wallstreet:online
42,10EUR | -0,95 EUR | -2,21 %
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,08 %

KERN entschuldigt sich öffentlich für LBC / LetsBuyit.com ! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Stellungnahme zu LetsBuyit.com

Vor zwei Monaten haben wir angekündigt, uns öffentlich auf unseren Seiten zu entschuldigen, wenn der Kurs von LBC nicht bis Mitte April über einem Euro notiert. Dieses Versprechen haben wir zwar schon im Börsenbrief eingelöst, möchten es jedoch auch den Nicht-Lesern des Börsenbriefes noch einmal darstellen.
Unsere Prognosen zum damaligen Zeitpunkt sind bei LBC leider nicht eingetreten. Wir waren zum damaligen Zeitpunkt auch so sehr von LBC überzeugt, daß wir empfohlen haben, die Stopkurse auszusetzen. Wie sich gezeigt hat, war dies ein fataler Fehler, aus dem unsere Leser, aber auch wir gelernt haben sollen.
Die erwarteten Kurse von über einem Euro sind aus folgenden Gründen nicht eingetreten:
- Weitere Unklarheiten bezgl. Investoren in der Ad Hoc von LBC
- Keine genauren Daten bezgl. der Umstrukurierung
- Anhaltend schwache Marktlage
Nochmals müssen wir natürlich darauf hinweisen, daß dies bei einem hochspekulativen Wert keine Seltenheit ist und wir dies immer hinzugefügt haben. Bei LBC ist die Empfehlung defintiv daneben gegangen. Sie müssen eingestehen, daß dies aber nicht das erste Mal ist, daß eine Empfehlung "in die Hose gegangen ist", die von einem Börsenbrief stammt.


Quelle: www.kern-nm.de
cool, das ist keine Entschuldigung sondern eine Stellungnahme, die dann auch noch mit der Aufforderung an den Leser endet, etwas " einzugestehen ". Nicht schlecht.

Gruß

Andrax
Sorry, aber Kern-NM ist der letzte Laden !!!

Echt ein Fall für die Börsen-Aufsicht !!!
Das ist doch hier bereits mehrfach durchgekaut worden - uralte Nachricht.

Ergebnis:

Kern ist ein Haufen von Möchtegern-Profis;
1. Was wollen die zur Umstrukurierung von LBC, denn noch wissen ?? Wesentlichster Teil waren die bedauerlichen Entlassungen.
2. Inbvestoren sind bekannt, auch die Anschubfinanzierung, der, wenn LBC dann läuft, eine weitere Unterstützung folgt.


Fakten dazu: siehe LBC-Threads.




Wichtig jedenfalls (auch bezüglich aller anderen NM-Werte):

Kern`s Beiträge sind ein schlimmes Gelaber, tragen selten zu einer sachlichen Erhellung bei. Auch bei den Einschätzungen zu anderen Werten und den bei Kern sehr häufig angegebenen (immer unseriösen) Kursgewinnaussichten (die haben wohl Hellseher), widersprechen einer soliden Betrachtung der NM-Werte, zu der Die NM-"Experten" - nennen sich selber so !!- offenbar bei keinem Wertpapier fähig sind.
Bin selber kein "Experte" - hab auch zum Glück nicht Wirtschaftswissenschaften oder ähnliches studiert, erwarte aber von Leuten, die diesen Schwachsinn schon studieren, daß sie wenigstens sachlich und fundiert mit den Kenndaten und fundamentalen Eckdaten eines Wertpapieres umgehen lönnen - der Artikel ist diesbezüglich eine Bankrotterklärung!
Bei der Chartanalyse gibt´s eh viel Gelaber - da fällt KernNM nur noch graduell durch schlechte Einschätzungen auf.


