DAX-0,28 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,12 % Öl (Brent)0,00 %

LYNAS - auf dem Weg zu einem Rohstoffproduzent von Hightech-Rohstoffen (Seite 5177)


ISIN: AU000000LYC6 | WKN: 871899 | Symbol: LYI
1,450
18.05.18
Hamburg
+0,69 %
+0,010 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.597.750 von Yimmyy am 21.04.18 15:19:40
Zitat von Yimmyy: eine Übernahme oder ein Gerücht treibt doch den Kurs nach oben, liege ich da falsch ?


Ich sehe hier nur einen, der Gerüchte streut ... hat da etwa jemand aktives Interesse den Kurs zu pushen? Außer heißer Luft ist da aktuell nicht viel hinter, zumal dazu viele andere (und meist besser informierte) Foren aktuell ganz andere Dinge Thema sind.

Nicht jedes Strohfeuer beflügelt...von daher: Ja, evtl. liegst du da falsch!
Weiter steigen wäre mega !

Mal sehen ob lynAs next im ersten monat gegriffen hat und ob die re preise weiter steigen.

Mal sehen wohin uns die rally dieses jahr treibt
http://en.ruidow.com/price_x.php?id=6078&pid=48&ppid=21&k=2

ist nach dem 2.4. nicht mehr up to date.

Wie sind denn die die REE-Preise im April gelaufen?
Ist in Australien heute Feiertag oder Lynas vom Handel ausgesetzt?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.621.450 von Riesbroker am 25.04.18 07:43:16Tag des australisch-neuseeländischen Armeekorps, ANZAC Day, 25. April

Hättest Du selbst googlen können.
Hallo,

ich wusste gar nicht, dass man scheinbar inzwischen schon so weit ist, E-Motoren ohne Seltene Erden entwickeln zu können:

https://www.heise.de/autos/artikel/Vorstellung-BMW-Concept-i…

BMW will/wird Vollgas in der E-Mobilität geben, davon bin ich auch überzeugt, so wie ich überzeugt von der E-Mobilität als solches bin. Was mich dann doch in Hinblick auf mein inzwischen Jahrzehnt-Investment Lynas (mit alle Höhen und Tiefen in dieser Zeit) jetzt etwas beunruhigt, ist dann eine solche Meldung.
Wenn die das nämlich können, dann können, wenn sie es für sinnvoll erachten, auch andere Hersteller ohne Seltene Erden in der E-Mobility-Antriebstechnik auskommen. Wir reden hier nicht von irgendeinem neuen Startup-Unternehmen, das die neue Erfindung erst mal am Mark finanzieren und durchbringen muss, nein, wir reden hier von BMW einem etablierten Weltmarktplayer in der Autobranche.

Was meint ihr zu dem Thema? Würde mich sehr interessieren.

bye

schlumpftrader
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.622.140 von schlumpftrader am 25.04.18 08:57:53Tesla hat groß posaunt vor ein par Jahren ohne Seltene Erden auszukommen und jetzt verwenden
sie es auch weil dadurch die Reichweite gesteigert wird was sehr wichtig ist (sehr guter Wirkungsgrad). Ich bin ein BMW Fahrer aber in E-Autos liegen sie weit zurück mit 150 km Reichweite (soll 500 km).
Ich bin Elektroniker und an Neodym kommt niemand vorbei der erfolgreich sein will.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben