DAX+0,10 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-0,05 %

+++ TRAUMCHANCE!!! +++ - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Washington, 29. Jul (Reuters) - Die US-Zulassungsbehörde FDA hat das Medikament Campral der US-Tochter des deutschen Pharmakonzerns Merck<MRCH.DE>, Lipha Pharmaceuticals, für den US-Markt zugelassen.
Das Medikament soll zur Behandlung von Alkoholismus eingesetzt werden und ehemalige Alkoholiker vom Trinken abhalten. Es sei nicht für Personen geeignet, die noch trinken oder andere Rauschmittel konsumieren, wie die FDA am Donnerstag mitteilte.
bin/kae


Thursday, 29 July 2004 23:48:32
RTRS [nL29513024]


@kosto, vielleicht gibt es das ja auch schon in Deutschland??


SCNR Heinerle2:cool:
Die Schlafmützen werden auch noch aufwachen...

Nur noch 500 Stck. zu 1,19

:lick:
#4 Campral gibt es in Deutschland schon lange, es handelt sich dabei um eine sogenannte "Antigraving" Substanz und soll dem Alkoholkranken den Suchtdruck nehmen. Nach einer Anfangseuphorie ist es inzwischen aber fast völlig aus den gängigen Therapieschemen verschwunden, wir Ärzte waren ernüchtert, die Patienten aber nicht...:laugh:

Grüezi aus der Schweiz und happy trading

www.DEZE.de
Be Kursen unter 1 Euro gehen schnell die Lichter aus.
Das Kursziel hieße dann 50 Cent !! Viel zu riskant.
;);););)
@kosto

ich denke, du hast dich von den Teilnehmern hier beeinflussen lassen und die Aktie geschmissen.:confused:

Du warst aber auf dem richtigen Weg, die Aktie wird demnächst abgehen.:cool:
Die Börsianer sind im Moment noch verunsichert, aber das wird sich legen.:cool:

Glaube an dich:cool::cool:

Ich werde mir ein Paket kaufen:D:D:D:D:D:D
@kosto1929

...das kommt davon, wen man sich von den Oberschlauen hier beeinflussen lässt...den Anstieg heute nachmitag haste nu verpasst !
Kosto du bist der größte, warum lässt du dich von den Tieffliegern hier beeinflussen???:kiss::kiss::kiss::kiss:

Ihr Dubel solltet euch schämen.:cry::cry:
#2 von kosto1929 30.07.04 09:19:52 Beitrag Nr.: 13.865.096 13865096
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben MWG BIOTECH AG

100% mit MWG Biotech WKN 730010


Kostos Pusherei wird immer dümmer

100 % :laugh::laugh::laugh::laugh:
#web
Puscherei wird dünner .. haste verloren, Kurs zieht kräftig an!!
Auch noch schlechter Verlierer ... musste auf Montag hoffen ?
Am Montag gehts aber weiter... lass es sein "VOLLDEPP"
Kannste auch sagen, worüber Du Dich freust?
Wie schon gesagt: Ich langweile mich bei dem Dümpelkurs. Freude kommt sicher erst ab 1,50 wieder auf.
Siehst Du die am Horizont?:laugh:
siba
@Siba und kosto1929

zuerst gelobt von kosto:cool:
dann einen Rückzieher von kosto:confused:
Dann geht der Kurs kursfristig etwas nach oben:cool:
jetzt dümpelt der Kurs vor sich hin:confused:

Wohin geht denn die Reise?:eek:
raus aus dem müll solange man noch über einen euro dafür bekommt! wie kann eine firma auch bloß martin weichselgartner heißen :laugh: ?
Die Zahlen sind grottenschlecht und die Insider schmeißen ihre Aktien zug um zug auf den Markt.:cry:

