigene Charts ein und lade ein Bild in die Diskussion. Wie das geht, steht unter: Bilder hochladen und in die Diskussion einbinden


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz NEU ausführlich auf wallstreet : online unter Wirtschaftskalender - praktisch sogar mit Kalender-Export-Funktion.

Vor der nun startenden Diskussion und dem Trading bedanke ich mich recht herzlich für Deinen Besuch und wünsche unerträgliche Gewinne mit geringem Risiko sowie natürlich angenehme Unterhaltung an diesem Handelstag.

Gruß Bernecker1977
(Andreas Mueller)
Relevante Statistiken:
1. Freitag der 13te ist positiv für die Börse:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-71-80/#be…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-121-130/#…
2. Vollmond ist eher bullisch für DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-71-80/#be…
3. Am 18.06.2014 ist wieder Fed day:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-161-170/#…
4. Am 20.06.2014 ist der große Verfallstag (Hexensabbat):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
5. Typischer Monatsverlauf im Juni von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-471-480/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-471-480/#…

DAX Pivots
R3 10019,62
R2 9995,00
R1 9966,85
PP 9942,23
S1 9914,08
S2 9889,46
S3 9861,31

FDAX Pivots
R3 10033,00
R2 10003,00
R1 9955,00
PP 9925,00
S1 9877,00
S2 9847,00
S3 9799,00

CFD-DAX Pivots
R3 10032,67
R2 10002,33
R1 9955,67
PP 9925,33
S1 9878,67
S2 9848,33
S3 9801,67

DAX Wochen Pivots
R3 10191,65
R2 10102,67
R1 10044,93
PP 9955,95
S1 9898,21
S2 9809,23
S3 9751,49

FDAX Wochen Pivots
R3 10211,00
R2 10114,00
R1 10062,00
PP 9965,00
S1 9913,00
S2 9816,00
S3 9764,00

DAX-Gaps
10.06.2014 10028,80
23.05.2014 9768,01
25.04.2014 9401,55
15.04.2014 9173,71
14.10.2013 8723,81
FDAX-Gaps
10.06.2014 10025,50
23.05.2014 9779,00
15.04.2014 9232,00
14.03.2014 9047,50
09.10.2013 8535,50
09.09.2013 8307,50
WM Charts 2010, 2006, 2002 und aktuell.
12 Jahresspanne ist so niedrig wie noch nie.......noch.

2010


2006


2002


2014



http://www.boerse.de/historische-kurse/DAX/DE0008469008_jahr…
Mein vereinfachter Weg ist nach steve: 8600--->8800--->8500.

bin weg

bis heute Abend.

heute könnte mal ein minus 500+x Tag werden, hatten wir länger nicht.


steve
Zitat von steve73: Mein vereinfachter Weg ist nach steve: 8600--->8800--->8500.

bin weg

bis heute Abend.

heute könnte mal ein minus 500+x Tag werden, hatten wir länger nicht.


steve


Stimmt, einen Minus 500 Tag hatten wir ewig nicht, aber deine Ansagen von einem, haben wir andauernd...

Body setzt den Shortplan aus...Steve ist zu mächtig...:laugh:

Moin @ll.
Die Bank von England (BoE) könnte Notenbankchef Mark Carney zufolge die Leitzinsen von ihrem Rekordtief aus schneller anheben als Anleger erwarten.


http://www.cash.ch/news/front/rss/carney_zinserhoehung_koenn…
Zitat von awsx: Und der Müll wird noch bedaumt ! Unglaublich

evtl. 1 user mit 2 id`s. gespaltene persönlichkeit.
guten morgen erstmal und viel erfolg am freitag dem 13. !
Open Interest vom ODAX schiebt sich nach oben (9800 ist aktuell das Level für Maximumpain):


Für die Amis: http://www.cmegroup.com/trading/equity-index/options-open-in…
Guten Morgen,
ich sehe es als eine Frechheit an, daß der DOW jetzt zu 16774 gezeigt wird.

9.925,50
11,00
0,11 %
Zeit 07:31:55
L&S RT

und da verkauf ich die longs gestern 21:56 Uhr zu 9913.:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.146.902 von Standuhr am 13.06.14 07:57:55Die DBK ist noch dreister 9944 um 8.00

Also so langsam fall ich vom Glauben ab.

Man kann definitiv jeden Dip longen - leider hat mein Longlimit zu 9890 gestern nicht mehr gegriffen, war so vermessen zu glauben dann eben heute zum Zuge zu kommen.
heute geht der DAX wieder über die 10.000.
Amis werden ebenfalls sich erholen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.146.910 von Standuhr am 13.06.14 08:01:22Verkauf mit 12 Punkten Gewinn.

Das tröstet etwas!
Zitat von awsx: Und der Müll wird noch bedaumt ! Unglaublich


Wer weiß wieviele Accounts er hat? Sozusagen ein Selbstbedaumer:laugh:

Guten Morgääähn im übrigen, an Alle
jetzt wirds aber mal Zeit zu steigen. Umfeld ist nicht so schlecht wie es gestern Abend noch aussah....
cerep
schrieb am 12.06.14 16:22:24 Beitrag Nr. 229 (47.143.898)

könnte eine bullishe Wolfe werden, mit guter Long-Chance bei ca. 9900
Welle 5 fehlt noch


gem. Setup gestern Abend long @ 9.606 ( sl jetzt 9.909)

lass das mal so laufen, muss gleich wech
vielleicht läuft´s ja dank Steve in die richtige Richtung :laugh:

Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.020 von cerep am 13.06.14 08:29:51wir waren gestern noch bei 9.606 :D Wow :)
Zitat von Standuhr: Guten Morgen,
ich sehe es als eine Frechheit an, daß der DOW jetzt zu 16774 gezeigt wird.

9.925,50
11,00
0,11 %
Zeit 07:31:55
L&S RT

und da verkauf ich die longs gestern 21:56 Uhr zu 9913.:mad:


Hi Standuhr,
hatte dir doch gesagt, dass es bei 9890 dreht! Heute sehen wir wieder die 10000
Gruss
Korrektur kann sich bis 9750 fortsetzen, glaube nicht dass es das schon war ;)
Viel Glück allen
bedankt euch bei INTC die haben nachbörslich positives berichtet, entsprechend amifutures hoch
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.034 von Metastock79 am 13.06.14 08:32:35So schnell?
HI,
hoffe wir laufen nochmal zur 9890!
Würde gerne nochmal nachkaufen, bevor es wieder zur 10000 geht:-)
Moin @ all:)

Alle munter und fit für die Torte, oder gibts heut gar wieder Bullensteak
auf dem Grill?

