DAX+0,47 % EUR/USD+0,18 % Gold-0,12 % Öl (Brent)+1,26 %
Thema: Renten
3 Dinge, die man in seinen 60ern tun sollte, wenn man noch keine Altersersparnisse hat

Schätzungsweise 21 % der Amerikaner haben überhaupt keine Altersvorsorge, so eine Studie von Northwestern Mutual aus dem Jahr 2018. Aber während es eine Sache ist, in seinen 20er-, 30er-, 40er- oder gar 50er-Jahren ohne Ersparnisse zu sein, ist es …

So könnte die Rentenlücke geschlossen werden – doch es scheint nicht gewollt zu sein

Die Frage der Nachfolge von Kanzlerin Angela Merkel als CDU-Chefin ist inzwischen geklärt. AKK hat sich gegen ihre Konkurrenten um die Wahl als Bundesvorsitzende durchgesetzt und könnte in einigen Jahren Merkels politisches Erbe antreten. So weit, …

Deutsche Anleihen: Zur Kasse kaum verändert - Umlaufrendite 0,12 Prozent

Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben sich am Montag im Kassahandel kaum verändert. Die Umlaufrendite lag unverändert bei 0,12 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Es gab 17 Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,29 …

Diskussion: Euro-Bund-Future

Wertpapier: REX-Index (Gesamt-Index), BUND Future
Anzeige
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss Schwarzer Tag für Einzelhändler trübt Laune
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Schwarzer Tag für Einzelhändler trübt Laune

Neue Hiobsbotschaften aus der Einzelhandelsbranche haben dem deutschen Aktienmarkt am Montag zugesetzt. Auslöser war eine Umsatz- und Gewinnwarnung des britischen Online-Modehändlers Asos , die die gesamte Branche mit nach unten zog. Die …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 17.12.2018

Wertpapier: Bayer, Deutsche Telekom, ASOS, PUMA, RWE, SSE, DAX, MDAX, REX-Index (Gesamt-Index), EUR/USD, Dow Jones, STOXX Europe 600 Retail EUR (Price), E-Stoxx 50, BUND Future, E.ON, adidas, Hugo Boss, CAC 40, Zalando, FTSE 100, innogy, HelloFresh
Anzeige
Aktien Frankfurt: Anleger greifen bei deutschen Aktien vorsichtig zu

Am deutschen Aktienmarkt sind am Dienstag nach der jüngsten Kursschwäche erste Schnäppchenjäger aktiv. Der Dax schaffte es am Vormittag trotz schwacher Konjunkturanzeichen ins Plus und kletterte am Nachmittag um 0,31 Prozent auf 10 806,02 Punkte. …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 18.12.2018

Wertpapier: Continental, Duerr, Nemetschek, Oracle, Pfeiffer Vacuum Technology, SAP, DAX, MDAX, REX-Index (Gesamt-Index), EUR/USD, E-Stoxx 50, BUND Future, K+S, T-Mobile US, Zalando, HELLA, UBS Group, Covestro
Aktien Frankfurt Schluss Dax rutscht leicht ins Minus
Aktien Frankfurt Schluss: Dax rutscht leicht ins Minus

Am deutschen Aktienmarkt hat der Dax seine jüngsten Verluste etwas ausgeweitet. Der Leitindex büßte am Dienstag zwischenzeitliche Gewinne ein und schloss 0,29 Prozent tiefer mit 10 740,89 Punkten. In der zweiten Börsenreihe hielt sich der MDax der …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 18.12.2018

Wertpapier: Deutsche Lufthansa, Nemetschek, Pfeiffer Vacuum Technology, DAX, MDAX, EUR/USD, Dow Jones, E-Stoxx 50, BUND Future, K+S, Carlyle Group, OSRAM Licht, CAC 40, Zalando, FTSE 100, Covestro

Nachrichten zu "Renten"

Renten15.12.2018
Mehr Rentner mit Grundsicherung erwartet
...hinweg bei Ehepaaren oft der Mann der Hauptverdiener war. "Hat die Ehe nicht gehalten, reichen die geringen Rentenansprüche der Frauen oft nicht." Um Menschen, die lange in die Rente eingezahlt haben, Altersbezüge oberhalb der Grundsicherung zu ermöglichen, schlägt Roßbach die Einführung eines Freibetrags vor. Rentner, die Grundsicherung erhielten, bekämen ihre Rentenansprüche bis jetzt damit in der Regel voll verrechnet. Das sei bei privater Vorsorge anders: "Wenn ich heute Einkommen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Renten15.12.2018
Mütterrente wird über mehrere Monate hinweg ausgezahlt
...und Väter bekommen für die Erziehung nun zweieinhalb Rentenpunkte statt bisher zwei Punkte gutgeschrieben. Bei Kindern, die nach der Rentenreform 1992 geboren wurden, sind es drei Rentenpunkte. Der Wert eines Rentenpunktes beträgt derzeit im Westen 32,03 Euro und im Osten 30,69 Euro. Roßbach kritisierte, dass die Mütterrente nicht vollständig aus Steuermitteln, sondern hauptsächlich aus Beiträgen finanziert wird: "Die Rentenversicherung hat dadurch ab 2019 insgesamt rund 11 Milliarden... [mehr]
(
1
Bewertung)
Pressemeldung13.12.2018
Union Investment: Marktbericht November 2018
Aktien: US-Börsen freundlich, Euro-Aktien mit weiteren Verlusten Renten: Leicht im Plus Aktienmärkte: Während die US-Aktienmärkte nach schwachem Auftakt gegen Monatsende noch ins Plus drehten, ging der Euroraum mit einem Minus aus dem Handelsmonat. Sowohl Italien als auch die Brexit-Verhandlungen belasteten. Auch drückten Sorgen hinsichtlich des weltweiten Wirtschaftswachstums auf die Kurse. Rentenmärkte:... [mehr]
(
1
Bewertung)
06.12.2018
Kramp-Karrenbauer fordert Entlastung für Bezieher kleiner Renten
...Renten vorgeschlagen. "Ich möchte den Blick auf kleine Renten richten und die alte Regel "Mehr Netto vom Brutto" anwenden", sagte die CDU-Generalsekretärin der Zeitung "Die Welt" (Donnerstag). Sie will bei den Beiträgen zur Kranken- und Pflegeversicherung ansetzen: "Bei diesen Beiträgen sollten wir die Menschen entlasten." Dem Bericht zufolge stellt sie sich vor, dass diese Beiträge bei Renten von etwa bis zu 500 Euro komplett von der Rentenversicherung bezahlt werden. Bei Renten von... [mehr]
(
1
Bewertung)
Renten06.12.2018
Kramp-Karrenbauer will Bezieher geringer Renten entlasten
...geringer Renten vorgelegt. "Ich möchte den Blick auf kleine Renten richten und die alte Regel `Mehr Netto vom Brutto` anwenden", sagte die Bewerberin um den CDU-Vorsitz der "Welt". Für Rentner mit wenig Geld seien die Beiträge für Kranken- und Pflegeversicherung die höchsten Belastungen. "Bei diesen Beiträgen sollten wir die Menschen entlasten." Kramp-Karrenbauers Überlegungen sehen vor, bei einer Rente von etwa bis zu 500 Euro die Beiträge komplett von der Rentenversicherung zahlen zu... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Renten06.12.2018
Kramp-Karrenbauer will Bezieher geringer Renten entlasten
...geringer Renten vorgelegt. "Ich möchte den Blick auf kleine Renten richten und die alte Regel `Mehr Netto vom Brutto` anwenden", sagte die Bewerberin um den CDU-Vorsitz der "Welt". Für Rentner mit wenig Geld seien die Beiträge für Kranken- und Pflegeversicherung die höchsten Belastungen. "Bei diesen Beiträgen sollten wir die Menschen entlasten." Kramp-Karrenbauers Überlegungen sehen vor, bei einer Rente von etwa bis zu 500 Euro die Beiträge komplett von der Rentenversicherung zahlen zu... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Renten07.06.2017
CSU-Generalsekretär nennt SPD-Rentenkonzept "Renten-Resterampe"
...das neue Rentenkonzept der SPD als "Renten-Resterampe" kritisiert und den Sozialdemokraten vorgeworfen, die Finanzierungsfragen in die Zukunft zu verschieben. Es handele sich um alte Vorschläge von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD), die in der Koalition bereits "durchgekaut" worden seien, sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstag). "Das ist weder innovativ noch nachhaltig", sagte Scheuer. "Schulz und Nahles haben eine Renten-Resterampe... [mehr]
(
1
Bewertung)
Renten19.08.2018
Union wirft Scholz im Renten-Streit fehlende Seriosität vor
...Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) im Renten-Streit "unseriöse und unsolide" Politik vorgeworfen. "Herr Scholz verspricht das Blaue vom Himmel", sagte Rehberg der "Bild" (Montagsausgabe). Eine Renten-Garantie bis 2040 würde "massive Steuererhöhungen für die junge Generation", zurückgehende Investitionen "oder wieder hohe neue Schulden" bedeuten. Scholz hatte in der "Bild am Sonntag" vorgeschlagen, bis ins Jahr 2040 eine Garantie für das Renten-Niveau abzugeben. Bisher ist eine solche... [mehr]
(
1
Bewertung)
Renten20.08.2018
Paritätischer kritisiert Scholz` Renten-Vorstoß als unzureichend
...- Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat den Renten-Vorstoß von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) als unzureichend kritisiert. Eine Anhebung des Rentenniveaus sowie "durchgreifende und mutige Reformen" seien nötig, teilte der Verband am Montag mit. Der Paritäitsche forderte die Bundesregierung auf, "ein wirkungsvolles und mutiges rentenpolitisches Reformkonzept vorzulegen". Es sei absurd, ein deutlich zu niedriges Rentenniveau, welches viele nicht vor Armut schützt, bis 2040 garantieren... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Renten22.03.2017
Renten steigen zum 1. Juli
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Renten in Deutschland sollen zum 1. Juli 2017 im Westen um 1,90 Prozent und im Osten um 3,59 Prozent angehoben werden. Damit beträgt der aktuelle Rentenwert (Ost) nun 95,7 Prozent des aktuellen Rentenwerts West (bisher: 94,1 Prozent), teilte das Bundesarbeitsministerium am Mittwoch in Berlin mit. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hatte Ende 2016 einen Anstieg auf um die 2,0 Prozent vorausgesagt. "Die umlagefinanzierte... [mehr]
(
1
Bewertung)
Renten06.12.2018
Kramp-Karrenbauer will Bezieher geringer Renten entlasten
