DAX-0,18 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,06 % Öl (Brent)-0,24 %

XENOVA - Eine Frage zu dieser Aktie - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nachdem ich hier im Board einige Threads über Xenova
durchgelesen habe und mir den Chart angeschaut habe, bin ich doch ein bisschen neugierig geworden.
Warum aber genau ist diese Aktie so abgestürzt ?
Lohnt sich der Einstieg eurer Meinung nach jetzt wieder?
Hi Greecepower01,

soweit mir bekannt ist wurde damals eine Testreihe abgebrochen die
nicht befriedigende Ergebnise brachte was eigentlich für das
Managment spreche aber der MArkt hat dies nicht honoriert.
Im zuge der allgemeinen Kursrückgänge anfang diesen Jahres geriet
dann auch Xenova unterdruck.

phynix24
@Greecepower01:

Ich möchte nicht polemisch klingen, doch scheinbar hast Du Dir die XENOVA-Threads nicht intensiv genug angeschaut. Denn wenn Du dies getan hättest, dann wäre die Eröffnung dieses Threads nicht nötig gewesen. Wo bleibt eure Eigeninitiative, wir sind doch nicht im Kindergarten. Oder vielleicht doch? Manchmal könnte man das WO-Board wirklich damit assoziieren. Also suche doch mal extensiver und Du wirst alle Antworten finden. :)

Ciao
cikei
cikei, jetzt reicht es mir.

Ich finde Deine Threads zu XENOVA in Ordnung und solide, Deine Kommentare bzgl. postings von anderen eine bodenlose Frechheit. Wer bist Du eigentlich, daß Du Dir solche Beleidigungen erlaubst?

Deine Kritik kann ich zumindest in Teilen nachvollziehen, Deinen `Ton` jedoch auf keinen Fall. Dein Benehmen läßt einiges zu wünschen übrig. Und solltest Du mir nicht glauben, hier ein kleines Bouquet Deiner Frechheiten: Kindergarten, keine Eigeninitiative, pusher usw.. Du unterstellst, daß nur Du und einige wenige andere seriös seien. Das geht so nicht !!!! Dein Verhalten sollte man eher der WO:Redaktion mal zeigen.

Versteh` mich nicht falsch. Dein 3-Stufen-Modell ist eine echte Anregung und viele der durch Dich kritisierten Threads gehörten in die dritte Stufe dieses Modells. Auch Deine Infos sind gut gemacht. Nur Dein Verhalten gegenüber den Anderen find ich zum Kotzen!!!!
Ändere Dich!!!
Hallo "BigLinus"!

Schade, es ist wirklich sehr schade, dass es noch nicht die Technik gibt, die uns ermöglichen würde, unseren Tonfall mit einzubeziehen.

Deshalb werde ich ab jetzt folgendes einführen, wenn ich irgendetwas poste:

Tonfall: freundlich, neutral, aggressiv

Es ist mein absoluter Ernst.

Ich wollte niemanden, wirklich niemanden beleidigen oder ihn angreifen. Ich spreche gerne sehr metaphorisch, woraus auch diese Begriffe wir "Kindergarten", "Parasit", etc. hervorgehen. Doch damit umschreibe ich lediglich meine Gemütslage und sonst nichts anderes.

Ich bin niemand, der nur seine positive Seite zeigt, sondern werde auch immer ganz offen meine Meinung sagen. Diese wird einigen Personen nicht passen, doch ich greife damit niemanden persönlich an, sondern lediglich seine Postings. Wenn diese dann leider unter Überschriften mit diesen vielen Zahlen stehen, dann muß ich doch unterstellen, dass es sich um ein PUSH-Versuch handelt. Man kann seine Threads auch ohne diese Methoden eröffnen und einfach der Begriff "XENOVA" mit einbeziehen. Alle wirklichen Interessenten werden dann sicherlich darauf zugreifen. Auch verstehe ich nicht, warum man immer wieder diese Frage-Threads eröffnen muß. Jeder Punkt (egal ob Kursziel, momentane Entwicklungsstufen, etc.) wurde mindestens schon einmal in irgendeinem (ein Problem) Thread diskutiert. Deshalb habe ich die Eigeninitiative kritisiert. Doch ich kann teilweise auch verstehen, dass es sehr umständlich ist, sich alles über die Aktie mühsam rauszusuchen. Deshalb auch mein Vorschlag mit den System-Threads.

Doch nichts destotrotz mache ich nun eine offiziele Entschuldigung:

"Ich entschuldige mich bei allen, die meine direkte Art mißverstanden haben"

Tonfall: immer noch sehr entspannt und freundlich :)

Eine Sache möchte ich noch mal betonen: Ich unterstelle doch nicht, dass "nur wenige andere seriös sind". Das basiert nur auf meinen persönlichen Erfahrungen in den XENOVA-Threads. Dort sind nunmal Panospana, bogo01 und einige andere durch sehr gute Postings aufgefallen. Ich erfinde so etwas doch nicht! Wenn ich erkenne, dass auch andere Personen gute Postings zu XENOVA beitragen, dann freue ich mich umso mehr. Wir sollten doch als Team agieren, uns ergänzen und uns nicht beschimpfen.

Und noch etwas: Das 3-Stufen-Modell ist ein Vorschlag von "Panospana" und nicht von mir. :) Aber nicht so schlimm!

So, ich hoffe, dass ich nun ein bißchen Entlastung in meine Postings bringen konnte. Ich werde in Zukunft versuchen, nicht mehr so extrem direkt zu sein, sondern ein bißchen neutraler und pragmatischer an die Threads herangehen.

Ich hoffe, das wir alle noch viel Spaß an XENOVA und allen anderen Aktien haben werden.

Danke und Ciao
cikei
@biglinus
stimme dir voll zu !!!

@cicei
lies es dir bitte aufmerksam durch, was biglinus schreibt !!

ich habe alle thraeds gelesen, aber das lag mir schon länger auf dem herzen !
du hast, zugegeben, den bisher besten beitrag zu einer aktie verfaßt, respekt, aber das gibt dir kein
recht so zu tun, als ob du der oberlehrer oder guru wärst, geschweige denn der herr über dieses board !
alle(!) neu eröffneten thraeds werden immer mit der selben intensität attackiert.
(siehe oben, biglinus hat deine formulierungen schon zitiert)
wenn du den anschein aufkommen läßt, du wärst auf der suche nach huldigung, wirft das einen
echt relativierenden schatten auf die qualität deiner beiträge !
ist ganz einfach: wir sind hier nicht im kindergarten, und du bist nicht unsere kindergärtnerin !

o.k. ?
:)
Hallo "bbe".

Ich weiß nicht, ob sich unsere oberen Postings eventuell überschnitten haben, aber dies ist auch nicht so wichtig.

Ich möchte nun ein allerletztes Mal etwas zu meinem Verhalten und deinen, oben aufgeführten Behauptungen etwas sagen :

1) Ob mein XENOVA-Thread so gut war, weiß ich nicht. Ich danke dir sehr herzlich für das Lob.

2) "Oberlehrer, Guru", "Herr über diese Board": Sollte es wirklich den Anschein haben, dass ich der Oberlehrer, Guru oder Herr über diese Board sein möchte, dass ist dies eine absolute Täuschung. Das war und ist nicht mein Ziel. Ich versuche nur zu informieren und diskutieren, was mir auch vollkommen reicht. Auch Anerkennung für meine Beiträge ist nicht notwendig, auch wenn ich Sie sehr angenehm und schön finde. Mein Hauptziel ist jedoch, zusammen mit euch Aktionären sinnvoll zu diskutieren und gemeinsam die richtige Anlageentscheidung zu treffen. Ich möchte, so gut es geht, anderen helfen und lasse mir genauso gern helfen. Das sind meine bescheidenen Ziele.

3) ".. alle neu eröffneten..": Ich habe lediglich folgende drei Threads bzw. ihre Verfasser kritisiert:

A.
Überschrift: "XENOVA - Eine Frage zu dieser Aktie"
Verfasser: Greecepower01
Mein Kritikpunkt: Eigeninitiative
Warum: Weil nach Dingen gefragt wurde, die bereits öfters diskutiert wurden.

