Gibt es einen 911 Carrera-Experten unter Euch.... - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

der mir sagen kann, was der ca. marktwert dieses 911er:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2406109981…

ist?

Wieviel kann man auf dieses Auto bieten, ohne es sich angeschaut zu haben?

Vielleicht hat auch noch jemand Erfahrung mit einem ebay
Auto Kauf?

Für Euro Infos im voraus vielen Dank!!
vor drei Jahren gabs hier noch ne Menge Porsche-Experten....:(

mittlerweile regiert hier aber die Trabbi & co.-Fraktion :laugh: :rolleyes: :laugh:
14000-17000 €
je nach zustand,daher eher richtung 17000...
aber...die hohe km-leistung lässt keinen höheren preis zu.

allerdings bin ich bei ebay sehr hohe preise gewohnt,kann also gut sein dass es bis 20000 € geht...

mfg
hatte dieses auto 1990 aus 1 Hand vom Händler gekauft und habe damals 26.587,17 (DM 52000,00) bez. (30000 km.)
heute würde ich pers. dafür max. € 10.000,00 geben.
konnte meinen leider nicht verkaufen, der wurde mir 1 jahr später geklaut.
rosten gerne vorne,wo die karosse auf der vorderachse verschraubt ist,weil dazwischen wasser eindringt.
wenns mal ein unfall war,schau dir genau die spaltmaße von türen,kotflügel vorne und fronthaube an.die sind sehr schwer einzustellen.
beim probefahren darauf achten,dass er freihändig geradeaus läuft,auch beim bremsen !
danke an stierprinz:

hast du schon mal ein auto bei ebay gekauft oder verkauft?

aber mein kumpel restauriert grad einen unfall-911 von ca 86...
dem helf ich ein bisschen... und daher is das grad bei uns aktuell.is schon ein tolles auto,aber einen blechschaden an dem zu richten ist verdammt aufwendig und teuer !
und wie gesagt,die einzige roststelle die wir fanden,war über der achsen vorne...
Hier ein Bild von meinem "Porsche"!

Wollt ich ich hier mal los werden so...:D :D :D :D
Vielleicht interessierts ja jemand!:laugh: :laugh:
GRÜSSLE
#18

Bei Ebay würde ich die Finger davon lassen weil der Preis sich hochschaukelt!Besser fährst Du wenn Du bei www.mobile.de suchst und dann den Preis drückst.Lass dir dabei Zeit und warte bis ein geeigneter 911 drin ist.Ich meine damit Farbe,Ausstattung,Kilometerleistung.Die die schnell verkaufen wollen lassen auch mit sich handeln.
Fahre vor Kauf unbedingt in eine Fachwerkstatt oder TÜV,Dekra die finden immer was dann kannst Du den Preis weiter drücken.Alle meine Autos dort zu super Preisen gekauft;)

Traderfuchs;)
Finger weg von solchen Autos.
Als Kfz- Mechaniker habe ich schon viele Porsche gesehen. Kaum einer war top. Fast alle waren vergurkt und verprutscht. Reparaturen kosten eine Mörderkohle. Wer sich schon Gedanken über den Kaufpreis machen muß, sollte besser nicht über die Folgekosten nachdenken.
Hatte mal selbst einen 928S. Aufgrund von defekter Kopfdichtung mußte Motor mit Übermaßkolben geflickt werden: 18.000 DM (für eine Prutschreparatur, in meinen Augen)
Auspuff komplett 5. 000 DM
Bremsklötze vorne: 400 DM
Reifen je nach Größe bis 500 DM (pro Stück)
......
......
das sind Preise von 88 gewesen
Viel Glück mit deinem Porsche, falls du kaufst.
Aber weine nicht, es hätte niemand gewarnt.
Miete lieber 1 - 2 mal im Jahr bei Sixt oder so, ist billiger und schont die Nerven.
Gruß,

dax.up
genau.
das wichtigste haben die kollegen schon geschrieben...
porsche fahren is schweineteuer.wer nicht ne riesenmenge an geld wirklich übrig hat,es also zum fenster rauswerfen kann,der macht sich mit einem porsche nicht glücklich.
(das auto erst recht nicht !)

nur ein ganz kleines beispiel:
die orginal reifen (die einzigen die eingetragen sind) pirelli p6 in 225-205-50-15 vr (!) werden seit ca 1990 nicht mehr hergestellt...
orginalitätsfetischisten,wie zb ich,sind allein deswegen am verzweifeln...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.