Ich finde die sollten sich mal ganz grundsätzlich entschuldigen - auch der neue LBC-Artikel ist eine Zumutung:

"leider nicht eingetreten" - was wollen denn das für Analysten sein, bei ihren schwachsinnigen Kursprognosen können die sich mittlerweile bei jedem NM-Wert täglich entschuldigen!
"von LBC überzeugt" - ob LBC Gewinne abwerfen wird oder nicht, weiß noch niemand - vor zwei Monaten gab es aber noch weit weniger Anlaß zur Hoffnung als jetzt; wie kann man von einer Spekulation überzeugt sein.
"Stopkurse auszusetzen" - laßt Euch sowas nie und von keinem sagen - aber am allerwenigsten von Kern-NM - dümmer geht´s nimmer
"fataler Fehler" - Fehler bestand in der Unfähigkeit, überhaupt etwas an der Börse zu verstehen !

Positiv: haben daraus gelernt !


Kann nur hoffen, daß die besser werden - ich kann deren Homepage nicht mehr ertragen.

Alles Gute
Unimog :cool:
@ Kaily

Wenn die so weiter machen, kann dies sogar noch ernst werden (und zwar nicht wegen der LBC-Aussagen !!)- wünsche ich denen nicht, aber einen Prozeß überstehen die nicht.

Gruß
Unimog
Wird fuer den folgenden schwachsinn die naechste entschuldigung faellig sein?:
» CE Consumer vor schlechten Zahlen [06.04.2001, 14:25]
Heiße Gerüchte kursieren der Zeit um das Unternehmen CE Consumer. Insider wollen in Erfahrung gebracht haben, daß die Zahlen für das erste Quartal deutlich schlechter ausfallen als geplant.
@Neidhammel

GENAU DAS MEINE ICH !!

Und da stehen noch viel mehr solcher Äußerungen. :(

Die Bild-Zeitung der Börsenbriefe (vielleicht nicht mal das!)

Ciao
Unimog:)
aehm, unimog:
`lies`



...Deine Einschätzung zu Kern teile ich. Insbesondere der Hinweis Stop-Loss auszusetzen, ist Zeichen unsäglicher Unfähigkeit (oder schlicht die Angst vor einem Kursrutsch, der die eigenen Investitionen verderben würde).
hanebüchen.
@physik

KernNM srört meine orthographischen Fähigkeiten :laugh:

Ich entschuldige mich hiermit für meine Rechtschreibfehler!

Alles Gute
Unimog
Von mir aus koennen sie sich so viele geruechte ausdenken wie sie wollen, aber dass halbwegs serioese finanzportale wie onvista oder aktiencheck die "analysen" solcher "experten" speichern ist einfach mal skandaloes.
...und wieder einmal, dass ein Analyst keine Ahnung hatte.

Erstaunlich, dass er das öffentlich zugibt. Jetzt wissen wir endlich, was von KernNM zu halten ist.
Möge sich jeder seine eigene Meinung dazu bilden. Meine hat sich mal wieder bestätigt. Danke.

Gruß
Michael
Was wollt ihr alle eigentlich. Ich finde Kern NM einfach Klasse. Mit traumwandlerischer Sicherheit sagen sie die Verlierer des Monats voraus. Fuer Leerverkaufe in US oder puts hier der beste Ratgeber ;-)

Mein tip: Kern aus den Favourites loeschen.

Der Vergleich mit der Bildzeitung war uebrigens gut!
"Der Vergleich mit der Bildzeitung war uebrigens gut!"

Da tust Du der Bild-Zeitung aber unrecht..

Bei Bild werden immerhin ausgebildete Journalisten beschäftigt, Kern-NM ist ein zusammengewürfelter Haufen von Studenten..
Ich kann mich noch gut an die Pusher von damals erinnern die Ihre tollen "Analysen" wie z.B. Kurse im April deutlich über 3 Euro usw.. mit den "Experten" von Kern-NM unterlegt hatten. Zum Glück haben nicht nur diejenigen verloren die auf dieses gepushe hin in LBC investiert haben, sondern auch die Pusher selbst.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.