UPGRADE Intl.Corp. is going UP NOW ! der Weg bis $10,-- - 500 Beiträge pro Seite (Seite 14)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

@ khan

momentan wird rollout in late 2005 erwartet. es handelt sich aber um planzahlen. kommt wieder irgendwas dazwischen, sind wir ganz schnell bei mitte 2006.

wie die chancen stehen, daß sich alles positiv oder negativ entwickelt, vermag ich nicht zu beurteilen.
Ja klar Ivan.

Ich rede von Planzahlen. Wovon denn sonst. Ist bis jetzt immer nur Plan gewesen. Verpsätungen kann es immer wieder geben. Hab nie was anderes behauptet.

Aber Fakt ist, das SC jetzt so bestätigt, ob Rentner das passt oder nicht


Der gut informierte Rentner wusste das wohl wieder mal nicht.
Rentner,

vielleicht liegt das "Problem" auch ganz woanders !!!

@all

Wir haben mal intensiv die Rechts- und Patentlage analysiert.
2003 konnte auf keinen Fall die SC auf den Markt kommen !! auch nicht 2004 !!
Die alten UC Basispatente sind gerade erst verfallen und SC hat bzw. kann jetzt erst die Patente nutzen, bzw veröffentlichen. Das ist ein "langwieriger Deal" zwischen Bland und Conner, damit jeder zu seinem Recht kommt. Daher auch wohl erst die 3% Beteiligung an Storcard.
Das die alten UC Patente verfallen konnten und Conner seine Patente überhaupt durchbringen kann, muss auf einen Deal zwischen Bland und Conner aus dem Jahr 2001 zurückgehen :eek::eek::eek:
Bland scheint also garnicht vorgehabt zu haben das Ding mit UC/Kehoe durchzuziehen.:eek::eek:
Kunstsück, Conner war ja im BoD bei Ultracard !! in 1999 imho.:D ..... und Paul Bremer war im Advisory Board bei Storcard :D Zufälle.......:D.. !!?? gibts.

Das der Zeissner jetzt angefressen ist, ist kein Wunder :laugh: , dem seine Rechte sind futsch und mit verlaub, was der schwätzt ist einfach Bullshit. Das Bernoulli Prinzip ist ein Grundprinzip bei der Datenverarbeitung mit magnetischen Massenspeicher und diese Probleme der Kopfspaltgrösse und Entfernung des Kopfes zum Datenträger unter Nutzung des Bernoulli Effektes sind seit jahrzehnten bekannt und gelöst. Da Imation ihr Patent nun auch durch haben, ist die Disc wohl schon lange gelöst.
Da IBM mittlerweile eine 1GB Festplatte mit einer Bauhöhe von 2,5 Millimeter anbieten kann, zeigt das , dass die Miniaturisierung kein Problem mehr darstellt. Da ist die Storcard mit 100MB ein regelrechter Klotz dagegen. Was Zeissner da beschreibt ist Blödsinn, dann hätte es ja nichtmal die Diskette geben können, wenns so wäre.... Quatsch, ausserdem vermutet der auch nur was, schreibt er ja selber.
Da voraussichtlich im August ein weiteres Patent angenommen wird, ist wohl mit einer Meldung von SC vorher nicht zu rechnen !! Deshalb wird wohl alles auf "late this year" herauslaufen.:cool:

Ist übrigens alles nachlesbar und öffentlich was ich hier schreibe und für jeden nachvollziehbar wenn man sich die Arbeit macht und anhand der Daten auch nachvollziebar. Ich habe das nicht alleine herausgefunden, sondern fleissige Anleger und meine Wenigkeit haben das zusammengesammelt und in einem geschützten Forum ausgearbeitet.
So sollte echte Recherche aussehen und nicht andauernd rumnörgeln weils nichts wird und drauf bestehen wer Recht hat oder nicht :rolleyes:
Deshalb behaupte ich mal, anhand von Aussagen derer die die Card haben laufen sehen (bei SC) , das die Card läuft und sich manche Basher bald mit neuem Nick jubelnd zurückmelden werden :laugh::laugh::laugh:

Barbier :lick:

Ps. Danke an die wirklich Fleissigen, die das alles recherchiert haben ;)
PD: also der Airbus A 380 wird wohl schneller entwickelt und getestet als die SC.

Traurig, aber wahr

gruß sbgman
Statt dich für die Flasche zu bedanken, wirst du wieder persönlich und ausfällig. Warum nur? Nur weil ich mich deiner werten Meinung nicht anschließen kann? Weißt du, welche Aussagen ich denn von SC vorliegen habe?:rolleyes:
Aber du wirst es nie lernen, denn du lagst ja bisher immer richtig.
Rentner:)
Manno, schon wieder, wer richtig lag.
Das ist dein einzig stupides Argument, was keines ist.

Du lagst so wenig richtig oder falsch wie andere hier.
Niucht mehr und nicht weniger.

Immer derselbe Spruch ist ech öde zu lesen.
@DK,

mit verlaub, viel blödsinniger sind/waren deine vermutungen mit bahrain.

im übrigen hinkt der vergleich tatsächlich. natürlich ist es einfacher ein so riesiges flugzeug zu entwickeln als so eine karte. dazu noch vom speicherguru.
Rentner

abgesehen davon habe ich festgestellt und nicht meine Meinung geäussert.
SC besätigt auf late Summer und Zeissner und Cook sind Kornkurrenten oder sind mindestens nicht im SC Boot.
Auf alle Fälle haben sie auf das falsche Pferd gesetzt, besonders Zeissner. Cook versucht es ja mit seiner Karte, die irgendwie gar keine Beachtung bekommt.

Das sind Fakten. Du kannst es drehen wie Du willst.
@Barbier...hatte es vergessen: danke für das informative und interessante Posting.
Rentner:)
@Khan..keinen Kommentar
Rentner
:kiss: gern geschehen


PD
Mit den Worten von Rentner:
kein Kommentar:kiss:
so gefällt mir das board!
Wenn wir zusammen konstruktiv arbeiten, dann kommen die wenigen Fakten über die wir verfügen zutage.

"late this year":lick: es passt einfach zu meinen Plänen einen Film in NY zu drehen! und dafür brauche ich eine nette Summe, die ich auch bekommen werde ;):cool:
Nur etwas zum Lachen oder sollte man besser sagen zum Heulen (aus Rentners Kuriositätensammlung).

Tipitel 29.05.05
Juni 2005; ein Monat - wie kein anderer –

onati2.11.04 17:11:50

ich glaub wir müssen uns noch ein wenig gedulden, aber es wird sich auf jeden Fall lohnen!
spätestens im Sommer 2005 ist die Karte ein Standard . Als
grosse Firmen, die an Deal interessiert sind vermute ich SAP, Microsoft, sogar IBM.

Dschingis_Khan 18.11.04 17:23:20
Dank Onati

" The StorCard and StorReader are slated to become available in the summer months. The company has hinted it’s got a deal in the works with a major blank media company, which will help accelerate acceptance and adoption of the technology."


Das heisst nicht, das vorher schon kleinere Projekte vorgezogen werden können.
So wurde es schon mehrmals kommuniziert von SC. Schon ab Dezember 2004 soll es möglich sein.

Mal sehen.


onati2 21.02.05 14:39:03

Ich weiss Leo, dass Banken seit Februar für ihren Depots kaufen und darum sage ich es. Mir steht`s aber frei, alles oder nur ein Teil meines Wissens hier zu stellen.

FFM war am 8.02. charttechnisch gesehen fertig für den Sprung, aber die Banken sind seit der ersten Woche Februar am werk, siehe 150 Stück heute als Beispiel.

Darum habe ich schon gesagt, dass wir vielleicht auch die Februartage brauchen. Aber März gehört ganz uns.

Es dauert noch ein wenig, Camille ist gut für die Nerven, leo.



Und warum in aller Welt soll euch jemand eure neuesten Prognosen abnehmen???
Ach ja, ich hätte noch viel mehr, wäre aber noch langweiliger. :D
rentner, ich glaube onati ist irgendein kasper der uns hier mächtig auf`s glateis führt.
judas
wenn JA würde ich an dich denken, versprochen ;)

nur für rentner so wie er sich in den letzten Tagen aufführt wird mir schwer fallen was für ihn zu finden

lG judas :cool:
@barbier...

das klingt ja alles schön und gut, aber ich möchte wirklich mal wissen, warum bland nicht das filing bringt...:confused:

1.er investiert in ein aussichtsreiches produkt...