B.
Überschrift: "XENOVA wohin wird sie gehen??? 500%-1000%??"
Verfasser: Phynix24
Mein Kritikpunkt: PUSHEN
Warum: Die Threadüberschrift veranlasste mich zu dieser Kritik, was sich mittlerweile jedoch wieder relativiert hat.

C.
Überschrift: "XENOVA890281 +500% mit Biotech"
Verfasser: Netzero
Mein Kritikpunkt: PUSHEN
Warum: Threadüberschrift......

Es ist nun mein letztes Posting zu meinem (nicht ganz korrektem)Verhalten. Ich hoffe, dass wir ab jetzt alle wieder freundlich miteinander umgehen und uns wieder auf die Aktie konzentrieren werden.

Ich werde auf jeden Fall versuchen so viel wie nur möglich dazu beizutragen, dass die Atmosphäre positiv ist und bleibt.

Ciao
cikei
Hi cikei,
`Schwamm drüber`. Aber ich kann nur für mich sprechen.
Ich hoffe Du bleibst XENOVA trotz oder gerade wegen dieses reinigenden Gewitters gewogen.
Ciao BigLinus :cool:
Hallo Xenova-Aktionäre und vor allem "BigLinus"!

Ich bin wirklich erleichtert, dass Du und alle anderen, in deren Namen Du sicherlich auch gesprochen hast, mir gegenüber nun wieder neutral oder sogar wieder ein wenig positiv gestellt seid.

Ich werde ab jetzt alles mögliche dafür tun, dass jeder, d.h. ausnahmslos jeder XENOVA-Interessent wirklich seine Threads und Posting so formulieren und platzieren darf, wie er nur möchte. Ich gebe ehrlich zu, dass ich mich sehr weit aus "dem Fenster gelehnt" habe und teilweise zu Unrecht, teilweise vielleicht auch berechtigt diverse Dinge kritisiert habe. Ich werde versuchen, nun ein bißchen distanzierter an die Inhalte der Threads heranzugehen und nicht gleich so extrem direkt loszulegen. :)

Vielleicht kannst Du mich aber auch ein bißchen verstehen. Ich gebe mir wirklich Mühe mit XENOVA, investiere viel Zeit und versuche so viel wie möglich über die Firma herauszufinden und dies an alle anderen WO-Mitglieder weiterzugeben. Durch diese Tatsache habe ich dann auch schnell die Kontrolle über mich verloren, wenn ich mir diese potentiellen Pusher-Threads angeschaut habe. Natürlich kann es sein, dass der Verfasser kein Pusher ist und nur versucht mit dieser Methode auf seinen Thread aufmerksam zu machen. Dies ist m.E. nach auch vollkommen legitim. Doch leider reagiere ich in solchen Fällen sehr sensibel, obwohl ich gar nicht das Recht habe anderen etwas zu verbieten (auch das PUSHEN nicht). Deshalb glaube ich, dass es bei diesen PUSHER-Threads (ich unterstelle auf keinen Fall, dass diese bei XENOVA in letzter Zeit dabei waren) nur die Möglichkeit des Ignorierens gibt, was mir leider zugegegebenermaßen sehr schwer fällt. Ich versuche mich aber zu bessern, versprochen.

Jetzt hoffe ich, dass wir endgültig alles aus der Welt schaffen konnten und hoffe zudem auch, dass sich so viele Leute wie möglich an den geplanten XENOVA-Thread-System beteiligen werden. Denn wieviel Sinn macht es, etwas derartiges zu organisieren, wenn keiner daran teilnimmt bzw. sich dort engagiert. Deshalb hoffe ich stark auf Euch alle, die diesen Thread nun lesen und sich für XENOVA interessieren. Weitere Infos und Postings bei Klick auf diesem Link:Thread: XENOVA - An aktuelle und potentielle XEN-Aktionäre!

Ich wünsche allen ein schönes (vor allem Börsen-freies) Wochenende.
Ciao
cikei


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.