DAX-0,71 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,31 % Öl (Brent)+1,51 %

Fragen zur Solon für die HV - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0007471195 | WKN: 747119 | Symbol: SOO1
0,0075
25.06.19
Hamburg
-6,25 %
-0,0005 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hier möchte ich mal ein paar Gedanken freien Lauf lassen, die mich beim lesen des geschäftsberichtes der SOO bwegen.


zu 2.4

Als Gründe für den verlust wird einerteils genannt, dass hohe learning cost bei der Herstellung von Spezial Modulen und Anlaufkosten für neue Produke ( u.A.) ausschalggebend sein.
Um so verwunderter bin ich, dass ich dann auf der gleichen seite lesen muß ein weiteres neues Geschäftsfeld in die SOO integriert werden soll ( nämlich Solarthermie ). Hat hier die SOO den überhaupt schon erfahrung ? Meines wissens nach nicht. Also dürfte wieder ein neuer Lernprozess stattfinden, der hohe learning Costs hat usw.

zu 2.5.2

Zur operativen Ergebnisverbesserung soll u.A. ein höherer Preis bei Lieferverträgen durchgesetzt werden. Ich frage mich, wie gerade die SOO höhere Preise durchsetzen möchte, in Anbetracht, daß
"Solarfirmen" wie Pilze aus dem Boden schiesen ?

Witerhin zum Punkt Mitarbeiterschulung in Richtung Qualität. Dies begrüße ich zwar grundsätzlich, sehe aber gerade hier die Gefahr, dass der hier erwähnte Punkt unter 2.4. noch größere Bedeutung
gewinnen dürfte. oder ?

zu 2.7.4

Mich würde mal interessieren, wodurch sich der hohe Abfluss von "Mittelabfluss aus Investitionstätigeit " begründet. Immerhin Faktor 2.5 gegenüber Vorjahr !

zu 2.8

Hier kommt mal wieder das leidige Thema Businessplan zur Sprache. Warum ist dieser immer noch nicht für die Allgemeinheit einsehbar, obwohl dies so angekündigt war.

zu 4.2.3 und 4.2.4

Wie kommt die SOO zu den "Traumzahlen" bei der Photovoltaik ? Welche Studie wurde da verwendet ?
Wenn die SOO von 40-60MW installierter Leistung ausgeht... sorry, das das hört sich doch traumtänzerisch an, wenn Weltweit gerade mal 250-270 MW erreicht werden sollen ! Oder hab ich da was falsch verstanden. Ich glaube es gibt ja immerhin noch andere Firmen, die auch den Markt versorgen, und einer 20%-25% versorgung durch die SOO wiedersprechen. oder ?

zu 4.3

Hier möchte ich nur den Satz erwähnen:

"Unvorhergesehene Zahlungsverzögerungen oder Verluste können hier zu Liquiditätsengpässen fürren, denen die SOO durch zusätzliche Kapitalmaßnahmen begegnen würde"

Man beachte hier auch den Punkt 11 zur Hauptversammlung. Nur Formsache dieser Punkt oder
ist schon ein unvorhergesehenes Ereigniss eingetreten ?


Zu Bilanzen Passiva:

Erhaltene Anzahlungen 0DM . Nun, ich habe mit vielen Geschäften zu tun, und ich kenne eigentlich
diese geschäftspraxis, dass bei bestimmten Arbeitserfolgen eine gewisse Anzahlung fällig wird.
Warum ist dies bei der SOO immer noch nicht so der Fall. Immerhin kann man aus dem hier gewonnenen Kaptial andere projekte Finanzieren ? Hoffentlich erkennt dieses Manko der neue
Finanzvorstand.

Gewinn- und Verlustrechnung:

Den unter Punkt 15 genannte Betrag möchte ich gerne nachvollziehen ? Wie kommt dieser zustande ?
Den unter Punkt 5. a kann ich auch nicht nachvollziehen, zumal unter Aktiva Punkt B ein ganz anderer betrag genannt wird. Wie kommt die Verdopplung zustande ? Mach ich hier einen Denkfehler ?

