checkAd

Paion "buy" (Seite 8941)

eröffnet am 12.07.05 19:39:23 von
neuester Beitrag 21.01.22 11:23:18 von

ISIN: DE000A0B65S3 | WKN: A0B65S | Symbol: PA8
1,364
11:30:33
Tradegate
-2,43 %
-0,034 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 8941
  • 11551

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.12.13 07:32:32
Beitrag Nr. 26.102 ()
Den Mutigen gehört die Welt!
Wer das Risiko scheut soll einen Termin mit seinem Bausparberater machen, aber die Foren bitte mit Gewimmer und Gejammer verschonen. Auf einen schönen Börsentag! Und wenn der doch schlecht wird, dreht sich die Erde auch weiter.
Avatar
06.12.13 07:14:05
Beitrag Nr. 26.101 ()
Ich bleibe auf alle Fälle investiert. Die 3€ sind nur eine Frage der Zeit. Meiner Meinung nach überwiegen derzeit die Chancen. Klar besteht auch das Risiko das Remimazolam scheitert, aber was ist heute noch risikolos?! no risk - no fun.
Avatar
06.12.13 07:12:15
Beitrag Nr. 26.100 ()
Zitat von bruder_halblang:
Zitat von mkail: Hallo,
ich bin ein Neuling in diesem Gebiet hier, aber jeder fängt wohl mal an.
Lohnt es sich eurer Meinung nach auch jetzt noch in Paion zu investieren oder hätte man das eher früher tun sollen?
Solch eine Frage darfst Du nicht in diesem Thread stellen! Hier sind fast alle investiert und die suchen nur Leute, welche den Kurs weiter hochkaufen, um eines Tages alles teurer abwerfen zu können.

Das Problem ist, dass hier die Erwartungen sehr, sehr hoch sind und dementsprechend auch die Investionsquote. Wer soll da noch kaufen? Das Problem hatten wir vor drei Jahren schon einmal bei Paion. Wenn bei einem Kurs von 2,60 zweistellige Kursziele ausgerufen werden, nachdem sich der Kurs in den vergangenen Monaten bereits verfünffacht hat, sollten die Alarmglocken nicht mehr zu überhören sein.
:confused:

Lieber Bruder, mach mal halblang. Du postest seit geraumer Zeit kritische bis neg. Kommentare. Das ist ja auch Dein gutes Recht, dafür ist das Forum ja auch da. Aber ich werde das Gefühl nicht los, dass Du auf fallende Kurse gesetzt hast. Solltest Du wirklich investiert sein, freue Dich doch, dass der Kurs stabil ist und in den nächsten Tagen weiter steigen wird. Also belächel nicht diejenigen die schon lange an die Aktie glauben.;)
Avatar
06.12.13 06:34:14
Beitrag Nr. 26.099 ()
Zitat von BICYPAPA: Außerdem sollte man den Zielkurs an den zukünftigen Erwartungen auszurichten und nicht, ob ein Kurs schon 200% gemacht hat. Nach dieser Logik dürfte man deiner Meinung nach keine Aktie mehr kaufen die durchaus noch weitere 1000% Potenzial hat.


Völlig richtig. Diesen Fehler machen leider die meisten. Und schauen daher der Entwicklung hinterher.
Avatar
06.12.13 06:29:30
Beitrag Nr. 26.098 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.990.552 von bruder_halblang am 05.12.13 22:07:57Was du versuchst, den Leuten als negativ darzustellen, genau das ist Börse. Unterbewertete Aktien mit Potenzial preiswert zu kaufen und bei einer höheren und angemessenen Bewertung mit Gewinn zu verkaufen. Hör bitte auf diesen Fakt als irgendetwas Negatives unterzujubeln.
Außerdem sollte man den Zielkurs an den zukünftigen Erwartungen auszurichten und nicht, ob ein Kurs schon 200% gemacht hat. Nach dieser Logik dürfte man deiner Meinung nach keine Aktie mehr kaufen die durchaus noch weitere 1000% Potenzial hat. Tut mir Leid, aber dich kann man nicht ernst nehmen. Die selben oder ähnliche Sprüche hast du und deine Basher Freunde schon bei ca 0,80€ gebracht.
Avatar
06.12.13 00:27:09
Beitrag Nr. 26.097 ()
Tja nur die Deutsche Bank hat die Prognose des Daxes auf 11.000 gesetzt, wenn ich das gestern richtig gelesen habe.. Ich habe gestern ein bißchen umgeschichtet, aber nicht diese Aktie. Da sehe ich weiterhin ein Potential bis 3 Eur.
Avatar
05.12.13 22:49:25
Beitrag Nr. 26.096 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.990.776 von RoyalFlasch70 am 05.12.13 22:47:19Meine Daxwerte sind alle weg ,ausser Dekafond,der Rest ist umgeschichtet in oben genanntes!
Avatar
05.12.13 22:47:19
Beitrag Nr. 26.095 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.990.698 von bruder_halblang am 05.12.13 22:33:23Sollten die Schritte positiv weitergehn wird sich Paion vom Gesamtmarkt abkoppeln und Daxverkäufer würden neue Chancen suchen was hier noch mehr Geld reinspült,jedes Jahr sucht das Geld neue Chancen und Aktien.

Der Dax wird wohl in 2014 höchstens noch 10 % steigen, die 10 000 Daxpunkte sind wohl die Trendwende dann nach unten drum wird im Dezember nochmal nach unten gedrückt,wohl unter 9000 Punkte.

Dann Bücher schliessen und 2014 neu aufstellen,es wird dann zu Nebenwerten,Mienen,Rohstoffe überwechseln
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.12.13 22:33:23
Beitrag Nr. 26.094 ()
Zitat von BankCroupier: Mach Dich nicht lächerlich, wenn man wie Du, die großen Fortschritte von Remimazolam und das daraus resultierende Potenzial gänzlich verdrängt oder falsch darstellt, kommt das dabei heraus. :laugh:
Ich äußere mich nicht negativ zu Remimazolam. Ich sage nur, dass die guten Aussichten bereits eskomptiert sind. Wir stehen nicht mehr bei 0,80, als die Töne hier noch deutlich verhaltener klangen. Und nebenbei macht mir auch der Gesamtmarkt Sorgen.

Sollte es hier aber ohne News weiter hochgehen, könnte sich ein kurzer Zock noch mal lohnen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.12.13 22:25:05
Beitrag Nr. 26.093 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.989.708 von maxle100 am 05.12.13 20:10:42Die NV-Bescheinigung ersetzt den Freistellungsauftrag. Bei 6800,- realisiertem Gewinn würdest Du keine Kapitalertragssteuern bezahlen, sofern du keine anderen Einkünfte als Student hast.
  • 1
  • 8941
  • 11551
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Paion "buy"