2.das die finanzielle lage nicht besonders rosig ausschaut, können wir uns ja alle denken...

3. ist es wohl nicht die erste company, die in der startup-phase geld vernichtet... aber trotzdem meldet...

ich frage mich, warum meldet er das wenigstens nicht???

warum???

sicherlich würden wir und vor allem der kurs nach einem filing keine luftsprünge machen, aber wir wüßten wo upgd steht und was sie vorhaben...

und ich finde, dass ist seine verdammte pflicht, denn er hat unser geld!!!:mad:

nein... er meldet einfach nicht und bringt upgd in eine lage, die den anlegern (wie jetzt geschehen) größte schmerzen bereitet...

wie ich schon mal sagte, kenne ich keine company, die von da unten wieder hochgekommen ist...:confused:

gab es sicherlich schon mal...
vielleicht mit einem split 1:10000 und einem neuen ipo...

das wünschen wir uns natürlich nicht...:cry:

also nochmal...

warum meldet er nicht und bleibt wenigstens an der otc am ball???

denn so wie es jetzt läuft, ist das vertrauen mehr oder weniger vernichtet und (ich hoffe es wirklich nicht) es ist nur eine frage der zeit, bis upgd unter einem cent gehandelt wird...

gruß
judas
pd
heute bin ich soooo gut drauf dass deine Kommentare gegen mich sogar friedlich und naiv klingen
was solls wegen kaspar hin oder her!
lG pd:cool:
.

was Rentner alles hat :eek::eek::eek:

erstaunlich, mit welcher Akribie Du solch Postings sammelst um Dich daran zu belustigen.... manno Mann :rolleyes:

solltest vielleicht auch mal echte Recherche betreiben als solch Kindergartenspielereien. Diese Post Sammlung dient doch bestimmt nur dazu, dass Du Dein Rechthaben untermauerst.:laugh:
Na immerhin hast Du mein posting # 6353 zur Kenntnis genommen und das bringt Dich mal dazu die Situation zu überprüfen.
Immerhin hat die Storcard seit Februar 2004 eine MTBF von 10000 Stunden erreicht. Also löppt das Ding, lesen und schreiben !! inkl. der Software von CQue, wie Du selber weisst :D
Was auch immer die Kundenanforderungen sind, die Produktion wird aufgebaut und Conners Aussage von ende letzten Jahres "late summer 2005" steht immer noch. Conner sollte wissen von was er spricht, der kennt die Rechts- und Patentlage ganz genau und weiss wie lange sowas dauert.

Und wie schrieb mir Bland vor einiger Zeit "es ist egal von welchem Segment aus wir starten, wenn, dann kommen wir richtig zurück und werden wieder eine reporting Company!!" und der kannte und kennt den Zeitrahmen auch, da bin ich mir sicher. Wer so ein Ding über Jahre abzieht und in der Lage ist , so ein Business bishin in höchste US Regierungskreise mit Conner aufzubauen, der hat aus der Vergangenheit gelernt und macht sein Job richtig. Ohne wenn und aber. Der geht über Leichen um sein Ziel zu erreichen und mit UC hat er ja einige hinterlassen. :rolleyes::D
Ist die Patent- und Rechtslage endgültig geklärt......... :D

Gruß Barbier :lick::lick:

.
.
judas

klar , aus Anlegersicht hast Du recht, schmerzt !!
aber:
alle Verträge, die bislang abgeschlossen sind, sind LoIs !! die, wenn die Card lieferbar ist, zu endgültige Verträge werden. Die Anzahlungen und Finanziellen Vereinbarungen treten nach Lieferbarkeit in Kraft und die avisierten Gelder dürften auf Anderkonten liegen, sodass noch kein Zugriff möglich ist. Diese Gelder kann er also nicht als Revenue ausweisen. Bland schrieb mir, dass er aus den mir bekannten Gründen keine LoIs mehr melden wird. Basta. Deshalb hat er auch damals u.a. die Company in die Pinks gebracht und jetzt schrieb er, dass er aus den selben Gründen ein suspending in Kauf nimmt. Basta.. egal.
Bland will mit dem BigBang zurück kommen. Kommt die Card, kann er das auch, kommt sie wieder erwarten nicht, sind wir am A....
Wo wir am A.... sind ist mir dann auch egal :laugh::cry:
Von wo wir aus starten, ist mir ebenfalls egal :D hauptsache dann richtig.

Gruß, Barbier :lick::lick:

.
hehe, Rentner


die Sammlung die du da vorführst an Postings ist wirklich lächerlich.

Es bestätigt nämlich genau, das wir im 2004 damit rechneten, weil die Karten getestet wurden.
Leider gab es technische Mängel die Verzögerungen hervorgerufen haben.

Sind wir daran schuld oder Connor / Bland ?

Nein, mit Sicherheit nicht, denn eine Testphase ist eine Testphase. Deshalb kann alles nochmals überdenkt werden, dafür sind Tests da.
ok barbier...

das klingt für den tollen bland vielleicht logisch...:)

für mich leider nicht...:(

wenn ich mein auto in 2 - 3 monaten tunen und aufpolieren will, dann versenke ich es doch nicht bis dahin im see...:eek:

das macht keinen sinn...:confused:

aber gut... läßt sich ja alles nicht ändern...
genau judas
es lässt sich nichts ändern und das Risiko ist da.
Dies sollte jede Anleger in Auge behalten: es ist ein risikovolles Investment, aber wusste es nicht?

;):cool:
das sollte wirklich jeder wissen onati...;)

vor allem die, die jetzt meinen billig einsteigen zu können...:eek:

kann ja alles gut gehen, ich weiß es wirklich nicht!!!:rolleyes:

vielleicht steht upgd nächste woche auf 20 oder 30 cent...

wer weiß das schon...:confused:

ich zumindest werde abwarten und kaufe bland z.z. keine shares ab...

denn wäre bland bei ebay registriert, würde ihm auch keiner mehr was abkaufen... nicht mal nen radiergummi...:p

zuviele negative bewertungen!!!:cry::cry::cry:
Mit meinen alten Postings will ich nur belegen, dass EINE Sache immer wieder passiert: einige nennen Termine, die nicht eintreten. Dieselben nennen wieder Termine und fangen sofort an gegen diejenigen zu opponieren, die diese neuen Termine hinterfragen bzw. für zu früh halten. Leider merken einige dieses Verhalten überhaupt nicht. Aber wie gesagt, manche lernen NIE dazu. Ich habe doch gar nichts dagegen, wenn ihr Termine nennt? Aber dann nicht mit solcher Vehemenz und Arroganz( wobei andere Einschätzungwen verächtlich und hochnäsig unter den Tisch gekehrt werden).
Rentner:)
Barbier,

Du schreibst: "jetzt schrieb er, dass er aus den selben Gründen ein suspending in Kauf nimmt. Basta.. egal."

Vor ein paar Wochen hast Du noch geschrieben, daß der eine nix davon weiß und der andere... (Bland und Jaffe). Du wirktest ziemlich genervt. Ich hoffe, es ist ok, wenn ich mir die Mühe erspare, diese Postings rauszusuchen - Du weißt, wovon ich spreche.

Jetzt wieder diese Aussage, die auf einmal alles wieder ganz plausibel darstellt. Das ist so ein Beispiel, wo sich alles so gedreht wird, wie man es braucht.

Und noch eines: "Ohne wenn und aber. Der geht über Leichen um sein Ziel zu erreichen"
Warum bist Du Dir so sicher, daß die UPGD-Aktionäre nicht dazu gehören (natürlich im bildlichen Sinne) und das Szenario von Judas (ich glaube, der war es) eintrifft und er UPGD vor die Wand fährt und das Geld mit ´ner neuen Firma macht.

Cameo :)
rentner und cameo

weil upgd eine Kultaktie ist!
Es ist sicherlich eine Herausforderung für Bland noch ein Turnaround hinzukriegen, denn wie judas sagte noch keiner hat es geschafft und dieser Satz hat Macht in USA.

Ich glaube wir werden es schaffen, aber möchte hier niemanden anlügen: entweder wird jetzt die Karte an Bland geliefert oder...ihr wisst schon, wovon ich rede.

