DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

Renko-New Art of Trading! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

ERKLÄRUNG RENKOS

Zunächst mal zur Erklärung was Renkos überhaupt sind. Renkos sind zunächst völlig unabhängig von der Zeit. Die Brickgröße (Bricks unten erklärt) kann persönlich eingestellt werden (bei mir 17). Diese Zahl 17 bedeutet das jedesmal ein neuer Brick ensteht wenn der zugrunde liegende Wert (hier der Dax) um 17 Punkte steigt. Beispiel: Angenommen der Dax steigt von 3000 auf 3017 Punkte gibt es ein positives Brick. Um das nächste Aufwärtsbrick zu erhalten müsste der Dax nun bis 3034 laufen (3034-3017=17). Soll jetzt aber ein Abwärtsbrick entstehen dann müsste der Dax bis 2983 fallen (3000-2983=17) denn zwischen 3000-3017 befindet er sich ja in der "neutralen" Zone. Nimmt man das ganze insgesamt so passiert zwischen 2983,01 und 3033,99 überhaupt nichts da ja weder ein Abwärtsbrick noch ein Aufwärtsbrick ensteht. Dadurch ist auch die Zeitachse völlig egal. Wenn der Dax 5 Tage lang zwischen 2983,01 und 3033,99 laufen würde gebe es deswegen kein einziges neues Brick!

Der Vorteil der Renkocharts besteht darin Trends zu erkennen. Befindet sich der Markt in einer sehr trendlosen Phase ist es schwer mit Renkos Geld zu verdienen. Der Dax befindet sich aktuell aber nicht in einer solchen Phase da er eine doch recht hohe Schwankungsbreite von ca. 500 Punkten besitzt!

Zusätzliche Hilfen

Da Renkos doch sehr oft Fehlsignale liefern ist es unabdingbar Indikatoren bzw. Gleitende Durchschnitte mit dem Chart zu vereinen. In meinem Fall habe ich mich für den Parabolic Price/Time (Erklärung) und zwei WMA´s (Erklärung) entschieden. Bei den WMA´s habe ich mich für die 3 und 8 Tage Linien entschieden.

Auswertung

Das ganze kommt dann in einen 5 Minuten Dax-Chart. Die Auswertung bzw. Signale erfolgen nur durch den Parabolic Price/Time und die beiden WMA´s. Die Renkos selber haben keine Aussagekraft. Sie sind nur das Basisinstrument für die genannten Signalgeber.



Einen sehr interessanten Tradingthread der wesentlich ausführlicher ist, findet ihr hier:

http://www.f-tor.de/board/showthread.php?s=b2e9e7ca60f669184…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.