Zumindest lag ich gestern richtig, das es mit Fifi weiter runter geht und ich glaube das wir heute noch Kurse unterhalb der 99xx sehen werden.

Aber wie sagt AK immer: alles 50/50:p

Allen gute Trades.

Gruß Richi
gestern ein echt gemischter tag .... lol

WTI die party ueberhaupt, dafuer TSLA auf die schnauze wa ... gestern abend ist TSLA noch geflogen, ersteinmal abwarten ist da angesagt
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.130 von ORBP am 13.06.14 08:50:55Tesla hat mich gestern etwas geärgert, ja :)
Zitat von HemeresNyx: Zumindest lag ich gestern richtig, das es mit Fifi weiter runter geht und ich glaube das wir heute noch Kurse unterhalb der 99xx sehen werden.

Aber wie sagt AK immer: alles 50/50:p
Hoffe du liegst heute wieder richtig, tippe auf dasselbe:)
Inzwischen sind wir noch bei 82 Punkten http://money.cnn.com/data/fear-and-greed/
HO

mthly & wkly 3eck ausbruch laeuft, wie auch ein dly ausbruch

mthly wkly zeigte ich ja gestern schon an dieser stelle

hier mal der dly chart + setup

Zitat von ORBP: gestern ein echt gemischter tag .... lol

WTI die party ueberhaupt, dafuer TSLA auf die schnauze wa ... gestern abend ist TSLA noch geflogen, ersteinmal abwarten ist da angesagt


Ja schade mit Tesla...waren schon so schön im Plus...na ja, schau mer mal.

Hier noch News zu Tesla:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/vorbild-open-so…
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.138 von pRoFeX1337 am 13.06.14 08:51:34bloede nummer .... marktumfeld .... steckt man nicht drin

haette koenne wolle geschichte, waere NQ gestern stark geblieben dann haetten wa nen fiesen stengel gesehen im TSLA chart nach oben, so nun ja

abwarten und tee trinken
9919,1 long und da will ich verkaufen zu 9934.

ich greif nicht ein weil ich weg bin aber stop zu 9888 hab ich sicherhaltshalber dabei.
Ja war ja jetzt keine Mega Katastrophe gestern.. Wird schon noch :).
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.200 von strike99 am 13.06.14 09:00:48wer will schon patente anner backe haben ....

open source koennte es nen knaller sein ...

patente machen einen nicht gluecklich, schuetzen nichts, eher im gegenteil, sie laden ein zum kopieren

die konkurrenz sieht in welche richtung man entwickelt und um das legal zu kopieren sind paar ingeneure und anwaelte gefragt mehr nicht

kann man gleich die anwaelte aussen vor lassen, spart kosten :D

--------

zurueck zum trade gestern TSLA, so ist es nunmal ... in dem fall bad luck ... aber durch nachziehen vom sl sollte sich der verlust sehr in grenzen gehalten haben
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.246 von ORBP am 13.06.14 09:07:25Ja danke, war kein Problem...
Zitat von lavzer:
Zitat von HemeresNyx: Zumindest lag ich gestern richtig, das es mit Fifi weiter runter geht und ich glaube das wir heute noch Kurse unterhalb der 99xx sehen werden.

Aber wie sagt AK immer: alles 50/50:p
Hoffe du liegst heute wieder richtig, tippe auf dasselbe:)
Inzwischen sind wir noch bei 82 Punkten http://money.cnn.com/data/fear-and-greed/



Na im Moment siehts ja mal nicht schlecht aus:p
Moin! Der Dax besitzt keine Stärke um wirklich nachhaltig zu steigen. er muss erst nach unten übertreiben bevor die Anleger wieder zu Longs zurück kommen.
Short verkauft @9900, warte auf eine kleine Gegenbewegung und gehe etwas höher wieder short :)
so, nun hätte ich Long einsteigen sollen.. nicht schon heute morgen..
ich hoffe, jetzt merkt auch der letzte
welcher katastrofale fehler die US-Irak Politik ist,
eine unglaubliche Tragödie:eek::eek::eek:
und die US militärmaschine das schlimmste Gebilde
auf dem Planeten
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.224 von Standuhr am 13.06.14 09:03:56da wirst du aber keine ruhige Minute haben am See ?:eek::laugh:
Ich hab hier mal eine kleine Übersicht im Dax.
Demnach hat er gestern Abend eine Trendlinie nach unten verlassen.
Heute morgen bei der Eröffnung an einem Kreuzwiderstand nach unten...

Eventuell sollte man mit den Longs jetzt erst ein wenig vorsichtiger sein...

moin all,

oben, blau waren wir, unten rot waren wir, jetzt mal abwarten...
dow wird ggf. erstmal sein gap schließen, könnte also im dax nochmal tiefer gehen...ca. 9866 rum...



nur meine meinung...allen good trades;)
Kurz die Seiten gewechselt und nun auf Long @9898
Bereit um diesen Vormittag >9900 wieder abzustossen und dann wieder fett auf Short zu gehen :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.312 von tieffront am 13.06.14 09:18:50bin jetzt mit Long seit 988x drin. So ganz wohl ist mir nicht. Dax schafft es nicht trotz kurzem Abtauchen zu steigen. Kein gutes Zeichen!!
Lass den Schein erst einmal laufen.
Zitat von tieffront: bin jetzt mit Long seit 988x drin. So ganz wohl ist mir nicht. Dax schafft es nicht trotz kurzem Abtauchen zu steigen. Kein gutes Zeichen!!
Lass den Schein erst einmal laufen.
Keine Sorge, zumindest ein kurzes Up gibt es nach einem solchen Taucher eigentlich immer:)
Trotzdem ärgerlich für mich wenn man den Short zu früh schmeisst ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.406 von tieffront am 13.06.14 09:31:34Guten Morgen Amicorum pecuniam....
Gold läuft sauber long(wie geschrieben am 13.06 um 13.45,Trendwende)bleibe long bis 1297....gruss MM
Moin @ all :)

Moin BODY :)

Der Shortplan wird weiterhin aufrecht erhalten. Egal was Stve von sich gibt.

Mein Chart von vor ein paar Tagen hat immer noch Gültigkeit bis 9820.

Steve´s 500 Punkte werden es mit Sicherheit nicht werden, aber so ein Gapclose bis 9770 ist durchaus drin.

Also nicht kirre machen lassen, auch wenn DER kontraindikator schlechthin hier auftaucht.

Immer daran denken: auch Steve kann mal ein Korn finden :):):)
Long gegangen zu 889, über 9900 den SL auf 93 nachgezogen und natürlich prompt abgeholt worden. Nochmal long zu gehen hier, da fehlt mir der Mut, könnte heute noch tiefer gehen, wenn nicht wie gewöhnlich die +V-Dillermaxalgos aktiviert werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.436 von MonsieurMaeterlinck am 13.06.14 09:36:33sorry,es war am 05.06.mit der Trendwende für Gold.
MM
Inzwischen richtig bitter dass ich die Seiten gewechselt habe.. Gegenbewegung ausgeblieben..
Erstes Ziel erreicht und 75% TV, Rest lasse ich laufen und ist safe.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.544 von AllezBaisse am 13.06.14 09:52:06mit Chart dazu
So ein "Black Friday" wäre mal ne feine Sache - welch ein Datum als der 13. wäre passender dafür.

Aber in der "Dilleralgoära" ist das ziemlich unwahrscheinlich.
Hier mal noch die Termine für heut, vielleicht sorgt ja der ein oder andere für Bewegung

13.06.14 CH; SUVA Schweizerische Unfallversicherungsanstalt: BMK 2013
13.06.14 CH; KOF: Sommer-Prognose 2014
13.06.14 08:00: DE; Verbraucherpreise Mai
13.06.14 09:15: CH; Erzeuger- u. Importpreise Mai
13.06.14 10:00: IT; Verbraucherpreise Mai
13.06.14 11:00: EU; Internationaler Warenverkehr April
13.06.14 11:00: EU; Beschäftigung (Volkwirtschaftliche Gesamtrechnungen) 1. Quartal
13.06.14 14:30: US; Erzeugerpreis-Index Mai
13.06.14 15:55: US; Verbrauchervertrauen (University of Michigan) Juni Preliminary
so dow-gap zu...ggf. rücklauf an die 9890-9900...

hab mal den jahreschart dax auf dem schirm, da könnte nach unten noch was kommen...schau me mal...

Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.574 von cathunter am 13.06.14 09:55:07Denn falls das V versehentlich nicht funktionieren sollt, heisst es eben am Tagesende "zeig mir die Wanne Baybe"... :laugh:
Wieder Short dabei, hoffe aber die Longs in einem kurzen Up-Run nochmal >9900 loswerden zu können, sieht aber im Moment eher schlecht aus ;)
Wenns nochmal >9900 geht, geh ich weiter auf Short-Einkaufstour :D
ich doof gehe heute morgen bei 9940 erst mal short und lass das Ding nicht laufen und jetzt kack ich long ab......
Mich würde nicht wundern, wenn wir heut vormittag noch die 9850 sehen..

Aber vielleicht gibt`s ja gegen 11 mal nen Pike nach oben:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.588 von prozzele am 13.06.14 09:57:05Hallo prozz, ich habe hier gelernt dass ein Gapclose nur zu Kassa Zeiten zählt.

Übrigens schön dass du wieder aktiv bist :).
Aus den Bierkästen mit long@08 ist leider gestern Abend doch nix mehr geworden. Naja, dann heute halt: long@84, SL70, TP55.
Moin, die gestern erwähnte 90% Regel war heute doch für einiges Pünktchen gut.;)
Weitermachen und hoffen das die 70 hält! Ziel erstmal 9950 ansonsten gilt nach wievor die 10150. Allerdings muß die 9870 halten!!!

Die DAX-Put-Serie von Vontobel mit Laufzeit 27.06.14 scheint relativ zu denen anderer Emittenten mit gleicher Ausstattung unterbewertet zu sein.

Beispiel: VZ3FZJ 9350er Put bei aktuell 0,10 € während andere 30 % höher stehen.

http://www.onvista.de/optionsscheine/os-vergleich.html?BACK=…

Ähnlich sieht es mit der Serie zum 04.07.14 aus.
Frage an alle die long gegangen sind:

Warum? Marken? Kaufsignal?

Würde mich echt interessieren ...
Zitat von CompulsoryTrading: Hallo prozz, ich habe hier gelernt dass ein Gapclose nur zu Kassa Zeiten zählt.

Übrigens schön dass du wieder aktiv bist :).


auch richtig...ich denk da aber ein bischen anders...altmodischer:D

ich glaube ich habe da gestern schonmal was dazu geschrieben...

man kann auf alle fälle sehen im chart, dass dax macht was drüben in den futures gespielt wird...

danke
Zitat von prozzele:
Zitat von CompulsoryTrading: Hallo prozz, ich habe hier gelernt dass ein Gapclose nur zu Kassa Zeiten zählt.

Übrigens schön dass du wieder aktiv bist :).


auch richtig...ich denk da aber ein bischen anders...altmodischer:D

ich glaube ich habe da gestern schonmal was dazu geschrieben...

man kann auf alle fälle sehen im chart, dass dax macht was drüben in den futures gespielt wird...

danke


Lass das mal nicht Though..... hören.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.688 von roms77 am 13.06.14 10:09:57Hallo roms, Mr. Body hatte dir gestern eine, auch für mich, interessante Frage gestellt bzgl. was meinst du mit außerbörslich - außerhalb Kassa oder FDax? Hab´s dann nicht mehr verfolgt - hattest du geantwortet?
Zitat von Dowlittle: Frage an alle die long gegangen sind:

Warum? Marken? Kaufsignal?

Würde mich echt interessieren ...


Es ist Freitag... :D

Nein, im Ernst siehe Beitrag Nr. 73, auch meine Sicht der Dinge. Danke an roms77 für den schönen Chart.
Zitat von strike99:
Zitat von prozzele: ...

auch richtig...ich denk da aber ein bischen anders...altmodischer:D

ich glaube ich habe da gestern schonmal was dazu geschrieben...

man kann auf alle fälle sehen im chart, dass dax macht was drüben in den futures gespielt wird...

danke


Lass das mal nicht Though..... hören.


dass ist mir eigendlich egal;) ich schreib doch immer...ist nur meins:D
Zitat von Dowlittle: Frage an alle die long gegangen sind:

Warum? Marken? Kaufsignal?

Würde mich echt interessieren ...


Gibt sicher viele Gründe. Was nutzt dir aber das Wissen?:confused:
Zum "schwarzen Freitag": Den kann es heute geben, aber im "modernen Sinn", also nicht 10 oder 20 Prozent Minus, sondern 2 oder 3 Prozent - letzteres halte ich heute durchaus für möglich.
Zitat von roms77: Moin, die gestern erwähnte 90% Regel war heute doch für einiges Pünktchen gut.;)
Weitermachen und hoffen das die 70 hält! Ziel erstmal 9950 ansonsten gilt nach wievor die 10150. Allerdings muß die 9870 halten!!!



