Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 31256)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 29.09.20 16:18:03 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
14.08.20 12:17:42
Beitrag Nr. 312.551 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.761.832 von abgemeldet-577022 am 14.08.20 11:53:06
Zitat von Fidor: Schaut nicht gut aus beim Dax


Könnte ne Schulter-Kopf-Schulter Formation werden.

Die V-Erholung Story ist jedenfalls dahin.


Hämpf ? :confused:

wenn rot es nach oben zu grün schafft, und durch, gibt das die perfekte Kreuzunterstützung.
erst da wirds spannend; wenn das nicht hält (und kein über- respektive unterschießen ist).... geht's richtig in die Grütze.

wo ist das Problem ?

(sorry, bin heute leicht angenervt von der Suche nach 2 Streichhölzern ...schon viel zuviel Kaffee mit Herzklabastern..)
DAX | 12.823,00 PKT
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.08.20 12:17:50
Beitrag Nr. 312.552 ()
Wie heisst es so schön: Seit....Uhr wird jetzt zurückgeschossen !
DAX | 12.823,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.08.20 12:55:06
Beitrag Nr. 312.553 ()
Asti: Bist du so ein HardcoreTechniker ?
DAX | 12.852,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.08.20 13:00:18
Beitrag Nr. 312.554 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.762.225 von Astgabel13 am 14.08.20 12:17:42Das dauert dann noch aber Monate.
DAX | 12.852,00 PKT
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.08.20 13:03:47
Beitrag Nr. 312.555 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.762.822 von abgemeldet-577022 am 14.08.20 13:00:18
"The Great Reset" (deutsch: "Der große Neustart"
Das dürfte ein gefundenes Fressen für alle Verschwörungstheoretiker sein: Das Weltwirtschaftsforum in Davos, jährlich Treffpunkt und Sprachrohr der Superreichen und Mächtigen dieser Welt, wird im kommenden Jahr unter dem Motto "The Great Reset" (deutsch: "Der große Neustart" oder auch: "Das große Zurücksetzen") stehen.

Das dürfte ein gefundenes Fressen für alle Verschwörungstheoretiker sein: Das Weltwirtschaftsforum in Davos, jährlich Treffpunkt und Sprachrohr der Superreichen und Mächtigen dieser Welt, wird im kommenden Jahr unter dem Motto "The Great Reset" (deutsch: "Der große Neustart" oder auch: "Das große Zurücksetzen") stehen.

https://www.godmode-trader.de/artikel/the-great-reset-was-pl…
DAX | 12.858,50 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.08.20 13:09:49
Beitrag Nr. 312.556 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.762.723 von IknoWmorEthaNu am 14.08.20 12:55:06
Zitat von IknoWmorEthaNu: Asti: Bist du so ein HardcoreTechniker ?


so kann mann das auch formulieren. :D
DAX | 12.853,50 PKT
Avatar
14.08.20 13:15:18
Beitrag Nr. 312.557 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.762.822 von abgemeldet-577022 am 14.08.20 13:00:18
Zitat von Fidor: Das dauert dann noch aber Monate.


naja,

das sind 90 Tage



vorher wirds eben mit der roten Linie spannend.

ja, ok, das sind 3 Monate, hast Recht.
mein Kalender scheint grad schief zu gehen, bzw. brauch ich keinen.
'Sommer' reicht völlig aus. :)
DAX | 12.855,00 PKT
Avatar
14.08.20 13:24:36
Beitrag Nr. 312.558 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.758.853 von Kampfkater1969 am 14.08.20 08:52:31
Zitat von Kampfkater1969: Man forciere als "linkes Deutschland" die llegale Massenmigration, schaffe hier viele Geburten, jammere dann über "zunehmende Armut".

Man forciert als Linkspolitiker, auch der CDU, die wachsende Armut unter unseren Rentnern, mittels 100% Steuerpflicht auf alle Rentenerhöhungen, und je nach Jahrgang auf 100% ansteigende Steuerpflicht der Startrente.

Die Masse unserer Malocher hat nach 45-50 Jahren keine (!!) 1.400 € Nettorente nach Steuern und Sozialabgaben.

Jeder illegale Migrant hat dies, wenn er seine Wohnung bezahlt bekommt und Sonderzuschüsse und seine Hartzer-Gelder.

Finde den Fehler?

Sind unsere Linken einfach zu dekadent geworden?

Wohnungsmangel, aber noch mehr illegale Migration schaffen. Und sechsstellige Zahl an Ablehnungen nicht abschieben.

Linke Wirklichkeit! Auch einer CDU/CSU.


...das ist leider auch so ein unbestelltes Feld, es wäre einiges gewonnen, wenn man all die abgelehnten Asylanten/Migranten konsequent abschieben würde, so werden falsche Signale gesetzt. Ein Staat/Regierung, der/die hier nicht konsequent handelt ist unglaubwürdig und verschwendet Ressourcen.
DAX | 12.849,50 PKT
Avatar
14.08.20 13:51:21
Beitrag Nr. 312.559 ()
Sieh an, sieh an, so viel Lob?

Historische Einigung in Nahost
Die Nobelpreis-Nominierung hat sich Trump verdient


Man kann Trump für vieles kritisieren. Doch seine Vermittlung zwischen den Emiraten und Israel ist historisch. Das Format dieses Deals steht Friedensnobelpreis-gekrönten Einigungen der Vergangenheit in nichts nach.

https://www.n-tv.de/politik/politik_kommentare/Die-Nobelprei…

Wenn man bedenkt das sein Vorgänger den Friedensnobelpreis bekommen hat, obwohl er in 7 Ländern Krieg geführt hat, müsste er doch den Preis mit Auszeichnung bekommen. :)
DAX | 12.866,50 PKT
Avatar
14.08.20 13:56:11
Beitrag Nr. 312.560 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.759.804 von abgemeldet-577022 am 14.08.20 09:48:16
Zitat von Fidor: Die Zeit zeigt mal wieder sehr schön wie Deutschland denkt.

Erdoğan könnte bei einer Eskalation vielmehr versucht sein, Fakten zu schaffen und in einer Blitzoffensive eine griechische Insel kassieren. Die behielte er dann womöglich als Faustpfand für künftige Verhandlungen. Und so was kann sich hinziehen, siehe Zypern seit 1974.

Dieser Fall zeigt, dass sich hier nichts auf die Schnelle regeln lässt. Den Griechen, Ägyptern und Macron muss klar sein, dass sie allein mit Verweis auf das Recht die Türkei nicht abspeisen können. Irgendwo sollte der türkische Herrscher seinem akuten Bohrbedürfnis nachgehen dürfen.

https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-08/tuerkei-griechen…

Bevor irgendwer zu Schaden kommt lieber den Aggressor gewähren lassen.
Macron ist hoffentlich nicht zu weich in der Sache. Wenn Erdogan auf die Idee kommen sollte eine griechische Insel oder zwei oder drei zu besetzen, dann sollte ihn die volle Härte einer Antwort treffen. Und zwar eine gemeinsame europäische Antwort. So - nicht Herr Sultan.


...dann erinnert der Sultan vom Bosporus freundlich an seine Macht, in dem er 100 000 Migranten in die Züge nach Europa setzt. Sollst mal sehen, wie schnell man hier einknickt, oder sollte es wieder mal ein Embargo geben was doch nicht funktioniert.
DAX | 12.865,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben