BP ein Kauf (Seite 750)

eröffnet am 21.01.06 17:43:43 von
neuester Beitrag 22.01.21 11:04:52 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
04.12.20 12:23:48
Beitrag Nr. 7.491 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.947.212 von nik100943 am 04.12.20 12:08:55👍

Mein Säcklein ist prall gefüllt mit Gazprom.

Nach den letzten vier schwachen Tagen glaube ich nicht
so an große Gewinnmitnahmen Heute.

Ich lass alles liegen. Auch wenn wir keine Höchstände
mehr sehen. Energie wird immer benötigt und die
Weltbevölkerung wächst.


Schönes Wochenende
BP | 3,064 €
Avatar
04.12.20 14:27:58
Beitrag Nr. 7.492 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.946.852 von beton0815 am 04.12.20 11:40:58
Zitat von beton0815:
Zitat von nik100943: Warum ist der Kursverfall absehbar?
Wir kommen immerhin von Vor Corona Werten um die 6,00 Euro.

Ich sehe bei BP und anderen Versorgern auch erhebliches
Potential bei erneuerbaren Energien.
Das wird der Fokus in den nächsten Jahren/Jahrzehnten.

Man sollte hier nicht nur auf Erdöl schauen.
Obwohl Öl nicht so schnell verschwinden wird.
Vor allem in den Schwellenländern.



Genauso Beton:rolleyes:.... ich gebe die ANALysten selten recht, aber JP Morgans "Conviction Buy" mit Kursziel 500 Pence https://www.finanzen.net/analyse/bp_conviction_buy_list-gold… wurde rausgegeben/beschlossen vor OPEC's gestrige Einigung,http://www.1prime.biz/news/archive/_OPEC+_agrees_to_raise_oi…
und vorallem bevor BP's "grünen Vorstoß für Germany" mit Orsted bekannt wurde:eek:

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-11/5122788…

BP strongest of Buys Dez 2020 -(inkl. 9,2% Quartalsdividende) -bis wir der "5,5€ zwischenplatform" wiedersehen auf dem Hybrid Ritt gen Norden :lick:
BP | 3,060 €
Avatar
04.12.20 14:44:37
Beitrag Nr. 7.493 ()
es könnte durch den Brexit einen kleinen

Wermutstropfen geben:

Great Britan kommt auf die Idee eine Quellensteuer

auf BP-Aktien "zu fixieren", ansonsten

sehe ich es genauso, der Kurs arbeitet sich in den nächsten 12 -18 Monate

auf 5,50 € hoch, das Hoch der letzten 4 Jahre war bei ca. 6,70 €

.........bin selber bei 6,35 € im Mai 2018 ausgestiegen,

leider mit dem Geld dann in einen absoluten "Coronaverlierer"

eingestiegen...............
BP | 3,047 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.12.20 15:04:01
Beitrag Nr. 7.494 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.949.192 von interessiertmichauch am 04.12.20 14:44:37Mensch, Respekt ...bin selber bei 6,35 € im Mai 2018 ausgestiegen...fast perfekt getroffen (Ein/Ausstieg) aber ich glaube diesmal sollten wir n'bissl länger "verweilen";)
BP | 3,047 €
Avatar
04.12.20 18:25:33
Beitrag Nr. 7.495 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.949.192 von interessiertmichauch am 04.12.20 14:44:37
Zitat von interessiertmichauch: es könnte durch den Brexit einen kleinen

Wermutstropfen geben:

Great Britan kommt auf die Idee eine Quellensteuer

auf BP-Aktien "zu fixieren"..



Ist das eine Vermutung von dir, oder gibts da schon was handfestes (Link?)
Mit der EU hat das ja nix zum tun, die Franzosen zB sind ja trotz EU nicht zimperlich und meine Höegh LNG weit weg von der EU mit >15% Dividende verlangen dagegen nix 😉
BP | 3,071 €
Avatar
05.12.20 15:27:41
Beitrag Nr. 7.496 ()
Nein, ist bis jetzt nur meinem Bauchgefühl entsprungen,

hätte ich irgendwo ähnlich verlautende Meldungen gefunden,

wären sie verlinkt worden.

keiner weiss, was B. Johnson und seinen "weissen" Wirtschaftsberatern
noch alles einfallen wird, es läuft doch tatsächlich auf einen
sogenannten "NO DEAL" hin................
BP | 3,073 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.12.20 15:53:37
Beitrag Nr. 7.497 ()
Dänemark steigt bis 2050

aus seiner Öl- und Gasförderung in der Nordsee aus.

https://www.epochtimes.de/politik/ausland/daenemark-kuendigt…
BP | 3,073 €
Avatar
05.12.20 15:55:16
Beitrag Nr. 7.498 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.958.933 von interessiertmichauch am 05.12.20 15:27:41Eher ein not at the Moment Deal.

Sobald GB merkt, welche Konsequenzen es nach sich zieht, werden
sie wieder an den Tisch zurückgekommen.

Doch dann wird der Deal für Johnson und sein Volk teurer.
Hier wird aktuell einfach noch gepokert. Eventuell zu hoch.
Wenn erste Produkte auf der Insel ausgehen, wird sich das
Volk schon melden. Dann wird die Regierung handeln müssen.

Leidtragende sind mal wieder die deutsche Industrie, da
wir einiges exportieren.

Eine Zusatzsteuer auf Dividende ist natürlich gut denkbar.
Allerdings auch abschreckend. Ich bin aber nicht für 4% Dividende hier, sondern
für 30% Wertsteigerung im nächsten Jahr 💰💰💰💰💰
BP | 3,073 €
Avatar
05.12.20 16:34:36
Beitrag Nr. 7.499 ()
Ich bin aber nicht für 4% Dividende hier, sondern
für 30% Wertsteigerung im nächsten Jahr 💰💰💰💰💰


wenn dann in 2023 noch einmal 30% draufkommen,
wäre ich noch zufriedener !

bin guter Hoffnung hier, für uns und alle Investierten

mit relativ wenigen Auswirkungen des Brexits,

in spätestens 5 Jahren werden die Briten den

EU-Austritt bereuen.............
BP | 3,073 €
Avatar
07.12.20 15:09:30
Beitrag Nr. 7.500 ()
BP bestätigt Dividende für das dritte Quartal
BP bestätigt Dividende für das dritte Quartal
7. Dezember 2020 | 13:20 Uhr
StockMarketWire.com - Der britische Öl- und Gaskonzern BP hat die Zwischendividende für das dritte Quartal 2020 festgelegt.

Anleger erhalten 0,0525 USD je Stammaktie (0,315 USD pro ADS), wenn am 18. Dezember 2020 Dividendenzahlungen erfolgen Keine Alternative zur Aktiendividende.

In bar zu zahlende Sterling-Dividenden werden an den vier Handelstagen zwischen dem 1. und 4. Dezember 2020 zu einem durchschnittlichen Marktwechselkurs in US-Dollar umgerechnet. Daher beträgt der in Pfund Sterling zu zahlende Betrag 3,9169 Pence pro Aktie.

https://www.stockmarketwire.com/article/7187344/BP-confirms-…
BP | 3,014 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

BP ein Kauf