Du siehst also den 21 Uhr Punkt Gestern als außerbörslich und den Anlauf heute als Abarbeitung an?
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von Dowlittle: Frage an alle die long gegangen sind:

Warum? Marken? Kaufsignal?

Würde mich echt interessieren ...


Gibt sicher viele Gründe. Was nutzt dir aber das Wissen?:confused:


Ehrlich! Mir nichts! Die frage war provokativ!
Ich hab in den Zeitebenen bis runter zum 5 min Chart kein Kaufsignal gesehen. Der Trend ging ganz klar nach unten.

Die frage sollte nur ein bißchen zum denken anregen.
Zitat von ErniSteak: Die DAX-Put-Serie von Vontobel mit Laufzeit 27.06.14 scheint relativ zu denen anderer Emittenten mit gleicher Ausstattung unterbewertet zu sein.

Beispiel: VZ3FZJ 9350er Put bei aktuell 0,10 € während andere 30 % höher stehen.
http://www.onvista.de/optionsscheine/os-vergleich.html?BACK=…
Ähnlich sieht es mit der Serie zum 04.07.14 aus.

Nunja, muss halt jeder erstmal Erfahrungen sammeln. Ich hatte mal nen Schein von denen, ausserbörslich am frühen Abend gekauft, lief in meine Richtung, wollte verkaufen - kein Kurs bekommen. Nach 3min endlich ein Quote, war noch OK, Verkauf gedrückt, Kurs weg - supi. Nach weiteren 10min drehte es, nach weiteren 20min bekam ich endlich einen Verkauf zu Stande - mit 30% Verlust. Aber immerhin raus, lief weiter davon.

1x und nie wieder, da lockt mich auch der Discount nicht mehr (ebensowenig wie bei GS die freetrades). Zu Parkettzeiten mag das anders aussehen, Frankfurt/Stuttgart wird denen schon einheizen, nen Kurs zu stellen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.762 von prozzele am 13.06.14 10:18:14Passt scho....
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.754 von CompulsoryTrading am 13.06.14 10:17:14ja habe geantwortet... high's und Low's ausserhalb der Kassa Zeiten;)
Aha:


Antwort auf Beitrag Nr.: 47.141.084 von HerrKoerper am 12.06.14 09:02:59

alles von 17.30 Uhr - 9.00 Uhr
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.876 von Dowlittle am 13.06.14 10:33:26Zur Zeit ist der Dax unentschlossen welche Richtung er nehmen soll.
So lange er es nicht schafft nachhaltig die 9900 zu überwinden wird er weiter Richtung 9800 laufen. Hoffe für meine Longs das ich mich irre.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.854 von HerrKoerper am 13.06.14 10:30:40ja, gilt vor allem an eher seitwärstlaufenden Tagen da kann man das sehr sehr häufig beobachten;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.922 von roms77 am 13.06.14 10:39:57
Na prima, in der Zeit hab ich mir ja alles durchgelesen :laugh: :kiss:.
Mich würden mal die Meinungen zu LHA interessieren.

Long nach Gap-Close bei ca. 16?
RWE hat sich wissentlich auf die Folgekosten eingelassen! Vielleicht sollte man ja die damaligen Organe klagen?

---

...

Verrückt: Um sich unliebsame Konkurrenz vom Hals zu halten, argumentierte RWE mit dem nuklearen Restrisiko!

...

Von staatlichem Zwang war keine Spur. Aus eigener Entscheidung vollzog RWE den Einstieg in die Kernenergie. Und besser als viele andere Zeitgenossen kannte die Gesellschaft die Risiken und Folgelasten, auf die sie sich damit einließ.

http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-06/atomkraft-rwe/seite-2


Zitat von EnergyRevolution: RWE - und wieder short?
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.147.974 von EnergyRevolution am 13.06.14 10:45:21Ich finde auch dass es höchste Eisenbahn zum Umschwenken ist - aber sag mal gibt es hier eigentlich keinen RWE Thread?
2 t echt Abfuck;)..
4 trades dick in die Hose...
Zum Glück ist heute Fr. der 13..haha
Vllt passiert heute was verrücktes..ähnlich wie gestern bei Brasilien..
Elfer..?..Du mich auch..;)
Zitat von Dowlittle:
Zitat von HerrKoerper: ...

Gibt sicher viele Gründe. Was nutzt dir aber das Wissen?:confused:


Ehrlich! Mir nichts! Die frage war provokativ!
Ich hab in den Zeitebenen bis runter zum 5 min Chart kein Kaufsignal gesehen. Der Trend ging ganz klar nach unten.

Die frage sollte nur ein bißchen zum denken anregen.


Verstehe ich nicht. Warum machst du dir Sorgen über die geistigen Kapazitäten anderer? Wenn jeder Wendepunkt von dir im Chart erkennbar wäre, würdest du bald alles Geld der Welt besitzen.

Die Aussage soll nur ein bißchen zum denken anregen.;)
Zitat von roms77: ja, gilt vor allem an eher seitwärstlaufenden Tagen da kann man das sehr sehr häufig beobachten;)


Danke dir. Die 90% kommen mir gefühlt etwas viel vor, aber ich werde es mal beobachten.
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von Dowlittle: ...

Ehrlich! Mir nichts! Die frage war provokativ!
Ich hab in den Zeitebenen bis runter zum 5 min Chart kein Kaufsignal gesehen. Der Trend ging ganz klar nach unten.

Die frage sollte nur ein bißchen zum denken anregen.


Verstehe ich nicht. Warum machst du dir Sorgen über die geistigen Kapazitäten anderer? Wenn jeder Wendepunkt von dir im Chart erkennbar wäre, würdest du bald alles Geld der Welt besitzen.

Die Aussage soll nur ein bißchen zum denken anregen.;)


Apropo denken....wie ist denn deine Meinung zum weiteren Dax-Verlauf bis zum Verfall nächste Woche? Dein genannter Startpunkt mit der Lufthansa scheint sich ja so auch durchzusetzen....

Danke
Zitat von Dowlittle:
Zitat von HerrKoerper: ...

Gibt sicher viele Gründe. Was nutzt dir aber das Wissen?:confused:


Ehrlich! Mir nichts! Die frage war provokativ!
Ich hab in den Zeitebenen bis runter zum 5 min Chart kein Kaufsignal gesehen. Der Trend ging ganz klar nach unten.

