Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,17 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,27 % Öl (Brent)+0,50 %

Irak/Anfrage der USA bei der Bundesregierung eingegangen - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Na da bin ich ja mal gespannt:

Berlin (vwd) - Bei der Bundesregierung ist eine Anfrage der USA zur Unterstützung im Fall eines Schlages gegen den Irak eingegangen, wie Regierungssprecher Bela Anda am Donnerstag in Berlin bestätigte. "Sie wird sorgfältig geprüft auf der klaren Grundlage einer deutschen Nichtbeteiligung an einer möglichen Militäraktion im Irak, unserer Bündnisverpflichtungen, rechtlicher Möglichkeiten und Bindungen", sagte Anda. Einzelheiten zum Umfang und der Art der von den USA gewünschten Unterstützung nannte der Regierungssprecher nicht. +++ Beate Preuschoff
die drecksäcke brechen bestimmt ein weiteres mal ihre wahlverspreche(r)n
Die haben Ihr Versprechen doch schon gebrochen...
Sie wollten auch nicht indirekt den Irak-Krieg unterstützen...
Erweiterung des Afghanistanauftrags.... und Mazedonien... um die Amis zu entlasten.. Was soll das denn sonst gewesen sein ??? :eek:
damit kann ich noch leben:

(Spiegel ONLINE) Schröder weicht vom Anti-Kriegs-Kurs ab

Ganz so kompromisslos wie noch zu Wahlkampfzeiten ist das deutsche Nein in Sachen Irak-Krieg offenbar nicht mehr. Kanzler Schröder will den USA Überflugrechte und die Nutzung ihrer Militärbasen in Deutschland "selbstverständlich" nicht verweigern. Die US-Regierung hatte Berlin zuvor offiziell um Unterstützung für den Kriegs-Fall gebeten.
Wenn Bush seinen konservativen Freunden in Deutschland helfen will, dann schwatzt er Schröder deutsche ECR-Tornados
ab, die die irakische Flak scheuchen.

Wenn es besonders gut läuft, geht eine der deutschen Raketen beim Einsatz fehl und demoliert die Bude von so ´nem Iraker.
Dann geht die Ströbele-Fraktion so richtig ab.

MfG


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.