SC ist dran und hängt voll mitdrinn, wenn upgd in die Wüste muss, dann SC kommt mit ;)

Wir haben eine angespannte Lage, mehr Druck kann man sich nicht wünschen :cool::cool::cool:
also ich an blands stelle würde das machen...:laugh::laugh::laugh:

scheiß auf die shareholder...:p

den alten karren ausm dreck zu ziehen wird vermutlich eh viel zu teuer...:confused:

nen neuen ipo mit sc und die welt ist wieder i.o.:)

ist so wie mit unserem euro...

jeden tag ohne DM reißt uns nur noch weiter in die scheiße...:eek:

und der kreisel wird sich noch viel schneller anfangen zu drehen, wenn diverse andere länder noch mit aufs boot springen...:cry:
Sag man nicht: Druck macht erfinderisch...
(wollen wir es hoffen ;))

:cool:
@onati...

ich hoffe ja auch noch irgendwie auf ein gutes ende...

schon alleine wegen dem kult!!!:)

nur wie bland auf die shareholder einschlägt, läßt bei mir keinen anderen schluß zu, als das es ihm scheißegal ist, was mit upgd passiert...

vielleicht ist er aber ja auch gar nicht so böse, sondern es bleibt ihm keine andere wahl...:confused:

ein neuer ipo würde die kassen füllen und man könnte, ohne geldsorgen, sein projekt zuende bringen...:)

upgd hingegen hat neben seinem ruinierten anlegervertrauen nur schulden (bestenfalls nix) zu bieten...

also schrott...

will jetzt nur nochmal drauf hinweisen, dass es reine vermutungen von mir sind!!!!!!!!!!!!!!

ich habe keine kontakte und weiß auch sonst über nichts bescheid...

also, fangt nicht gleich an eure shares wie wild zu verkaufen....;)
bland muß ja keine neue firma gründen...;)

ansonsten hätte er sicherlich ein erhebliches vergittertes problem...:eek:

zudem würde das gar nicht gehen, da sc ihm ja gar nicht gehört...:rolleyes:

aber gegen einen sessel könnte die sec sicherlich nichts machen...:)

wie gesagt... ich leite das nur von blands taten ab...

nix fundamental, einfach nur so, oder so wie ich es machen würde...

jetzt ist aber schluß mit dem scheiß!!!
.
nun gut, Storcard geht an die Börse und UPGD pleite wäre eine Lösung :laugh::laugh:

Im ernst, dafür würde sich Conner nicht hergeben und warum sollte Bland auf sein Geschäft und seine Vertriebsrechte verzichten !!?? :confused:
Sorry, da hätte er einen Schuß in der Birne. Das hätte Bland schon ende 2003 machen können, nach dem UC Crash, da wäre eine gute Gelegenheit gewesen, nee nee.
Seitdem sind in 2004 gezielte Pakete über die Börse geliefert worden und auch Anfang diesen Jahres wurden Pakete ausserbörslich verkloppt an Investoren.
Man kennt ja die Investorenkreise in denen Bland sich bewegt.
Mit verlaub, es würde eine baldige Beerdigung unseres CEO geben :D :laugh:
Das kann er sich nicht erlauben.
Also, diese Szenario wird nicht statfinden. Bland will sich als grosser Zampano feiern lassen und der Erfolg und das Ziel ist für Bland wichtig.

Bland sagte mir mal perönlich : it will be a long and hard way to come to succes, but........ :)
und da hatter er das von mir in posting 6353 beschriebene Szenario schon im Hinterkopf.

Wir stehen jetzt einfach vor der Entscheidung, wir werden sehen ob es Lug oder Trug ist und ob UPGD Schrott ist.
Ich behaupte mal, wir packen das. :)

Barbier :lick:

.
@barbier,

woher willst du wissen was sich bland erlauben könnte und was nicht?

nach allem was sich bland bisher geleistet hat traue ich dem ALLES zu. die aidstest-geschichte schon vergessen? normalerweise wurden solche windigen "geschäftsmänner/führer" im rahmen der börsenbaisse entsorgt und teilweise soger hinter gitter gesteckt. aber bland kann sich auf seinen aktionärspool verlassen, die posaunen jede schrottinfo sofort ins board die er da lesen will.
Barbier,

wo war in meinem Posting der Angriff? Wo war die Verunglimpfung (frag doch mal Joe - der kennt sich damit aus)? Wo war die Schadenfreude? Wo sind die dämlichen Kommentare? Auf das Posting, von dem Du hier sprichst, bin ich mit keinem Wort eingegangen. Ich habe aus anderen Postings zitiert und Fragen gestellt! Überlege demnächst, bevor Du schreibst und blindwütig zuschlägst. Das macht keinen guten Eindruck. Und Beleidigungen auch nicht. Unterlass das bitte!

Was ist verdreht, fragst Du? Hier Deine Aussage:
"Ein Freund hatte direkt nach dem suspending mit Bland gesprochen per Telefon. Da sagte Bland , er wisse nichts darüber (angeblich ). Einige Tage später haben wir per Email eine Stellungnahme ( sogar mehrere ) erhalten, wo er sich zum suspending äusserte."

Abgesehen davon, daß es schon lächerlich ist, wenn der CEO nichts vom Suspending weiß, sagt dieser Satz alles. Erst weiß er nix und Du äußerst hier im Board Deine Verwunderung. Nach ein paar Tagen hat er sich was zurecht gelegt und alles ist wieder plausibel. Wenn er das Ding extra aus den Pinksheets hat laufen lassen, dann hätte er davon gewusst.
Wer das noch glaubt, hat kein Recht andere als dumm zu bezeichnen.


Cameo
cameo,

ich schrieb ja, jeder kann jedem alles oder nichts glauben, thats it.

Ich setze nur die Chronologie der Geschehnisse hier rein und kommentier das nicht, oder ich sag ob ichs glaub oder nicht oder was ich davon halte. Dein Recht und meines auch.

Über die Intensionen Deiner Aussagen kann sich jeder sein eigenes Bild machen, da steh ich nicht alleine, also was solls, mir scheiss egal was Du denkst oder nicht.
Warum hast Du mich eigentlich über viele Monate nach UPGD per BM ausgefragt und warst interessiert ??

Warum habe ich Dir eigentlich versucht ehrlich Auskunft zu geben :confused:

Naja, so sindse die Leut :rolleyes:

Barbier :lick:

Ps. Typo.... der UC Crash war ende 2002 !!
ok barbier...

das mit den außerbörslich gehandelten paketen kann ich bestätigen...:rolleyes:

und da gebe ich dir auch recht...

wenn er die leute gelinkt hat und upgd absichtlich an die wand fährt, dann bekommt er keinen fuß mehr auf den boden...

dann hängt er nämlich, aufgeknüpft an seinen eiern, am nächsten baum...:laugh::laugh::laugh:
wir packen das - genau; und übrigens geht Juni bis zum 30.

Alles oder Nicht´s = ich tipp auf Alles;

der Tipp kam aus Hamburg

und der letzte Tipp von dort war

"Health Grades" = von ehemals 0,05 € auf über 2 €

gut ne?

;);););):p
obwohl...:rolleyes:

ich hätte da schon wieder eine idee, damit sie mich nicht an meinen eiern aufhängen...:D

aber lassen wir das...:laugh::laugh::laugh:

abwarten ist angesagt und bland hat in dieser langen zeit upgd bestimmt auch schon ins herz geschlossen...:kiss:
Hi Judas,

was würde das eigentlich faktisch für upgrade bedeuten, wenn storcard an die börse gänge oder eine andere firma, an der upgrade beteiligt ist?

was würde es bedeuten, wenn upgrade eine 3 - 30%ige Beteiligung an storcard hat und diese zum beispiel einen "börseneintritt" von 20 Mio. hätten - um nur mal eine fiktive Zahl zu nennen...?

Hoffe, euch geht es noch allen gut:)
Bis bald
Chill
.

aha, ich wechsle die Seiten wie ich will :confused::laugh:
Man lernt ja nie aus :eek:...:laugh::laugh:

Natürlich war ich enttäuscht das ende letzten Jahres nichts gemeldet wurde. Da war ich wohl nicht der Einzige :cry:
Das, was letztes Jahr alles ratifiziert wurde, hätte schon eine schöne Meldung sein können, aber..... :cry:

Es hat ja auch einen Grund , warum immer wieder Pakete an der Börse verschoben wurde :rolleyes:

naja, was solls, ich hab versucht das Szenario aus positiver Sicht so neutral wie möglich darzustellen, es kann sich jeder ein Bild machen.
Das ich weiter eine kritische positive Grundhaltung habe, sei mir ja wohl erlaubt.

Wir haben ja Rentner, der immer warnend eingreift :D

Barbier :lick:

.
>ich hab versucht das Szenario aus positiver Sicht so neutral wie möglich darzustellen<

:laugh::laugh::laugh:
[posting]16.793.086 von Push Daddy am 03.06.05 17:03:38[/posting].

guter Spruch ..... gell :laugh:

.
@chill...

mal von blands eiern abgesehen, weiß ich das auch nicht genau...:confused:

also ich würde natürlich so schnell wie möglich die 3% beteiligung wieder zu geld machen...
(sprich: sc löst diese upgd-beteiligung, durch zahlung von einem appel und einem ei an upgd)

als kleines dankeschön würde ich dann die pantente an sc für nochmals einen appel und ein ei verhökern...

alles natürlich nur, damit nicht später irgendwelche upgd aktionäre mit ihrem anwalt angewackelt kommen und noch was von der beteiligung, oder gar den patenten ausgezahlt haben möchten...

denn die können ja unter umständen richtig viel kohle bringen...:confused:

so nach dem motto...
zu lebzeiten (upgd) macht man das beste testament...:cool:

somit könnten sich die upgd aktionäre über 2 äppel und 2 eier freuen...:)

wär jetzt sicherlich nicht alles so einfach, wie hier beschrieben, aber dafür gibts ja anwälte...

am schluß stellt man es halt so dar, dass danny alles versucht hat, upgd zu retten...
sogar patente und beteiligungen verkauft, aber leider hat er es nicht geschafft...:(

aber weißt du...

ich bin judas...;)

danny ist danny und ob connor bei solchen geschäften mitmacht, kann ich mir auch nicht vorstellen...
es sei denn, denen steht finanziell das wasser bis zum hals... (und von einem geglückten ipo kann man schon so einiges finanzieren, upgd dagegen ist ausgebrannt)

man kann es aber drehen und wenden wie man will, am schluß stehen immer noch die eier vom danny zur debatte...:rolleyes:
@all
wider erwarten wird die luft jetzt sehr sehr dünn ...
@baci

user, welche sich beim mod ausweinen müssen, sollten mir keine fragen mehr stellen ...

meine bescheidene meinung ...

mein kürzliches posting sollte niemanden dazu bewegen dich auf igno zu setzen ...

aber das weisst du selber am besten ...

fc;)
@ finnis conner

werde doch mal ein wenig konkreter. wieso wird die luft jetzt sehr, sehr dünn?

läuft irgendwas nicht so, wie du dir das vorgestellt hast?
Finnis,

solange Du Dich anständig aufführst, wirst Du sicher keine Probleme mit den Mod´s bekommen. :kiss:

Es wäre zudem schön, wenn Du, anstatt ständig nichtssagender Andeutungen auch einmal Fakten benennen kannst.

Baci:cool:
Ja,ja... manchmal ist es doch schön von alten Zeiten zu schwärmen... Am 19.12.99 sah ein gewisser PD den Kurs für 2000 auch bei 200-300§.Wenn es für einige nicht so ernst wäre könnte man über die alten Treads schon schmunzeln. Mal im Ernst,wann hatte jemand kürzlich mail contact bezüglich des rollout mit storcard?:eek:
prl !
Ich stehe natürlich in ständigem Kontakt mit den entsprechenden Leuten. Eine sogenannte Standleitung direkt ins Zentrum. Von alten Zeiten zu schwärmen bringt niemanden weiter, was zählt ist ganz einfach ein alltagstaugliches Produkt ! Alltagstauglichkeit bedeutet in unserem Fall eine sichere Lösung gegen Datenverlust und vor allem eine ständige Lese- und Beschreibbarkeit, das ganze verpackt in einem Format, welches ISO 7816-2 entspricht.
Das Filling wurde versäumt und die SEC hat ein wachsames Auge. Sollte am Montag der Handel auch in Deutschland eingestellt werden, so könnte dies zu einer gegenstandslosen Ausbuchung sämtlicher Shares aus unseren Depots führen. (Könnte, muss aber nicht)
@dan_kehoe

und damit ist dann alles futsch ? keine Suprise lt. Standleitung in die Zentrale mehr zu erwarten ?

:(:confused::(:confused::(:confused:
.

ahhhh DK ist wieder da und versucht Panik zu machen.

Ausgebucht so so, das ist ja lachhaft. Solange kein chapter11 kommt wird mal nichts ausgebucht, selbst dann gibts Möglichkeiten das die Aktien erhalten bleiben und eine neue Company die Shares übernimmt, s. Rhombic.

Dein Kommentar hier DK sollte WO veranlassen, dich hier rauszuschmeissen.

Jedenfalls weiss jetzt jeder was Du für ein Früchtchen bist.

.
Username: RTLOLDY
Registriert seit: 11.10.2004

Username: Dan_Kehoe
Registriert seit: 06.11.2004

Genau, lass uns beide über "Alte Zeiten" sprechen ! :laugh:

OLDY
Oldy !
Was willst du denn wissen ?

Barbier !
Panik wollte ich keine verbreiten, welche Company sollte wohl Upgrade übernehmen ?!
Da du dich mit Chapter 11 auskennst, kannst du hier mal eine Erklärung abgeben was passiert wenn nach einem Delisting und anschliesender kurzer Handelsspanne das Unternehmen komplett aus dem Markt gestrichen wird !!

Ein Hauptproblem des amerikanischen Reorganisationsverfahrens nach chapter 11 liegt in der häufig rechtsmißbräuchlichen Antragstellung. Hierzu kommt es, da es vielen Schuldnern nicht um eine wirkliche Reorganisation ihres Unternehmens, sondern vielmehr um eine Atempause geht.

Man möge in Ruhe abwarten welches Statement DB in der kommenden Woche abgibt. (Dazu müsste er meines Wissens verpflichtet sein)
Kehoe

halt einfach das Maul, im Bezug auf solche Behauptungen, solange sie nicht eingetreten sind oder du deren Bevorstehen nicht beweisen kannst!
Der Grund für das Zurückziehen der SEC-Registrierung sind neue Regularien im Bezug auf finanzielle Informatienen die UPGD nicht beibringen will/kann,imho, insofern gibt es wenig Beispiele, die wir als Muster werten könnten oder auf UPGD übertragen könnten, eben da diese Regeln relativ neu sind.



1. haben wir kein Chapter11 und ich hoffe soweit kommt es nicht!

2. Disqualifzierst du dich durch den letzten Satz deiner Post #6410:
"Sollte am Montag der Handel auch in Deutschland eingestellt werden, so könnte dies zu einer gegenstandslosen Ausbuchung sämtlicher Shares aus unseren Depots führen. (Könnte, muss aber nicht)"
Es gibt mehr AGs die nicht gehandelt werden, als AGs die gehandelt werden, imho. Und selbst bei einem Chapter 11 dauert der Prozess bis das geschehen könnte sehr lange und keiner würde jetzt wissen ob und wie es danach weitergeht. Aus meiner Sicht ist das Megaschei... den du mit diesen Satz verbreitest und zeigt mir was du beabsichtigst.
Barbier hat schon recht, dir geht es nur um Panik!


3. Gut dass jeder googeln kann, es bildet:

"Ein Hauptproblem des amerikanischen Reorganisationsverfahrens nach chapter 11 liegt in der häufig rechtsmißbräuchlichen Antragstellung. Hierzu kommt es, da es vielen Schuldnern nicht um eine wirkliche Reorganisation ihres Unternehmens, sondern vielmehr um eine Atempause geht."
http://www.google.de/search?num=100&hl=de&newwindow=1&q=%22R…
http://www.hausarbeiten.de/faecher/hausarbeit/juj/3191.html

"D. Mißbräuchliche Anträge
Ein weiteres Hauptproblem des amerikanischen Reorganisationsverfahrens nach chapter 11 BC liegt in der häufig rechtsmißbräuchlichen Antragstellung102. Hierzu kommt es, da es vielen Schuldnern nicht um eine wirkliche Reorganisation ihres Unternehmens, sondern vielmehr um eine Atempause geht103"

wort-wörtlich sozusagen!

Es wäre nett, wenn du uns den Link zukommen lassen würdest, der aussagt, wozu Bland verpflichtet ist und wann oder muß ich das auch nachgoogeln????

F.

PS. sei bitte vorsichtig, mit sowas wie absichtlichen "Falschpleitemeldungen" verstehe ich KEINEN Spaß mehr und wenn, beschwere ich mich nicht nur bei einem w:o-Mod!!!!
@Faulus...wäre nur zu schön, wenn man Obst und Fallobst in diesem Board einmal trennen könnte. Leider weiß keiner mehr, wer hier echt ist bzw. wer uns nur verar....
Gruß
Rentner:)
Rentner,

Du weißt das vielleicht nicht (mehr), aber das solltest Du nicht auf alle anderen Teilnehmer übertragen.

DK befindet sich z.B. auf äußerst dünnem Eis...:mad:
@Baci...:confused::confused:...verstehe dich nicht ganz. Ich meine da diese allwisseneden Neuankömmlinge wie onati2, DK, DB oder FC. Es gibt aber noch ein paar. Größen wie die B-Truppe oder auch mich selbst zähle ich da nicht dazu, die sind ja alle zu Genüge bekannt. :D
Guten Tag,

ich bin neu hier-auch wenn mit der Aktie schon lange Zeit befasst. Mit Interesse sehe ich, wie die Beiträge nach und nach zum einen in persönliche Angriffe und Kritiken abdriften,irgendwelche Weisheiten verbreitet werden und darüberhinaus einige Beiträge sich so lesen, als hätte der ein oder andere Beitragsverfasser den "direkten Draht" nach "oben".
Man kann sich hierüber nur im Moment Gedanken machen, sollte - und ich hoffe hier richtig zu liegen -aber wohl nichts in dieser Hinsicht ernst nehmen.

Wer der vielen Schreiber kann denn einmal etwas konkretere, auch ggf. nachprüfbare Angaben über die Entwicklung der Aktie machen?

Eulo:confused:
@ eulo

schade, daß du dich erst jetzt registriert hast. auf so einen wie dich haben wir hier schon lange gewartet.
eulo,
wenn du fragen hast, dann must du dich an die outlaws wenden. diese sind die einzigen, welche seit jahren wissen was sache ist.
wenn du jemanden von den longs fragst was sache ist, dann kommen so sachen w.z.b. next week <kreisch> oder wenn du mr. oberfaulus anhörst....... wahnsinn, der schreibt nich viel, aber das was der dinger hier reinsetzt hat hand und fuß.
also........fremde oder freunde, die weichen sind gestellt.

ach eulo, du kannst natürlich auch h. error/kampfhamster/bacille-ius fragen !
niemand weiss wohl besser bescheid (auser benschi & tw)
was sache ist.
:laugh: prost :laugh:
Was ?!?!? :confused:

Jetzt warte mal...
du meinst error = kampfhamster = Bacille ? :eek:

Naja, das würde zumindest einiges erklären.
@ loerdchen

und schobbesaufer = finnis_conner.

das erklärt dann auch einiges, nicht wahr?
Bravo Ivan,
wobei ich nur dahingehend sicher bin, dass dieser Finnis alte Postings von Tigerwoods bezüglich UPGD und UC in neue Postings über UPGD und SC umgewandelt hat.
Wer das nun letztlich wirklich ist, spielt keine grössere Rolle, da austauschbar.:cool:
[posting]16.815.007 von V51 am 06.06.05 12:29:11[/posting].
besser ausgesetzt als delistet ( N/A ) :D

sollte ein filing kommen gehts weiter.

Mal Bland fragen........ :D:cry:

:lick:



.
Judas,
das hängt vermutlich davon ab, wie viel an den Ami-Eiern dranhängt, wenn der Ami daran aufgeknüpft wird.:laugh::laugh:
wunderlich...:rolleyes:

ich denke mal, die schlinge liegt schon um die besagten...:eek:

vielleicht bekommen wir ja bald ein zeichen...

3..2..1...We Have Lift Off!:laugh::laugh::laugh:

wenns nicht so traurig wär...:(
Bisher wußte ich gar nicht, daß es einen grey market gibt. Ich dachte immer, die Pinks seien das letzte Segment.
Und jetzt ist Upgrade sogar am grauen Markt ausgesetzt? Stimmt das? Wenn ja, dann gute Nacht. Jetzt hilft nur mehr ein Wunder.
das upgd so schnell das marktsegment wechselt, damit konnte nun wirklich niemand rechnen...:rolleyes:

zwischen gigantischen umsätzen und aussetzung sorgt upgd sogar für richtig wirbel am shit market...:(

@barbier...

jau... da frag mal nach!!!!

und bitte stell mal die antwort hier rein, denn darauf bin ich wirklich gespannt!!!!:mad:
@sbgman
das letzte segment ist das Krematorium, Halle 11. Solange der Tote aber nicht aufgetaucht ist, gilt er schlechtestenfalls als vermisst.;)
hey ivan,
hast du den falschen wein getrunken ?
das würde auch einiges erklären !
tstststs................:eek:
ich verstehe ja, dass die nerven von einigen hier blank liegen, aber gleich solche vergleiche ziehen. <kopfschüttel>
prost schobbe
@ schobbeconner

kein falscher wein, bin lediglich gut informiert.
ivan,
ihr wurdet schon immer gut informiert, besonders von danny.
:laugh:
Ein Gutes hat die ganze Sache: wir müssen nicht mehr auf den Kurs schauen:laugh::laugh::laugh:
so unspektakulär hab ich mir das ableben von UPGD nun auch nicht vorgestellt......
@barbier, das ding ist ein totalschaden.

> OTC > pinks > grey > nichts mehr

eine zweite microsoft sieht anders aus.......
jau... auf eis gelegt...:D

@barbier

hat bland sich schon gemeldet???:cool:

noch was...

ich hatte schon mal in einem posting von mir von einem erneuten ipo geschrieben...

vielleicht hat bland das ja vor...:confused:

würde bedeuten, wenn upgd am grey market auf grund gelaufen ist, es die möglichkeit gibt an der otc über ein erneutes ipo regelistet zu werden...

ich habe von solchen aktionen schon gehört...

allerdings wäre das mit einigen auflagen verbunden...

z.b. könnte dieser erneute ipo an der otc nur mit einem kurs von 1$ stattfinden...

hätte natürlich eine reversal split zur folge...

in dem fall:

wer z.z. 100000 shares von upgd hält, hätte nach erneut erfolgtem ipo noch 3000...

allerdings bei einem kurs von 1$...

wäre doch nicht schlecht, oder???

einfach abwarten...

vielleicht meldet sich ja bland noch zu wort...
.

hey judas !!!! :eek:;) wenigstens einer ders begreifft !!!

so wirds wohl werden, aber reversal split 10:1 :rolleyes: und neues ipo mit der Distibution (ist ja kein Geheimniss ) und Verschmelzung der Shares .

Lassen wir uns mal überrschen. Es liegt wie seit Jahren an der Card !!! Da hat sich nix geändert ob mit oder ohne Handel.

Barbier :lick:

Ps. Bland hat wohl einiges zu tun momentan :D
das mit dem split war nur ein beispiel, damit ich keinen taschenrechner brauche...:rolleyes:

jo... entweder er hat viel zu tun, oder er fürchtet um seine eier...:laugh::laugh::laugh:
:laugh::laugh:

judas , ich behaupte mal beides :laugh:

Bland akkert jetzt wie ein wilder, weil er um seine eier fürchtet :laugh::laugh:

:lick:
:laugh::laugh:

ist noch gar nicht lange her da wurde hier von nasdaq oder amex geträumt, heute ist träumt man von einem relisting an der OTC. ja, man wär schon froh über irgendeine quotation.

aber bei bland`s fähigkeiten könnt ihr euch das wohl abschreiben mit dem relisting. wer es nicht schafft "die 2.te microsoft" an einer "schrottbörse" zu halten wird auch mit einem relisting und reversesplitt seine probleme haben.
@Barbier..ist das deine Meinung, wessen Meinung??? oder hat das schon wieder ein Vögelien gezwitschert, um euch bei Laune zu halten? Die Denkkonstruktionen werden immer abstruser.:rolleyes:
[posting]16.828.716 von Rentner am 07.06.05 17:50:58[/posting].

also.... ich find das nicht absdrus, dass Bland jetzt akkert wie ein wilder um seine eier zu retten :confused:

:laugh::laugh::laugh:

:lick:
.
Gibt es überhaupt noch Hoffnung für upgd oder ist das das Ende?
:eek:
@Paross...Gegenfrage: sollte es dieses Jahr zu Neuwahlen in der bRD kommen, glaubst du dann, dass die SPD die stärkste Partei wird? Eben. So sehe ich auch unsere Chancen. uPGD bzw. Bland werden in irgendeiner Form überlegen. Ich kann mir aber schwerlich vorstellen, dass vor allem diejenigen, die schon länger investiert sind, jemals ihren Einsatz wieder bekommen. Bland ist eben ein Meister im "gegen den Baum fahren", er überlebt und die Passagiere sind tot.:cry:
Rentner:)
welch sang.- und klangloses ende.
UPGRADE Intl.Corp. is going UP NOW ! der Weg bis $10,--

"alles wird gut"
jouuu,
nur die meisten, welche jetzt nach merkel rufen, werden wohl am lautesten brüllen, wenn es richtig fett ans säckel geht !
(was ja auch bei manchen mal zeit wird => siehe upgd-investoren)
:laugh:
@Schobbe..#6455...Darum sollte man im Leben lernen, sich etwas mit der Euphorie zurück zu halten. Und zweitens nicht jedem Vögelein alles glauben.
Rentner:)
rentner,
aber ich hab nen riesigen respekt, vor den hardcorelongs, welche so viele jahre so euphorisch waren und sich durch wirklich nichts in ihrem glauben beeinflussen ließen.
spekulationen, auch wenn sie negativ sind, kann man immer irgendwie vertreten...

aber das hinterhertreten was ihr gerade veranstaltet, ist schon unterste schublade...:mad:

hätte dich etwas anders eingeschätzt rentner...:(

das spiel ist sicher noch nicht aus, aber das liegt einzig und allein in der hand von bland...

und meine meinung über diesen vers.... kennt ihr ja...:mad:

wird wohl ne zeit dauern, bis wir was wissen...:confused:

judas
schade judas.........:confused:
seine schäfchen wird er im trockenen haben im vergleich zu manch anderen.
:laugh:
@judas...was soll das? Hinterhertreten? Ich habe meine Meinung gesagt, wie ich die Chancen von UPGD sehe. Außerdem ist dir vielleicht aufgefallen, dass ich von Anfang an auf die Euphoriebremse getreten habe. Ich fand es schon vor 8 Monaten vermessen, diesen Thread so zu benennen und habe das auch gesagt. Zudem weiß ich, wer das Zwitschervögelein ist und wem er immer zuzwitschert. Da kann ich doch schon mal am Verstand einiger zweifeln, wenn sie seit Jahren diesselben Geschichten hören und sie permanent glauben? Wo ist da das Problem?
Vielleicht lernt der eine oder andere ja doch noch etwas aus der Sache? Vielleicht passiert auch ein Wunder und DB bewahrt uns doch noch vor dem Totalverlust?
Wer immer große Töne spuckt, muss sich auch Kritik gefallen lassen. Sind ja hier Erwachsene und keine Mimosen.
Wenn ihr natürlich jetzt eure Enttäuschung an irgendwelchen Personen auslassen wollt, dann bitteschön. Stehe gerne zur Verfügung.:laugh:
Rentner:)
hi rentner...

da kann sich sicher niemand rausreden, er hätte von dem risiko nichts gewußt...;)

rumheulen tut hier ja auch keiner...

ich finde es nur nicht ok, dass ihr mit so kleinen sticheleien immer wieder in den wunden rumstochert...:(

mich kann das sicherlich nicht treffen, da ich wohl zur genüge hier gepostet habe, was zu tun ist...
vielleicht haben sich das ja auch einige zu herzen genommen...

allerdings glaube ich, dass hier so mancher noch mit dicken paketen investiert ist...

kommt bland mit einem neuen ipo wieder zurück an die börse, dann kann der splitt schon mal 1000 oder 10000:1 sein...
was ich mir im moment noch nicht vorstellen kann, da man den laden frühzeitig vom handel genommen hat, bevor der kurs auf 0,00001$ fällt...

ist also nur von vorteil, da sonst ein durchschnittlicher investor mit 100000 shares, hinterher 10 shares zu einem sharepreis von 1$ in den händen hätte...

das man also upgd so schnell vom handel genommen hat, ist für mich das einzige indiz, dass man noch was retten will...

in dem fall ist das spiel sicherlich noch nicht aus...

gruß
judas
judas,
in dem fall wäre jeder mit 100000 shares mit sicherheit besser bedient, da der altpapierpreis der shares bestimmt 1$ übertreffen würde.:laugh::laugh::laugh:

rentner,
du bist schuld an der ganzen misere, du warst schließlich schon immer der größte skeptiker ! (natürlich noch weit vor den outlaws)
vielleicht liegt es aber auch an der siebeldinger spätlese, dass du nie die rosarote brille auf hattest !
prost !:D
Hallo zusammen,
Hi Judas,

was meinst du mit einem weiteren IPO? Was würde das genau bedeuten? werde konkret... mir sind die Auswirkungen für upgrade, die Gründe, warum man diesen Weg gehen würde, was das für meine Aktien bedeuten würde etc. nicht ganz klar...bitte um Erklärung...danke vorab für den Wissensaustausch...

Viele Grüße
Chill
P.S.: Irgendwie bist du in letzter Zeit sonderbar drauf, Judas, du verteidigst mittlerweile schon longs?;)
@Chill..er hat Mitleid mit ihnen - was ja auch verständlich ist.
Rentner:)
von Khomeni, 03.03.00 09:04:50

"...wenn ich die letzten 24 stunden in WO durchlese,
komme ich zu folgenden schluß:

upgrade, unter dem Paten daniel bland, ist eine kriminelle vereinigung.
david zucker ist der daniel düsentieb, und emprise - mit herrn nicklisch an der spitze - deutscher stadthalter dieser verschwörung. seagate ist die geisel in der hand von upgrade und die mellone-bank wäscht schmutziges rein.

ziel dieser mafiosen organisation ist es: gelder, entschuldigung auch taschengelder, bafög, und das ersparte von oma zu sammeln. auf dem höhepunkt wird daniel bland,(jetzt langsam lesen und sich genau vorstellen) mit dem linken zeigefinger nach vorne zeigend und im rechten winkel dazu, mit dem rechten zeigefinger darüber streichen, sagen: ätsch!"

#2 von judas 25.03.02 13:08:23 Beitrag Nr.: 5.864.810 5864810 historischer Thread UPGRADE INTL CORP. DL-,01

"khomeni...
schau dir diese vollidioten an...
kaufen wie verrückt noch in deutschland ein (unglaublich)...
dabei ist das ding nicht mal 1cent wert...
habe heute meine 50stücke hergegeben...
denn ich finde, die outlaws haben recht!!!"

#71 von judas 26.07.00 17:24:25 Beitrag Nr.: 1.415.802 1415802
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | historischer Thread UPGRADE INTL CORP. DL-,01

"übertreibungen nach oben oder unten werden von den mm korrigiert!
15$ ist der faire wert des unternehmens. (jetztiger stand) .... wenn es euch aber nicht paßt, dass ich hier schreibe, dann laßt es mich wissen."

:cry: :cry:

#55 von schobbesaufer 15.10.04 05:31:51

Der Outlaw feixt
und schmeisst sich weg,
fünfstellig sitzt
der Long im Dreck.

Im Portemonnaie
kein einz´ger Penny,
nur noch ein Bild
von ihm und Danny.

Haarscharf bei Null
wird es bald enden,
wie sie es drehen
oder wenden.

