Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 31841)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 20.01.21 20:44:41 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
26.11.20 09:37:39
Beitrag Nr. 318.401 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.848.587 von barrios am 26.11.20 09:30:05Somit keine Gefahr für die Menschen.;)

weil die Nahrungsgrundlage für das Borna-Virus fehlt.🤣

Übrigens 09:40 Uhr wird der DAX hochkatapultiert, wie immer!!!:D
DAX | 13.291,50 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.20 09:49:27
Beitrag Nr. 318.402 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.847.315 von wuscheler am 26.11.20 07:36:24
Zitat von wuscheler:
Zitat von Marktstratege: Was hat die Menschheit aus Corona gelernt??
Nichts!!!

Das kranke Wachstunssystem, wird immer weiter befeuert, die Todesspirale für die Erde, aus Umweltzerstörung, gieriger Ausbeutung aller Ressourcen, dreht sich immer schneller.
Agrarvergiftung flächendeckend, weltweit, antibiotikaressistente Keime, Insektensterben, Umweltverseuchung,- Vergiftung durch Rohstoffabbau für die Massenproduktion sogenannter "umweltfreundlicher" Techniken

https://www.umweltdialog.de/de/wirtschaft/lieferkette/2019/N…

Das Schlimme an dem durch das WEF geplanten "Great Reset" ist, dass von diesen Problemen keines adressiert wird. Da will man mit den Geldern der Bürger ein Klima "retten", welches sich seit Milliarden Jahren immer verändert hat ohne dass es das Leben auf der Erde je gejuckt hätte, die wahren Umweltprobleme sind aber kaum eine Silbe wert, an deren Beseitigung lässt sich eben nichts verdienen. Man ist dort wohl der Meinung, dass die großen Konzerne, die die Zerstörung der Umwelt zu verantworten haben, plötzlich zu Altruisten werden und alles schon richten werden wenn sie erst einmal die totale Kontrolle bis ins Schlafzimmer aller Menschen haben. Die Verursacher sind die Lösung und Diebe schreien haltet den Dieb, ganz großes Kino.
Das mag die Börsen dank der Geldflut sicher einige Zeit lang befeuern, letztendlich gehen dann aber Wirtschaft und Geldwert den altbekannten Weg von Planwirtschaft und Sozialismus: in den Gully.


In gewisser Hinsicht ist ihr sogenannter Reset nur eine Wundertüte aller unsinniger Maßnahmen des linkspolitischen Flügels. Sie verwenden den Kontext der COVID-Pandemie - die Konsequenzen des Lockdowns - um ihren alten Müll mit einer "Umstrukturierung" zu verschleiern. Wir müssen darauf bestehen, dass eine Besteuerung der Solventen, um kostenlose Güter an Nicht-Produktive auszugeben, keine Umstrukturierung ist. Es wird tatsächlich nur mehr abgerissen. Viele andere, neue Reset-Maßnahmen haben überhaupt nichts mit einer Umstrukturierung zu tun.

https://www.goldseiten.de/artikel/473556--Der-grosse-Reset.h…

...den Sozialismus in seinen Lauf hält weder Ochs noch Esel auf
DAX | 13.295,50 PKT
Avatar
26.11.20 10:02:19
Beitrag Nr. 318.403 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.848.587 von barrios am 26.11.20 09:30:05
Zitat von barrios: Klassische Borna-Viren lösen eine Hirnentzündung aus, die in nahezu allen Fällen tödlich endet. Pro Jahr werden im Schnitt zwei Infektionen in Deutschland bekannt, Wissenschaftler gehen aber davon aus, dass die Dunkelziffer höher liegt, bei bis zu sechs Fällen pro Jahr. Ein Schwerpunkt der Infektionen liegt in Bayern.

"Warum das so ist, wissen wir nicht", sagt die Ärztin und Epidemiologin Kirsten Pörtner vom Robert Koch-Institut (RKI). "Möglich ist, dass man in Bayern inzwischen mehr hinschaut und bei einer Hirnentzündung mit unbekannter Ursache inzwischen eher auf das Virus testet. Möglich ist aber auch, dass die Feldspitzmaus sich in Bayern anders verhält als in Sachsen-Anhalt."

https://weather.com/de-DE/gesundheit/news/2020-11-25-gefahrl…

...da lauert doch schon der nächste Virus.


echt jetzt ... ?
Gugg an, doch nich alles verdröchte Blinzler, das RKI verfügt über umwerfenden Humor.
------------------------------------------
@ Marktstratege:
ich warte auf Deinen 'hoch ziehenden' DAX, wat is denn nu ?
oder doch nich ?, so ohne unsere amerikanischen Freunde; wirkt etwas orientierungslos, unser Kursbuddler.

Gold ist jedenfalls am Doppeltopp nach unten abgeprallt, erstmal.
DAX | 13.277,00 PKT
Avatar
26.11.20 10:13:36
Beitrag Nr. 318.404 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.848.683 von Marktstratege am 26.11.20 09:37:39
Zitat von Marktstratege: ...

Übrigens 09:40 Uhr wird der DAX hochkatapultiert, wie immer!!!:D


Erklär doch mal, wie das geht ...

In diesem Thread findet man das geballte Börsenwissen ...

Und nebenbei die richtigen Antworten auf div. Probleme: Klima, Corona, Flüchtlinge, Währungsfragen, verborgene Eliten, die wahren Weltenherrscher, weltweite Verschwörungen, Wahlfälschungen ...
DAX | 13.297,50 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.20 10:22:02
Beitrag Nr. 318.405 ()
Hohe Aktienkurse und Immobilienpreise sind nicht Ausdruck von steigendem Wohlstand, sondern von Inflation
Als gäbe es keine Corona-Pandemie, bewegen sich US-Börsenkurse auf Rekordhöhen. Die Geldschwemme der Zentralbanken hat die Preise für Aktien und Immobilien von der Realität entkoppelt. Die Entwicklung birgt Gefahren.

Michael Ferber
26.11.2020, 05.30 Uhr
DAX | 13.301,00 PKT
Avatar
26.11.20 10:31:48
Beitrag Nr. 318.406 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.848.587 von barrios am 26.11.20 09:30:05
Zitat von barrios: Klassische Borna-Viren lösen eine Hirnentzündung aus, die in nahezu allen Fällen tödlich endet. Pro Jahr werden im Schnitt zwei Infektionen in Deutschland bekannt, Wissenschaftler gehen aber davon aus, dass die Dunkelziffer höher liegt, bei bis zu sechs Fällen pro Jahr. Ein Schwerpunkt der Infektionen liegt in Bayern.

"Warum das so ist, wissen wir nicht", sagt die Ärztin und Epidemiologin Kirsten Pörtner vom Robert Koch-Institut (RKI). "Möglich ist, dass man in Bayern inzwischen mehr hinschaut und bei einer Hirnentzündung mit unbekannter Ursache inzwischen eher auf das Virus testet. Möglich ist aber auch, dass die Feldspitzmaus sich in Bayern anders verhält als in Sachsen-Anhalt."

https://weather.com/de-DE/gesundheit/news/2020-11-25-gefahrl…

...da lauert doch schon der nächste Virus.



Sofort Lockdown für sämtliche Landwirte.

Pandemie!!!!!!!!
DAX | 13.299,00 PKT
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.20 10:40:56
Beitrag Nr. 318.407 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.849.499 von hektik am 26.11.20 10:31:48

...von wegen Trump hat aufgegeben.....einer wie Trump gibt nicht auf.
DAX | 13.299,00 PKT
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.20 11:01:06
Beitrag Nr. 318.408 ()
'Corona-Virus: Top Glove, der größte Schutzhandschuhhersteller der Welt, hat die Produktion 20 Werke in Malaysia gestoppt, nachdem Tausende Arbeiter positiv auf Corona getestet wurden.' Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

:D👍
p.s.: die würd ich jetzt nich unbedingt call'n ..

Der DAX is heute a bissel langweilig ... ganz enge range, bis jetzt. und morgen is von den amis auch nich viel zu erwarten; die machen das richtig: Börse auf Kurzarbeitsmodus. 🍻
DAX | 13.293,00 PKT
Avatar
26.11.20 11:18:28
Beitrag Nr. 318.409 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.849.220 von greenanke am 26.11.20 10:13:36In diesem Thread findet man das geballte Börsenwissen ...


Damit und nur damit hast du völlig recht,und es tropft vörmlich aus

jedem deiner Beiträge das auch du dazu gehören möchtest.

🤣🤣🤣 Die Hoffnung stirbt zulest 😂😂😂
DAX | 13.293,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.20 11:24:18
Beitrag Nr. 318.410 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.850.195 von Logwinn am 26.11.20 11:18:28
Zitat von Logwinn: In diesem Thread findet man das geballte Börsenwissen ...


Damit und nur damit hast du völlig recht,und es tropft vörmlich aus

jedem deiner Beiträge das auch du dazu gehören möchtest.

🤣🤣🤣 Die Hoffnung stirbt zulest 😂😂😂


..was gibt es da groß zu wissen...das neu geschaffene Geld wandert an die Börse...
DAX | 13.292,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???