Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-1,15 % EUR/USD+1,44 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,49 %

Dringend!!! Kann ich mit 23 Jahren noch bei meinen Eltern in der Familienversicherung - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

...mitversichert sein?

Ich war ein halbes Jahr privat versichert, jetzt habe ich jedoch mein Gewerbe eingetellt und habe einen Antrag auf Familienversicherung gestellt.

Dieser wurde jedoch abgelehnt, da ich als erwerbsloser nur bis 23 in der Familienversicherung bleiben darf.Ich dachte jedoch das meine Zivildienstzeit auch noch´angerechnet wird.
Dies ist aber angeblich nur der Fall wenn man sich in einer Ausbildung befindet oder Stundent ist.....

Kann das jemand bestätigen???

Danke
das stimmt so was deine kk gesagt hat. bei keiner erwerbstätigkeit ist mit 23 schluss.
verlängerung bis 25 nur dann wenn z.b schul oder berufsausbildung, dann gäbe es auch verlängerung durch die ges dienstpflicht

rechtsgrundlage ist §10 abs.2 nr 3 sgb v
Danke für die Antwort!

Dann werde ich wohl weiter privat versichert bleiben, dachte ich könnte mich noch ein Jahr drücken....
ja das mit dem student stimmt.. weiss ja nicht was du so vorhast, geh doch zur irgend einer uni/ fh und schreib dich doch als stdent fuer irgendeinen gang ein.. ägyptologie oder afrikanologie .. was halt kein mensch braucht und dir den studenten status gibt...
Ich habe leider kein Abi....

Weiss jemand vielleicht noch eine Alternative wie ich eine Schullaufbahn oder ähnliches einschlagen könnte ohne dort wirklich hinzugehen?
nur mal so ne frage:
was machst du dann jetzt eigentlich so?
mach doch gemütlich dein abitur auf der bos oder fos nach und schreib dich dann gemütlich für irgendwas ein.
willst du denn "nix" machen?
also entweder kannst du abi machen oder machst ne ausbildung, auf jeden fall ist alles besser als nix


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.