DAX+0,23 % EUR/USD+0,13 % Gold-0,29 % Öl (Brent)-0,26 %

Dax - 500 Beiträge pro Seite (Seite 5)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 25.720.611 von daybreak am 26.11.06 12:14:57Hi Daybreak

Schön wieder Deine Beiträge zu lesen.

Bin allerdings skeptisch ob der kurzfristige Hausseetrend
schon bricht. Könnte dies nicht wie gehabt ein kleiner
Rücksetzer mit nachfolgender Fortsetzung des Aufwärtstrends
sein?

Hatte den Trendbruch schon Anfang November erwartet
Ergebnis kennt Ihr.

Gruß Maulesel
Hallo Daybreak und alle anderen,

die Charttechnik scheint ja wirklich (endlich) ein Signal fuer einen Ruecksetzer zu geben. Ich werde mich jetzt auch mit einer ersten Position short positionieren. Ich denke, dass der Dax aufgrund der tollen Perfomance der letzten Monate auch ein gewisses Rueckschlagpotential bietet.
Es ist uebrigens schoen, dass Du wieder "an Board" bist. Ich wuensche noch einen schonenen Sonntag (bei mir ist jetzt noch Kaffeetrinken mit Familie angesagt).

So long, Hopi1
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.720.936 von maulesel am 26.11.06 12:34:00Grüß dich ;)

ich habe hier nochmals kurz eine zusammenfassung gemacht :


Die dargestellten tagesindikatoren und oszillatoren,sind momentan durch die reihe weg,meiner meinung nach allesamt ziemlich negativ zu bewerten,u.a mit dem trendbruch im cci,der dmi+ hatte den dmi- bearish gekreutzt usw.,zudem dazu noch die bearishe wochen slwo stoch :rolleyes::rolleyes:...

MfG


Thread: Kein Titel für Thread 8601180756018075601807560[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601180756218075621807562[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601180756618075661807566[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601180756818075681807568[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601180757018075701807570[/URL][/URL]
insbesondere dürfte zumindest kurzfristiger abwärtsdruck,meiner meinung nach von seiten der nasdaq 100 kommen,von den fibo's her gesehen,momentan eigentlich erst einmal oben angekommen,hier auch untermauert von rsi und ultimate oszillator,ein test der 1760 usd,würde ich mir mindestens jetzt versprechen,ihr könnt ja diesbezüglich einmal in meinen thread zum ndx nachlesen... ;):)

MfG
Sehe ich genauso! Kurzfristig also shorten!
Denke aber, dass der DAX bis Jahresende locker die 6800 erreicht!
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.723.995 von himan1000 am 26.11.06 15:57:09das sind ja ca. 6% bis Jahresende. Und dann nochmal 15% bis Mai zum neuem Allzeithoch ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.743.163 von ka.sandra am 27.11.06 12:21:39Deswegen sag ich ja, kurzfristig SHORT und nicht LONG
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.752.364 von daybreak am 27.11.06 19:36:37sieht aus nach Korrektur bis mind 6200? :eek::eek::eek::eek:

Wo ist die Jahresendralley???

:cry::cry::cry::cry:
@ daybreak

Komme heute aus dem Urlaub und denke schaust mal wieder in den trostlosen Dax Thread und was sehen meine Augen......du bist wieder an Bord.

Welcome back und lass dich nimmer ärgern

Grüsse Whitey
'2002

Grüß dich ;)

na ja,dann schaun mer halt mal... :yawn::rolleyes:

der bereich um die 6230 pkt,sollte beim future dax wohl jetzt zunächst relevant für long bleiben... ;)

Mfg






Thread: Kein Titel für Thread 8601180983318098331809833[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601180984318098431809843[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601180984718098471809847[/URL][/URL]
:) welcome back , daybreak.
Freu mich, dass du hier wieder deine kompetenten charts veröffentlichst.
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.830.687 von daybreak am 30.11.06 17:40:35Hier hat sich zuletzt bereits schon wieder eine bull flag beim future gebildet,deren untere begrenzung momentan im bereich von etwa 6200 pkt verläuft... ;):yawn:


MfG


Thread: Kein Titel für Thread 8601181491318149131814913[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.831.529 von daybreak am 30.11.06 18:05:30und beim daxerl verläuft die untere bull flag begrenzung im bereich von 6180-6200 pkt... ;):)

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601181513818151381815138[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.834.067 von daybreak am 30.11.06 19:26:12Der bereich um 6370 pkt dürfte beim fututre kaum zu überwinden sein,bevor nicht nochmals die untere bull flag begrenzung getestet wurde... ;):)

MfG und gute nacht zusammen :yawn:





Thread: Kein Titel für Thread 8601181534418153441815344[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.839.303 von daybreak am 30.11.06 21:39:20sorry,beim future die 6390 pkt... ;):yawn:

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601181535818153581815358[/URL][/URL]
Im stundenzeitfenster wurde heute nochmals der im bereich von 6200 pkt verlaufende steile abwärtstrend als bestätigung getestet... ;):yawn::D

MfG

Antwort auf Beitrag Nr.: 25.860.469 von daybreak am 01.12.06 17:14:21gute analyse, weiter so.;)
schon erstaunlich wie du den unteren bereich der bullflag so genau definieren konntest, würde mich interessieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.873.101 von daybreak am 01.12.06 22:15:22so weit , so gut . kann mir auch vorstellen, dass die korrektur bis in den bereich von 5950 führt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.874.879 von ta68 am 01.12.06 23:11:22man muß das jetzt immer kurzfristiger betrachten und da waren wir wie dargelegt,auf stunden aber auch tagesbasis,jetzt zunächst wohl erst einmal unten...,wie weit es wieder raufgehen kann,muß genaustens beobchtet werden... ;):yawn:

MfG
bei allen indices wurde gestern im rsi das untere bollingerband getestet (beim fdax auch im chart...)und der williams R% befindet sich dazu noch im überverkauften bereich...
sehr interessant finde ich die etwas andere herangehensweise des herrn bopp "derzyklusanalyst" an die sache,seine analysen stellt er hier ab und an ins forum für charttechnik,die man meiner meinung nach unbedingt mit verfolgen sollte... ;)
in 3 wochen steht der große verfallstag an und ob sich die -big boy's- bis dahin von den bären noch die butter vom brot nehmen lassen... ßß:rolleyes::rolleyes:

MfG
wie gesagt,im chart sowie rsi befindet man sich momentan am unteren bollingerband,dazu sind willamsR% und dss bressert im überverkauften bereich angekommen,da im aktuellen preisbereich zudem auch noch andere starke unterstützungen verlaufen halte ich es für äußerst unwahrscheinlich,dass es jetzt sofort noch tiefer gehen wird...,aber schaun mer mal... ;):)

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601181790318179031817903[/URL][/URL]
Hallo daybreak
tolle Graphiken und Analysen;)
schön daß du wieder hier bist:kiss:....

auch für meinen Geschmack rechnen zuviele mittlerweile mit noch tieferen Kursen, so daß die eigentich gar nicht kommen können, aber lassen wir uns überraschen:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.892.435 von JJolie am 02.12.06 21:27:29Grüß dich ;)

thanks for the flowers... :kiss:


das untere bollingerband,wird momentan u.a auch zusätzlich noch durch die sma 50 unterstützt... ;):yawn:

MfG
als laie sag ich mal so pauschal dass der chart jetzt bisschen ähnlichkeiten hat mit dem von mitte bis ende jan. 2006. wenns wieder so käme fänd ich das echt cool!!!
:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.887.221 von daybreak am 02.12.06 13:21:58@daybreak

Nach Deiner Einschätzung und Chart würde Dax jetzt nicht sofort tiefer gehen als Freitag -Tief ca. 6195 ,welches Kurziel hat Dax Deiner Meinung nach kurzfristig bitte ,und diese Erholung siehst Du nur als tech. Gegenreaktion oder weiter Zick-Zack .. hin und her wie in der letzten Zeit ...., oder durchaus nachhaltig doch zu einer Jahresendrally bitte ?

Vielen DAnk im voraus für alles .

Viel Erfolg und schönen 1. Advent wünsche ich Dir !

Rebecca
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.894.084 von Rebecca11 am 03.12.06 00:28:41Grüß dich ;)

Ich würde nochmals ein test des trends von unten beim future erwarten,sprich so in etwa die 6330/50 pkt,danach dürfte es unangenehm werden...,auch im weekly wird mit der kommenden kerze der aufwärtstrend bereits verlassen... ;):)

MfG


Thread: Kein Titel für Thread 8601181879718187971818797[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601181880118188011818801[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601181880718188071818807[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.899.574 von daybreak am 03.12.06 09:48:36@daybreak

Guten Morgen ,

vielen Dank für feedback :-)

tja .. sieht so aus ,daß wir eher keine Jahresendrally mit neuem Hoch sehen können :-(

daybreak ,es ist sehr schön ,daß Du wieder hier postest ,ich habe

Deine Beiträge schon die ganze Zeit vermissen !

Vielen Dank noch einmal :-)

Rebecca
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.899.777 von Rebecca11 am 03.12.06 10:05:50Hi Rebecca ;)

thanks for the flowers... :kiss:


aber wir sehen doch bereits schon seit monaten eine jahresendralley...irgenwann sind die indis halt einmal oben und dass ist jetzt... ;):yawn:

MfG
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.899.574 von daybreak am 03.12.06 09:48:36Der steile trend ist somit im weekly nicht mehr haltbar,ich würde hier zunächst erst einmal an den gelben denken... ;):)

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601181884318188431818843[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.899.910 von daybreak am 03.12.06 10:21:31wie bereits erwähnt,sollte der steile trend im weekly bald der vergangenheit angehören und ein test des flacher verlaufenden ist wohl einzuplanen,damit würde der letzte impuls,wieder einmal um exakt das fibo 61,8% korrigiert... ;):yawn:

MfG und allen noch einen schönen sonntag :kiss:







Thread: Kein Titel für Thread 8601181885518188551818855[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.900.162 von daybreak am 03.12.06 10:42:56damit würde zudem im weekly ein test des mittleren bollingerbandes anstehen,die indikatoren drehen hier gerade erst einmal auf verkaufen... ;):yawn:

MfG



Thread: Kein Titel für Thread 8601181899618189961818996[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601181899818189981818998[/URL][/URL]
der steile trend wurde bereits vor 5 wochen im bereich von 6350 pkt verlassen,danach ist man lediglich entlang der trendlinie weiter aufwärts,rein rechnerisch gesehen,wurde hier eigentlich dadurch schon der bereich von 6050 pkt fällig... ;):)

MfG


Thread: Kein Titel für Thread 8601181902218190221819022[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.901.601 von daybreak am 03.12.06 11:59:09anhand des weekly,könnte somit jetzt im monthly auch von hier aus gesehen,ein test des pivot s2,in etwa 6070 pkt anstehen... ;):yawn:

MfG



Thread: Kein Titel für Thread 8601181914018191401819140[/URL][/URL]
Hallo daybreak,

ein stiller Mitleser dieses Forums will Dir einfach mal Danke sagen für Deine netten "Bildchen" hier:D
Gut um eigene Meinung zu bilden und zu lernen.
Schön, dass Du wieder schreibst.
Hab Dich seit dem letzten Beitrag im Silberforum vermisst;)

Grüße

Wolk
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.883.518 von daybreak am 02.12.06 09:49:50bei allen indices wurde gestern im rsi das untere bollingerband getestet (beim fdax auch im chart...)und der williams R% befindet sich dazu noch im überverkauften bereich...
sehr interessant finde ich die etwas andere herangehensweise des herrn bopp "derzyklusanalyst" an die sache,seine analysen stellt er hier ab und an ins forum für charttechnik,die man meiner meinung nach unbedingt mit verfolgen sollte...
in 3 wochen steht der große verfallstag an und ob sich die -big boy\'s- bis dahin von den bären noch die butter vom brot nehmen lassen... ßß


Verfalltag ist in 2 Wochen :D


Grüsse
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.899.910 von daybreak am 03.12.06 10:21:31aha, da bist du ja wieder.

wie schaffst du das alles, frage ich mich immerwieder

grins
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.899.910 von daybreak am 03.12.06 10:21:31tja daybreak, wenn er da nicht dreht ist die knapp über 5100 aktiviert.
Der steiler verlaufende aufwärtstrend wurde zwar verlassen,aber mit u.a dem unteren bollingerband,der untreren bull flag begrenzung,horizontalunterstützung,sowie der sma 50 ist jedoch im bereich von 6200 pkt auch erst einmal eine gute unterstützung auszumachen...,ein rücklauf in richtung der 6330/50 pkt ist jedenfalls nochmals einzuplanen...,die dargestellten tages und wochenindikatoren,deuten aber auf enormen abwärtsdruck hin,schaun mer halt mal... ;):)


MfG


Thread: Kein Titel für Thread 8601181948318194831819483[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601181949518194951819495[/URL][/URL]