Die frage sollte nur ein bißchen zum denken anregen. [/quoDie frage sollte nur ein bißchen zum denken anregen.
am besten du fängst gleich damit an....:D

[09:54:17] Mc Goofy: auch mal long 9876 sl -6
[09:57:29] Mc Goofy: dax longs sl einstand + pause
[10:08:26] Mc Goofy: dax longs tv + 10 sl bleibt einstand
[10:11:30] Mc Goofy: dax restlongs raus + 14

grund für den einstieg: 3 pushes down in kl. TF mit anschliessendem höhere Tief in kl. TF.

nur mal ein beispiel von mehreren möglichkeiten.
:rolleyes:
Zitat von strike99:
Zitat von HerrKoerper: ...

Verstehe ich nicht. Warum machst du dir Sorgen über die geistigen Kapazitäten anderer? Wenn jeder Wendepunkt von dir im Chart erkennbar wäre, würdest du bald alles Geld der Welt besitzen.

Die Aussage soll nur ein bißchen zum denken anregen.;)


Apropo denken....wie ist denn deine Meinung zum weiteren Dax-Verlauf bis zum Verfall nächste Woche? Dein genannter Startpunkt mit der Lufthansa scheint sich ja so auch durchzusetzen....

Danke


Ich denke weiterhin, dass der Dax am Top bastelt. Was mir nicht ganz passt sind die Storys um den Irak aktuell. Das wäre schon fast zu offensichtlich für jedermann zu erkennen. Aber Börse ist alles, manchmal sogar logisch...;)
Zitat von tieffront: bin jetzt mit Long seit 988x drin. So ganz wohl ist mir nicht. Dax schafft es nicht trotz kurzem Abtauchen zu steigen. Kein gutes Zeichen!!
Lass den Schein erst einmal laufen.


Bist nicht allein!
Ich verkaufe bei 10150-:)
Gruß
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.148.062 von HerrKoerper am 13.06.14 10:58:56Danke für die Einschätzung!
Zitat von QadaSor:
Zitat von ErniSteak: Die DAX-Put-Serie von Vontobel mit Laufzeit 27.06.14 scheint relativ zu denen anderer Emittenten mit gleicher Ausstattung unterbewertet zu sein.

Beispiel: VZ3FZJ 9350er Put bei aktuell 0,10 € während andere 30 % höher stehen.
http://www.onvista.de/optionsscheine/os-vergleich.html?BACK=…
Ähnlich sieht es mit der Serie zum 04.07.14 aus.

Nunja, muss halt jeder erstmal Erfahrungen sammeln. Ich hatte mal nen Schein von denen, ausserbörslich am frühen Abend gekauft, lief in meine Richtung, wollte verkaufen - kein Kurs bekommen. Nach 3min endlich ein Quote, war noch OK, Verkauf gedrückt, Kurs weg - supi. Nach weiteren 10min drehte es, nach weiteren 20min bekam ich endlich einen Verkauf zu Stande - mit 30% Verlust. Aber immerhin raus, lief weiter davon.

1x und nie wieder, da lockt mich auch der Discount nicht mehr (ebensowenig wie bei GS die freetrades). Zu Parkettzeiten mag das anders aussehen, Frankfurt/Stuttgart wird denen schon einheizen, nen Kurs zu stellen.


Da stimme ich dir voll und ganz zu. Meine Erfahrungen mit Vontobel sind teilweise grauselig. Ich kenne keinen anderen Emittenten, der so oft seine Quotes herausnimmt. Hinzu kommt, daß wenn man größere Stückzahlen ordert, nach dem Handel die Geld-Brief-Spanne auseinandergezogen wird, daß man sofort satt im Minus liegt. Habe da einige male angerufen, fadenscheinige und unverschämte Antworten wie "Ist aktuell schwer abzusichern" oder "der verantwortliche Händler ist gerade nicht am Platz" bis hin zu "Beschweren in der Hauptniederlassung ist zwecklos. Wir sind in Deutschland eigenständig". Deswegen mache ich auch nur kleine überschaubare Handelsgrößen.
Waffenruhe bis die Amis wach geworden sind.
Und dann ? Amis runter oder Dax hoch ? Oder erst Amis runter, Dax bleibt wo erist und dann geht's gemeinsam in eine Richtung - nur welche...

Erstmal ein paar Minuten Augenpflege nach der Nachtschicht.
So, zum long@84 noch einmal long@79, SL72, TP30. Wird das ein Boden-W? Ich denke schon, der Vormittag ist bald 'rum. Die Bären sollten sich beeilen.
Mit der Irakgeschichte geht es momentan eher nach unten als nach oben.
Alleine schon weil die Amis drohen einzugreifen.
Sollte die Krise auch noch den Iran erreichen gehts wohl erst einmal richtig nach unten und mit dem Ölpreis deutlich nach oben.
Auweia.

I predict a riot.

Nochmal 1% down (klingt verrückt, ja) und die Bullen kriegen richtig Kloppe.

Antwort auf Beitrag Nr.: 47.148.080 von Metastock79 am 13.06.14 11:00:26Bist nicht allein!
Ich verkaufe bei 10150-:)
Gruß

Wo liegt Dein Ko? Wie geht es weiter mit Irak? Greift der Ami militärisch
ein? Auf welche kommenden Nachrichten könnte der Dax euphorisch reagieren?
Geht die Hausse ewig?.....die Unsicherheit steigt!
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von strike99: ...

Apropo denken....wie ist denn deine Meinung zum weiteren Dax-Verlauf bis zum Verfall nächste Woche? Dein genannter Startpunkt mit der Lufthansa scheint sich ja so auch durchzusetzen....

Danke


Ich denke weiterhin, dass der Dax am Top bastelt. Was mir nicht ganz passt sind die Storys um den Irak aktuell. Das wäre schon fast zu offensichtlich für jedermann zu erkennen. Aber Börse ist alles, manchmal sogar logisch...;)


Ja, das stört mich auch, ohne Irak wären die Chancen größer. Ansonsten sind die Voraussetzungen, wie ich bereits gestern gesagt habe, perfekt.
Der Dax bietet gerade die aussichtsreichste long chance der nächsten 7 Tage

Chart H1
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.148.370 von AllezBaisse am 13.06.14 11:30:50Bauchgefühl hat sich nicht getäuscht. Werden weiter Richtung 9800 laufen.
Muss mir selber die Frage stellen, warum ich trotz Vorahnung nicht reagiere und zu schaue, wie es sich zum negativen für mich entwickelt.
Das dürfte es wohl gewesen sein: long@53, SL39, TP95. Mir fehlt die Bestätigung für Down bei den Übersee-Futures. Dort scheinen die Range-Unterkanten (noch) zu halten.
Zitat von bettwanze: Das dürfte es wohl gewesen sein: long@53, SL39, TP95. Mir fehlt die Bestätigung für Down bei den Übersee-Futures. Dort scheinen die Range-Unterkanten (noch) zu halten.


irgendiwe finde ich alles unterhalb 16818 eine bestätigung für down. ;)
kurz ma noch nen wort zum irak / syrien / levanthe

dort tobt ein krieg, auf der einen seite die sunniten (saudi arabien etc), auf der anderen die shiiten (iran, etc)

kurz zu syrien, dort kaempft ja die hizballah (iran/shiiten) auf seiten von assad gegen die sunniten (saudi arabien, al quaeda, ISIS)

die sunitische fraktion hat nun den irak als ziel gewaehlt um die eigene strategische lage zu verbessern (ein zusammenhaengendes kontrolliertes gebiet, gibt einem einen vorteil in sachen logistik), da sie ordentl druck bekommen haben durch die von iran kontrollierte hizballah und eingeflogenen al quods "militaer beratern"

und die aktuelle lage veranlasste die iraner nicht nur dazu der irakischen fuehrung den faehigsten general zu schicken den sie besitzen, sondern auch eine division ist schon im irak die ISIS (Islamic State in Iraq and Levant) zu bekaempfen

das delikate daran wiederum ist, das dieser 2tages blitz krieg der ISIS sehr lange vorbereitet wurde von der sunnitischen minderheit im irak, stellen ca 1/3 der bevoelkerung, waren ton angebend in der aufgeloesten baath partei und der armee etc ... anlegen von waffen depots, aufklaerung etc ... und auch beachtenswert ist das sunnitische milizen, die bisher nicht mit al quaeda zusammen gearbeitet haben, sich der ISIS angeschlossen haben

das zeugt von einer tiefen enttaeuschtheit der sunniten, mit den jetzigen machthabern in bagdad den shiiten

zu den amis, nein sie werden nicht wirklich eingreifen mit boden truppen im alten stil .... sie werden drohnen & vielleicht specialforces einsetzen und halt die waffenlieferungen beschleunigen, das wars

es betrifft sie nicht mehr wirklich stark, zum einen durch fracking zum anderen aber auch das sie in ihrer amerikanischen nachbarschaft mit z.B. venezuela riesige oel lager staetten haben

zu den europaeern, nun ja wir sind im arsch, haben nicht die schlagkraft um da frieden hineinzubringen, sind aber sehr von deren oel abhaengig

die tuerkei, nun ja, das wird kompliziert, sollten die mit hinein gezogen werden gute nacht, sage da nur artikel 5 des NATO vertrages ... ein meeting nach artikel 4 wurde in den letzten tagen deswegen schon abgehalten und sie planen wohl auch ein militaerisches eingreifen zur befreiung der tuerkischen geiseln

china & russland? die werden es sich genau anschauen was da passiert, denn sie haben selber aehnliche probleme auf ihren nationalen territorien

was ist mit der umgebung bzw der gesammten region da unten? happy kadaver day, wenn dass da unten weiter springt feiern die da aber mehrere jahrzehnte auf die schnauze untereinander bis sie es leid sind und das kann echt lange dauern in diesen stammes strukturen

und als schmankerl hier noch ne kleine graphik

Antwort auf Beitrag Nr.: 47.148.502 von bettwanze am 13.06.14 11:52:38Da wäre ich mir nicht so sicher. Hoffe das Du recht behälst!
Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, das es anders läuft als sonst: am Vormittag (über)engagierte Bären, die dann ab Mittag bzw. dann spätestens 15.30 Uhr wieder zur Ordnung gerufen werden. Außerdem ist Freitag. Es glaubt doch nicht wirklich jemand, dass sich die USA wieder im Irak einmischen, oder?
Zitat von HerrKoerper: Ich denke weiterhin, dass der Dax am Top bastelt. Was mir nicht ganz passt sind die Storys um den Irak aktuell. Das wäre schon fast zu offensichtlich für jedermann zu erkennen. Aber Börse ist alles, manchmal sogar logisch...;)

Vom Zeitpunkt her würde es auch gut passen. Der Bereich Juni/Juli 2014 ist ja schon zum Jahresende als möglicher Wendepunkt benannt worden.
Zitat von bettwanze: Grrr...beide Stopps geholt, aber dafür sind 'se da.


Hier meine Meinung, nicht übel nehmen! Ist nur ein gut gemeinter Ratschlag :)



Damit meine ich nicht, dass es hier nicht drehen kann. Aber ich denke der Ansatz auf ein "W" zu hoffen ist einfach falsch und kann teuer werden.
Ist jetzt aber bei 9850 erstmal abgeprallt... bin deshalb kurzfristig auf long gewechselt, mal schauen :)
Zitat von Jolamp30:
Zitat von bettwanze: Grrr...beide Stopps geholt, aber dafür sind 'se da.


Hier meine Meinung, nicht übel nehmen! Ist nur ein gut gemeinter Ratschlag :)

Damit meine ich nicht, dass es hier nicht drehen kann. Aber ich denke der Ansatz auf ein "W" zu hoffen ist einfach falsch und kann teuer werden.


Deshalb ja auch meine Stopps am Boden des Ws... ;)
Zitat von ORBP: kurz ma noch nen wort zum irak / syrien / levanthe

dort tobt ein krieg, auf der einen seite die sunniten (saudi arabien etc), auf der anderen die shiiten (iran, etc)

kurz zu syrien, dort kaempft ja die hizballah (iran/shiiten) auf seiten von assad gegen die sunniten (saudi arabien, al quaeda, ISIS)

die sunitische fraktion hat nun den irak als ziel gewaehlt um die eigene strategische lage zu verbessern (ein zusammenhaengendes kontrolliertes gebiet, gibt einem einen vorteil in sachen logistik), da sie ordentl druck bekommen haben durch die von iran kontrollierte hizballah und eingeflogenen al quods "militaer beratern"

und die aktuelle lage veranlasste die iraner nicht nur dazu der irakischen fuehrung den faehigsten general zu schicken den sie besitzen, sondern auch eine division ist schon im irak die ISIS (Islamic State in Iraq and Levant) zu bekaempfen

das delikate daran wiederum ist, das dieser 2tages blitz krieg der ISIS sehr lange vorbereitet wurde von der sunnitischen minderheit im irak, stellen ca 1/3 der bevoelkerung, waren ton angebend in der aufgeloesten baath partei und der armee etc ... anlegen von waffen depots, aufklaerung etc ... und auch beachtenswert ist das sunnitische milizen, die bisher nicht mit al quaeda zusammen gearbeitet haben, sich der ISIS angeschlossen haben

das zeugt von einer tiefen enttaeuschtheit der sunniten, mit den jetzigen machthabern in bagdad den shiiten

zu den amis, nein sie werden nicht wirklich eingreifen mit boden truppen im alten stil .... sie werden drohnen & vielleicht specialforces einsetzen und halt die waffenlieferungen beschleunigen, das wars

es betrifft sie nicht mehr wirklich stark, zum einen durch fracking zum anderen aber auch das sie in ihrer amerikanischen nachbarschaft mit z.B. venezuela riesige oel lager staetten haben

zu den europaeern, nun ja wir sind im arsch, haben nicht die schlagkraft um da frieden hineinzubringen, sind aber sehr von deren oel abhaengig

die tuerkei, nun ja, das wird kompliziert, sollten die mit hinein gezogen werden gute nacht, sage da nur artikel 5 des NATO vertrages ... ein meeting nach artikel 4 wurde in den letzten tagen deswegen schon abgehalten und sie planen wohl auch ein militaerisches eingreifen zur befreiung der tuerkischen geiseln

china & russland? die werden es sich genau anschauen was da passiert, denn sie haben selber aehnliche probleme auf ihren nationalen territorien

was ist mit der umgebung bzw der gesammten region da unten? happy kadaver day, wenn dass da unten weiter springt feiern die da aber mehrere jahrzehnte auf die schnauze untereinander bis sie es leid sind und das kann echt lange dauern in diesen stammes strukturen

und als schmankerl hier noch ne kleine graphik




Schlimm ist in diesem Zusammenhang , dass wir noch mehr islamische Flüchtlinge aufnehmen
und zum Libanon Europas werden.
Die hauen sich hier auch bald die Köpfe ein und wir sind mittendrin.
:mad:

Wie kann ein Land nur so doof sein..
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.148.608 von lavzer am 13.06.14 12:07:42Es kommt darauf an was die Amis heute machen. Dementsprechend wird sich der Dax verhalten. Sind ja gerade erst mal 2% unter dem Ath. Da könnte noch was kommen! Steve dieses mal könntest Du recht bekommen.


Je tiefer es fällt, desto mehr steigt der Optimismus und das stimmt mich leicht optimistisch weiter fallende Kurse, mindestens bis GAPclose.

60 bís 70 Punkte sollten da schon noch gehen. :D
Restliche Short-Posi von 25% bei der 9847 entsorgt.

Damit für mich jetzt Wochenende.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.148.674 von codiman am 13.06.14 12:18:17weil die gesammte europaeische kultur auf christlichen werten beruht und man leuten, die auf der flucht sind, vor diesen konflikten asyl gewaehren muss ohne beruecksichtigung ihrer jeweiligen konfession

anders gesagt, es gebietet die menschlichkeit das wir diese fluechtlinge aufnehmen

ende der diskussion!
Doch dort ist aber niemand, es wundert mich sowieso warum sich auf der long seite überhaupt jemand für das unternehmen interessiert ...

Unter 15 EUR ja da wäre ich auch ein longie bei RWE aber bei 30?

Da werden so manche noch so nen richtigen Bauchfleck erleben:laugh:


Zitat von CompulsoryTrading: Ich finde auch dass es höchste Eisenbahn zum Umschwenken ist - aber sag mal gibt es hier eigentlich keinen RWE Thread?
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.148.674 von codiman am 13.06.14 12:18:17Das ist dein Problem dabei?

Mann heul dich in deinem völkischen Drecksthread aus.

So reich und doch so arm ...
Laufzeitverlängerungen nun auch Endgültig vom Tisch!

Aus für Atomkredite: Bundesregierung kippt Bürgschaften für AKW im Ausland

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesregierung-ki…

Zitat von EnergyRevolution: Doch dort ist aber niemand, es wundert mich sowieso warum sich auf der long seite überhaupt jemand für das unternehmen interessiert ...

Unter 15 EUR ja da wäre ich auch ein longie bei RWE aber bei 30?

Da werden so manche noch so nen richtigen Bauchfleck erleben:laugh:


Zitat von CompulsoryTrading: Ich finde auch dass es höchste Eisenbahn zum Umschwenken ist - aber sag mal gibt es hier eigentlich keinen RWE Thread?
standuhr hat heute ein Vermögen verloren!:cry:

Aber er hat nicht sein Vermögen verloren - eben einen Teil davon!:mad:
UA9Q2K - 10.250 Put / KK = 3,87 - 14.02 - 26.05.2014 / 3 T

UA9Q2K - 10.250 Put / VK = 4,11 - 12.37 - 13.06.2014 / 3 T
Zitat von Standuhr: standuhr hat heute ein Vermögen verloren!:cry:

Aber er hat nicht sein Vermögen verloren - eben einen Teil davon!:mad:




Das kommt von dem ständigen LONG gehen ! :confused:
Zitat von Standuhr: standuhr hat heute ein Vermögen verloren!:cry:

Aber er hat nicht sein Vermögen verloren - eben einen Teil davon!:mad:

Das tut mir leid, Standi :keks:.

Aber heute kannst du dich doch zumindest etwas trösten, weil du - wie heute Morgen angesagt - einen Stopp gesetzt hattest.
Sonst wär das verlorene Vermögen gegenwärtig noch einen Zacken höher... .
Zitat von Standuhr: standuhr hat heute ein Vermögen verloren!:cry:

Aber er hat nicht sein Vermögen verloren - eben einen Teil davon!:mad:
Verluste schon realisiert?
Falls nein, ich glaube der kmmt nochmal wieder etwas hoch heute :)
Schöne Gamechanger-Order um 12.37 Uhr und 10 Sekunden... da möchte wohl wer wirkungsvoll dem Bärentreiben ein Ende setzen... schade, meine Shortpyramide kam gerade ans laufen... :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.148.908 von Daimlia am 13.06.14 12:44:18stop natürlich gegriffen und als ich wiederkam bin ich nochmal long zu 9974 und hab jetzt verkauft zu 9947.:cry:
9874 und verkauft zu 9947.