Verbindlichkeiten:

Man beachte die eonormen Verbindlichkeiten gegenüber anderen Firmen. Sollte eine Konjunkturdälle
eintreten ( sieht ja momentan danach aus ), so könnte die SOO ganz schnell in Zahlungschwierigkeiten kommen. !

Zu 5:

verdienst Vorstand: 473 TDM + 6 Sachbezüge + 98 TDM Aufwand

Gemessen an 3,8 Mio DM gesammt ist der Anteil von über 10% für den Vorstand enorm !
Ich kenne bisher kein Unternehmen, dass über 10% seiner Personalkosten für den Vorstand ausgibt... Ihr etwa ?
Weiterhin frage ich mich, warum bei den 6 Sachbezügen kein Wert angegeben ist. Waren das etwa Pinaz von 4.50 DM *G* ?


OK... so viel mal zu diesem Thema. Kann sein, daß ich in dem ein oder anderen Punkt einen Denkfehler mache.
Wenigstens konnte ich anhand dieser vorliegenden Zahlen endlich mal wieder etwas über
eines meiner "Lieblingskinder" in Erfahrung bringen, ohne ständig am Telefon zu hängen. ;)

Ich möchte hier lediglich zum Nachdenken anregen, damit ihr nicht alles so rosig seht wie
die SOO in Ihrem Bericht. Wäre nett, wenn der ein oder andere hier, der zur HV der SOO geht,
die ein oder andere Frage stellen könnte. Ich bin überzeugt, dass noch einige fragen dazu kommen
werden. Ich pers. werde nicht zur HV gehen, da mit der weg vom äusersten Süden zu weit ist.

Rechtschreibfehler und sonstiges bitte ich zu entschuldigen, aber bin moentan im urlaub,
und tipsle hier aufem Laptob. .... ohhhh Sonne Strand ... schöne Mädchen .... ;)

bye b<e
..ist die Aktie vom Handel ausgesetzt?...oder finden jetzt einfach gar keine Umsätze mehr statt.
Hallo Jungs, halte mich im Moment sehr zurück, da ja alle Termine, die mir genannt worden sind nie eingehalten wurden..
Aber zu dem Verdienst der Führungscrew, muß ich mich jetzt doch einmal melden.
Habe zur Zeit Aufträge für Potovoltaikanlagen zu vergeben,
ca. 60- 70 KW. Ca. die Hälfte ist bis jetzt abgefrühstückt.
Nur leider nicht Solon. Denn, die Angebote der Solon waren mit großem Abstand die Teuersten. Zudem wollte man mich mit 2% Provision vom Auftragsvolumen abspeisen, was natürlich
lächerlich ist. Man sagte mir, wenn ich mehr verdienen wolle, solle ich einfach noch 5% auf den Preis draufschlagen.
Wenn ich mir jetzt hier anschaue, was bei Solon verdient wird, frage ich mich wie lange die Herren noch auf dem hohen Ross sich halten können.
Man hätte sich vielleicht etwas mehr Mühe geben können
mit Leuten, die einem so einen Vierteljahresumsatz hätten vermitteln können. Man könnte den Eindruck gewinnen, die
Herren in Berlin hätten das nicht nötig.
Gerne wäre ich bereit gewesen, die Aufträge an die Solon zu
vermitteln für deutlich weniger Provisionen, als ich sie wo anders bekomme, eben aus alter Verbundenheit zu dem Unternehmen,aber als Unternehmer ist man halt auch kein Wohlfahrtsinstitut, wenn man wo anderst das Fünffache und mehr verdienen kann, zumal wenn ich mir jetzt hier die Zahlen des Vorstandes anschaue
Gruß an alle alten Freunde, werde jetzt wieder in die Versenkung verschwinden, aber seid sicher, ich werd euch beobachten, und, ab und zu, werd ich mich mal wieder melden.
@ Nihilit,

andere Mütter haben auch schöne Töchter. Denk dran, was ich Dir geschrieben hatte ...

Viele Grüße,

hcem
@Nihilit

Wenn die Module evtl. teurer sein sollten, so sind sie aber,
soweit ich weiß, qualitativ weitaus hochwertiger.
!
von Nihilit 19.04.01 13:41:21 3338790
Jungs anschnallen!!
Hab das Gefühl es geht bald los!!
Ich jedenfalls werde den Solon Kurs in den nächsten Tagen
genauestens beobachten, insbesondere auch die Umsätze.
Also nagelt mich nicht auf einen Termin fest, aber in den nächsten 2-3 Wochen knallts!!

von Nihilit 07.03.01 19:58:13 3050435 SOLON AG FUER SOLARTECHNIK AKTIEN O.N.
morgen letzte Kaufchance!
wir sprechen uns nächste Woche wieder!

von Nihilit 07.03.01 20:11:05 3050548 SOLON AG FUER SOLARTECHNIK AKTIEN O.N.
@laidac biste schwerhörig? hast schon richtig gehört,
wir sprechen uns in ein paar Tagen!! Dann machste nicht mehr Hää, dann mach ich aber Haa

von Nihilit 08.03.01 12:00:04 3054619 SOLON AG FUER SOLARTECHNIK AKTIEN O.N.
@Rainer: wart bis morgen, dann weisst du`s auch,
aber Nichtwissen kann teuer werden


@nihilit
von Deinem Posting in diesem Thread gefallen mir diese zwei
Abschnitte am besten: "...halte mich im Moment sehr zurück...", "werde jetzt wieder in der Versenkung verschwinden...".
Auch charttechnisch, sieht es bei einigen Solaraktien nach Ausbruch nach oben aus, nicht nur bei Solon sind die Umsätze sehr gering. Bei Solon ist noch am meisten Kurspotential drin (Bei positiver Geschäftsentwicklung).Wenn sie dann an den Neuen Markt wechseln steht der Kurs schnell bei 40-50 euro.
@Goethe1971:
Ey, willst Du den Nihilit beerben?! Du siehst ne 700%-Chance? Auf wieviel Jahrzehnte? Und mit welchem Vorstand?
Grüße von einem "alten Solaner"
fairtrade
@nihilit:
Mir gings ganz ähnlich beim Landgasthof Schwalbe in Laihingen auf der schwäbischen Alb. Hätte dort einen Zwiebelrostbraten gegessen. Die wollten mich aber trotz Barzahlung mit 3% Skonto abspeisen. Und als Sonntagsfahrer ist man halt doch kein Wohlfahrtsinstitut. Sind also selbst schuld, dass nur noch Feta-Schnitten bestellt werden..

@schlacki:
Deinem Komentar zu Nihilit kann ich mich nur anschliessen.

Optimistisch.
Schmadke
SOLON AG für Solartechnik Berlin
- Stammaktien Wertpapier-Kenn-Nr. 724 630 -

EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN HAUPTVERSAMMLUNG
am Mittwoch, dem 11. Juli 2001, 10.00 Uhr,

Hotel Esplanade, Lützowufer 15, 10785 Berlin



Tagesordnung:
TOP 1:
Vorlage und Erläuterung des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2000 nebst Lagebericht des Vorstandes und Bericht des Aufsichtsrates

TOP 2:
Verwendung des Bilanzverlustes
TOP 3:
Beschlußfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2000
TOP 4:
Beschlußfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2000
TOP 5:
Satzungsänderung: Ergänzung von § 4 der Satzung
TOP 6:
Beschlußfassungen nach § 119 Abs. 2 AktG zu Maßnahmen der Geschäftsführung
TOP 7:
Satzungsänderung: Umstellung auf EURO
TOP 8:
Satzungsänderung: Vereinfachte Kapitalherabsetzung
TOP 9:
Anpassung des Stock Option Programms 2000 der SOLON AG an die Beschlußfassungen zu den Tagesordnungspunkten 7 und 8 (Umstellung auf EURO und vereinfachte Kapitalherabsetzung) und Satzungsänderung
TOP 10:
Anpassung der Ermächtigung des Vorstandes zur Ausgabe von Wandel- und Optionsschuldverschreibungen an die heutigen Beschlußfassungen zu den Tagesordnungspunkten 7 und 8 (Umstellung auf EURO und vereinfachte Kapitalherabsetzung) und Satzungsänderung
TOP 11:
Ermächtigung des Vorstands zur Kapitalerhöhung; Satzungsänderung: Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals
TOP 12:
Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien
TOP 13:

Wahl der Abschlußprüfer für das Geschäftsjahr 2001





Geht jemand hin und wer kann von der HV berichten?

