DAX0,00 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-1,71 %

Nordex buy ("First Berlin") (Seite 7654)


ISIN: DE000A0D6554 | WKN: A0D655
13,020
17.06.19
Hamburg
-1,74 %
-0,230 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

was meint ihr halten oder verkaufen?

bin bei 11 euro ins plus gekommen....sprich habe die aktie jetzt zirka 3 jahre und immer im minus gewesen.

habe gehört die wollen heuer auch eine dividende auszahlen?
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.211.823 von Steff35 am 27.03.19 18:31:30Dividende - LOL :laugh:

Ich kann vor diesem Investment weiter nur intensiv warnen. Ein Totalverlust für den Streubesitz ist angesichts der kritischen Unternehmenslage längst noch nicht abgewendet. Bzw. angesichts der Marktenwicklung ja eher wahrscheinlicher geworden.

Merke: Nach Senvion ist vor Nordex.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Da wird seit Monaten abgeraten und seit spätestens 10 zu Shorts geraten...mehr ist hier genau genommen nicht los, und man braucht auch nicht lang um zurückzulesen, weil das hier niemanden interessiert...auch heute wieder hat der Thread gerade mal um die 1000 Aufrufe, Wirecard um die 30000....wenn hier jemand auftaucht, dann Leute denen einfält, dass sie seit Jahren die Depotleiche Nordex mit sich rumschleppen....abraten muss man hier niemand, weil ich über Monate keine Neueinsteiger hier sehe, selbst mit dem Anstieg kamen keine immer so gern genannten Lemminge......die Frage bleibt, warum steigt es dann, wer kauft und kauft gleich wieder, wenn die Aktie nur ein klitzekleine bisschdnn nachgibt.....was dann diesen interessanten Chart ergibt, der nur eine Richtung kennnt....vorerst natürlich, man weiß es ja nie.....
Hoher Auftragsbestand, die anderen Kennzahlen sind so lala, klingt erstmal gut, kann aber grob drei Ursachen haben:
1. Konkurrenzfähige bis überlegene Produkte/PLV. Positiv.
2. Zu niedrige Preise, bspw. wenn gestiegene Stahlpreise nicht entsprechend weitergegeben werden, um Aufträge zu gewinnen. Würde zu den anderen Kennzahlen passen. Negativ.
3. Suboptimale Produktion/Logistik, Aufträge stauen sich, weil sie nicht schnell abgearbeitet werden können. Negativ.

1. und 2. halte ich für möglich, von 3. gehe ich nicht aus, sind ja auch viele neue Aufträge zuletzt hereingekommen, die natürlich nicht umgehend geliefert werden können und auch nicht sollen.

Wenn es heißt Nordex sei sehr innovativ, frage ich mich allerdings, was sie soviel innovativer machen können als z.B. Siemens oder Vestas? Bzgl. Aerodynamik, Material oder Turbinentechnik sollte man meinen gibt es inzwischen keine Quantensprünge mehr, denen die nicht unmächtige Konkurrenz nur staunend hinterherschauen kann.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.211.823 von Steff35 am 27.03.19 18:31:30
Verkauf Ja / Nein
Was soll ich dazu sagen?
Meine NDX-Aktien sind seit 3 Jahren in Minus. Habe ich immer nachgekauft.
Erst ab 15 EUR wird mein Depot etwas grün.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.214.463 von levu am 28.03.19 05:58:02Es sind zuletzt regelmäßig neue Aufträge vermeldet worden.
Wenn es so weiter geht, steigt der Kurs vielleicht auch noch weiter.
Obwohl Nordex 2018 trotz neuer Aufträge von etwa 11 auf etwa 7 € gefallen ist.
Ohne die Auftragsflut stünde man vielleicht bei 4,50€, so ne Art Senvion 2.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.211.823 von Steff35 am 27.03.19 18:31:30
Zitat von Steff35: was meint ihr halten oder verkaufen?

bin bei 11 euro ins plus gekommen....sprich habe die aktie jetzt zirka 3 jahre und immer im minus gewesen.

habe gehört die wollen heuer auch eine dividende auszahlen?



Wo hast du gehört, dass Nordex eine Dividende auszahlen soll ???

Auch wenn es einen schönen positiven Free Cashflow gab, das Konzernergebnis für 2018 war leider mit über -83 Mio. € negativ !

Wo soll denn da Geld für eine Div. herkommen ?

Nordex war sowieso noch nie ein Dividenden-Wert.

Im letzten Jahr hatte mich über die negative Kursentwicklung sehr gewundert.:rolleyes:

Jetzt sehen wir seit Jahresanfang eine sehr erfreuliche und starke Kurs-Performance !:)

Aber das halte ich jetzt auch wieder für etwas übertrieben, daher rechne ich mit Kursrücksetzern.:rolleyes:

Mal schau'n, wie's weiter geht.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.216.542 von Durando am 28.03.19 10:13:35Hättest du mal lieber verkauft!
Und nun freut sich die NordLB wie ein Schneekönig, das Sie die Aktie wieder abgestraft haben!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.222.196 von dollilolli am 28.03.19 18:47:07
Zitat von dollilolli: Hättest du mal lieber verkauft!
Und nun freut sich die NordLB wie ein Schneekönig, das Sie die Aktie wieder abgestraft haben!



Hab in den letzten Wochen ein paar Tranchen von Nordex verkauft.

Jetzt hab ich nur noch eine kleine Position.

Erst wenn es einen deutlichen Rücksetzer gibt, kauf ich evtl. wieder nach.
...na wer weiß das schon

Vor zzwei Tagen gab es ein neues Hoch bei 14,70, dann ging es gestern Abend und heute in der Früh wieder unter 14, vielleicht käme ja jetzt die Überfällige Korrektur, aber heute im Hoch auf 14:60, jetzt noch irgendwas mit 14,5 .....da würde ich sagen , wir liegen immer noch im Bereich des Hochs, insbesondere wenn man sich die letzten Monate anschaut, wo es bei unter 8 mal losging, bisher hat man wenn man die Aktien behalten hat nichts oder viel falsch gemacht... den perfekten Ein und Ausstieg zu finden, ist dann doch eher schwierig...bisher geht es nach kleinen Rücksetzeen immer weiter, und dass man verkaufen hätte sollen oder Short gehen sollen, habe ich spätestens schon gelesen, als es nach Erreichen der 11 wieder etwas runter ging ...ob es jetzt noch weiter geht oder nicht, weiß leider auch keiner....aber sonst wäre es ja auch zu einfach....
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben