DAX-0,17 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-1,59 %

Nachhaltigkeit Verdreifachung! Kursrakete sorgt für Top-Performance

Gastautor: Thomas Hellener
08.10.2018, 07:23  |  5255   |   |   

Die Aktienmärkte geben derzeit ein sehr gemischtes Bild ab. Während in den USA der Dow Jones, der S&P 500 und die Nasdaq von einem Rekord zum anderen stürmen, schwächeln vor allem die Schwellenländer und die europäischen Märkte. Da ist zum einen die Türkei, die möglicherweise auf einen Staatsbankrott zusteuert, Italien setzt alles daran, seine Schulden nicht mehr zu bezahlen, und auch der Handelsstreit mit den USA ist längst noch nicht vom Tisch. Europas Aufschwung wird langsam aber sicher ausgebremst.

All das macht den Anlegern Sorgen. Unser global investierender Nachhaltigkeitsaktienfonds PRIMA – Global Challenges zeigt sich derweil von dieser doch sehr uneinheitlichen Gemengelage völlig unbeeindruckt. So hat er nicht nur im abgelaufenen Monat eine gute Performance hingelegt, seit Jahresanfang liegt sein Plus bei sehr zufriedenstellenden 11,5 Prozent. Damit ist er einer der besten in seiner Vergleichsgruppe.

Titel wie die schwedische BillerudKorsnäs, die Papier und Wellpappenrohstoffe auf Basis von 100 Prozent Zellstoff herstellt, oder auch die Schweizer Sonova Holding-Gruppe, die auf Hörsysteme spezialisiert ist, konnten im September jeweils knapp 10 Prozent zulegen. Und die beiden US-Konzerne SunPower sowie die Union Pacific Corp. waren mit jeweils rund 8 Prozent Zugewinn kaum schlechter. Doch ausgestochen werden sie alle von einer wahren Kursrakete: AMD!

AMD-Aktie hat seit Jahresbeginn 199,32 Prozent zugelegt!

Die Aktie des US-amerikanischen Chip-Entwicklers Advanced Micro Devices hat seit Jahresanfang sage und schreibe 199,32 Prozent (Stichtag: 30. September 2018) zulegen können. Das ist eine glatte Verdreifachung! Allein im September kam noch mal ein Plus von 21,44 Prozent hinzu. Damit ist Advanced Micro Devices der absolute High-Flyer im Depot des PRIMA – Global Challenges.

AMD entwickelt und produziert Mikroprozessoren, Chipsätze, Grafikchips und System-on-Chip-Lösungen für die Computer-, Kommunikations- und Endverbraucherbranchen. Und geht es nach den Analysten, ist die Kursrally des Unternehmens aus Sunnydale, Kalifornien, noch lange nicht vorbei. So rechnet Analyst Mitch Steves von RBC Capital Markets für die AMD-Aktie mit einer weiterhin überdurchschnittlichen Kursentwicklung. Die Volatilität des Aktienkurses könne insbesondere für langfristig orientierte Anleger ein Vorteil sein, da sich immer wieder Kursschwächen als Einstiegschance anbieten würden, heißt es in Stevens Analyse. Er sieht aber auch die Risiken: Bis Ende des Jahres könnte sich der Aktienkurs jeden Monat um 10 Prozent nach oben bewegen – aber auch die Gegenrichtung sei denkbar, so der RBC Capital Markets-Analyst. Nichts desto trotz beließ er die AMD-Aktie auf "outperform" und das Kursziel bei 40 USD.

Aber auch aus Nachhaltigkeitsgesichtspunkten kann Advanced Micro Devices überzeugen. So hat der Konzern ein Umweltmanagementsystem eingeführt, das sich auch auf seine Zulieferer erstreckt. Hinzu kommt eine überzeugende Strategie zur Senkung des Energieverbrauchs von Produkten und Komponenten, wie die Analysten der Nachhaltigkeitsratingagentur ISS-oekom betonen.

Deutsche Aktien schwächeln

Auch wenn die AMD-Aktie die Überfliegeraktie in diesem Jahr ist, so haben die Kalifornier die gute Performance des Fonds nicht allein geschafft. So erzielte Autodesk, ein US-amerikanisches Software-Unternehmen für digitales 2D- und 3D-Design, ein Plus von gut 52 Prozent seit Jahresanfang. Und bei der CSX Corp. sowie der französischen Dassault Systems-Gruppe waren es nicht viel weniger. Da können die deutschen Aktien im Portfolio nicht mithalten. Henkel, Vossloh und Aurubis gehören sogar zu den Verlierern im Depot.

 

  

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.