DAX+0,57 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-0,34 %

"Mega-Triple" Winner FCB oder BVB NR. 1 der Körschgenwelt :D - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Das lange Warten auf Tore

Tokio - 54.000 Zuschauer sorgten im Olympiastadion von Tokio für eine besondere Stimmung.
Das Weltpokal-Finale zwischen Bayern München und den Boca Juniors hatte ein passendes Ambiente.
Sport1 präsentiert die Highlights der Partie.

11.13 Uhr: Pünktlich pfeift der dänische Schiedsrichter Kim Milton Nielsen die Partie an.

6. Minute: Nach einem verhaltener Beginn sieht Serna nach einem Foul an Pizarro die erste Gelbe Karte der Partie.
18. Minute: Erster Wechsel der Partie: Für Jorge Martinez bringt Trainer Carlos Bianchi Calvo ins Spiel.
19. Minute: Erste Chance für die Bayern. Weiter Einwurf von Sagnol, die Argentinier bekommen den Ball nicht weg, aber Pizarro verzieht nach einem Abpraller mit rechts aus spitzem Winkel.
28. Minute: Gefahr für das Tor von Oliver Kahn: Barros-Schelotto passt auf Delgado, doch der deutsche Nationaltorhüter ist draußen und klärt in höchster Not.
30. Minute: Fehler von Kuffour, Barros-Schelotto und Delgado gegen Robert Kovac, spielt Delgado frei, doch der versucht aus 16 Metern einen Kunstschuss mit dem Außenrist, der rechts am Tor vorbeigeht.
38. Minute: Freistoß-Flanke von Owen Hargreaves auf den Elfmeter-Punkt, Boca-Keeper Cordoba entschließt sich spät, zu fausten, und trifft den Ball nicht voll. Der kommt zu Elber, dessen Kopfball jedoch am leeren Tor vorbeisegelt.
45. Minute: Turbulente Schlussphase der ersten Hälfte: Toller Pass von Riquelme auf Delgado, der dringt frei in den Strafraum ein. Oliver Kahn stürzt auf den Argentinier zu, zieht zurück, doch der Stürmer stürzt spektakulär. Schiedsrichter Nielsen zeigt für die Schwalbe zurecht Gelb. Für Delgado war es die Zweite Platzverweis.
Nachspielzeit der ersten Halbzeit: Flanke von Lizarazu auf Elber, dessen Kopfball jedoch kein Problem für Cordoba ist.

12.16 Uhr: Anstoß zur zweiten Halbzeit.

50. Minute: Roman zieht aus 20 Metern ab, der Ball streicht einen Meter am linken Winkel des Bayern-Tors vorbei.
53. Minute: Owen Hargreaves nimmt sich ein Herz, zieht mit rechts aus 20 Metern ab, doch Boca-Keeper Cordoba hat keine Probleme und fängt sicher.
58. Minute: Ecke Hargreaves, Kopfball Kuffour zu Niko Kovac, der zu einem Fallrückzieher ansetzt, doch der Schuss wird zur Ecke abgewehrt.
66. Minute: Böses Foul von Sergio an Riquelme, der den Argentinier mit dem Ellenbogen im Gesicht trifft. Riquelme wird lange behandelt.
78. Minute: Die Bayern werden überlegener. Flanke von Sagnol, doch Elber wird am langen Pfosten bedrängt und köpft daneben.
82. Minute: Größte Chance für die Bayern: Freistoß schnell ausgeführt von Sforza auf Pizarro, der läuft halblinks frei auf Cordoba zu, doch mit dem linken Fuß wehrt der Keeper den Ball zur Ecke ab.
Nachspielzeit: Roman zirkelt einen Freistoß fast von der linken Eckfahne gefährlich vor das Tor der Bayern, doch Kahn klärt per Faustabwehr.
13.10 Uhr: Anstoß der Verlängerung
91. Minute: Starker Beginn der Bayern: Nach 25 Sekunden in der Verlängerung flankt Elber auf Pizarro, dessen Kopfball geht hauchdünn am langen Eck vorbei.
97. Minute: Den Bayern-Fans stockt der Atem: Sagnol flankt, Pizarro köpft den Ball zurück auf den freistehenden Jancker, der den Ball aber aus elf Metern nicht trifft. Cordoba hält.
102. Minute: Wieder Flanke von Sagnol, wieder Jancker. Diesmal köpft der Stürmer am kurzen Eck drüber.
104. Minute: Doppelpass Lizarazu - Pizarro, der Franzose dringt in den Strafraum ein und kommt zu Fall - doch kein Elfmeter.
105. Minute: Kopfball von Elber, Cordoba hält - wieder eine Chance vertan. 0:0 steht es vor der 2. Hälfte der Verlängerung.
110. Minute: Das erlösende Tor für den FC Bayern: Ecke von Sforza, Cordoba greift daneben. Finks Kopfball rettet Rodriguez auf der Linie, doch der Ball springt vor die Füße von Kuffour, der das Leder aus fünf Metern ins Tor der Argentinier drischt.
113. Minute: Chance für die Argentinier: Flanke Roman, Kopfball Schiavi, doch der Ball geht weit am Bayern-Tor vorbei.
119. Minute: Chance für die Bayern. Cordoba rettet in höchster Not vor Lizarazu zur Ecke.
13.48 Uhr: Schlusspfiff. Die Bayern sind Weltpokal-Sieger 2001.
Kicker:
Eine über weite Strecken langweilige Partie fand ihren ersten Höhepunkt in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit.

Der beste Mann auf dem Platz, Schiedsrichter Riley aus England,

schickte nach einem Gerangel im Mittelfeld den Dänen Poulsen per Gelb-Roter Karte,

den Borussen Jan Koller per Roter Karte vom Feld.

Einen harmlos wirkenden Pressschlag legte Riley als Foul des Dänen aus,

das Nachtreten von Koller ahndete er richtigerweise als Tätlichkeit des Tschechen.
So viel Engagement wie in dieser Szene war ansonsten nicht zu beobachten

Nachtreten - Nachtreten / immer wieder immer wieder Nachtreten - Nachtreten Nachtreten - Nachtreten
/ immer wieder immer wieder
Nachtreten - Nachtreten / immer wieder immer wieder Nachtreten - Nachtreten


Bayern, Bayern auf der Welt, auf der ganzen Welt Herrscher des Fussballs!


erau
Kuffour-Trikot heiß begehrt
Die Fangemeinde von Bayern-Verteidiger Sammy Kuffour ist seit seinem Siegtreffer im Weltpokal-Finale gegen Boca Juniors enorm angestiegen.

Bei den Anhängern von
Bocas Lokalrivalen und „Erzfeind“ River Plate Buenos Aires
steht das Bayern-Trikot mit der Nummer 4 seitdem ganz hoch im Kurs, ist der Verkaufshit überhaupt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.