:rolleyes:
Ich glaube es ist an der Zeit H. Bland jetzt mal einen US Anwalt auf den Hals zu hetzen. Ich hätte zumindest von Ihm eine Info zum Delisting erwartet! ES reicht!
tja tillex...

da haben khomeni und judas wohl schon jahre vorher gewußt was gespielt wird...:laugh::laugh::laugh:

eigentlich unfaßbar, wieviel arbeit einige sich hier machen, um alte postings auszugraben...:confused:

upgrade hat feddich!!! aus... aus... aus...

das spiel ist aus!!!!!!!!!!!!!!!!!

ihr könnt euch jetzt nen anderen wert suchen, um drauf rumzutrampeln...:mad:

@chill...

im prinzip habe ich schon alles gesagt, was ich weiß...

das liegt in blands hand und an dem was er vor hat...:confused:

und das weiß ich eben nicht...

es ist halt so...

upgd ist am grey market vom handel ausgesetzt...

das ist ganz unten!!!!!!!!!!!!!!!

im prinzip muß man jetzt nur noch die ausbuchungstaste drücken und von upgd ist nichts mehr zu sehen...

ich versuche gerade in erfahrung zu bringen, wer upgd vom handel genommen hat...

so wie es sich in ersten gesprächen gezeigt hat, wird es wohl (allerdings mit vorbehalt) bland selber gewesen sein...

um wahrscheinlich 1. seine eier zu retten und 2. er möglicherweise upgd wirklich noch retten will...

also nicht so wie von mir angenommen, dass ding gegen die wand zu fahren...

die aussetzung kam jetzt schon sehr früh, daher haben wir evtl. glück, wenn upgd wieder gelistet wird, dass sich verluste in grenzen halten...

gerade wenn es zu einem neuen ipo kommt...
dann wird sehr wahrscheinlich der letzte kurs zur berechnung herangezogen...
deshalb auch jetzt die aussetzung, da der kurs ja gerade im begriff war, den freien fall einzunehmen ...;)

ich gehe, wenn es zu einem erneuten ipo kommt, von einem splitt von 30:1 aus...
d.h., wenn du 30000 shares hast, dann hättest du nach einem erneuten ipo noch 1000...

d.h. aber auch, sollten im moment 150 millionen shares im umlauf sein, es nach dem ipo nur noch 3 millionen shares gibt...

allerdings wird die sec keinen erneuten ipo zulassen, wenn nicht ein super filing vorliegt...

der vorteil liegt auf der hand...

1. hätte bland seine eier gerettet...
2. das geld der alten anleger wäre nicht völlig verbrannt...
3. könnte bland bei einem geglückten ipo, z.b. neue 50 millionen shares auf den markt bringen...

das wären dann bei einem ipo-kurs von 1$ natürlich 50 millionen $, die in die kassen fließen würden...

ob und wann dies so oder ähnlich kommt, müßt ihr bland fragen, da ich zu ihm keinerlei kontakte habe...

ich hoffe chill, ich konnte dir etwas weiter helfen...

gruß
judas
rechnen müßte man können...

es wären natürlich 5 millionen shares, aber wie gesagt, dass sind ja auch keine festen vorgegebenen werte, sondern nur annahmen von mir...

der splitt könnte auch 40:1 sein...:confused:

wer weiß das schon...
der warscheinlichste fall ist natürlich das sich die hoffnung bezüglich reverse-splitt und relisting/IPO an der nasdaq, pardon, OTC als hirngespinst erweisen.
push und bac...

alles ist möglich...:D

fragt halt blandiboy...:rolleyes:

ist nur eine möglichkeit, die wie ich finde für jeden ganz ok wäre...

vor allem gehe ich davon aus, dass bland doch noch an seinen eiern hängt...;)

oder ist es umgekehrt???:eek:
nur, aber wirklich nur um die Gemüter zu beruhigen:
KEIN REVERSSPLIT das ist sicher!

Weis mehr aber seh den sinn nicht euch darüber zu informieren.

und schon wieder weg, also bejammert euch weiter.

lg
carlson
!
Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
judas,
wie meinst du das ?

die aussetzung kam jetzt schon sehr früh, daher haben wir evtl. glück, wenn upgd wieder gelistet wird, dass sich verluste in grenzen halten...

das ding ist doch mit 0,038 euro von der bildfläche verschwunden.
was bedeutet bei dem kurs "verluste in grenzen halten" ?

:laugh::laugh::laugh:
:laugh::laugh::laugh:schobbe...

das ist klar... wer bei 90 gekauft hat, für den spielt es keine rolle mehr...;)

aber ich hatte vor einigen tagen extra die leute angesprochen, die bei 6 - 10 cent rein sind...

da wär man zur sicherheit lieber ausgestiegen...
(wenn auch nicht unbedingt mit allen shares;)

eins dürfte so gut wie klar sein, upgd wird wohl, so wie wir upgd kennen, nicht mehr an der börse auftauchen...

und das ist auch gut so!!!

denn upgd ist ausgebrannt, nicht einen $ wert, im gegenteil, man müßte für die entsorgung noch bezahlen!!!!:eek:

hört sich für die investoren schlimm an, aber nichts anderes spiegelt das marktsegment und die dazu passende aussetzung wieder...

es bringt jetzt nichts mehr, irgendetwas schönzureden...

kommt aber upgd zurück, dann lieber schobbe, solltest selbst du mal über ein investment nachdenken...:p
judas,
also jetzt aber.........du bist ja wie die fahne im wind.
welche leute wolltest du im longbord schon ansprechen, (ausser die longs selber).......... und die sitzen seit jahren voller hoffnungen auf ihren shares, weil sogenannte insider wie du immer mal wieder die hoffnung schürten !

ne ne, da können wir outlaws im gegensatz zu dir voller stolz behaupten, dass wir wohl vor 5 jahren schon die zeichen erkannt haben.

du solltest jetzt hier nicht so einen auf "ich hab gewarnt" machen und dir mal deine postings durchlesen, welche noch wenige wochen zurückliegen.

judas......du warst für uns eigentlich schon immer ein kontraindikator, wenn man dir so zuhört müsste unsere researchabteilung eigentlich bei einem relisting ein "strong buy" ausrufen. :laugh::laugh::laugh:

mit freundlichem "go upgrade go"
schobbe
:laugh::D:laugh:
@schobbe...

falls es dir vielleicht schon aufgefallen ist, habe ich mich von sogenannten insiderinfos distanziert!!!

der eine wird eben früher und der andere halt etwas später schlau...

du warst natürlich schon immer schlauer... klar...

ich habe hier seit mitte letzten jahres, so objektiv wie möglich, meine meinung zu dem kursverlauf von upgd abgegeben...

auch wenns mir persönlich und auch anderen investierten nicht immer gepaßt hat, wenn mal schlechte kursprognosen auf dem plan standen...

nach dem letzten hype letzten jahres ging es zwar wieder abwärts, aber das bland das ding an die wand fährt war so leider nicht erkennbar...

sollte upgd irgendwann wieder gehandelt werden, werde ich auch weitere analysen zum besten geben...

denn ich bleibe nicht geschockt sitzen, sondern entwickle meine handelssysteme ständig weiter...
judas,

wenn upgd wieder gehandelt wird, bitte ich dich inbrünstig um weitere analysen und wenn deine handelssysteme irgendwann so ausgebaut sind, dass sie auch von anderen leuten verstanden werden, dann wirst du unbedinkt mal hyperdynamics durchjagen müssen.

:laugh::laugh::laugh:
scheinbar hat storcard vorläufig das geschäftsfeld gewechselt. sie beschäftigen sich jetzt mit lehrfilmen über smart cards.

hier ist wieder ein neues video:

http://www.storcard.com/apps/apps_health.cfm
Meiner Meinung nach ist die HP von SC in einem wichtigen PUnkt mehr als unseriös. Sie tun so(vgl. Präsentationen etc.), als ob man die SC samt Storpod erwerben könne. Wo wird an irgendeiner offensichtlichen Stellee erwähnt, dass es nur eine Vision ist? Wo wird ein Zeitpunkt der Kommerzialisierung gemacht? Warum reagiert man dort nicht einmal auf Anfragen (und damit meine ich nicht meine eigene:rolleyes: )
Wie gesagt, erinnert wirklich stark an UC!!! (SCAM)
Rentner:cry:
rentner,

vergleich mal die videos von uc mit dem von sc !
der einzige unterschied liegt darin, dass sie bei uc wenigstens ne weibliche sprecherin hatten :kiss:

der rest ist das gleiche visionäre gefasel, sogar die music scheint aus der gleichen schmiede zu stammen.

:laugh::laugh::laugh:
.

Rentner,

was Du hier abziehst ist schon heftig. Veröffentliche Aussagen sind einklagbar. Mach Dir mal darüber Gedanken, wenn Du das in Deinem Zusand der Verzweiflung noch tun kannst. Solche Aussagen gabs von UC nie !!!

Anfage an Storcard wurde umgehend beantwortet, warum Du nicht von SC erhälst :rolleyes:

Hier die SC Mail, ist wohl eine Standartaussage aber immerhin :

"Dear XXXX : I understand that you may have visited our site recently and we received this email contact from our website. Kindly allow me to share some more information with you concerning StorCard.

StorCard has developed technology that enables the mobile user to securely access 100 Megabytes to several gigabytes of data, audio, video information stored on a familiar credit card form-factor. We enable this by combining elements from the disk drive, smart card, flexible media and crypto technology into a credit card ISO-7816 form factor, that houses a rotating flexible magnetic disc. The combination of these technologies has been patented by StorCard, Inc.

Our platform provides innovative solutions for portable patient records, digital passports, secure identification applications, consumer/media applications and many more. StorCard`s approach is a simplified solution that reduces many of the infrastructure requirements, provides six-sigma security and access to information in the off-line environment, for a low total cost of ownership. We anticipate commercial availability in the later part of this year and are looking to establish awareness and a network of solutions providers to bring this solution to several large enterprise and consumer markets.

We welcome your insights on this technology and are available to answer any questions you may have. Please contact us at (408) 284-0190 or at info@storcard.com.

Click the following links for more information.

A Smarter Card - Red Herring (PDF 116KB)
StorCard What`s Possible Ad (PDF 164KB)
Secure Identification Application Note (PDF 237KB)
Healthcare Application Note (PDF 242KB)
Mobile Personal Server Application Note (PDF 698KB)

Best Regards,
StorCard Marketing


www.storcard.com "

Barbier :lick:

Ps. Wir sehen uns dann ende des Jahres wieder !

.
Es ist also einklagbar, wenn SC auf er HP deutlich macht, ich sage deutlich macht, dass die Technologie noch im Entwicklungsstadium ist und man sie noch nicht erwerben kann? :rolleyes::rolleyes:
Ich frage mich wirklich, wer hier verzweifelt ist.:laugh::laugh: Realisitsch kannst du die ganze Sachlage wohl nicht mehr beurteilen. Soll ich dir zig Bsp. geben, wo Firmen auf Ihrer HP Technologien vorstellen, die man auch erwerben kann? Oder andere, wo deultich darauf hingewiesen kann, dass es sich um Visionen handelt? Ich rede von dieser Irreführung!! Jeder, der auf die SC-HP klickt, der meint doch, dass man die Produkte schon kaufen kann. Bei UPGD steht wenigstens, dass Upgrade Distribution im Aufbau ist.

Eine kleine Nachfrage: von wann stammt denn deine Mail von SC? Bist du sicher, dass es da nicht schon längst weitere Verzögerungen gibt? Auch dir biete ich die Flasche Champus an, Khan will ja nicht. Dann hättest du zu deiner SC Ende des Jahres auch noch ein Fläschchen. Biete das sogar ohne Gegenwette!!:eek::eek:
Rentner:kiss:
.
Rentner,

has developt heisst bei mir klar "hat entwickelt" ohne wenn und aber. Weil Du noch keine Bezugsadresse hast, heisst das noch lange nicht, das die Card sich nicht mittlerweile im Verkauf befindet. Anscheinend hast Du von NDAs keine Ahnung, sei Dir verziehen.

Die Mail stammt von Vorgestern. Es gibt keine Verzögerungen und ob es je welche gegeben hat, bezweifle ich mittlerweilen stark, nach meinem jetzigen Wissensstand. Ich rede hier nicht von 4 bis 6 Wochen sondern vom Projekt als ganzem.

Ist die Karte auf dem Markt, also nicht so, dass Du die schon im Computerstore kaufen kannst, sondern ich rede vom RollOut PLan, wird auch UPGD wieder börsentechnisch aktiv.

Wird für UPGD wohl erst frühestens ende des Jahres wieder interessant. ( iss übrigens nicht von "dem "Vögelchen " sondern vom Vogel:cool: )

Barbier :lick:

.
Na, dann gratuliere ich dir zu deiner Flasche Champus. Musst mir nur noch rechtzeitig die Adresse schicken.:D
Rentner:)
>>Ist die Karte auf dem Markt, also nicht so, dass Du die schon im Computerstore kaufen kannst, sondern ich rede vom RollOut PLan, wird auch UPGD wieder börsentechnisch aktiv.<<

:laugh::laugh::laugh::laugh:

die karte ist seit über einem jahr fertig, 30.04.04. hat connor ja bestätigt und connor ist doch der dem dem die anleger vertrauen dürfen!?!? barbiers aussage bedeutet jetzt aber das es noch nicht einmal einen plan gibt wie man das ding vermarkten kann?!?!. entweder ist die führungsriege von SC genauso unfähig wie die von UPGD oder die verarschen euch.

im übrigen kann ich keinen zusammenhang zwischen roll-out und relisting erkennen, wieder mal ein typisches ding aus barbiers gerüchteküche. und die hat bis her immer nur verdorbenes geliefert
Es ist vielleicht wieder mal Zeit Bilanz zu ziehen:

Was haben nicht viel:
-UPGD ist nicht mehr gelistet
-Red Herring Artikel
-SC berstätigt bei vorgesehenen commercial rollout auf Ende Jahr.
-Storcard bringt immer wieder was Neues auf der Webseite.

Das ist schon alles zurzeit.

Es bestreitet wohl niemand, das SC weiterhin arbeitet.
Ich habe mich gefreut seinerzeit, als UPGD suspendiert wurde, da ich der falschen Annahme ausging, das es eventuell eine Entscheidung geben könnte. Was leider nicht eintraf.

So wie die Dinge jetzt stehen, ist es egal, ob wir gelistet sind in den Pinks oder nicht. An der Entwicklung von Storcard ist das absolut nicht relevant. Aber im Gegensatz dazu ist UPGD abhängig von der Entwicklung von SC.

Lieder muss man weiter zuwarten.
Wir werden wahrscheinlich einen Prozess von SC mitbekommen in Form von weiteren Bericxhten und Änderungen auf der Webseite
khan,

im endeffekt bleibt uns wirklich nur noch der informationsfluss auf der storcard seite.
es wird in letzter zeit regelmäßig was geändert. das wars aber auch schon. man kann sich fragen wofür machen die das. mir bleibt nur noch die hoffnung auf conner. alles andere läuft einfach zu schlecht. wäre conner nicht der mann bei storcard wäre ich vermutlich nicht mehr dabei. aber so ein mann hat erfahrung und kenntnis. ich hoffe er scheitert hier nicht.

der ein oder andere vogel zwitschert was, aber geändert hat das nie was.
von upg erfahren wir leider nichts.

es wird wohl tatsächlich noch monate dauern. nach greg goelz äusserungen hatte ich mit ersten infos in diesem juni gerechnet. das kann ich mir wohl abschminken.
sehr verunsichert bin ich allerdings ob der momentanen upgd situation. das sieht wirklich nicht sehr professionell aus. ich hoffe die jungs mit den großen paketen stehen danny ordentlich auf den füßen.

weiter warten...

gruß an alle.
gomtuu
Diese Seite ist auch nicht erreichbar !!

Scheint ein Problem beim Provider zu sein. :rolleyes:


http://www.storcard.com/


.
gomtuu

Ja, genau. Alle warten auf SC.
Nur bin ich der Meinung, wenn SC meldet, dann werden wir mit Sicherheit UPGD auch im Boot haben.

Für mich gibt es da eine ganz klare Zusammenarbeit. UPGD schafft auch diese vor uns liegende Monate, haben ja keine Unkosten, ausser 2 Personen Büro.

Nur meine Meinung, bevor die Einwände reinprasseln, sage ich das lieber schon vorher, hehe

;)
PD,
bist du so naiv oder tust du nur so?
Oder glaubst du wirklich Storcard erzählt dir, oder uns, was sie für ein Plan zur Vermarktung haben.
Und hierzu (entweder ist die Führungsriege von SC genauso unfähig wie die von UPGD oder die verarschen euch.)
Ruf doch mal an, und mach dir ein Bild, sie bieten es ja jeden an also auf geht’s.
We welcome your insights on this technology and are available to answer any questions you may have. Please contact us at (408) 284-0190 or at info@storcard.com.
@bohne,

ich glaub du bist ein bischen naiv. ich muss nicht storcard anrufen um zu erkennen das UPGD am ende ist.
!
Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
@ PD
....dreh die zeit mal 20 Jahre zurück, was hättest du um dich herum, kein corsa, astra oder sonstige opels...........
nur trabis mit einer Lieferzeit von 10 Jahren .....
bleib cool PD, die zeiten ändern sich ......:)
!
Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
hi chuchhi...

dafür geht die homepage von ultracard aber noch einwandfrei...:laugh::laugh::laugh: