wallstreet:online
39,00EUR | -1,00 EUR | -2,50 %
DAX+1,36 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+0,42 %

swap chf/dem - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

wer hat erfahrungen ?
swap dient zur zinsoptimierung einer finanzierung im
dm-bereich. d.h.: darlehn in chf, zinsen in chf,
darlehn verleihen in d gegen dm-tinsen, zinsvorteil ca. 1%
risiko: währungsverschiebung. laufzeit 10 jahre
endfällig; zwischenzeitlich quartalsweise zinsen zahlen
(in chf) und zinsen erhatlten (in dm)

wer hat eine meinung zum zukünftigen kurs dm-euro/chf

bitte um regen meinungsaustausch.

ciao und danke.
Entscheidende Frage: welche Chancen auf Eigenständigkeit gibst Du den Schweizern auf lange Sicht gegen die sozialistische EU-Übermacht???

Offen gesagt: so`ne Wette würde ich nicht eingehen.
Hallo lindlar,

also erstmal zu dem swap:

wenn du die o.g. strategie aufbaust und gleichzeitig einen fx swap abschließt, ist dein zinsvorteil von 1% weg.

zur entwicklung des schweizer frankens:

in letzter zeit konnte dieser zumindest gegenüber dem dollar vorallem von der krise in argentinien profitieren. gegen den euro schwächter er sich allerdings leicht ab. generell ist der chf gegen den euro bzw. früher gegen die dm relativ stabil. eine range von 1.50 - 1.54 würde ich aber auf sicht von einem jahr durchaus einkalkulieren. auch bei den zinszahlungenterminen hast du schließlich ein fx risiko.

was die laufzeit über 10 jahre angeht, so wäre ich mit einer prognose vorsichtig. ist eine lange zeit. und schau dir mal den fx markt an. z.b. den yen in den letzten 10 jahren! anyway eur/chf sollte sich weniger volatil entwickeln.

regards marc
http://www.fxmarkets.de
@ stgmarc

danke für deine ausführungen. kann dir leider nicht
generell zustimmen.
warum sollte der zinsvorteil verschwinden?
dieser bleibt in jedemfall immer vorhanden, da fest fixiert !
das risiko besteht in der währung.
sollte ich z.b. heute für 1.30 DM/chf eine kontrakt
abschließen, so dürfte der breakeven bei einem unter-
stellten zinsvorteil von rd. 1 % bei ca. 1.37 DM/chf
liegen. d.h., alle zinszahlungen und die rückzahlung
könnten zu diesem kurs erfolgen.
jedoch sollte man auch eine kleine chance sehen.
wer weiß wie sich der chf nach der euro-einführung
entwickelt. so sollen derzeit ja enorme schwarzgelder,
mafiagelder dorhin fließen. weiterhin klagt die schweizer
exportwirtschaft schon laut und lange über den hohen chf-kurs. also, warum sollte sich der chf-kurs vs. eur auch nicht abschwächen? was passiert bei einem beitritt zur EU?

danke für eure meinungen

ciao lindlar
Warum nicht gleich einen YEN/EURO swap? Zinsdifferenz ist wesentlich größer, Tendenz beim Euro eher aufwärts (?), beim Yen eher abwärts (?), also gute Chancen für mindestens neutrale Währungsentwicklung Euro-Yen!?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.