checkAd

Deutsche Euroshop AG (Seite 222)

eröffnet am 29.11.02 20:32:12 von
neuester Beitrag 12.05.21 09:35:13 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
19.03.21 17:05:58
Beitrag Nr. 2.211 ()
Das war heute mal ein Bärenangriff auf die Zombieaktie :eek:
Deutsche Euroshop | 17,95 €
Avatar
19.03.21 18:48:47
Beitrag Nr. 2.212 ()
17,30, das wars dann wohl. Die Zombierallye ist vorbei. :eek:
Deutsche Euroshop | 17,30 €
Avatar
23.03.21 18:38:10
Beitrag Nr. 2.213 ()
Deutsche Euroshop liefert 2020'er Zahlen, und die sind erstaunlich solide:

FFO (1) pro Aktie: 2,-- €
EPRA-NAV pro Aktie: 37,38 €
LTV: 32,9% bzw. 35,8%

=====


Die neue und dem NAV nachfolgende Kennzahl "Netto-Sachanlagevermögen nach EPRA" (EPRA NTA - Net Tangible Assets) lag zum 31. Dezember 2020 mit 37,38 EUR je Aktie um 11,6 % unter dem Vorjahresniveau (42,30 EUR).
...
FFO: 123,3 Mio. EUR (-17,6 %), 2,00 EUR je Aktie

Die Funds from Operations (FFO) reduzierten sich von 149,6 Mio. EUR auf 123,3 Mio. EUR bzw. je Aktie um 0,42 EUR auf 2,00 EUR. Als ertragsbasierte Zahl spiegeln die FFO den aktuellen Anstieg der Mietaußenstände nicht wider, so dass ergänzend die Analyse des Zahlungsverhaltens der Mieter, ausgedrückt in der Collection Ratio, notwendig ist. Die Collection Ratio nach Mietreduzierungen lag 2020 durchschnittlich bei 89,6 %.

Weiter solide Bilanzkennzahlen und Liquiditätsausstattung

Zum Jahresende waren 32,9 % (2019: 31,5 %) des langfristigen Vermögens fremdfinanziert (Loan-to-Value, LTV). Bezogen auf den quotalen Anteil des Konzerns an den Gemeinschaftsunternehmen und Tochterunternehmen ergibt sich ein absolut und auch im Branchenvergleich weiter konservativer LTV von 35,8 % (2019: 33,7 %).
...


https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13678638-dgap-new…
Deutsche Euroshop | 17,10 €
2 Antworten
Avatar
23.03.21 19:04:17
Beitrag Nr. 2.214 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.571.418 von walker333 am 23.03.21 18:38:10Man liest zwischen den Zeilen allerdings auch, wie stark die aktuelle gefühlt nie mehr enden wollende Geschäftsschließungsphase 2021 an die Erlöse geht. Denn 2020 hat man nicht freiwillig auf 50 % der Mieten verzichtet. Und die Lage bei vielen Mietern muss sich dramatisch zugespitzt haben und man rechnet wohl mit weiter steigendem Leerstand.

Es ist einfach völlig unverantwortlich was da aktuell in Berlin in den MP-Runden abgesprochen wird. Die Handelslandschaft in vielen Branchen in Deutschland wird de facto systematisch zerstört.
Deutsche Euroshop | 17,10 €
Avatar
23.03.21 21:14:11
Beitrag Nr. 2.215 ()
Die Minimaldividende ist vernünftig um mehr Liquidität zu sichern. Kann durchaus auf 4-6 Euro runtergehen in den nächsten Monaten. Dann sollte man spekulativ investieren mit Hoffnung auf Abriss und Umwandlung der Einkaufszentren zu Wohnbauland oder Ausgleichsflächen.
Deutsche Euroshop | 17,10 €
Avatar
24.03.21 10:11:15
Beitrag Nr. 2.216 ()
@MisterGoodwill

Hast Du im Eifer des Gefechts eventuell eine 1 vergessen und meinst 14 bis 16 Euro?
Deutsche Euroshop | 16,06 €
Avatar
24.03.21 13:56:53
Beitrag Nr. 2.217 ()
Nein, 4-6 Euro. So ne Aktie muss richtig ausgebombt werden, wenn man auf Turnaround wetten möchte.
Deutsche Euroshop | 17,19 €
Avatar
24.03.21 14:26:00
Beitrag Nr. 2.218 ()
@MisterGoodwill

Mit diesen substanzlosen Postings dokumentierst Du nur, dass Dir Bewertungsfragen etc. fremd sind und dass Du Dich mit der Materie nicht auseinandergesetzt hast.
Deutsche Euroshop | 17,51 €
Avatar
24.03.21 14:45:48
Beitrag Nr. 2.219 ()
Das FFO wirklich gut! Auch im Bezug der darin enthaltenen Forderungen, also offene Mietschulden der Mieter.

Noch nie wurde zu Friedenszeiten in Deutschland derart zum Nachteil bestimmter Branchen in deren Grundrechte eingegriffen, bei miesen Schadensersatzzahlungen des Staates.

Und die hälftige Lastenteilung der erneuten Lockdown-Orgien finde ich zielführend. Anders als unsere "links vermerkelte" nicht (!!) vorhandene solide Wirtschaftspolitik.

Eine DES und deren Mieter werden hoffentlich auch diesen Irrsinn wirtschaftlich überleben.

Portugal hatte auch unter GB-Mutation massiv zu leiden......dort aber bessere Politik und im April macht nun Einzelhandel und Center wieder auf.

https://www.n-tv.de/politik/Portugals-Wunder-deutsches-Versa…
Deutsche Euroshop | 17,39 €
Avatar
24.03.21 15:05:34
Beitrag Nr. 2.220 ()
Mitnehmen statt ermüden: Portugals Wunder - deutsches Versagen

https://www.n-tv.de/politik/Portugals-Wunder-deutsches-Versa…
Deutsche Euroshop | 17,70 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Deutsche Euroshop AG