Antwort auf Beitrag Nr.: 25.913.803 von daybreak am 03.12.06 22:11:39Es ist ja kein Geheimnis, dass viele Investoren aus dem Dollar Raum im Dax investiert sind. Diese Investoren nehmen leicht und beglückt den zusätztlichen Währungsgewinn mit. Das sollte dem DAX wirklich zu schaffen machen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.913.956 von Ausguck am 03.12.06 22:24:03Es geht ja darum,möglichst an den auf und abwärtsbewegungen zu verdienen... ;):yawn:

MfG
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.917.191 von daybreak am 04.12.06 06:12:35Hallo Daybreak,
dieser langfristige Chart zeigt doch sehr deutlich, daß der DAX an seiner oberen Begrenzung wieder einmal angestoßen ist - wie am 11.Mai - folglich abgeprallt ist.Es gibt noch ausreichend Luft nach unten im kurzfristigen Bereich. Hauptgründe: Euro, Öl und U.S. Konjunktur & EZB Zinserhöhungen!!!! Wir werden sehen!
Der läuft anhand der P&F doch wohl jetzt nochmals in richtung der 6500 pkt,dieser frechdachs... ;):yawn:

MfG

Antwort auf Beitrag Nr.: 25.960.318 von daybreak am 05.12.06 19:25:18im hourly sind wir am oberen bollingerband angekommen,bei einer ausbruchsbestätigung im bereich von 6320 pkt,wäre wohl bereits schon wieder long nachzulegen... ;):yawn:

MfG

Antwort auf Beitrag Nr.: 25.960.729 von daybreak am 05.12.06 19:44:14daybreak, mormalerweis sollte der f-dax nochmal runter bis 6282.

heute hat der f-dax den f-dow von der performance klar geschlagen.

geht der f-dow über das heute erreichte hoch, dann ist es mit der abwärtsbewegung essig. die obere trendlinie des abwärtstrends wurde getestet. denke aber daß sie hält.

ziel m.m.n jetzt die 12000 im f-dow.

mindestziel nach unten beim f-dax heute die 6350,
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.962.009 von daybreak am 05.12.06 21:10:49Das letzte tief,wurde im willamsR% schon gar nicht mehr nachvollzogen... ;):look:

MfG
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.962.009 von daybreak am 05.12.06 21:10:49testet der dow indu nochmals als bestätigung den bereich um die 12200 usd,könnten es beim daxerl dann nochmals zu einem test des seit dem 30.11 gültigen steileren trends(über :3 und :5),im bereich von etwa 6310 pkt kommen... ;):)

MfG

Antwort auf Beitrag Nr.: 25.968.844 von daybreak am 06.12.06 12:52:45momentan entry im hourly für long,bereits im bereich von etwa 6295 pkt angekommen... ;):)

MfG
morgen wird sich entscheiden, obs das mit der korrektur vorerst war:rolleyes:sollte der dax unter 6400 schließen bleibt die chance auf eine sich fortsetzende korrektur bestehen:rolleyes:meine einschätzung 70 % das die korrektur nochmal bis in den bereich von 6200 6160 punkte geht:rolleyes:sollte der dow heute recht deutlich im minus schließen erhöhe ich meine wahrscheinlichkeit auf 85%, mir sieht es im dax sehr stark nach einer bullenfalle aus:rolleyes:schaun mer mal:rolleyes:
wer sich dafür interessiert,es läßt sich bereits jetzt vorab,für z.b den 29.12 eine schwankungsbreite von etwa 5943-6540 pkt errechnen,damit wachsen die bäume auch nicht in den himmel...,in der gesamten letzen woche des jahres,sieht hier diesbezüglich eher ziemlich schwach aus... ;):yawn:

Mfg
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.007.370 von Carla2006 am 07.12.06 21:06:52bestimmt nicht,hier sollten wir im weekly jetzt meiner meinung nach noch bis an die obere trendbegrenzung laufen... ;):)

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601182910518291051829105[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.009.085 von daybreak am 07.12.06 22:07:09unter die 6370 pkt,dürfte es jetzt anhand des hourly kaum mehr gehen...,aber schaun mer mal... ;):yawn:

MfG

Im bereich von 6600 pkt wird die luft zunächst ziemlich dünn...,am jahresende,sollte man wohl kaum darüber liegen...,dafür spricht auch wie zuletzt erwähnt,die bereits vorab errechnebare schwankungsbreite... ;):)

MfG



Thread: Kein Titel für Thread 8601183077818307781830778[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601183078218307821830782[/URL][/URL]

Antwort auf Beitrag Nr.: 26.027.677 von daybreak am 08.12.06 17:10:55Auch im tageszeitfenster ist der bereich um 6600 pkt,als relevant auszumachen,dass könnte ab spätestens anfang januar übel für die bullen werden,monthly sind slow stoch und rsi momentan schon im extrembereich angekommen...aber schaun mer mal... :rolleyes::rolleyes:

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601183082018308201830820[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601183083018308301830830[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.028.127 von daybreak am 08.12.06 17:28:10Die gesamte impulswelle,hätte sich beim future zudem im bereich von 6640 pkt,um bereits satte 20% ausgedehnt... :)

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601183247318324731832473[/URL][/URL]
Eine ausdehnung der impulswelle bis noch um die 200%,würde demnach für den dax,in etwa noch die 6570 pkt bedeuten und damit einem test der oberen aufwärtstrendbegrenzung entsprechen... ;):)

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601183301118330111833011[/URL][/URL]


Thread: Kein Titel für Thread 8601183301518330151833015[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.076.107 von daybreak am 10.12.06 12:39:21von der chartformation im dax rechne ich am montag vormittag mit einer bewegung bis knapp über die 6450, danach runter bis ca. 6350, danach test der ca. 6400 und danach nochmals kurse bis ca. 6300 - 6295, erst nach erreichen dieses niveaus kommt nochmals ein anstieg bis zum bisher erreichten jahreshoch. 6497. für dieses jahr denke ich wird die 6500 überleben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.077.830 von unja89 am 10.12.06 13:51:14nachbörslich hatten wir am freitag ja schon knapp 6445 - also 6450 sind auf jeden fall reif am montag morgen..........vlg
guten morgen

bin im f-dax bei 6474 short gegangen. auf s.l wird verzichtet.
ziel 6432 f-dax eventuell 6418. restrisiko nach oben 6481 - 82 f-dax.
Ich bin mal gespannt ob der Dax aus den satten Sprung über die 6500 Pkt. ne vernünftige Basis oberhalb davon bastel kann.
Am Freitag wirds nochma richtig spannend zwecks dem Verfallstag...wird die 6500er Zone halten...oder vieleicht nur angeschnitten ???

Der MACD per Tageschart der letzten 3 Monate bietet scheinbar noch genügend Schub.

Vorsicht sollte man aber trotzdem walten lassen :rolleyes::rolleyes:

Bin erstma flat...der letzte Long hatte mir innerhalb von 24 ca. 158 % gebracht. Rein zu ca. 6478 Pkt.....raus zu ca. 6517 Pkt. auf DB945Q
Für den 12.01.2007,kann man bereits jetzt vorab eine schwankungsbreite von 6257-6783 pkt errechnen...,damit dürfte es weiterhin zwischen bullen und bären eine ziemlich zähe angelegenheit bleiben... ;):yawn:

MfG
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.159.658 von daybreak am 13.12.06 20:19:03Für den 12.01.2007,kann man bereits jetzt vorab eine schwankungsbreite von 6257-6783 pkt errechnen

nicht schlecht, 500 Punkte !!
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.160.328 von Mitdenker1 am 13.12.06 20:50:50Die muß man nur richtig zu traden wissen... :D:D:D


MfG
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.160.328 von Mitdenker1 am 13.12.06 20:50:50zudem bist du hier nicht erwünscht...!!! :D:D:D

MfG
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.159.658 von daybreak am 13.12.06 20:19:03da hast wohl recht daybreak, zähe sache, heute f-dax amis zuweit vorgelaufen, morgen wird korrigiert, 6480 f-dax ist das mindestziel, vielleicht werden es auch 6460, dann wäre der vorlauf von ehute komplett abkorrigiert, danach kanns dann weiter steigen bis ca. 6600. usw.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.159.658 von daybreak am 13.12.06 20:19:03Das heißt,vom aktuellen niveau aus,sind in den nächsten 4 woche,gerade einmal in etwa 4% drin...,einen nochmals etwas deutlicheren rücksetzer,sollte man meines erachtens für long,deshalb erst einmal abwarten... :rolleyes::rolleyes:

MfG
Der bereich um in etwa die 6600 pkt,dürfte aber kurzfristig bestenfalls noch drin sein...,ob die indianer das aber noch zulassen...,vielleicht doch noch am freitag (hexensabbat...),dann aber zunächst strong shoert,aber schaun mer mal...?) ;):)

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601184029918402991840299[/URL][/URL]
wenn der indu noch die 12500 usd macht,dann der future dax bis in etwa 6650 pkt...,die hexen werden das morgen sicherlich schon schaukeln,aber schaun mer mal...... ;):yawn:

MfG



Thread: Kein Titel für Thread 8601184262218426221842622[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601184263018426301842630[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.194.564 von daybreak am 15.12.06 05:59:54moin daybreak,

hab mal die 6595 dax als möglichen shorteinstieg vorgesehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.197.218 von unja89 am 15.12.06 09:31:11verschiebe schorteinstieg, denke 6615 - 20 dax werden wir noch sehen. n.m.m.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.199.586 von unja89 am 15.12.06 10:57:24Grüß dich ;)

ich persönlich gehe einaml aus charttechnischer sichtweise davob aus,dass der dow indu noch die 12500 usd sieht,erst dann ist für mich short beim daxer'l relevant,aber schaun mer mal... :yawn:

MfG
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.194.564 von daybreak am 15.12.06 05:59:54zeichne dir doch einmal beim OBV,den seit anfang september gültigen aufwärtstrend ein,nimmt man in diesem noch einen test der oberen begrenzung an,so ist hier auch noch einiger an luft erkennbar,ich behalte deshalb erst einmal den bereich um die 6650 pkt beim future weiterhin im auge... ;):)

MfG
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.202.707 von daybreak am 15.12.06 13:12:49sorry,die 6710 pkt beim future... :rolleyes:

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601184331818433181843318[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.202.887 von daybreak am 15.12.06 13:20:23und im weekly future,würde man bei in etwa den 6710 pkt,nochmals den steiler verlaufenden trend von unten testen,schaun mer mal,ich wünsche allen ein gutes händchen... ;):look:

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601184333418433341843334[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.204.533 von daybreak am 15.12.06 14:33:40Ich habe jetzt einmal bei 6650 pkt ein buylimit für eine dicke shortposi drin... ;):)

MfG
Der aktuelle nasdaq future +1,2 %,die indianer haben nicht mehr alle auf dem lattenzaun,dass gibt ein schönes dickes up gap zum shorten... ;):)

MfG
Der rücklauf in den steiler verlaufenden trednkanal,könnte sagar jetzt noch an den bereich um 6800 pkt beinm future denken lassen,der macda nimmt auch noch weiter an fahrt auf... ;):)

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601184374818437481843748[/URL][/URL]
daybreak, hast auch den nikkei in der beobachtung, kannst hierzu auch eine aussage machen oder einen chart einstellen.

vielen dank im voraus für deine rückantwort.

gruß unja89
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.261.422 von daybreak am 17.12.06 22:05:55daybreak vorerst zumindest nicht, denke daß der dax zum jahresende mit ca. 6500 aus dem markt geht. im januar dann noch hoch bis ca. 6800 und dann wird den marktteilnehmern bewußt daß wir eigentlich eine mwst erhöhung hatten und diese auch noch abzuarbeiten ist und dann schmiert das teil ab. mindestkorrektur 5200 und max. 4800.
Das dürfte es zunächst wohl doch erst einmal für die bullen gewesen sein...,da u.a anhand der aktuell charttechnisch neg. ausgangssituation beim SPX,dieser die anderen indices diesbezüglich kurzfristig wohl mit beeinflussen dürfte... :rolleyes::yawn:

MfG
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.382.659 von daybreak am 21.12.06 21:59:49endlich war mal bewegung im markt. ich liebe es;););)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.402.032 von daybreak am 22.12.06 16:18:53Das letzte hoch wurde u.a vom cci her,auch nicht mehr bestätigt... ;):)

MfG


Thread: Kein Titel für Thread 8601185671018567101856710[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.489.818 von daybreak am 27.12.06 10:42:02rein rechnerisch gesehen,könnte man hier jetzt nochmals an in etwa den bereich von 6665 pkt denken... ;):yawn:

MfG

Antwort auf Beitrag Nr.: 26.489.918 von daybreak am 27.12.06 10:46:56charts von stock-channel öffnen sich bei mir nicht :(
Beim future dax,jetzt wohl als bestätigung nochmals bis unter den gelben trendkanal... ;):)

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601185973618597361859736[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.514.383 von daybreak am 28.12.06 09:12:52und dazu der future dax... ;):yawn:

MfG

MfG


Thread: Kein Titel für Thread 8601186105318610531861053[/URL][/URL]
Die bereits vorab zu berechnende obere schwankungsbreite,beträgt jedoch bis zum 03.01 in etwa 6600 pkt,es könnte somit bis dahin zu einer seitwärts,bzw.nochmals leichten abwärtstendenz kommen... ;):yawn:

MfG
Das könnten jetzt sogar vielleicht in etwa nochmals die 6520 pkt werden... ;):)

MfG


Hi db,
Zielzone der von mir im Januar/Maerz 2007 erwarteten Korrektur sind in den relevanten Indizes SPX und DAX das jeweilige 38 er Fibo retracement der invertierten S-K-S Formation von 1253 im SPX bzw. 5864 im DAX - mithin ein Potential von ueber 12 Prozent vom aktuellen Niveau. Zuvor koennte es noch marginal bis 1438 im SPX bzw. 6750 im DAX ansteigen.Danach bin ich ab Maerz wirklich bullisch mit Ziel von 1500-1550 bzw. ueber 7500 bis zum Dezember. Uebrigens bin ich mit meiner Prognose fuer den Kurs von EUR/USD fuer das Jahr 2006 - Aussagwe war: Der Euro wird gegenueber dem USD von 1,1840 auf einen Stand von ueber 1,28 - 1,30 ansteigen doch recht zufrieden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.517.397 von tertie am 28.12.06 11:55:02Grüß dich ;)

ich werde jetzt insbesondere den ndx beobachten,hier dürften meiner meinung nach,in nächster zeit,wohl noch der bereich um die 1680 usd getestet werden...,danach erst einmal wieder up...,aber schaun mer mal... :yawn::look:

MfG
Wirklich aussagefähig,ist eigentlich nur der P&F chart...,hier wurde zuletzt im bereich von 6495 pkt,exakt der seit 6360 pkt gültige aufwärtstrend getestet...,darauf folgt sofort der seit 6190 pkt gültige,im bereich von momentan 6420 pkt verlaufend...,wie man sieht,ist nach unten hin erst einaml alles ziemlich solide abgesichert... ;):)

MfG



Antwort auf Beitrag Nr.: 26.518.116 von daybreak am 28.12.06 12:35:49Zudem verläuft das fibo fan 38,2%,des seit 6360 pkt gültigen,flacher verlaufenden aufwärtstrends,für nächste woche im bereich von etwa 6450 pkt und des steileren,im bereich von 6550 pkt,natürlich wöchentlich weiter ansteigend...
Im tages P&F,sind die 6350 pkt,als äußerst massiv nach unten hin abgesichert auszumachen,hier dürfte es wohl kaum drunter gehen,aber schaun mer mal... ;):yawn:

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601186151518615151861515[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601186152118615211861521[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601186153518615351861535[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.517.953 von daybreak am 28.12.06 12:27:38Das heißt,ich persönlich werde bei den indices keine longposi eigehen,solange ich den ndx noch nicht "unten" sehe...,dieses überlasse ich den daytradern... ;):yawn:

MfG
Ein test der in etwa 6565 pkt als ausbruchsbestätgung und danach zunächst wohl erst einmal noch weiter up... :yawn:

MfG



Thread: Kein Titel für Thread 8601186481618648161864816[/URL][/URL]





Moin Daybreak,

wünsche Dir alles Gute fürs neue Jahr 2007, und daß du weiterhin so excellente Analysen bringst;)

jevogru
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.629.256 von jevogru am 01.01.07 14:32:12Grüß dich ;)


danke,dass gleiche wünsche ich dir ebenfalls... :yawn::look:

MfG
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.629.075 von daybreak am 01.01.07 13:36:46hallo daybreak

meine einschätzung für die nächsten tage
dax ab morgen

hoch bis 6640,
dann runter bis 6520 - 10
dann hoch bis 6700 - 20
dann runter bis 6640 - 30
hoch bis ca. 6740 - 60
dann die große c wie die ewler sagen runter bis 6050 - 5950
dann hoch bis knapp unter 6400 ca. 6380.
dann weiter runter bis ca. 5200.

n.m.m. und unter der voraussetzung daß die muster beim chart die gleichen sein werden wie vom märz 06 bis mitte juni 06.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.629.727 von unja89 am 01.01.07 16:45:00Grüß dich

durch den ausbruch aus dem gelben kanal im wochenzeitfenster,welcher darauf auch sofort durch einen test bestätigt wurde,sollten sich zumindest rein rechnerisch,in etwa nioch die 7080 pkt ableiten lassen,demnach der dargestellte aufwärtstrend,bis dahin wohl kaum mehr verlassen werden...,aber schaun mer mal... ;):)

MfG


Thread: Kein Titel für Thread 8601186515518651551865155[/URL][/URL]


Thread: Kein Titel für Thread 8601186513518651351865135[/URL][/URL]


Thread: Kein Titel für Thread 8601186514518651451865145[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601186516118651611865161[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.629.860 von daybreak am 01.01.07 17:41:07Die bullishe ausgangssituation,kann man sehr gut im renko dargestellt erkennen,hier bricht zudem der macda gerade nach oben hin aus...,demnach dürften alle rücksetzer,meiner meinung nach in nächster zeit,dann nochmals gute longchancen darstellen...,nach dem motto,stelle dich niemals gegen den trend... :D:D:D:yawn::lick:

MfG


Thread: Kein Titel für Thread 8601186518518651851865185[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601186518718651871865187[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601186518918651891865189[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.629.075 von daybreak am 01.01.07 13:36:46daybreak,

schau mal auf dem chart die formation von april, mai an, so ziemlich die gleiche formation.

aber wie du geschrieben hast, wir sind bald schlauer.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.630.199 von unja89 am 01.01.07 19:35:00Grüß dich :yawn:

sieh dir doch nur einmal den macda und das OBV von april mai an,dass ist doch gar kein vergleich,beides spricht momentan eindeutig für weiter up... ;):yawn:

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601186550818655081865508[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.630.582 von daybreak am 01.01.07 22:12:45hallo daybreak, es gibt doch die darstellung über retracement -zeitzonen. meine chartsoftware lässt aber kein ablesen für die zukunft zu. bei tradesignal sollte dass möglich sein. vielleicht könntest du mal was entsprechendes reinstellen.:lick::D
Das tages pivot resistance r3,wurde für heute erreicht,zunächst ist jetzt erst einmal short angesagt... ;):yawn:

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601186617818661781866178[/URL][/URL]
Guten Tag Daybreak, wie schätzt du den Dax mittelfristig ein ? Rechnest du auch mit einer schärferen Korrektur bei ca 6800 Zählern ? Viele Grüße, parti ;)
Bis zum kommenden freitag,läßt sich bereits jetzt vorab eine max.obere schwankungsbreite von etwa 6670 pkt für den dax errechnen,somit dürfte es wohl erst nächste woche,zu eimem ausbruch über dieses preisniveau kommen... ;):yawn:

MfG
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.635.258 von parti am 02.01.07 12:34:21Grüß dich ;)


ich orientiere mich jetzt vorrangig an dem dow indu,hier erwarte ich kurzfristig noch einen test des bereiches von 12370/400 usd,danach noch up bis zunächst in richtung 12650/750 usd,mal sehen,wo der dax dann steht...,erst von hier aus,rechne ich dann nochmals mit einer deutlicheren abwärtskorrektur... ;):)

MfG
Aus charttechnischer sichtweise,sowie auch von den fibo fan her gesehen,sollte die luft zunächst beim future im bereich von 6850/900 pkt äußerst dünn werden... ;):yawn:

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601186719818671981867198[/URL][/URL]


Thread: Kein Titel für Thread 8601186717918671791867179[/URL][/URL]

Thread: Kein Titel für Thread 8601186718818671881867188[/URL][/URL]
Ein relevanter zyklustag ist der 12.01 +/-2 tage,dann schaun mer mal... ;):)

MfG
Wie man sieht,ist hier ein dynamischer anstieg nicht mehr möglich,nur noch etappenweise... ;):)

MfG

Thread: Kein Titel für Thread 8601186829618682961868296[/URL][/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.640.648 von daybreak am 02.01.07 18:57:26Ein relevanter zyklustag ist der 12.01 +/-2 tage,dann schaun mer mal...

oha , wo hast du denn das abgekupfert ? :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.640.648 von daybreak am 02.01.07 18:57:26mal sehen was dran ist. eine tiefere begründung wäre natürlich noch besser.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.681.737 von Mitdenker1 am 04.01.07 21:55:04Du weist doch,dass mitdenken zurückblickend noch nie deine stärke war... :laugh::laugh::laugh:

MfG