Aufgeregt!!!:cry:

Zitat von Standuhr: stop natürlich gegriffen und als ich wiederkam bin ich nochmal long zu 9974 und hab jetzt verkauft zu 9947.:cry:
Zitat von Standuhr: standuhr hat heute ein Vermögen verloren!:cry:

Aber er hat nicht sein Vermögen verloren - eben einen Teil davon!:mad:


Heute? Ich denke, gestern?!
P.S. Ach so, heute bist du schon wieder long gegangen? Wieso das denn?
Bin auch mit long 2mal heute gescheitert, rechne aber dennoch mit einer kleinen Gegenbewegung, wo ich diese wieder loswerden kann, mag irgendwie nicht nachkaufen, im Moment zu heikel .. falls das klappt, werde ich auf höherem Niveau wieder zu den Shorties wechseln ..
Weiter abwärts scheints allerdings momentan auch nicht mehr zu ziehen, immerhin :)
Ich hatte schon schlimme Ahnungen als das Pack heute morgen nach 8 Uhr die 9944 zeigte! Richtig short gegangen aber dann verkauft und auf die Verarscher voll reingefallen!
Zu der 90%-Regel von roms77 habe ich einen kleinen Backtest gemacht. Zwar nicht 90% aber doch sehr beachtlich!
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-771-780/s…
Zitat von YellowDragon: Zu der 90%-Regel von roms77 habe ich einen kleinen Backtest gemacht. Zwar nicht 90% aber doch sehr beachtlich!
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-771-780/s…


Guter Mann!:cool:



(dein Beitrag Gestern zum Artikel Goldseiten: köstlich!:D)
Zitat von YellowDragon: Zu der 90%-Regel von roms77 habe ich einen kleinen Backtest gemacht. Zwar nicht 90% aber doch sehr beachtlich!
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-771-780/s…


Das wurde aber doch nur ab dem 16.05. untersucht, oder? Der Zeitraum ist für eine "Allgemeingütigkeit" leider viel zu gering, kann ab jetzt auch genau umgekehrt sein.
Zitat von Abendkasse: DT4PTW - 9.550 Call / KK = 3,03 - 12.54 / 3 T


DT4PTW - 9.550 Call / VK = 3,14 - 13.01 / 3 T
Zitat von Standuhr: standuhr hat heute ein Vermögen verloren!:cry:

Aber er hat nicht sein Vermögen verloren - eben einen Teil davon!:mad:


Ich warte auf den Tag, an dem ich mein gesamtes Unvermögen verliere. Oder an jemanden anderen übertragen kann - so denn es jemand wünschte! ;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.148.874 von Abendkasse am 13.06.14 12:41:06Unter 9800 geh ich sogar diesmal long, länger geht gar nicht ! :D

Dann muss es steigen, denn es ist "Paybacktime" !
so, alle andere arbeit erstmal erledigt, naja im jahreschart wurde ja die rote 9824 so ca. getroffen...

erster kleiner long mal ins depot gelegt...

@lord,

und alles klar???
Wo geht die Reise heute hin? Ich könnte mir durchaus einen kleinen "black friday" vorstellen. Abhängig von der Stimmugn der Amis. Schwierig. Shorts schmeißen oder noch auf den Fall der 9800 warten? Was meinen die w:o-Profis?
jetzt schön GAP Close vom 26.05. und alles ist super :D:D:D
Börse ist zum Glück keine Einbahnstrasse...
Zitat von cathunter: Unter 9800 geh ich sogar diesmal long, länger geht gar nicht ! :D

Dann muss es steigen, denn es ist "Paybacktime" !


seh ich nicht so... freier Fall bis 9750 ist eher wahrscheinlich:D:D:D
Zitat von cathunter: Unter 9800 geh ich sogar diesmal long, länger geht gar nicht ! :D

Dann muss es steigen, denn es ist "Paybacktime" !





Ich habe mittlerweile alle meine eingegangenen Shorts auf den Dax einschließlich Nachkäufe mit Gewinn verkauft , außer 2 Positionen mit jeweils 2-5 Pkt. Verlust 50 - 150 € :laugh:.
Jetzt habe ich noch eine Position Gold-Call , die wenig im Minus steht , aber das gibt sich bis 14.30 . ;)
Weit vom KO , Zeit und Kleingeld ist alles kein Geheimnis . ;)
Zitat von Hektor141: Wo geht die Reise heute hin? Ich könnte mir durchaus einen kleinen "black friday" vorstellen. Abhängig von der Stimmugn der Amis. Schwierig. Shorts schmeißen oder noch auf den Fall der 9800 warten? Was meinen die w:o-Profis?


Die wissen auch nicht mehr als Du ! ;)
Meine hypothese:

Ich sag mal die Physikerin und die Industrie wissen genau wenn die Aktionäre und Gläubiger bei RWE leer ausgehen, kann man in in Zukunft den Strom noch viel billiger kaufen, weil man dann die Schulden los ist.

Und zahlen werden es die dummen Fonds die an die unfehlbarkeit glauben.

Also wenn RWE, dann Anleihen und zwar keine Nachrangigen.

Für die find ich aber keine Kurse: A1R0S, XS1033739720, XS0909427782,

Zitat von EnergyRevolution: Laufzeitverlängerungen nun auch Endgültig vom Tisch!

Aus für Atomkredite: Bundesregierung kippt Bürgschaften für AKW im Ausland

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesregierung-ki…

Zitat von EnergyRevolution: Doch dort ist aber niemand, es wundert mich sowieso warum sich auf der long seite überhaupt jemand für das unternehmen interessiert ...

Unter 15 EUR ja da wäre ich auch ein longie bei RWE aber bei 30?

Da werden so manche noch so nen richtigen Bauchfleck erleben:laugh:


...
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.149.142 von Abendkasse am 13.06.14 13:13:21Ich habe mich erst einmal fürs Warten entschieden. Nach den Schmerzen, die ich in den letzten Wochen mit meinen Shorts hatte, ist jetzt noch etwas Wiedergutmachung angesagt:D
Zitat von prozzele: so, alle andere arbeit erstmal erledigt, naja im jahreschart wurde ja die rote 9824 so ca. getroffen...

erster kleiner long mal ins depot gelegt...

@lord,

und alles klar???


Jo, Tag bisher ganz gut, bin jetzt bei CFDs auch erstmal flat... sieht so aus, als wenn unterhalb der 9840 das big money steht...

Und bei Dir? Bist ja schon auf long gewechselt...