Grüße

Hoss105
@ Nihilit !

"die Angebote der Solon waren mit großem Abstand die Teuersten. Zudem wollte man mich mit 2% Provision vom Auftragsvolumen abspeisen, was natürlich lächerlich ist (...) Man hätte sich vielleicht etwas mehr Mühe geben können mit Leuten, die einem so einen Vierteljahresumsatz hätten vermitteln können. Man könnte den Eindruck gewinnen, die Herren in Berlin hätten das nicht nötig."

Solon-Jahresumsatz: 30 Mio DM

Im Vierteljahr: 7,5 Mio

davon 2%: 150 000 DM

Kannst Du mir eigentlich mal erzählen, wer hier auf einem hohen Roß sitzt und was nicht nötig hat ? Vielleicht solltest Du Dich für den Solon-Vorstand bewerben ?

Bär haut Bulle
@ bhb,

1) 2% Provision sind halt in keiner Branche üblich!
2) Ich glaube kaum das Solon den Gesamtumsatz über Nihilit abgewickelt hätte.

Gruß
AL
@bhb : sorry, war natürlich nonsens, war natürlich der Vierteljahresumsatz, und nicht der Jahresumsatz gemeint.
Aber so genau, wie Du recherchierts, hättest Du das merken können, da ich ja die KW Zahl dazu geschrieben hatte!!

@adva: werden immer weniger

@lumaster: lieber Thomas bezüglich der Qualität schick ich Dir eine mail

@schmadke: danke für die Warnung, wollte eigentlich mal wieder dort runter, aber wenn diese Albköppe einem garnichts gönnen, geh ich da nicht mehr hin, sondern bleib in meiner Pfalz

hcem: ja, Du hattest recht, nicht ich, aber so ist das Leben,nun auch ich werde wieder recht haben, vielleicht beim nächsten Mal
also nihilit als vorstand on solon. das wäre lustig. zweiter mann wird dann rr. von dem habe ich auch schon lage nichts mehr gehört. die beiden können es eigentlich nur noch besser machen. zumindest wäre der informationsfluss besser.
grüsse
@hinschauer: danke der Ehre, aber Vorstand wär glaub ich nix für mich, denn Du hast mich erkannt, in meinen Läden gehts viel zu lustig zu. Außerdem hab ich von Solar nicht sehr viel Ahnung, wohl aber von Vertrieb und Verkauf. Und was nützt das beste Produkt, wenn zu wenig verkauft wird.
Hier liegt die Krux bei vielen Unternehmen.
Die besten Firmen sind meist die mit einem guten und seriösen Vertrieb. Viele Firmen jedoch,versuchen hier Geld zu sparen, weil ein guter Vertrieb sehr viel Geld kostet.
Gruß Nihilit
genau dann, wenn bei der SAG SolarstromAG die KE durchgeführt ist, und das realisiert ist, was sie in der
letzten Adhoc veröffentlicht haben.