...geringer Renten vorgelegt. "Ich möchte den Blick auf kleine Renten richten und die alte Regel `Mehr Netto vom Brutto` anwenden", sagte die Bewerberin um den CDU-Vorsitz der "Welt". Für Rentner mit wenig Geld seien die Beiträge für Kranken- und Pflegeversicherung die höchsten Belastungen. "Bei diesen Beiträgen sollten wir die Menschen entlasten." Kramp-Karrenbauers Überlegungen sehen vor, bei einer Rente von etwa bis zu 500 Euro die Beiträge komplett von der Rentenversicherung zahlen zu... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Renten07.06.2017
CSU-Generalsekretär nennt SPD-Rentenkonzept "Renten-Resterampe"
...das neue Rentenkonzept der SPD als "Renten-Resterampe" kritisiert und den Sozialdemokraten vorgeworfen, die Finanzierungsfragen in die Zukunft zu verschieben. Es handele sich um alte Vorschläge von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD), die in der Koalition bereits "durchgekaut" worden seien, sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstag). "Das ist weder innovativ noch nachhaltig", sagte Scheuer. "Schulz und Nahles haben eine Renten-Resterampe... [mehr]
(
1
Bewertung)
Renten19.08.2018
Union wirft Scholz im Renten-Streit fehlende Seriosität vor
...Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) im Renten-Streit "unseriöse und unsolide" Politik vorgeworfen. "Herr Scholz verspricht das Blaue vom Himmel", sagte Rehberg der "Bild" (Montagsausgabe). Eine Renten-Garantie bis 2040 würde "massive Steuererhöhungen für die junge Generation", zurückgehende Investitionen "oder wieder hohe neue Schulden" bedeuten. Scholz hatte in der "Bild am Sonntag" vorgeschlagen, bis ins Jahr 2040 eine Garantie für das Renten-Niveau abzugeben. Bisher ist eine solche... [mehr]
(
1
Bewertung)
Renten20.08.2018
Paritätischer kritisiert Scholz` Renten-Vorstoß als unzureichend
...- Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat den Renten-Vorstoß von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) als unzureichend kritisiert. Eine Anhebung des Rentenniveaus sowie "durchgreifende und mutige Reformen" seien nötig, teilte der Verband am Montag mit. Der Paritäitsche forderte die Bundesregierung auf, "ein wirkungsvolles und mutiges rentenpolitisches Reformkonzept vorzulegen". Es sei absurd, ein deutlich zu niedriges Rentenniveau, welches viele nicht vor Armut schützt, bis 2040 garantieren... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Renten22.03.2017
Renten steigen zum 1. Juli
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Renten in Deutschland sollen zum 1. Juli 2017 im Westen um 1,90 Prozent und im Osten um 3,59 Prozent angehoben werden. Damit beträgt der aktuelle Rentenwert (Ost) nun 95,7 Prozent des aktuellen Rentenwerts West (bisher: 94,1 Prozent), teilte das Bundesarbeitsministerium am Mittwoch in Berlin mit. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hatte Ende 2016 einen Anstieg auf um die 2,0 Prozent vorausgesagt. "Die umlagefinanzierte... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Renten"

