DAX+0,37 % EUR/USD-0,31 % Gold-0,06 % Öl (Brent)-0,15 %

Umweltkontor !! Wahnsinn !! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo !!

Durch den zusätzlichen Umsatz von 200 Mio DM für 2000 und 2001 könnten sich
nach meiner Einschätzung die Ergebniszahlen für die kommenden Jahre drastisch erhöhen
(2000: ca. 0,96 Euro, 2001: ca.1,67 Euro), d.h. ein KGV von 14 für 2001 und 9 für 2002.
Auf der Bewertung von Freitag ergibt sich damit ein fairer Kurs von ca. 38 Euro für Montag !!
Wahnsinn !! Somit ein klarer Kauf und eine Kurschance von ca. 66 % !!
Gruß Value1
Hi Value!

Ob UK die 38 EU schon am Montag schafft, bezweifle ich. Daß sie es aber noch in diesem Jahr schaffen, darauf würde ich jede Wette eingehen!

Gruß
JayM. ;)
@jimb.: Klasse erster Beitrag hier im w:o-Board! HERZLICH WILLKOMMEN!!!
;)
Umweltkontor, sind das nicht die diese Windradparks planen und bauen?
Durch diese ADHOC steht Umweltkontor vor einer absoluten Neubewertung.

Value1 hat vollkommen Recht mit seiner Hochrechnung auf 38E.
Nur wird sich diese langsamer als z.B. bei einem I-Net Wert o.Ä.einstellen, da Umweltkontor nicht so im Blickpunkt steht .

Gut für uns so bleibt auch für Leute die
nach fundamentalen Zahlen investieren noch Zeit günstig einzusteigen.

Schaut euch die Zahlen (spez. die Zuwächse bei Umsatz + Gewinn) doch mal an.

Viel Spaß am Montag
Gruß FroschsternB
Wichtig ist mir persönlich, daß nicht zu viele Zocker in den Wert investieren. Wenn man sich aber vergleichsweise eine Energiekontor ansieht, die sich nach der Verdopplung vom Emi-Kurs kaum vom Fleck bewegt, scheint es mir, daß dies ein Wert für Langfristler ist.
Auf jeden Fall bin ich (nun vor allem nach der "Bomben-AdHoc" vom Freitag Abend) froh, günstig (bei 20,05 und 19,00) eingestiegen zu sein.

Gruß
JayM ;)
ein frommer wunsch und herzlichen glückwunsch.

wie wär´s mit nem bissen vom wahrheitsbrötchen ???

das ding wird seit emi nur gepusht (aktionär etc.), wie willst du denn da die zocker noch rauskriegen?

bevor dieses pferd nicht genauso durchgeritten ist, wie unzählige vor ihm, kommt keine ruhe in den karton und dann is put das kleine spielzeug.

auf jeden fall ist das papier ein schleudersitz.

viele grüße von net@g etc. und von

bf
Hi Value1,

so ein Ärger das jetzt jeder weiss das
der faire Kurs von ca. 38 Euro für Montag !!
liegt ;)
Jetzt kann ich gar keinen Schnitt mehr machen :(

Ich bin aber sicher das wir Ende des Jahres
die Dausend sehen.

Viel Spass beim Pushen

Mike
Hallo Ihr,
nur mal ein Denkanstoß für Euch.
Also die planen und bauen diese "Windmühlen". Tolle Sache, kann man bestimmt viel Geld mit verdienen.
Aber nun betrachten wir mal das ganze aus Sicht eines "Windmühlenbesitzers"
Ich, der "Windmühlenbesitzer" lasse mir solche Teile hinstellen und diese erzeugen Stom, den ich dann an wen auch immer verkaufe. Nur haben wir jetzt ein Problem. Die Strompreise sind ja nicht unbedingt die höchsten.
Nun meine Frage, was will ich noch mit so einem Ding, wenn sie ein Minusgeschäft sind?

Wie komme ich überhaupt auf diese Überlegung:
1. Ich wollte Umweltkontor auch schon kaufen, wurde aber nach dem ganzen gepushe etwas skeptisch.
2. Letztens hatte ich ein Gespräch mit einem Anwalt, mit dem ich mich auch über Aktien, darunter Umweltkontor unterhalten habe. Und er hat mir dann von jemand erzählt, daß er sich auf Grund der niedrigen Strompreise mächtig verkalkuliert hat. Nur da in diesem Geschäft anscheinend Verträge im voraus gemacht werden....bla, bla, bla

Also auf deutsch, es könnte sein das die Ihre Bücher noch richtig voll haben, aber was ist denn, wenn es denn mit den Strompreisen wirklich so ist.

Ich hoffe Ihr versteht mich nicht falsch, denn ich habe hier in keinster Weise vor, down zu pushen. Aber mich macht das recht nachdenklich. Vielleicht könnt Ihr mich ja vom Gegenteil überzeugen und ich kauf mir doch noch welche.
Wenn nicht könnt Ihr mich ja jetzt nieder machen, was ja hier im Board langsam normal wird.

mfg Plaste
"(...) was will ich noch mit so einem Ding, wenn sie ein Minusgeschäft sind? (...)"

Schon mal darüber nachgedacht, daß die meisten "Windmühlenbesitzer" das genau aus diesem Grund machen? Nennt man dann Kapitalanlage und lohnt sich insbesondere dann, wenn der "Windmühlenbesitzer" sonst noch wo viel Steuern zahlt.
agoebel,
naja, daß wäre dann wieder ein Grund zu kaufen.
D.h., wenn ich mir sicher sein könnte, daß die vielen reichen auf unserer Welt Windmühlen bauen.
mfg Plaste
@Plaste

Für Umweltkontor sprechen sicherlich auch noch andere Gründe. Mein Beitrag war nur die Antwort auf Deine Frage, weshalb jemand sein Geld in eine verlustträchtige Kapitalanlage steckt. Und das lohnt sich schließlich nicht nur für die Superreichen dieser Welt. Viel Geld steckt außerdem noch in Schiffs- und Flugzeugbeteiligungen, in Seecontainern, die auf irgendeinem Weltmeer rumschippern oder ganz konventionell in vermieteten Eigentumswohnungen. Wer Verluste machen will (oder muß) findet da schon die eine oder andere Möglichkeit. Aber das alleine wäre dann schließlich noch kein Grund auch die Aktien des jeweiligen Unternehmens zu kaufen.
Plaste, Agoebel

Strom aus Windenergie wird seit dem 1.4.2000 (Inkrafttreten des Erneuerbare Energien Gesetz) mit festen Tarifen vergütet, die sich nach
der Güte des Standortes richten. D.h. überdurchschnittliche Windverhältnisse = geringere Vergütung und umgekehrt. Auf diese Weise
rechnen sich alle Windprojekte sehr viel stabiler als vor dem EEG. Das alte Stromeinspeisegesetz sah nämlich keine festen Tarife vor
sondern einen Prozentsatz des Haushaltsstrompreises. Das hat in der Vergangenheit bei sinkenden Strompreisen natürlich auch zu
sinkenden Vergütungen geführt und damit einige Projekte in erhebliche Schwierigkeiten gebracht. Seit der Einführung des EEG ist
hier nun eine völlig neue Basis geschaffen, im übrigen nicht nur für Wind sondern auch für Strom aus Biomasse und Solarzellen.
Die Kursexplosion der Solarhersteller seit Jahresbeginn zeigt dies recht eindrucksvoll.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.