Ohje..... nun hat unsere SOLON auch noch mit der Konkurenz
aus Deutschland in Marokko zu kämpfen.

bye b<e
Wer fährt denn morgen zur HV?
Der könnte ja ein paar Aufnahmen machen und diese dann ins Netz stellen, das könnte man ja auch Herrn Görlich vorschlagen.
Wer schreibt uns denn nen kleinen Bericht über die HV und den persöhnlichen Eindruck.
Weuitere Fragen:
-kurzfristige, mittelfristige, langfristige Liquidität?
- Wie wurden die kurzfristigen Verbindlichkeiten gedeckt, wieviele Bestehen noch?
- Wie hoch ist die Ausschußrate
- Regelmäßige Information über aktuelle Projekte
- Tochtergesellschaften (ASP, Marokko....
- IR- Team, um die Arbeit zu verbessern, denn einer allein hat es schwer

Wenn irgendwer diese Fragen stellen könnte, wäre ich sehr dankbar
Würde mich auch interesieren?
Welche der ober genannten Fragen wurden beantwortet?
Wie sieht es aus?
Wie war der Eindruck?
Komme gerade zurück vom "Joggen" und was sehe ich da ???
Solon - 13 % und erstmals unter 4 Euro. Was ein Wahnsinn!!!
Allerdings steht Solon nicht allein da. Das ganze Umfeld
geht Richtung Süden. Wird Zeit, dass ich mal wieder investiere. Werde aber erst einmal für 2 Monate nach
Vientiane (Laos). Komme zurück am 21.09. Mal sehen,
wie es dann aussieht.

Grüße hiermit die "letzten Mohikaner".

RR
@RR

Viel spass da unten. Dort war ich vor ca. 2 1/2 Jahren. War echt cewl !
Dieser trip hat auch was gutes... so erfährst du nicht die guten (oder auch schlechten) News der SOO ;)

bye b<e
Au Backe!

Das wars. Ich bin eben mit 80% Verlust raus, nachdem ich mir das Elend auf der HV angeschaut habe:
Tolle Vorzeigeprojekte, die aber schon seit Monaten für die atemberaubenden Leistungen der Solon herhalten müssen.
Umstrukturierungs-Pläne für Rechnungswesen und Controlling, die in etwa einem halben Jahr greifen sollen.
Einstieg in die Solarthermie demnächst, zwar mit einer guten Idee - leider bisher nur eine Idee.
Ein schlaues Patent auf eine PV-Modulbefestigung, das erst mittelfristig Geld machen kann.
Der Umzug an einen neuen Standort in diesem Jahr noch. Ich wette, da gibts Anlaufschwierigkeiten in der Produktion.
Wäre alles erträglich, wenn das Unternehmen Zeit hätte. Genau die läuft ihm aber davon. Wieviele KE sollen denn noch plaziert werden, bevor alle Maßnahmen greifen?
In diese Art von Luftschlössern und Versprechungen habe ich kein Vertrauen mehr. Nee echt, das kann ich mir nicht mehr ziehen.

Ich nehme an, daß mein Eindruck hier im Board bestätigt wird (der Kurs tut es ja schon), denn es war mindestens einer da, der auch hier im Board schreibt, von einem zweiten vermute ich das mal (Danke für Eure Beiträge auf der HV, Ihr habt mir aus der Seele gesprochen/gefragt).

Beste Grüße,
fairtrade
und wie soll die kapitalerhöhung ablaufen?
grüße
flussaufwerz
Komme gerade aus Berlin nach Hause. Eigentlich wollte ich jetzt ziemlich detailliert von der HV berichten, hatte mir sehr viele Notizen gemacht. Außerdem hatte ich den Vorstand heute auch persönlich mit sehr vielen Fragen gelöchert gehabt. Aber nach dem was ich sehe (der Aktien- Kurs), fehlt mir echt die Kraft und Lust mich zu äußern. Echt schade,

macht`s gut,

hcem
Der Kurs kann nicht auf Grund der Hauptversammlung so gefallen sein. Zwei Packete a 1500 Stk wurden um 10.30 Uhr verkauft. Damit rutschte der Kurs ab. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Versammlung gerade mal eröffnet.

Gruß Leandro
Zum gleichen Zeitpunkt wurden in Berlin zwei kleinere Packete verkauft. Würde mich nicht wundern, wenn es ein und der selbe Verkäufer gewesen ist.

Leandro
@hcem

Wenn du dich erholt hast, so wäres nett, wenn du deinen HV Bericht schreiben könntest. Danke !

bye b<e


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.