AFD- würdet ihr sie wählen ?18.12.2018
...die ja in der Aufnahme vieler Ausländer etwasehne wolle, was die rente auch noch in 20 Jahren ermöglich. Dsa Gegenteil ist der Fall. Es werden jetzt keine Leute hier aufgenommen, die jetzt oder in ein paar Jahren als Rentenzahler da sind, mit ihren Rentenbeiträgen, sondenr die Mehrheit bekommt weiter Stützte, die paar die arbeiten verdeinen wenig , da keinerlei Qualifikation, nicht mal Deutsch oftmals. Also es wird eine grosse Gruppe fvon Hilfeempfängern hereingeholt, die sich auch noch... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Renten: Kramp-Karrenbauer will Bezieher geringer Renten entlasten12.12.2018
..."renten-kramp-karrenbauer-bezi eher-geringer-renten-entlasten" >Renten: Kramp-Karrenbauer will Bezieher geringer Renten entlasten" vom Autor Redaktion dts

Kurz vor dem Beginn des CDU-Parteitags in Hamburg hat Annegret Kramp-Karrenbauer einen Plan zur Entlastung von Beziehern geringer Renten vorgelegt. "Ich möchte den Blick auf kleine Renten richten und die alte Regel... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktien: SPD gegen Steueranreiz für Aktienkauf02.12.2018
...stärken* ja, genau, nachdem irgendwann krankenkassenbeiträge auf die rente eingeführt wurden, hat man dann 2005 einkommensteuer suf die rente eingeführt, die demnächst auf die volle rente berechnet wird. wie wäre es, daran zu arbeiten ? der rentensatz wurdei auch noch laufend runtergesetzt. kein wunder das man in zukunft nicht mehr von der rente leben kann. ein arbeitnhemer der in 10 jahren in rente geht, bekommt doch nicht statistisch gesehen, nicht mal den eingezahlten betrag zurück,... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Fondsauszahlplan oder Sofort-Rente21.11.2018
...vielleicht vielleicht noch 5 Jahre; Ich hatte jetzt aktuell eine Rentenversicherung, die fällig geworden ist, über 160.000.--Euro, und ich habe 130.000.--Euro auf einem Konto liegen. Ich bekomme etwas später nochmal Geld aus Versicherungen. Ich habe jetzt aktuell somit 290.000.--Euro zur Verfügung, mit denen ich für meine Ruhestandszeit etwas machen möchte. Ich bekomme nur 100.--Euro aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Ich habe ein Angebot eines Versicherers, der mir für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die seltsamen Blüten einer totalen Crashpolitik der EZB17.02.2018
...wie weit Beitragszahlung und Rentenbeginn auseinander liegen. Nehmen wir mal einen 52jährigen, der 2018 einzahlt und ab 2033 Rente mit 67 bekommt. Dann ist der Steueranteil bei Einzahlung 76%, bei Rente 93%. gesetzliche Rentenversicherung: Also erstmal genau gerechnet, Beitrag im Jahr 2018 wäre 12 x 1.208 = 14.508 für 2,13 Rentenpunkte müssten das sein. Steuerersparnis bei 42% Belastung (mit Soli und Kirchensteuer 48,09%) und 86% Auswirkung= 6.000,13. Rentenerhöhung sollte 2,13 x 31,03 x 12... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AFD- würdet ihr sie wählen ?18.12.2018
...die ja in der Aufnahme vieler Ausländer etwasehne wolle, was die rente auch noch in 20 Jahren ermöglich. Dsa Gegenteil ist der Fall. Es werden jetzt keine Leute hier aufgenommen, die jetzt oder in ein paar Jahren als Rentenzahler da sind, mit ihren Rentenbeiträgen, sondenr die Mehrheit bekommt weiter Stützte, die paar die arbeiten verdeinen wenig , da keinerlei Qualifikation, nicht mal Deutsch oftmals. Also es wird eine grosse Gruppe fvon Hilfeempfängern hereingeholt, die sich auch noch... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Immobilien und FU11.03.2002
...van Issem, Sprecher der Dresdner Bauspar. Bei beiden Modellen wird vor der Berechnung der Rente der Wert der Immobilie ermittelt. Anschließend lassen sich die Unternehmen die Risiken fallender Immobilienpreise und überdurchschnittlich langer Rentenzahlungen mit einem Abschlag von zehn bis 25 Prozent vergüten. Im Gegensatz zu Life Rente räumt die Dresdner Bauspar eine "Garantiezeit" von fünf Jahren ein. Stirbt der Besitzer vorher, wird der Restwert abgezinst an die Erben ausgezahlt. Experten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
150.000 anlegen, aber wie10.08.2001
...Der technische Rentenbeginn ist also sofort. Ist das Darlehen später durch die Kapitalwahl vollständig getilgt, ergibt sich zum gewünschten Zeitpunkt der Beginn der freien Verfügbarkeit der Rente. Rentengarantie Mindestzeitraum, in dem die volle Rente sogar bei Tod des Rentenversicherten an dessen Hinterbliebene gezahlt wird. An den Rentenbezieher selbst wird die Rente lebenslang gezahlt (Leibrente). Rentenkaufpreis Mit dem aus dem Darlehen in einer Summe gezahlten Einmalbeitrag... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DIE NEUE RENTE - Ihre Meinung07.12.2001