Ich hoffe, das wir die 0,50 Euro Marke noch halten können.:cry::cry:
@Lyidia

Hab ich was verpasst ?
Wo steht denn daß die Zahlen schlecht ausfallen ??
Es gibt noch keine Zahlen - nur gibt es Gerüchte das erst das 2 Hj. besser werden soll.
Wo Florian Homm mit seinem Hedgefonds drin ist, braucht man Nerven wie Stahl.
Er will schließlich seine geshorteten Aktien möglichst billig zurückkaufen.
Deshalb fällt MWG heute auch um 5 %, während der Gesamtmarkt steigt.
@smartclever

kosto hat das erzählt;);););)

Frag ihn doch;);)

Hallooooo kooosto:D
@27: da könntest Du *etwas* schief liegen, hatte er doch zur HV round 13% Stimmanteil angemeldet (-> long!) - was aber nicht bedeutet, daß er uU enttäuscht seine Stücke wieder abbaut :cool:

Greetinxx Heinerle2
Bei MWG kontrolliert einer sehr viele Stücke - man schaue sich nur die Bewegungen im OB an.

;)
Die Frage sollte doch mal erlaubt sein, warum sich wir Kleinanleger mit einer Aktie wie MWG Biotech beschäftigen sollen.

Da kommt ein kosto daher, der die Aktie groß ankündigt und stunden später selbst aussteigt.
Der gleiche kosto müllt das Forum bei Comdirect mit seine 9000!!!! Beiträgen voll und glaubt er wäre der größte.

Die Aktie bewegt sich seit tagen zwischen 1,12-1,16 Euro und News sind nicht zu finden.

Ich lasse mich aber gerne überzeugen, wenn jemand bessere Infos hat.
Hallo da bin ich wieder.

nachdem ich gestern bei 1,11 wieder eingestiegen bin, lege ich heute nach.
meiner meinung nach wird dieses papierchen in den nächsten 2 wochen auf über 1,30 steigen. das sind immer hin kurzfristig über 20 % Wer das nicht zu schätzen weiß, ist wohl falsch am platz.

Die aktie hat weiteres großes potential nach oben (über € 2,00), braucht aber dazu noch das 2. hj. zur bestätigung der prognosen, die nach vielen korrekturen realistisch erscheinen und sicher eintreffen werden.

euer basil
Im Moment keine Chance für MWG - überhaupt Biotechts - kommen ganz schlechte Wellen rüber.;)
Mensch Basil, gib Dein Geld doch lieber für Spass aus. Aber es soll ja auch Masochisten geben...
Diese Woche kommt die Umsatz- und Gewinnwarnung, dann tauchen wir unter 1€ und es stellt sich ja wohl die Frage, wo der Rebound im 2. Halbjahr herkommen soll! Aus Indien?:laugh::laugh::laugh:
die adhoc-meldung von heute ist einfach unglaublich.

nicht nur die privaten investoren müssen sich verarscht fühlen. man muß nur mal die den quartalsbericht 01/04 lesen. aber keine sorge, "man wird es bestimmt im 3 u. 4" Quartal schaffen:laugh::laugh::laugh:. es gab schon unternehmen die haben einen hohen auftragsbestand gehabt und werden heute nicht mehr gehandelt


aber eins kann man von mwg lernen:
finger weg von aktien die jeden Müll als adhoc-meldung herausbringen.
finger weg von aktien wo vorstände prognosen nicht einhalten.
finger weg von aktien wo sich hegdefonds beteiligen.
finger weg von aktien die seit wochen und monaten fallen
(stoppkurs setzen)
Ich war sehr lange treu ! - Leider zu lange !

Raus mit dem Schotter, bei 0,20 Euro kann man ja mal wieder darueber nachdenken. Die Hinhalte-Taktik des
Vorstandes hat nur dazu gefuehrt das alle Ihre Aktien
zu noch guten Kursen abstossen konnten.

Nach den Zahlen steht MWG quasi vor der Insolvenz und ist mit einer Marktkapitalisierung von ueber 34 Mill. Euro voellig ueberteuert. Bei 4MBO hat mans auch nicht geglaubt bis es schwarz auf weiss vorlag.

Leider aehnliches Zenario.

Allen anderen noch viel Glueck - Ihr werdets brauchen!

GlobalKonzept


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.