...Die Bundesregierung geht davon aus, daß das Rentenniveau, heute 70,7% des zuletzt bezogenen Nettoeinkommens, bis zum Jahr 2030 auf etwa 67% sinkt. Wollte man das heutige Niveau halten, müßte der Rentenbeitrag auf mindestens 25% steigen. Der Beitragssatz (derzeit 19,1%) soll aber bis zum Jahr 2030 nicht über 22% steigen. Folge: Es entsteht eine Versorgungslücke, laut Bundesregierung. Die Rentenstrukturreform (kurz: Rentenreform) soll diese Lücke schließen. Deswegen hat der Gesetzgeber die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bewertung von Astropower mittels Ertragswertmethode17.10.2000
Bewertung von Astropower Da ich mich Gestern nach dem rasanten Kursanstieg gefragt habe, ob die Bewertung von Astropower gerechtfertigt ist, habe ich mal versucht eine detailliertere Bewertung vorzunehmen. Es ist das erste mal, dass ich das so genau mach. Falls irgendwelche Fehler drin sind, z.B. unrealistische Zahlen, zu hoher oder niedriger Diskonierungssatz, teilt mir das bitte mit. In jedem Fall sollte es mal interessant sein, mehr Bewertung zu so einer Aktie zu erhalten, als dass die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AFD- würdet ihr sie wählen ?18.12.2018
...die ja in der Aufnahme vieler Ausländer etwasehne wolle, was die rente auch noch in 20 Jahren ermöglich. Dsa Gegenteil ist der Fall. Es werden jetzt keine Leute hier aufgenommen, die jetzt oder in ein paar Jahren als Rentenzahler da sind, mit ihren Rentenbeiträgen, sondenr die Mehrheit bekommt weiter Stützte, die paar die arbeiten verdeinen wenig , da keinerlei Qualifikation, nicht mal Deutsch oftmals. Also es wird eine grosse Gruppe fvon Hilfeempfängern hereingeholt, die sich auch noch... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Immobilien und FU11.03.2002
...van Issem, Sprecher der Dresdner Bauspar. Bei beiden Modellen wird vor der Berechnung der Rente der Wert der Immobilie ermittelt. Anschließend lassen sich die Unternehmen die Risiken fallender Immobilienpreise und überdurchschnittlich langer Rentenzahlungen mit einem Abschlag von zehn bis 25 Prozent vergüten. Im Gegensatz zu Life Rente räumt die Dresdner Bauspar eine "Garantiezeit" von fünf Jahren ein. Stirbt der Besitzer vorher, wird der Restwert abgezinst an die Erben ausgezahlt. Experten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
150.000 anlegen, aber wie10.08.2001
...Der technische Rentenbeginn ist also sofort. Ist das Darlehen später durch die Kapitalwahl vollständig getilgt, ergibt sich zum gewünschten Zeitpunkt der Beginn der freien Verfügbarkeit der Rente. Rentengarantie Mindestzeitraum, in dem die volle Rente sogar bei Tod des Rentenversicherten an dessen Hinterbliebene gezahlt wird. An den Rentenbezieher selbst wird die Rente lebenslang gezahlt (Leibrente). Rentenkaufpreis Mit dem aus dem Darlehen in einer Summe gezahlten Einmalbeitrag... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DIE NEUE RENTE - Ihre Meinung07.12.2001
...Die Bundesregierung geht davon aus, daß das Rentenniveau, heute 70,7% des zuletzt bezogenen Nettoeinkommens, bis zum Jahr 2030 auf etwa 67% sinkt. Wollte man das heutige Niveau halten, müßte der Rentenbeitrag auf mindestens 25% steigen. Der Beitragssatz (derzeit 19,1%) soll aber bis zum Jahr 2030 nicht über 22% steigen. Folge: Es entsteht eine Versorgungslücke, laut Bundesregierung. Die Rentenstrukturreform (kurz: Rentenreform) soll diese Lücke schließen. Deswegen hat der Gesetzgeber die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bewertung von Astropower mittels Ertragswertmethode17.10.2000
Bewertung von Astropower Da ich mich Gestern nach dem rasanten Kursanstieg gefragt habe, ob die Bewertung von Astropower gerechtfertigt ist, habe ich mal versucht eine detailliertere Bewertung vorzunehmen. Es ist das erste mal, dass ich das so genau mach. Falls irgendwelche Fehler drin sind, z.B. unrealistische Zahlen, zu hoher oder niedriger Diskonierungssatz, teilt mir das bitte mit. In jedem Fall sollte es mal interessant sein, mehr Bewertung zu so einer Aktie zu erhalten, als dass die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Renten

Suche nach weiteren Themen